Aldi Süd

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 14.08.2017
Adresse:
Radiumstr. 1, 51668 Wipperfürth
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Wipperfürth.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung steht am 14. August 2017 ab 8 Uhr an.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Lingenbacher Hof ( am 04.03.2018 )

Die Museumsgaststätte LINGENBACHER HOF des LVR-Freilichtmuseum Lindlar feiert nach Pächterwechsel und Renovierung am Sonntag, den 4. März 2018, große Neueröffnung.

In den Lingenbacher Weg 6 sind Klein und Groß recht herzlich eingeladen, die Neueröffnung mitzufeiern. Während sich Erwachsene auf Kaffee und Kuchen oder auch die ein oder andere regionale Speise freuen dürfen, wird Kindern etwas Besonderes geboten: Unter dem Motto Märchen dürfen sie sich von Prinzessinn und Rotkäppchen schminken lassen. Verkleiden ist gern gesehen. Außerdem kann auch ein eigenes kleines Spiel gebastelt werden. Bei soviel Aktionen gibt es natürlich auch etwas zum Naschen: Waffel am Stiel.

Eine weitere spannende Aktion ist mit dem "Luftballon steigen lassen" angekündigt. Wenn er zurückkehrt, kann er vielleicht den Hauptgewinn einheimsen. Bei gutem Wetter soll es draußen auch das "Hüpfe Kästchen" geben. Das Team freut sich darauf, den Tag gemeinsam mit allen Besuchern und ihren Familien zu etwas Besonderem zu machen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Ruthzaspel

Club „Tanzfabrik“ ( am 10.02.2018 )

Im August 2014 schloss mit der Kultdisko „Sprung“ die letzte Diskothek Remscheids seine Pforten. In den gleichen Räumlichkeiten an der Nordstraße haben jetzt die beiden Kölner Goran Trpkovski und Josef Plavcak ihren Club „Tanzfabrik“ neu eröffnet. Unterstützt werden sie dabei von dem personalverantwortlichen Remscheider Oliver Oberlies und einem 25 köpfigem neu zusammengestellten Team.

Doch bevor die Tanzfabrik eröffnet werden konnte, wurde hier viel gebaut. Altlasten der vorherigen Betreiber, wie zum Beispiel die Holzvertäfelungen und das DJ-Podest wurden herausgerissen, die Riesenbierfässer-Stehtische entsorgt und die Cocktailbar ist auch verschwunden. Kaum ein Stein blieb hier auf dem anderen und so präsentiert sich der Innenraum der neuen Diskothek wesentlich großzügiger und in einem völlig neuen Ambiente.

Die neue LED-Lichtanlage sorgt dafür, dass alles heller erscheint. Ja nach Wunsch und Anlass kann sie die Wände aber auch in bunten Farben erstrahlen lassen. Die neue Tanzfläche besteht aus 120 Platten, die auch mit LEDs beleuchtet werden und so ein echter Hingucker ist.

Ein weiteres Highlight ist der VIP-Bereich, der ebenfalls unter anderem mit LED-Tischplatten für ein gehobenes Niveau sorgt. Er bietet insgesamt 25 Gästen Platz und kann separat gebucht werden.

mehr / weniger anzeigen

Trattoria la Fontana ( am 08.02.2018 )

Am Donnerstag, den 8. Februar 2018, feiert die Trattoria la Fontana in der Bahnhofstraße 3 in Schalksmühle Neueröffnung.

Hierbei handelt es sich den eigenen Angaben zufolge um eine original italienische Pizzeria mit eingebundenem Lieferservice. Laut Werbeflyer kann man in der Trattoria la Fontana auch ab bereits 2,99 Euro frühstücken. Ein weiteres Mekrmal der neuen Location ist, dass sie täglich geöffnet hat - auch sonn- und feiertags.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Trattoria-la-Fontana-1756808571045020/

Lidl ( am 08.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl eröffnet seinen Filialbetrieb am Schemmen 4  neu.

Das Ladengeschäft soll am 8. Februar 2018 ab 8 Uhr zur Eröffnung anstehen.

Lidl ( am 08.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Lenneper Straße um und modernisiert.

Das Ladengeschäft soll am 8. Februar 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

L’Estetica Studio 2 ( am 02.02.2018 )

Am Freitag, den 2. Februar 2018, feiert das L'Estetica Studio 2 in der Hohfuhrstrasse 3b in Lüdenscheid Neueröffnung.

Angeboten werden im L'Estetica Studio 2 Wellnessbehandlungen, Massagen, kosmetische Gesichtsbehandlungen, Permanent Make-up, Wimpernverlängerungen, Haarentfernungen, Nagelmodellage
Manicure, Pedicure, Modeschmuck, Accessoires, Bekleidung und Tücher, und auch Duft-Sachets.

Das L’Estetica Studio 1 befindet sich in der Wilhelmstr 27.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/kosmetikinluedenscheid/

Nahversorgungszentrum ( im 1. Quartal 2018 )

Anfang 2018 eröffnet ein neues Nahversorgungszentrum in dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus im Remscheider Stadtteil Lennep. Die Baugenehmigung für das Nahversorgungszentrum in der Kölner Straße 38-40 wurde im August 2016 veranlasst.

Auf einer Grundstücksgröße von ca. 5.800 m² werden der Discounter Aldi Nord und der Vollsortimenter Edeka als Hauptmieter fungieren. Außerdem wird eine Bäckerei integriert.

Die Stadt Remscheid erhofft sich durch die Sanierung einen neuen Magnetpunkt in Lennep zu schaffen.

Edeka ( im 1. Quartal 2018 )

Der Anbau des ehemaligen Hertie-Kaufhauses wird zurzeit entkernt und danach neu strukturiert. 

Nach der Fertigstellung, die gegen Anfang 2018 erwartet wird, sollen mehrere Geschäfte einziehen, wovon eines der zwei Lebensmittelgeschäfte Edeka sein wird.

Edeka wird künftigen Kunden etwa 1.200 m² Verkaufsfläche bieten können.

Aldi Nord ( im 1. Quartal 2018 )

Seit August 2009 stand das historische Karstadtgebäude in Remscheid leer. Nun zieht Aldi Nord in das Gebäude ein, es wird umgebaut und renoviert und bis Anfang 2018 soll alles fertig sein und eröffnet werden. Nur der ehemalige Eingangsbereich des zuletzt von Hertie betriebenen Hauses bleibt äußerlich gleich.

Nach dem Eingangsbereich beginnt der Anbau welcher auch angrenzende Gebäude der Kölner Straße betrifft. Im ehemaligen Eingangsbereich werden Büros entstehen. Der Zugang zu den Supermärkten Edeka und Aldi erfolgt ein Stück höher über die Kölner Straße. Der Anbau ist in Sandstein gehalten. Die Anlieferzone beider Supermärkte ist an der Rückseite beim Hardtpark.

Im Erdgeschoss wird Aldi rund 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. Die Filiale in Lennep mit seinen 700 Quadratmeter wird nach der Neueröffnung geschlossen. Edeka wird 1.800 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. Eine Fläche für eine Bäckerei mit zusätzlichen Cafe ist ebenfalls geplant. Der zweite Stock des alten Gebäudes ist noch nicht vergeben.

Sportpark Leppe ( am 02.06.2018 )

Für Samstag, den 2, Juni 2018, ist die offizielle Eröffnung des Sportpark Leppe in der gleichnamigen Straße (Leppestraße 94) in Engelskirchen angekündigt.

Dem feierlichen Anlass entsprechend finden vom 31. Mai 2018 bis 03. Juni 2018 verschiedene Veranstaltungen der Leichtathletik und vom Fussball statt. Der Höhepunkt der Eröffnung soll -wie zu Beginn genannt- am Samstag den 02.06.2018 stattfinden. Um 15 Uhr kommt die Traditionself vom 1.FC Köln und abends ab 18 Uhr geht es weiter mit einem Open-Air Konzert von The Scions & The Höösch.

Für den Sportpark Leppe hat der Förderverein Sportpark Leppe e. V. ein Spendenbarometer eingerichtet. Der aktuelle Stand kann auf der Interenetseite nachgesehen werden.

Es sind alle recht herzlich dazu eingeladen! Der VfL Engelskirchen - der als Verein übrigens 10 Abteilungen für sportlichen Aktivitäten anbietet - freut sich auf alle Gäste und Besucher und ein fantastisches Event!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/vfl.engelskirchen/

Yoga Raum ( am 03.03.2018 )

Am Samstag, den 3. März 2018, wird der Yoga Raum Gummersbach eröffnet. Die Neueröffnung erfolgt nach Umzug in die Innenstadt von Gummersbach.

In der Alte Rathausstraße 2-4 in Gummersbach gibt es um 16 Uhr auch eine kleine Probestunde! Der Yoga Raum Gummersbach möchte den Ort bieten, den es braucht, um sich Schritt für Schritt in alle Richtungen der eigenen Persönlichkeit entfalten zu können.

Yogakurse, die angeboten werden, sind zum Beispiel "Mittelstufe und Fortgeschrittene", "Yoga sanft", "Yoga ganz sanft", "Yoga für Anfänger" und "Entpannungskurs". Die beiden Kurse "Kinderyoga" und "Yoga für Schwangere" werden aktuell nicht angeboten. Diese sollen entsprechend angefragt werden. Weitergehende Informationen zu den Kursen, wie auch den Terminplan, findet man einfach und übersichtlich auf der Internetseite.

Als Logo führt der Yoga Raum übrigens einen Baum. Der Baum wurde dabei als ein Vorbild mit seinen Wurzeln, die tief in die Erde reichen, einem festen, stabilen Stamm und mit vielen Ästen, die in den Himmel ragen und sich verzweigen, gebannt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Yoga-Raum-Gummersbach-1543838249210989/

Marie Chocolaterie & Café ( am 02.02.2018 )

Eine im wahrsten Sinne "süße" Neueröffnung kündigt sich für Freitag, den 2. Februar 2018, in der Kirchstraße 12 in Schwelm an. Denn an Ort und Stelle eröffnet Marie Chocolaterie & Café

Inhaberin Marie Rohleder möchte ihren Kunden den Tag versüßen. Mit Schokolade, Pralinen und handgefertigten Kuchen und Torten. Pur, klassisch, köstlich. Mit allen Sinnen genießen. Nicht grundlos bezeichnete sie die Chocolaterie als "ihr absolutes Herzensprojekt". Ursprünglich sollte bereits im Dezember 2016 eröffnet werden, Bauarbeiten in dem alten Fachwerkhaus aus dem jahr 1890 machten der Planung einen gehörigen Strich durch die Rechnung.

Der Neubau bietet im Innenbereich 25 Sitzplätze, im Außenbereich darf die Bewirtung bis zu 32 Personen erfolgen. Angeboten wird alles rund um die Schokolade. Motivtorten, saisonale Leckereien, als auch vegane Variationen. Die "süße Eröffnung" wird auch über zwei Damen beworben, die mit Bauchläden als "lebende Werbeträger" in der Fußgängerzone für Aufmerksamkeite sorgen werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/MarieChocolaterieSchwelm/

 

Tedi ( im Jahr 2018 )

Der Non-Food-Discounter Tedi übernimmt hat das Deusche Filialnetz der Discounter-Kette Xenos übernommen und wird in laufenden Jahr die Filiale in Lüdenscheid auf das neue Tedi Konzept umstellen.

Tedi ( im Jahr 2018 )

Die Filiale von black.de wird im laufenden Jahr in Remscheid in eine Tedi Filiale umgewandelt.

Rossmann ( im Jahr 2018 )

Der Drogeriemarktgigant Rossmann wird künftig mit einer weiteren Filiale im "Grenzgebiet" Bergisches Land - Sauerland vertreten sein. Aller Voraussicht nach wird im Jahr 2018 der neue Drogeriemarkt im Herzen von Marienheide, an der zentral gelegenen Bahnhofstraße, seine erstmalige Eröffnung feiern. 

Finden werden die Kunden aus Marienheide und der Umgebung dort zukünftig eine große Auswahl an Produkten aus den Bereichen Drogeriewaren (Körperpflege, Hygiene), Gesundheit, Parfümerie, Spielwaren, Alles rund ums Foto, Lebensmittel, Süßwaren, Haushaltswaren, Reinigungsmittel, Geschenkartikel sowie die stets praktischen Artikel aus der Rossmann - Ideenwelt (Kleinelektrogeräte, Aktionswaren, Textilien, Praktisches.

Zum Unternehmen: Neben dm ist Rossmann die derzeit populärste Drogeriewarenkette in Deutschland. Derzeit bestehen mehr als 3.400 Märkte in Deutschland sowie dem europäischen Ausland. Mehr als 47.000 Menschen stehen bei Rossmann in Lohn und Brot. Gegründet wurde das Unternehmen 1972. 

Designer Outlet Remscheid ( im 3. Quartal 2019 )

Seit einiger Zeit ist bereits eine neues Outlet Center für Remscheid im Gespräch, dessen konkrete Planung und Baubeginn sich in der Vergangenheit immer wieder verzögerte. Grund dafür war der vormals auserwählte Standort im Gewerbegebiet Blume im Stadtteil Lüttringhausen, der für Diskussionen sorgte.

 

Die McArthurGlen Group, die Investor, Entwickler und Betreiber des künftigen Outlet Centers ist und europaweit 20 verschiedene Outlets verwaltet, hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Remscheid jedoch einen neuen vorteilhafteren Standort auserkoren.

 

Ein paar Fakten zum Designer Outlet in Remscheid:

 

  • Geplanter Baubeginn: 2016
  • Voraussichtliche Eröffnung: Ende 2017
  • Errichtung nach Village-Stil im kleinstädtischen Charakter
  • Gebäude maximal zweischossig

 


Das neue Outlet Center soll nun in Lennep angesiedelt werden, sodass die Baupläne für das neue Center voranschreiten können. Das Outlet Center soll sich zukünftig an der Stelle des Röntgenstadions, des Kirmesplatzes und des Jahnplatzes befinden. Konkret wird der Kernbereich des neuen Centers auf dem ehemaligen Stadion-Gelände liegen und der Jahnplatz soll als potentielle Erweiterungsfläche genutzt werden.

 

Ausgewogener Branchenmix

 

Auf dem ehemaligen Kirmesplatz soll zukünftig ein zweigeschossiges Parkhaus entstehen, welches durch eine Brücke mit dem Center verbunden sein wird. Auf einer Gesamtverkaufsfläche von bis zu 20.000 Quadratmetern sollen hier künftig 100 bis 130 unterschiedliche Shops namhafter Markenanbieter zu finden sein, die ihre ausgewählten hochklassige Produkte zu reduzierten Preisen präsentieren.

Geplant ist ein ausgewogener Branchenmix, der zu 80 Prozent aus Bekleidung, Schuhen, Lederwaren und Sportartikeln bestehen soll, zu 14 Prozent aus Elektroartikeln, Haushaltswaren, Schmuck und Kosmetik und zu 6 Prozent aus einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot. Architektonisch soll das neue Einkaufszentrum durch den Village-Stil überzeugen, der sich an eine historische Kleinstadt anlehnt und durch regionale Besonderheiten des Bergischen Landes inspiriert werden soll. 2016 soll mit den Bauarbeiten für das neue Outlet Center begonnen werden, sodass dessen Fertigstellung und Eröffnung für Jahresende 2017 zu erwarten ist.

 

Designer-Outlet Remscheid als Shopping-Magnet

 

Da die Stadt Remscheid über ein großes Einzugsgebiet mit insgesamt 21,2 Millionen Menschen, die im 90-Minuten Anfahrtsradius leben, verfügt, soll das neue Designer Outlet die Stadt zu einer Einkaufsstadt mit überregionaler Ausstrahlung aufwerten. Durch die zahlreichen Besucher werden auch der innerstädtische Einzelhandel und die Gastronomie profitieren, die das umfangreiche Sortiment des Outlet Centers optimieren. So soll das neue Center als Magnet für Shopping-Touristen dienen und zahlreiche Besucher in die gesamte Region locken, wodurch der Tourismus im Bergischen Land allgemein gesteigert werden soll.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare