Der kleine Wiesent-Salon

Eröffnung: am 19.02.2017
Adresse:
Bayreuther Straße 10, 91346 Wiesenttal-Muggendorf
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Wiesenttal-Muggendorf.
Beschreibung:

Der kleine Wiesent-Salon feiert Wiedereröffnung am 19. Februar 2017 an neuer Adresse im schönen Luftkurort Wiesenttal-Muggendorf.

Wiesenttal-Muggendorf liegt in der Nähe von Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Bayreuth. Einzelcoachings für kleinere Unternehmen und Kleingruppen zu den Schwerpunkten Kommunikation & Persönlichkeit, Lebensart, Stressprävention und Kreativität sowie Kreativ-Workshops für Touristen stehen hier im Angebot.

Dem Veranstalter geht es um Gesprächskultur, dem Gedankenaustausch, Erfahrungsaustausch und Meinungsaustausch um einen neuen Blick auf interessante, zeitgemäße Themen der Gesellschaft und soziale Kontakte gewinne zu können.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Netto Markt ( am 28.02.2017 )

Der Markendiscounter zieht ein paar Hausnummern weiter, eröffnet neu an der Berndorfer Straße 2.

Eröffnet wird am 28. Februar 2017 ab 7 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Netto Markt ( am 28.02.2017 )

Der Markendiscounter baut zurzeit seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfte erfolgt am 28. Februar 2017.

Leone ( am 25.02.2017 )

Noch im Februar will das Restaurant und gleichzeitig Cocktail-Bar Leona in Forchheim eröffnen. Am Samstag, dem 25. Februar 2017 soll es endlich soweit sein. Zur Begrüßung ab 19 Uhr in der Daimlerstraße 10 erhält jeder Gast ein Glas Sekt gratis und darf sich bei dem leckeren Flying Food bedienen.

Dem Alltag entfliehen, das kann man ab Ende Februar in der Bar von Inhaber Ionela Manuela Cucu. Über den Dächern von Forchheim bietet das Leone ein völlig neues Gastronomieerlebnis mit modernster Lichttechnologie. Neben den leckeren Gerichten und Getränken wie Burger, Pizza und Cocktails, kann man bei den regelmäßig veranstalteten Events das ein oder andere Tanzbein schwingen. Warme Küche wird täglich bis 23 Uhr angeboten. Für die Nachtaktiven unter den Gästen gibt es keine festen Schließzeiten, eher Richtwerte. Reservierungen sind telefonisch unter 091919744292 möglich.

Die Bar ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar über die Haltestelle Simon-Hegele-Straße (Buslinie 262).

mehr / weniger anzeigen

Schickeria ( am 18.02.2017 )

Designermode, Schmuck und Lifestyle, das erwartet euch am dem kommenden Samstag, dem 18. Februar 2017 im Herzen von Bamberg. Dort nämlich eröffnet in der Langen Straße 44 das Schickeria neu. Der Name ist Programm! Zur Eröffnung gibt es nochmal satte 10% Rabatt auf alle Kleidungsartikel und Schmuckkollektionen. Zum Sortiment gehört eine große Auswahl an bekannten Marken wie zum Beispiel icke BERLIN, BLEIBTRREU Berlin, OSWALD SAVE THE QUEEN, JOVITA, Eva Schreiber, C.Beck design, AHMADDY oder Alpenwah.

Netto Markt ( am 07.02.2017 )

Die Filiale des Markendiscounters wird zurzeit umgebaut und modernisiert.

Das Ladengeschäft begeht am 7. Februar 2017 Wiedereröffnung.

Kobold Apotheke ( im Januar - 2017 )

Die "Kobold Apotheke" aus der Langgasse in Hollfeld wechselt ihren Standort.

Sobald das neue Ärztehaus in der Salvatorstraße bezugsfertig ist eröffnet die "Kobold Apotheke" hier in ihren neuen Räumlichkeiten ihre Pforten.

Zukünftig wird die Apotheke barrierefrei zu erreichen sein,was bisher leider nicht möglich war.

Sollte ein benötigter Artikel nicht im Lager sein,kann es meist kurzfristig besorgt werden.Die Kobold Apotheke bietet auch ein Lieferservice an,der die bestellten Artikel noch am gleichen Tag nach Hause liefert.

Hollfelder Ärztehaus ( im Januar - 2017 )

In der Bahnhofstraße in Hollfeld eröffnet voraussichtlich Januar 2017 das neue "Hollfelder Ärztehaus" seine Pforten.

Hier sollen zukünftig ein Allgemeinarzt,ein Facharzt,eine Apotheke und ein Optiker und ein Akustiker zu finden sein.

Fränkisches Wunderland ( im 3. Quartal 2017 )

Fränkisches Wunderland in Plech öffnet im Sommer 2017 nach kompltter umgestaltung.Im Jahr 1973 begann der Bau des Freizeitparks Fränkisches Wunderland, drei Jahre später eröffnete Ernst Schuster Senior den ersten Bauabschnitt: das "Märchenland". Im August des darauffolgenden Jahres war die Westernstadt "Kansas-City" fertig, sie war seither das Zentrum des Wunderlands.Vor allem in den 1980er und 90er Jahren wuchs der Park um weitere Fahrgeschäfte und Shows. Unter anderem zeigten Indianer dort Tänze und Rituale. Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Wunderlandes war der Besuch des "King of Pop" Michael Jackson im Jahr 1992, der im Rahmen seiner Dangerous-Tour in Pflaum's Posthotel in Pegnitz übernachtete. Zuletzt investierte der Eigentümer 2010 und 2012 in Attraktionen wie die „Beerenschleuder“ und die "Watershots". Der Park ist seit 2013 geschlossen.Im August 2015 hat Birgit Hübner angekündigt, das Fränkische Wunderland zu kaufen und zu sanieren.Birgit Hübner wird den Freizeitpark in Plech für einen zweistelligen Millionenbetrag sanieren und erweitern.

Ibis Style Hotel ( im 4. Quartal 2017 )

Das Ibis Style Hotel Bamberg mit 132 Zimmern wird voraussichtlich Ende 2017 eröffnen.Das Hotel wird Teil der Sparkasse" Quartier an der Stadtmauer " in der Langestrasse in unmittelbarer Nähe zum Alten Rathaus, Wahrzeichen der Stadt.

Markgräfliches Opernhaus ( im April - 2018 )

Das Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth soll voraussichtlich im April 2018 stattfinden. Im Moment finden dort Sanierungsarbeiten statt.

Das Markgräfliches Opernhaus ist im 18. Jahrhundert nach den Plänen von Joseph St. Pierre entstanden. Der Bau des Opernhauses begann 1744 und ist innerhalb von 4 Jahren Bauzeit fertig geworden. Die Fassadengestaltung des Hauses ist sehr markant und hebt sich von den umliegenden Häusern stark ab. Im Jahr 2012 wurde das Opernhaus zum Teil des UNESCO-Welterbes erklärt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare