SkillsPark

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.12.2016
Adresse:
Jägerstrasse 27, 8406 Winterthur
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Winterthur.
Beschreibung:

Es eröffnet im Winterthurer Sulzerareal die größte Halle für Action- und Basissportarten. Es werden Sportinfrastrukturen wie Pumptrack, Parkour- und Freerunning-Elemente, Trampolinzone mit Profi- und Freizeitanlagen, Ballsportarena, Indoor-Spielplatz mit Koordinationselementen für die kleinen und ein Functional-Fitness-Bereich geben. Das Highlight wird die spektakuläre Big-Air-Sprunganlage für BMXer, Mountainbiker Scooter-Fahrer, Skateboarder sowei Skifahrer und Snowboarder auf Rollen sein. Für Skateboarder wird es eine attraktive Trainingsmöglichkeiten im Streetskatepark geben. Für Kinder gibte es noch das Kids Gym mit Koordinationselementen. Insgesamt ist der SkillsPark 6000 Quadratmeter groß und hat zwei Geschosse. Hier steht Spiel, Spass und Sport im Vordergrund.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Migros ( am 15.02.2018 )

Update:

Jetzt ist es auf den Tag genau Fakt: Migros startet am 15. Februar 2018 ab 8 Uhr. Auch die Postspekulation der lokalen Medien bewahrheitet sich weitgehend, denn der Markt wird mit einem entsprechenden Modul ausgestattet, das die Abholung und Aufgabe von Postgut sowie Geldgeschäfte erlaubt.


Migros kommt mit einem Markt an die Jakob-Stutz-Straße 75, also annähernd vis-a-vis vom Hittnauer Gemeindehaus.

Die Geschäftseröffnung wird nun am 15. Februar 2018 stattfinden.

Der Laden soll eine Verkaufsfläche von 440 m² haben und mit einer Aufbackstation (Brötli, Gipfeli, Gebäck) sowie einer großzügigen Frischeabteilung (Obst, Gemüse) ausgestattet werden.

Laut Pressemitteilung, von Migros Ostschweiz selbst bislang noch nicht öffentlich erwähnt, soll möglicherweise auch eine Postagentur integriert werden.

 

Migros ( am 15.02.2018 )

Migros kommt mit einem Markt an die Jakob-Stutz-Straße 75, also annähernd vis-a-vis vom Hittnauer Gemeindehaus.

Die Geschäftseröffnung wird nun am 15. Februar 2018 stattfinden.

Der Laden soll eine Verkaufsfläche von 440 m² haben und mit einer Aufbackstation (Brötli, Gipfeli, Gebäck) sowie einer großzügigen Frischeabteilung (Obst, Gemüse) ausgestattet werden.

Laut Pressemitteilung, von Migros Ostschweiz selbst bislang noch nicht öffentlich erwähnt, soll möglicherweise auch eine Postagentur integriert werden.

 

AKTUALISIERUNG

 

Migros startet am 15. Februar 2018 ab 8 Uhr.

Be Natural - Kosmetik & Make-up ( am 17.02.2018 )

Das Beautystudio Be natural öffnet am 17. Februar 2018 in Winterthur seine Türen.

Die Betreiber möchten den Kunden eine schöne Zeit bieten und den Alltag der sich in den Gesichtern wiederspiegelt etwas verschwinden zu lassen.

mehr / weniger anzeigen

KAIMUG-Box ( im April - 2018 )

KAIMUG kommt gegen Anfang April 2018 ins Glattzentrum.

Wer KAIMUG noch nicht aus Züri (dort gibt es mittlerweile fünf Filialbetriebe) kennt und womöglich ob seines exotischen Namens für einen Zoohandel hält: es handelt sich um ein Schnellrestaurant, das die traditionelle thailändische Garküche zelebriert und zum Sofortverzehr an Ort und Stelle oder zur Mitnahme (take away) lädt.

Kaimug ist übrigens eine Tochterfirma der Migros.

Alsdann: Sawadee kha! (herzlich willkommen)

 

Migros wird ebenfalls gegen Anfang April 2018 quasi im Austausch sein ChaCha Thai aus dem Glattzentrum abziehen.

Alnatura ( am 26.04.2018 )

Der Bio-Lebensmittelanbieter Alnatura kommt ins Glattzentrum. 

Am 26. April 2018 soll die Neueröffnung erfolgen.

Alnatura, im Land der Eidgenossen mit der Migros kooperierend, wird dann zehn Märkte in der deutschsprachigen Schweiz betreiben.

Atelier Zum Schwarzen Specht ( am 24.02.2018 )

Am Samstag, den 24, Fenruar 2018, feiert das Atelier Zum Schwarzen Specht in der Walzmühlestrasse 12a Frauenfeld Neueröffnung.

Der Ankündigung zufolge wird im Atelier Zum Schwarzen Specht samstags (gemäss Programm, siehe FB-Seite) genäht, gestaltet, gefragt und gewagt. Zur Eröffnung wird mit dem "Bigolaro", der Ur-Nudel-Presse, begonnen. Hierzu soll man "ein bisschen Hunger mitbringen". Eine Anmeldung ist nicht nötig, man kann jederzeit dazustoßen. Minibar mit Toasts und Getränke wird es ebenfalls geben. Für die Teilnahme wird ein Kostenbetrag von Fr. 10.- pro Stunden, zuzüglich Material, erhoben.

Weitere Highlights / Kurse sind zum Beispiel am 3. März 2018 "Hasen & Co. aus Steckmoos schnitzen", am 16, Juni "Leichte Sommerkleider und -hosen nähen", am 8. September "Kasperlifiguren" oder im Dezember 2018 "Kleine Geschenke aus feinen St. Galler Stickereien". Einige wenige Arbeiten von Yvonne Scarabello können auch über die Internetseite angesehen werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Zum-Schwarzen-Specht-130780617031661

alega cosmetics ( am 03.02.2018 )

Am Samstag, den 03. Februar 2018 eröffnet das Beautystudio alega-cosmetics im schweizerischen Uster.
Diverse Dientleistungen können Kunden in diesem Studio in Anspruch nehmen. So bietet das Team des Beautysalons die Haarentfernung für sie und ihn an. Eine entsprechende Preisliste finden Interessierte auf der Homepage. Zudem können Kunden hier auch die Wimpern in Form und die Augenbrauen stilistisch bearbeiten lassen. Selbstverständlich kann man auch für einen dramatischen Augenaufschlag die Farbe intensivieren lassen.
Kunden, die ihren Füssen etwas Gutes tun möchten, können gerne eine Pediküre mit Gellack buchen. Diese Dienstleistung beinhaltet ein Fussbad, das Feilen, sowie das Nagelhaut entfernen und die Hornhautpolitur. Zusätzlich wird ein Gellack auf die Zehennägel aufgetragen und eine Pflege auf die Füße aufgebracht, verbunden mit einer Fussmassage.
Selbstverständlich werden in diesem Salon ebenso Gesichtsbehandlungen angeboten, welche die Umwelteinflüsse etwas verschwinden lassen können.

Lörtscher’s Wunderlädeli ( am 03.02.2018 )

"Gebe der Natur die Chance, dir zu zeigen, dass sie besser als die Chemie ist" - so könnte man das Konzept hinter Lörtscher's Wunderlädeli - welcher am Samstag, den 3. Februar 2018, in der Moosburgstrasse 4 im schweizerischen Effretikon Neueröffnung feiert, zusammenfassen.

Gearbeitet wird nämlich ausschliesslich mit Naturprodukten ohne Zusatzstoffe oder künstlichen Aromen. So werden dann Handcreme und Duschgel angeboten. Weiter erhältlich sind aber Salzkristalle und Rosenquarze. Hausgemachtes "Fleischgewürz" und äterische Öle von Young Living runden das Angebot ab.

Die kleine Eröffnungsfeier ist die ideale Gelegenheit, um Lörtscher's Wunderlädeli kennenzulernen. Punsch sowie Glühwein für 2.00 CHF warten ebenso auf Gäste und Besucher, wie ein Überraschungsgeschenk. Dies allerdings unter der Devise "Es hält, solang's hät!" - also auf gut Deutsch, nur solange der Vorrat reicht. Wer hier sicher gehen möchte: Die Eröffnung beginnt um 11 Uhr.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/loertscherswunderlaedeli/

Abc Sprachen ( am 03.02.2018 )

Wer schon immer mal eine Fremdsprache erlernen wollte und in Zürich und Umgebung lebt, sollte sich Samstag, den 3. Februar 2018, vormerken. Denn dann lädt die Sprachschule Abc Sprachen zur Eröffnung ihres zweiten Standorts in der Thurgauerstrasse 117 in Opfikon Zürich ein.

Denn neben einem Apéro um 14.00 Uhr kann zwischen 14.15 Uhr und 16.30 Uhr an Testlektionen in den Fremdsprachen Portugiesisch, Chinesisch, Schweizerdeutsch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Französisch und Englisch teilgenommen werden. Als weiteres Highlight werden gegen 17.00 Uhr Preise an der Tombola verlost. Eine kurze Anmeldung per E-Mail ist erwünscht.

Abc Sprachen ist eine persönliche, professionelle und auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtete Sprachschule, deren Ziel es ist, Sprache mit viel Freude und Enthusiasmus zu lehren. Unterrichtet wird dabei firmenintern oder bei der Kundschaft zu Hause. Auf Wunsch bzw. Anfrage kann auch ein Sitzungsraum in der jeweiligen Nähe organisiert werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/abcsprachen/

Micasa home ( im 1. Quartal 2018 )

Micasa Home (Wohnaccessoires, Homewear, Möbel) kommt demnächst in die Frauenfeld-Passage und nimmt dort den bisherigen Standort von Orell Füssli (Thalia) ein.

Mit dem Umbau will man bereits im Januar beginnen, fertiggestellt und zur Eröffnung bereitstehen, wird man voraussichtlich etwa zwei Monate später, also im März/April 2018, sollte alles planmäßig verlaufen.

Micasa wird etwa 400 m² Verkaufsfläche zur Verfügung haben, also ein gutes Drittel mehr als der Vormieter im Segment Bücher und Unterhaltung.

Dolder Waldhaus ( im Jahr 2021 )

Das Dolder Waldhaus im schweizerischen Zürich befindet sich seit Mitte 2016 im Umbau und soll im Jahre 2021 nach vollständiger Sanierung wieder eröffnet werden. Der genaue Ablauf des Umbaus findet sich auf der Homepage des Hotels.

Geplant ist ein 4 Sterne Superior Hotel, das über 97 Zimmer auf verschiedenen Ebenen verfügen soll. Jedes dieser Zimmer enthält einen eigenen Balkon, der eine tolle Sicht auf Stadt sowie Berge und Seen beiten soll. Ausserdem soll ein hoteleigenes Restaurant im Bereich der Lobby entstehen, das den Gästen sämtliche Essenswünsche erfüllt. Zudem soll es eine große Terasse geben, auf der sich die Gäste bei schönem Wetter entspannen können.

Auch ein 800 Quadratmeter großes Spa soll in dem Gebäude Platz finden, indem die Gäste ihre Seele baumeln lassen können und alle Sorgen für einen Tag vergessen können.

Ein besonderes Schmankerl sind 4 luxuriöse Mietwohnungen, die sich in einer angrenzenden Villa befinden werden. Dazu wird allerdings das nötige Kleingeld vorhanden sein müssen.

 

 

MB&B Hotel ( im 3. Quartal 2018 )

B&B Hotel eröffnet Mitte 2018 ein Hotel mit 142 Zimmer auf dem Serliana Areal in Wallisellen. Die Lage ist in Reichweite des Flughafens Zürich und bietet eine Alternative zu den teureren Drei- und Vier-Sterne Hotels.

Das Hotel ist ein fünfstöckiger Neubau neben dem geplanten 65 Meter Hochhaus. B&B ist eine französische Economic Hotelkette welche 1990 in Brest gegründet wurde.Die Hotelkette hat mehr als 360 Hotels, alleine 80 davon in Deutschland, 20 Hotels in Italien. Das Konzept der Hotelkette ist dem Kunden preiswerte und komfortable Zimmer zu bieten.

Harry’s Home ( im Jahr 2018 )

Das Hotelkonzept Harry’s Home kombiniert klassische Hotellerie mit Apartment-Vermietung. Kunden bezahlen nur für die Dienstleistungen, die sie in Anspruch nehmen, etwa Frühstück, Waschmaschinen oder Pkw-Stellplätze.

Das geht vom Frühstück über Garagenplätze bis zum Aufpreis für die Mitnahme eines Haustiers. 

Darüber hinaus gibt es einen sogenannten Servicepoint, wo man sich von der Zahnbürste über kleine Imbisse bis zum Wein eindecken kann. Auch eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner können dort genutzt werden.

Die Zimmer werden in Größen von 22 bis 65 qm angeboten, einige sind mit Küchen ausgestattet. Damit zielt Harry’s Home nicht nur auf Urlaubs- oder Geschäftsreisende, sondern auch auf Menschen, die für mehrere Wochen an einem Ort bleiben. Je länger der Aufenthalt dauert, desto niedriger wird der Zimmerpreis. 

2018 öffnet im Hochhaus "Waldhaus Neuguet" auf dem Zwicky-Areal in Zürich-Wallisellen das nächste Harry’s Home.Mit dem Gang in die Schweiz soll die Expansion von Harry’s Home aber bei weitem noch nicht abgeschlossen sein.

Hotel Hyatt Place ( im Jahr 2018 )

Das Hotel Hyatt Place Zürich Flughafen wird 300 Gästezimmer bieten.

Zum Angebot des Hotels gehört ein Markt, der rund um die Uhr kleine Mahlzeiten bereit hält.

Die Küche steht für Frühstück, Mittag- und Abendessen zur Verfügung.

Ebenfalls in Planung sind ein Café und eine Bar, in denen Kaffee, Bier, Wein und Spirituosen erhältlich sind sowie ein Computerraum mit vier Arbeitsplätzen.

Der umfassend ausgestattete Fittnessraum rundet das Angebot des Hyatt Place Zürich Flughafen ab.

Das Hotel wird ebenfalls Zugang zu den Konferenz- und Veranstaltungsräumlichkeiten des Hyatt Regency Zürich Flughafen haben.

Hyatt Regency ( im Jahr 2018 )

Das Hotel Hyatt Regency am Flughafen wird über 250 Zimmer incl 17 Suiten verfügen.

Es ist überwiegend für Geschäftsreisende mit hohem Standart.

Die ZImmer werden in der Größe zwischen 32 bis 72 Quadratmetern variieren. Zusätzlich verfügt das Hotel über mehrere Restaurants und Bars, einen Fitnessraum sowie mehr als 3.210 Quadratmeter Veranstaltungs- und Konferenzfläche


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto
Kommentare