Der kleine Wiesent-Salon

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 19.02.2017
Adresse:
Bayreuther Straße 10, 91346 Wiesenttal-Muggendorf
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Wiesenttal-Muggendorf.
Beschreibung:

Der kleine Wiesent-Salon feiert Wiedereröffnung am 19. Februar 2017 an neuer Adresse im schönen Luftkurort Wiesenttal-Muggendorf.

Wiesenttal-Muggendorf liegt in der Nähe von Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Bayreuth. Einzelcoachings für kleinere Unternehmen und Kleingruppen zu den Schwerpunkten Kommunikation & Persönlichkeit, Lebensart, Stressprävention und Kreativität sowie Kreativ-Workshops für Touristen stehen hier im Angebot.

Dem Veranstalter geht es um Gesprächskultur, dem Gedankenaustausch, Erfahrungsaustausch und Meinungsaustausch um einen neuen Blick auf interessante, zeitgemäße Themen der Gesellschaft und soziale Kontakte gewinne zu können.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Lidl ( am 21.06.2018 )

Der Neunkirchener Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl an der Weyhausenstraße 3 steht unmittelbar vor einer Umgestaltung und Modernisierung der Geschäftsräume.

Grund dessen bleibt der Laden ab dem 18. Juni 2018 für ganze drei Tage geschlossen.

Bereits am 21. Juni 2018 ab 8 Uhr, dem Tag der diesjährigen Sommersonnenwende, will der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

Wer sich für die Eröffnungsangebote interessiert, kann die bereits eine gute Woche vor dem eigentlichen Ereignis bequem online begutachten. Und zwar hier:

https://www.lidl.de/de/wiedereroeffnungen/s3199 aufrufen, nach dem passenden Standort suchen (in diesem Falle Neunkirchen) und den darunter befindlichen blauen Button aktivieren. 

Amore Greco ( am 01.06.2018 )

Viele schweißtreibende Stunden haben man damit verbracht, aus dem "klassischen Griechen" ein modernes griechisch- italienisches Restaurant zu gestalten. So wurde aus dem bisherigen Restaurant Metaxa Am Spinnseyer 37 in Bamberg das Restaurant Amore Greco

Neben der neuen Firmierung und der Umgestaltung wurden auch neue Öffnungszeiten bekanntgegeben. Während man montags und dienstags aufgrund von zwei Ruhetagen auf einen Besuch verzichten muss, kann man von Mittwoch bis Samstag kulinarische Köstlichkeiten in einem einzigartigem Ambiente genießen. Sonntags gibt es im Juli und August auch eine besondere Kaffee und Kuchen-Zeit.

Bei den Speisen muss man auf die bisher bekannten griechischen Highlights übrigens nicht verzichten - diese werden weiterhin angeboten, mit Hilfe eines neuen italienischen Kochs gibt es nun aber auch eine erstklassige Auswahl aus der italienischen Küche.

Gerne werden Reservierungen unter der angegebenen Rufnummer entgegengenommen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Metaxa1991/

Netto Markendiscount ( am 19.06.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Netto Am Stauch wird umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 19. Juni 2018 ab 7 Uhr, insofern alles planmäßig verläuft, wird der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

mehr / weniger anzeigen

Bestattungen Löhner & Uebler ( am 06.06.2018 )

"Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen." - so verlautet es zur Neueröffnung von Bestattungen Löhner & Uebler in der Braugasse 2 in Hersbruck, einer Stadt und Mittelzentrum im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land.

Das Unternehmen rund um Jonathan Löhner und Jasmin Uebler ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Neben dem neuen Standort in Hersbruck ist man auch in Ottensoos (Gartenstraße) zu finden. Das Angebotsspektrum ist natürlich sehr umfangreich, da "jeder anders trauert" und bestimmte Vorstellungen und Wünsche beim Thema Abschied und Beerdigung besitzt. Neben der Trauerbegleitung wird so zum Beispiel die Abwicklung von Erd-, Feuer-, Natur- und Seebestattungen angeboten. Möglich sind aber auch Baumbestattungen.

Auch wer noch zu Lebzeiten Regelungen treffen möchte, ist hier richtig. Denn zum Angebot des Unternehmens zählt auch eine kostenlose Vorsorgeberatung. Hier kann man also Vor- und Nachteile der jeweiligen Bestattungsformen aus erster Hand aufgezeigt udn erklärt bekommen. Auch die anfallenden Bestattungskosten können so entsprechend geplant werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/bestattungenloehnerunduebler

Zwergladen ( am 02.06.2018 )

Ab dem 02. Juni 2018 finden alle Fans der Brauerei Fässla einige Fanartikel im Geschäft Zwergenladen, welcher in Bamberg eröffnet.
Die Betreiber bieten ebenfalls eine breite Auswahl von selbstgemachten Artikeln für kleine und große Besucher der Stadt Bamberg. Unter anderem befinden sich im Sortiment einige Schmuckstücke, darunter Ohrringe, die sich sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche eignen. Der Betrieb bietet Schnullerketten in unterschiedlichen Farben bzw. Farbkombinationen. Dabei wird natürlich auf die Materialien ein genaues Auge geworfen.

Atelier Ja ( am 02.06.2018 )

In der Bahnhofstraße 1 in Bayreuth findet man ab Samstag, den 2. Juni 2018 das Atelier Ja. Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr können alle Interessenten in das neue Brautmodenstudio vorbeischauen.

Um 13:00 Uhr wird dann eine Brautmodenschau veranstaltet, die einen kleinen Einblick in die Lieblingsmodelle des Ateliers Ja gibt.

Weitere Programm-Highlights der Eröffnungsfeier sind:

- Zwischen 15:00 und 18:00 Uhr Kinderbetreuung mit Nicfri - Events nicht nur für Kinder
- Live-Musik-Acts
- Live-Brautstyling mit Dina Hauenstein - Hair & Make-Up Artist
- Floristik von Zauberhaft
- Luftballondekoration von Ballon Romantik
- Holzdekorationen von 9er'sche Werkstatt
- Fotobox von Lieblingsbild Fotobox
- Fotografie von FotoSinnfonie-komponiert für deinen Moment
und vieles mehr.

Vom 4. bis 7. Juni jeweils zwischen 11:00 und 18:00 Uhr können kurzfristig Kleider-Sample der Kollektionen 2018 mit Rabatten bis zu 50 % im Rahmen einer "Pick-and-Buy-Aktion" erworben werden.

Am 8. und 9. Juni können nach Terminvereinbarung individuelle Brautkleider designt werden, auf die es einen Einfürungsrabatt von 15 % gibt. Wie man sieht, ist in der Eröffnungswoche allerhand geboten.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/brautmodeundmehr

Systemisch gesund - Praxis für physische und psychische Gesundheit ( am 03.06.2018 )

Ab Sonntag, den 3. Juni 2018 gibt es in der Burgerhofstraße 12 in Forchheim die Praxis für physische und psychische Gesundheit "Systemisch gesund".

Verantwortlich für diese Praxis sind Ann-Kathrin Ott und Dagmar Ramisch. Erstere ist telefonisch mit der Durchwahl -9 erreichbar.

Wer sich am Eröffnungstag ein Bild der neuen Praxisräume machen möchte, der sollte zwischen 10:00 und 18:00 Uhr vorbeischauen. Damit auch später eintreffende Gäste etwas von dem Programm haben, wird eine Begrüßung nochmals um 14:00 Uhr stattfinden.

Durchgehend wird nach eigenen Angaben für Essen und Trinken gesorgt sein. Mittags wird auch etwas gegrillt. Die kleinen Besucher werden im Innenhof sicher auch ein wenig Beschäftigung finden.

Unter anderem bieten die beiden Therapeutinnen in ihrer Praxis Beratung & Coaching, Paarberatung, Bewerbungscoaching und Familientherapie an. Hierzu wird bspw. die "Systemische Aufstellungsarbeit" genutzt, um Konflikte zu lösen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/coachingforchheim

MeisterBlümchen ( am 01.06.2018 )

Das Floristikgeschäft MeisterBlümchen öffnet am 01. Juni 2018 in Ebermannstadt seine Pforten.

Die Kunden finden in diesem Geschäft viele florale Ideen für alle Gelegenheiten. So erhalten Paare hier eine Beratung zu den Möglichkeiten eine Hochzeit floral zu begleiten, vom Brautstrauß über den Autoschmuck und die Tischdekoration. Ebenfalls können Unternehmen die Feierlichkeiten ausrichten möchten, in diesem Geschäft entsprechende Blumen ordern.

Die Mitarbeiter werden natürlich in jedem Fall die Kunden professionell beraten und je nach den Wünschen der Kunden florale Träume umsetzen. Ein interessantes Accessoires könnte auf einem Sommerfest beispielsweise ein florales Armband sein.

Zur Eröffnung erhalten Besucher einen Sekt oder einen Orangensaft, da fällt das Kennenlernen gleich noch leichter und die Kunden werden mit einigen schönen Angeboten überrascht. Wer zudem noch eine Einladung im Briefkasten gefunden hat darf sich über einen 15prozentigen Rabatt freuen, wenn sie die Einladung am 1. oder 2. Juni 2018 vorlegen.

Werkers Welt ( im August - 2018 )

Im ehemaligen Lebensmittelmarkt, die derzeit als Lagerhalle genutzt wird  gegenüber der Kleinkunstkneipe Nepomuk an der Mainbrücke. eröffnet im August 2018 die Hagebau Gruppe einen neuen Baumarkt, namens Werkers Welt für seine Kunden. Im Markt selber werden bis dahin noch einige Umbaumaßnahmen erfolgen. Desweiteren ensteht vor dem Markt ein eingezäunter Bereich der etwa 300 Quadratmeter groß sein wird und wo dann verschiedene Baustoffe angeboten werden sollen. Vor dem Markt enstehen 40 Parkplätze, wovon 2 Behindertenparkplätze sein werden.

Seniorenzentrum - Stadtmission Nürnberg ( im August - 2018 )

Die Stadtmission Nürnberg wird im August 2018 ein neues Seniorenzentrum in der Werner-von-Siemens-Allee 36 in Röthenbach an der Pegnitz eröffnen.

Die moderne Seniorenresidenz verfügt dann zukünftig über 128 hochwertig ausgestattete Pflegeappartements und eine Tagespflegeeinheit, die als Pflegeoase bezeichnet wird. Von den Größen der Bewohnerzimmer werden Zahlen zwischen ca. 41 bis 418 m²  genannt, wobei Letzteres sicherlich für die Pflegeoase gilt.

Mit einem innovativen Pflegekonzept und reichlich Erfahrung will die Stadtmission Nürnberg die neue Pflegeeinrichtung führen.

Über die Stadtmission:
Derzeit werden drei Pflegeheime (Christian-Geyer-Heim, Hephata und Karl-Heller-Stift) mit 362 Pflegeplätzen betrieben. Darüber hinaus werden auch Dienstleistungen in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Suchthilfe, AIDS- & HIV-Beratung und vielen weiteren erbracht. Gegründet wurde die Stadtmission im Jahre 1887. Daraus resultiert eine langjährige Erfahrung im sozialen Bereich und im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen.

Tedi ( im Jahr 2018 )

Die Filiale von black.de wird im laufenden Jahr in Scheßlitz in eine Tedi Filiale umgewandelt.

Luxusresidenz ( im Jahr 2018 )

In Weismain entsteht bis Ende 2018/Anfang 2019 eine neue "Luxusresidenz".

Die "Luxusresidenz" soll über 36 Appartements und zwei Penthouse Wohnungen verfügen. Es wird Ein- oder Zweizimmer Appartements geben. Die Appartements werden ein Größe von 30-65 Quadratmetern haben.

Die Penthousewohnungen werden sich im dritten Obergeschoss befinden und werden ein Größe von ca 250 Quadratmetern haben.

Die Fußböden werden mit Sensormatten verlegt,sodass wenn ein Bewohner stürzt und sich selbst nicht mehr helfen kann durch das Signal das an die Zentrale gesendet wird, gleich die Angehörigen oder der Pflegedienst verständigt wird.

Im Untergeschoss sind ein Spabereich mit Sauna, ein Ruheraum und Massageliegen geplant. Für die Senioren die noch fit sind oder auch fit bleiben möchten steht ein Fitnessraum zur Verfügung.

Ansonsten gibt es noch einen kleinen Tante Emma Laden, ein Friseur, ein Cafe sowie eine Fußpflege.

Die Grundfläche von der neuen "Luxusresidenz" beträgt insgesamt 766 Quadratmetern.

Fränkisches Wunderland ( im Jahr 2019 )

Das Fränkische Wunderland in Plech eröffnet voraussichtlich im Laufe des Jahres 2019 wieder, nachdem der Freizeitpark seit der Saison 2015 für eine komplette Umgestaltung geschlossen ist.

Geschichte des Fränkischen Wunderlandes

Im Jahr 1973 begann der Bau des Freizeitparks Fränkisches Wunderland, drei Jahre später eröffnete Ernst Schuster Senior den ersten Bauabschnitt: das "Märchenland". Im August des darauffolgenden Jahres war die Westernstadt "Kansas-City" fertig, sie war seither das Zentrum des Wunderlands. Vor allem in den 1980er und 90er Jahren wuchs der Park um weitere Fahrgeschäfte und Shows. Unter anderem zeigten Indianer dort Tänze und Rituale.

Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Wunderlandes war der Besuch des "King of Pop" Michael Jackson im Jahr 1992, der im Rahmen seiner Dangerous-Tour in Pflaum's Posthotel in Pegnitz übernachtete. Zuletzt investierte der Eigentümer 2010 und 2012 in Attraktionen wie die „Beerenschleuder“ und die "Watershots".

Der Park ist seit 2013 geschlossen. Im August 2015 hat Birgit Hübner angekündigt, das Fränkische Wunderland zu kaufen und zu sanieren. Birgit Hübner wird den Freizeitpark in Plech für einen zweistelligen Millionenbetrag sanieren und erweitern.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare