Der kleine Wiesent-Salon

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 19.02.2017
Adresse:
Bayreuther Straße 10, 91346 Wiesenttal-Muggendorf
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Wiesenttal-Muggendorf.
Beschreibung:

Der kleine Wiesent-Salon feiert Wiedereröffnung am 19. Februar 2017 an neuer Adresse im schönen Luftkurort Wiesenttal-Muggendorf.

Wiesenttal-Muggendorf liegt in der Nähe von Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Bayreuth. Einzelcoachings für kleinere Unternehmen und Kleingruppen zu den Schwerpunkten Kommunikation & Persönlichkeit, Lebensart, Stressprävention und Kreativität sowie Kreativ-Workshops für Touristen stehen hier im Angebot.

Dem Veranstalter geht es um Gesprächskultur, dem Gedankenaustausch, Erfahrungsaustausch und Meinungsaustausch um einen neuen Blick auf interessante, zeitgemäße Themen der Gesellschaft und soziale Kontakte gewinne zu können.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Netto Markendiscount ( am 24.04.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen Filialbetrieb an der Henkerstegstraße um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 24. April 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Lui20 ( am 28.04.2018 )

Ein Raum für interkulturelle Begegnung, das soll das Lui20 sein, dessen offizielle Eröffnung am Samstag, den 28. April 2018, gefeiert wird.

In der Luitpoldstraße 20 in Bamberg ist ein zentraler Ort der Begegnung für Geflüchtete wie Helfer, für Bamberger Bürger und solche, die es werden wollen, entstanden. Er ist Café, Veranstaltungs- und Lernort zugleich. Untergebracht ist hier auch die neue Geschäftsstelle des Vereins ""Freund statt fremd" - einem Verein zur Unterstützung Asylsuchender in Bamberg und Umgebung.

Der Verein bietet zum Beispiel Deutschkurse, eine Patenvermittlung (zur Unterstützung bei Arztbesuchen, Behördengängen etc.), Freizeitgestaltung (wie Fußballturnier, Grillen, Urban Gardening etc.), einen interkulturellen Austausch, Öffentlichkeitsarbeit und vieles, vieles mehr an.

Bei der Eröffnungsfeier ab 15 Uhr wird zusammen mit vielen Geflüchteten, allen Helfern, Wegbegleitern und Interessierten auch gezeigt, wie es mit dem Verein und den neuen Möglichkeiten weitergehen soll. Unter anderem sind das Eröffnungsstück von Bambuda: "Sag Hallo!", ein musikalisches Zwischenspiel von Bambuda & Friend, sowie natürlich auch Begegnung und Aktivitäten bei Musik & Buffet angekündigt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/freundstattfremd/

 

Aksu Döner ( am 16.04.2018 )

In Bayreuth öffnete am 16. April 2018 das Dönerrestaurant Aksu Döner seine Türen.

Wer jetzt in Bayreuth schnelles und leckeres Essen möchte, findet in diesem gastronomischen Betrieb einen neuen Anlaufpunkt. Die Gäste bekommen eine  hier breite Palette an Speisen, welche in erster Linie als klassische türkische Gerichte zu bezeichnen sind. Neben den Dönervariationen gibt es auch türkische Pizza oder aber auch Pommes Frites. Natürlich befindet sich an der Wand zur Unterhaltung der Kunden ein Fersehgerät.

mehr / weniger anzeigen

Aldi Süd ( am 05.04.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd lässt sich mit einem Filialbetrieb in Hallstadt nieder.

Die Neueröffnung an der Michelinstraße 22 ist auf den 5. April 2018 ab 8 Uhr terminiert.

Lidl ( am 22.03.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Schlesierstraße um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 22. März 2018 ab 8 Uhr Wiedereröffnung begehen.

EDEKA Unger ( am 26.04.2018 )

Am Donnerstag, den 26. April 2018, lädt EDEKA Unger zur Eröffnung des Markts in der Bahnhofstraße 23 in Thurnau ein.

Weitere Informationen zum Eröffnungsprogramm sollen in Kürz über die FB-Seite bekanntgegeben werden. Der neue EDEKA-Markt soll bisherigen Angaben nach eine Verkaufsfläche von rund 1500 Quadratmeter bieten. Dies ist eine Vergößerung um 500qm zum bisherigen EDEKA-Markt. Demnach wäre ein Umbau am bisherigen Standort auch genauso teuer gewiorden wie der Neubau, zu welchem man sich dann entschlossen hat.

Mit der Eröffnung des neuen EDEKA-Markts soll insbesondere auch das regionale Sortiment ausgebaut und somit verstärkt werden. Hintergrund ist hierbei, dass wenn einheimische Lebensmittel eingekauft, nicht nur die Region gestärkt, sondern auch Arbeitsplätze erhalten und gesichert werden (können).

Was die eigene EDEKA-Personalplanung betrifft, soll das Mitarbeiterteam von derzeit 28 Mitarbeitern(innen vermutlich auch aufgestockt werden. Auch die dann direkt gegenüberliegende Konkurrenz eines netto-Discounters bereitet keine Sorge.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/unger.edeka/

 

Seniorenzentrum - Stadtmission Nürnberg ( im August - 2018 )

Die Stadtmission Nürnberg wird im August 2018 ein neues Seniorenzentrum in der Werner-von-Siemens-Allee 36 in Röthenbach an der Pegnitz eröffnen.

Die moderne Seniorenresidenz verfügt dann zukünftig über 128 hochwertig ausgestattete Pflegeappartements und eine Tagespflegeeinheit, die als Pflegeoase bezeichnet wird. Von den Größen der Bewohnerzimmer werden Zahlen zwischen ca. 41 bis 418 m²  genannt, wobei Letzteres sicherlich für die Pflegeoase gilt.

Mit einem innovativen Pflegekonzept und reichlich Erfahrung will die Stadtmission Nürnberg die neue Pflegeeinrichtung führen.

Über die Stadtmission:
Derzeit werden drei Pflegeheime (Christian-Geyer-Heim, Hephata und Karl-Heller-Stift) mit 362 Pflegeplätzen betrieben. Darüber hinaus werden auch Dienstleistungen in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Suchthilfe, AIDS- & HIV-Beratung und vielen weiteren erbracht. Gegründet wurde die Stadtmission im Jahre 1887. Daraus resultiert eine langjährige Erfahrung im sozialen Bereich und im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen.

BARF Shop ( am 07.04.2018 )

Am Samstag, den 7, April 2018, feiert der BARF Shop von 10:00 bis 19:30 Uhr in der Hallstadter Straße 81 in  Bamberg große Neueröffnung nach Umzug. Zuvor war das Fachgeschäft in der Josephstraße 7 zu finden.

Neben einer größeren Verkaufsfläche, bietet der neue Standort auch Platz für eine kleine Kaffeetheke und eine extra Beratungs- und Besprechungsecke. Für Kunden stehen fortan auch mehr Parkplätze zur Verfügung. Gäste und Besucher werden zur Eröffnung mit Kaffee und Kuchen begrüßt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/barfshopbamberg

Tedi ( im Jahr 2018 )

Die Filiale von black.de wird im laufenden Jahr in Scheßlitz in eine Tedi Filiale umgewandelt.

Depot ( im März - 2018 )

Im März nächsten Jahres öffnet eine neue Filiale von Depot in 91315, Höchststadt an der Aisch seine Türen. Bei Depot gibt es alles für eine schöne und geschmackvolle Einrichtung. Bei Depot können Sie ihr Heim zu einer Wohlfühloase umwandeln. Und das geht am Besten mit den kleinen Accessories, die Sie bei Depot erhalten können. Sowohl in den Filialen als auch im Online Shop können Sie sich inspirieren lassen und einkaufen. Bei Depot gibt es natürlich nicht nur Dekoartikel sondern auch viele Möbel - eben alles was man so für das Einrichten benötigt. Egal ob Polstermöbel, Schränke oder Regale - hier bekommt man alle Möbelstücke. Auch Raumdüfte, Kissenbezüge oder Handtücher sind Teil des vielseitigen Sortimentes. Für Ordnung sorgen verschiedenste Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Boxen oder Körbe. Auch Dekoration für bestimmte Anlässe wie Hochzeiten oder Geburtstage sind erhältlich, genauso wie saisonale Artikel wie Adventskränze und weiteres. Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber.

Ibis Styles ( im 1. Quartal 2018 )

Vorraussichtlich 2018 eröffnet das neue Ibis Styles Hotel. Das "Quartier an der Stadtmauer", welches im Zentrum der Stadt entsteht, wurde komplett neu entwickelt. Das Haus wird mit 132 Zimmern ausgestattet sein. Die Gäste des Hotels erwartet ein schneller WLAN-Zugang. Es wird den Gästen eine Kaffee- und Teestation angeboten. Zudem ist das wirklich gute Frühstücksbuffett im Preis inkludiert. Das Haus ist seit 1993 UNESCO- Weltkulturerbe und ein Besuch lohnt sich, nicht nur wegen der historischen Teile der Stadt.

Luxusresidenz ( im Jahr 2018 )

In Weismain entsteht bis Ende 2018/Anfang 2019 eine neue "Luxusresidenz".

Die "Luxusresidenz" soll über 36 Appartements und zwei Penthouse Wohnungen verfügen. Es wird Ein- oder Zweizimmer Appartements geben. Die Appartements werden ein Größe von 30-65 Quadratmetern haben.

Die Penthousewohnungen werden sich im dritten Obergeschoss befinden und werden ein Größe von ca 250 Quadratmetern haben.

Die Fußböden werden mit Sensormatten verlegt,sodass wenn ein Bewohner stürzt und sich selbst nicht mehr helfen kann durch das Signal das an die Zentrale gesendet wird, gleich die Angehörigen oder der Pflegedienst verständigt wird.

Im Untergeschoss sind ein Spabereich mit Sauna, ein Ruheraum und Massageliegen geplant. Für die Senioren die noch fit sind oder auch fit bleiben möchten steht ein Fitnessraum zur Verfügung.

Ansonsten gibt es noch einen kleinen Tante Emma Laden, ein Friseur, ein Cafe sowie eine Fußpflege.

Die Grundfläche von der neuen "Luxusresidenz" beträgt insgesamt 766 Quadratmetern.

Fränkisches Wunderland ( im Jahr 2018 )

Das Fränkische Wunderland in Plech eröffnet voraussichtlich im Laufe des Jahres 2018 wieder, nachdem der Freizeitpark seit der Saison 2015 für eine komplette Umgestaltung geschlossen ist.

Geschichte des Fränkischen Wunderlandes

Im Jahr 1973 begann der Bau des Freizeitparks Fränkisches Wunderland, drei Jahre später eröffnete Ernst Schuster Senior den ersten Bauabschnitt: das "Märchenland". Im August des darauffolgenden Jahres war die Westernstadt "Kansas-City" fertig, sie war seither das Zentrum des Wunderlands. Vor allem in den 1980er und 90er Jahren wuchs der Park um weitere Fahrgeschäfte und Shows. Unter anderem zeigten Indianer dort Tänze und Rituale.

Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Wunderlandes war der Besuch des "King of Pop" Michael Jackson im Jahr 1992, der im Rahmen seiner Dangerous-Tour in Pflaum's Posthotel in Pegnitz übernachtete. Zuletzt investierte der Eigentümer 2010 und 2012 in Attraktionen wie die „Beerenschleuder“ und die "Watershots".

Der Park ist seit 2013 geschlossen. Im August 2015 hat Birgit Hübner angekündigt, das Fränkische Wunderland zu kaufen und zu sanieren. Birgit Hübner wird den Freizeitpark in Plech für einen zweistelligen Millionenbetrag sanieren und erweitern.

Markgräfliches Opernhaus ( im April - 2018 )

Das Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth soll voraussichtlich im April 2018 stattfinden. Im Moment finden dort Sanierungsarbeiten statt.

Das Markgräfliches Opernhaus ist im 18. Jahrhundert nach den Plänen von Joseph St. Pierre entstanden. Der Bau des Opernhauses begann 1744 und ist innerhalb von 4 Jahren Bauzeit fertig geworden. Die Fassadengestaltung des Hauses ist sehr markant und hebt sich von den umliegenden Häusern stark ab. Im Jahr 2012 wurde das Opernhaus zum Teil des UNESCO-Welterbes erklärt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare