Der kleine Wiesent-Salon

Eröffnung: am 19.02.2017
Adresse:
Bayreuther Straße 10, 91346 Wiesenttal-Muggendorf
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Wiesenttal-Muggendorf.
Beschreibung:

Der kleine Wiesent-Salon feiert Wiedereröffnung am 19. Februar 2017 an neuer Adresse im schönen Luftkurort Wiesenttal-Muggendorf.

Wiesenttal-Muggendorf liegt in der Nähe von Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Bayreuth. Einzelcoachings für kleinere Unternehmen und Kleingruppen zu den Schwerpunkten Kommunikation & Persönlichkeit, Lebensart, Stressprävention und Kreativität sowie Kreativ-Workshops für Touristen stehen hier im Angebot.

Dem Veranstalter geht es um Gesprächskultur, dem Gedankenaustausch, Erfahrungsaustausch und Meinungsaustausch um einen neuen Blick auf interessante, zeitgemäße Themen der Gesellschaft und soziale Kontakte gewinne zu können.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

The Bull’s Eye ( am 01.04.2017 )

Am Samstag, dem 1. April 2017 eröffnet das Pub The Bull's Eye unter der Adresse "Am Schwegelweiher 2" in Hemhofen.

Da es um 11:00 Uhr mit der Veranstaltung los geht, können sich auch die kleinen Gäste auf eine Hüpfburg freuen. Um 13:00 Uhr startet die 2. Bundesliga live, um 15:30 Uhr die Bundesliga live und um 18:30 Uhr Bundesliga live (FFM-BMG). Ab 20:30 Uhr gibt es Live-Musik mit "RudiLIVE".

Während der gesamten Zeit wird es durchgehend hausgemachte Pommes für Kinder sowie Burger-Häppchen gratis zur Verköstigung geben.

Über The Bull's Eye:
Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Bar, Lounge und Sportsbar. Angeboten werden Live-Musik, Pub-Quiz und Live-Sport-Übertragungen. Außerdem stehen den Gästen Billard, Darts, Kicker und Spielautomaten zur Verfügung.

Auf der Speise- und Getränkekarte findet man Burger, Tortillas und fränkische Speisen sowie britisches und deutsches Bier. So werden englische Kultur und fränkische Tradition vereint.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/TheBullsEye.Pub.Sportsbar.Lounge.Hemhofen

Ibis Styles ( im 1. Quartal 2018 )

Vorraussichtlich 2018 eröffnet das neue Ibis Styles Hotel. Das "Quartier an der Stadtmauer", welches im Zentrum der Stadt entsteht, wurde komplett neu entwickelt. Das Haus wird mit 132 Zimmern ausgestattet sein. Die Gäste des Hotels erwartet ein schneller WLAN-Zugang. Es wird den Gästen eine Kaffee- und Teestation angeboten. Zudem ist das wirklich gute Frühstücksbuffett im Preis inkludiert. Das Haus ist seit 1993 UNESCO- Weltkulturerbe und ein Besuch lohnt sich, nicht nur wegen der historischen Teile der Stadt.

mehr / weniger anzeigen

Bären Apotheke ( im April - 2017 )

Heldsche Apotheken eröffnat Anfang April 2017 die Bären Apotheke nach Umbau in Hirschaid, Pfarrer-Berger-Straße 4.Wieter Apotheken von Heldsche finden Sie die Brücken-Apotheke in Bamberg, Heinrichsdamm 6 , Die Apotheke am Kranen in Bamberg am Obstmarkt 9 ,die Glocken- Apotheke in Sulledorf in der Forchheimer Strasse 47! Die Heldsche Abotheken sind Vertragspartner für die Versorgung mit Inkontinenzprodukten der Krankenkassen AOK Bayern, IKK und Bahn BKK.In der Apotheke erhalten Sie gegen eine Leihgebühr: Medela Symphony Milchpumpen, Pari-Inhalatoren für die ganze Familie, Babywaagen und Blutdruckmessgeräte.An Untersuchungen werden durchgeführt: Blutzucker, Hauttyp Analyse wie Feuchtigkeitsgehalt der Haut, Elastizität Ihrer Haut und Hautdichte sowie Körperfettmessung. Weitere angebotene Leistungen sind Diabetikerversorgung, Homöopathie, Mutter- und Kind-Apotheke, Enterale Ernährung wie Sondennahrung und Astronautenkost, Defibrilatoren erhältlich(in Brückenapotheke und Apotheke am Kranen sowie Lieferservice für gebrechliche Patienten.

Somi’s Sweet Sensation ( am 18.03.2017 )

Bayreuth ist ab Samstag, dem 18. März 2017 um ein Café reicher, denn dann eröffnet Somi's Sweet Sensation in der Friedrich-Ebert-Straße 12. Los geht die Eröffnung um 10:00 Uhr.

LifeArt Taekwon-Do ( am 01.04.2017 )

Bei LifeArt Taekwon-Do in Erlangen könnt ihr ab April die koreanische Kampfkunst erlernen. Die Sportschule feiert am Samstag, dem 1. April 2017 ihre Neueröffnung. Euch erwarten in der Luitpoldstraße 85 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr Vorführungen der Schwarzgurte unter der Leitung von Großmeister Süleymann Peker. Als Eröffnungsaktion bekommt jeder der sich am Eröffnungstag anmeldet einen Taekwon-Do-Anzug im Wert von 60,- € gratis dazu. Die Sportschule wird geführt von Funda Arslan und Mehmet Sit.

Taekwon-Do unterscheidet sich augenscheinlich nicht von anderen asiatischen Kampfsportarten, weist aber einige wesentliche Unterschied auf. So kommt es im Wesentlichen auf Schnelligkeit und Dynamik an. Darüber hinaus dominieren beim Taekwon-Do deutlich die Fußtechniken gegenüber vergleichbaren Kampfsportarten. Der Kampfanzug besteht aus einem leichtem, weißgebleichtem Stoff, einer Art Jacke, Hose und Gürtel. Der Gürtel dient auch als Graduierungssystem, bei dem man den Rang eines Kämpfers erkennen kann.

MyShoes ( am 02.03.2017 )

Bereits am 2. März 2017 eröffnete eine neue MyShoes Filiale in Forchheim neu. Noch bis Samstag, dem 4. März dürft ihr euch auf eine tolles Eröffnungswochenende mit speziellen Aktionen und Angeboten freuen. MyShoes bietet euch eine große Auswahl an Markenschuhen und Accessoires zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis an. Ob sportlich, elegant oder bequem, bei MyShoes findet man für jeden Anlass den passenden Schuh. Marken wie Rieker, s.Oliver, Tamaris, Adidas oder Nike sind vertreten. Das Unternehmen welches zur Deichmann-Gruppe gehört, findet ihr ab sofort in der Kraftwerkstraße 1.

Aldi Süd ( am 06.03.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter baut seinen Laden um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung findet am 6.  März 2017 statt.

Netto Markt ( am 28.02.2017 )

Der Markendiscounter zieht ein paar Hausnummern weiter, eröffnet neu an der Berndorfer Straße 2.

Eröffnet wird am 28. Februar 2017 ab 7 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Netto Markt ( am 28.02.2017 )

Der Markendiscounter baut zurzeit seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfte erfolgt am 28. Februar 2017.

Fränkisches Wunderland ( im 3. Quartal 2017 )

Fränkisches Wunderland in Plech öffnet im Sommer 2017 nach kompltter umgestaltung.Im Jahr 1973 begann der Bau des Freizeitparks Fränkisches Wunderland, drei Jahre später eröffnete Ernst Schuster Senior den ersten Bauabschnitt: das "Märchenland". Im August des darauffolgenden Jahres war die Westernstadt "Kansas-City" fertig, sie war seither das Zentrum des Wunderlands.Vor allem in den 1980er und 90er Jahren wuchs der Park um weitere Fahrgeschäfte und Shows. Unter anderem zeigten Indianer dort Tänze und Rituale. Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Wunderlandes war der Besuch des "King of Pop" Michael Jackson im Jahr 1992, der im Rahmen seiner Dangerous-Tour in Pflaum's Posthotel in Pegnitz übernachtete. Zuletzt investierte der Eigentümer 2010 und 2012 in Attraktionen wie die „Beerenschleuder“ und die "Watershots". Der Park ist seit 2013 geschlossen.Im August 2015 hat Birgit Hübner angekündigt, das Fränkische Wunderland zu kaufen und zu sanieren.Birgit Hübner wird den Freizeitpark in Plech für einen zweistelligen Millionenbetrag sanieren und erweitern.

Ibis Style Hotel ( im 4. Quartal 2017 )

Das Ibis Style Hotel Bamberg mit 132 Zimmern wird voraussichtlich Ende 2017 eröffnen.Das Hotel wird Teil der Sparkasse" Quartier an der Stadtmauer " in der Langestrasse in unmittelbarer Nähe zum Alten Rathaus, Wahrzeichen der Stadt.

Markgräfliches Opernhaus ( im April - 2018 )

Das Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth soll voraussichtlich im April 2018 stattfinden. Im Moment finden dort Sanierungsarbeiten statt.

Das Markgräfliches Opernhaus ist im 18. Jahrhundert nach den Plänen von Joseph St. Pierre entstanden. Der Bau des Opernhauses begann 1744 und ist innerhalb von 4 Jahren Bauzeit fertig geworden. Die Fassadengestaltung des Hauses ist sehr markant und hebt sich von den umliegenden Häusern stark ab. Im Jahr 2012 wurde das Opernhaus zum Teil des UNESCO-Welterbes erklärt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare