Unit Cargo - Transport Intelligence

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 12.10.2017
Adresse:
Hietzinger Kai 13, 1130 Wien
Telefonnummer: +43 1 5772503
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Wien.
Beschreibung:

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, feiert Unit Cargo - Transport Intelligence im Hietzinger Kai 13 in 1130 Wien die Neueröffnung ihres Hauptquartiers.

Das Unternehmen, welches 2004 gegründet wurde, ist Spezialist für LKW Transporte und bietet als Dienstleistung die ganzheitliche Organisation von Transporten auf höchstem Niveau an. Und hier für innerhalb der gesamten EU (inklusive Skandinavien und Schweiz), von / nach und innerhalb Nah-Ost und in die Türkei, sowie von / nach und innerhalb des Balkans.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/unitcargo/

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Weekend Supermarkt ( am 05.10.2017 )

Wieder ein neuer Lebensmittelmarkt in Wien? Nun ja, ganz neu schon, aber nicht mit Hofer, Spar, Merkur, Billa, Lidl oder sonst wen zu vergleichen. Hier geht's ganz anders zur Sache: Während ein Discounter um die 2.000 Artikel im Sortiment führt, der Vollsortimenter immerhin bis zu 20.000 und manchmal auch deutlich mehr, sind es im Weekend Supermarkt zurzeit lediglich etwa 150 verschiedene Dinge, die zum Kauf präsentiert werden.

Feste Preise im üblichen Sinne gibt es auch nicht, wer einkaufen will, bezahlt monatlich per Flatrate 9,90 Euro und darf dafür zwanzig Produkte auswählen. Allerdings darf nicht jeder in das Ladengeschäft, zunächst ist der Einkauf auf 1.000 Mitglieder beschränkt, die Limitierung soll jedoch deutlich angehoben werden.

Was wird in diesem Supermarkt überhaupt verkauft?

Ausschließlich Produkte, die gerade erst oder noch gar nicht im österreichischen Handel gelistet sind, bereits gelistete Artikel, die beim Endkunden noch nicht die gewünschte Resonanz erreichen konnten. Im Angebot stehen außerdem Markenartikel wie beispielsweise Red Bull, Bacardi/Martini, Henkel, Milupa, Segafredo oder Manner. Das Angebot soll deutlich angehoben werden, je mehr Unternehmen, desto größer künftig die Auswahl und auch wohl die Mitgliederzahl.

Das Flatrate-Modell wird übrigens noch günstiger, wenn man eine längerfristige Mitgliedschaft abonniert. Für ein ganzes Jahr werden insgesamt 99,60 Euro (8,30 im Monat) erhoben, auf sechs Monate 54,60 Euro (9,10 im Monat).

Bei Interesse der Modalitäten des Marketingprojektes, einfach den angehängten Link anklicken oder: https://www.facebook.com/weekendsupermarkt

Jugendnotschlafstelle a_way ( am 09.10.2017 )

Eine sinnvolle Einrichtung feiert am Montag, den 9. Oktober 2017, in der Neumayrgasse 4/1 in 1160 Wien, Österreich, Neueröffnung: Die Jugendnotschlafstelle a_way bietet am neuen Standort auch ein erweitertes Angebot. Stabilisierungswohnen.

Ab 10 Uhr sind Gäste und Besucher zur Eröffnung eingeladen. Nach Begrüßungsworten durch den Bezirksvorsteher, den Bildungs- und Integrationsstadtrat und des Caritas Geschäftsführers, wartet ein Imbiss und die Möglichkeit zur Besichtigung des Hauses auf alle Interessierten.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/caritaswien/

 

Veganerie ( am 02.10.2017 )

Am Montag, dem 2. Oktober 2017 wird die Veganerie - Wiens erster veganer Sozialmarkt - in der Hernalser Hauptstraße 116 in Wien eröffnet.

Angeboten werden ausschließlich vegane Produkte. Neben dem "gewöhnlichen Produktverkauf" ist auch ein täglich frisch gekochtes, veganes Mittagsmenü erhältlich.

Träger dieses neuen Projekts ist der Verein "Start  up". Ein Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen. Wer mehr über den Verein und seine Projekte erfahren möchte, besucht bitte die Internetseite.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/veganerie.sozialmarkt

mehr / weniger anzeigen

Oliva Orientalische Küche ( am 11.10.2017 )

Am Mittwoch, dem 11. Oktober 2017 feiert Oliva Orientalische Küche in der Neubaugasse 48-50 in Wien Neueröffnung.

Zur Eröffnung gibt es ein ganz besonderes Angebot: Ein Döner für nur 0,10 Euro! Eine Mini-Einschränkung gibt es dann aber doch: Nur gültig am 11. Oktober und nur solange der Vorrat reicht und -Achtung- nur wenn man auch genau mit einer Münze bezahlen kann!

Laut Auszügen aus der Speise- und Menükarte (siehe FB-Seite) werden unter anderem Pide/Suppen, Lahmacun, Döner, Kebab, vegetarische Falafel, Kebap, Dürüm, Schnitzel, Getränke wie Ayran, Red Bull und CocCola, oder auch Pommes Frites, Bulgur, Salate und Feta Käse angeboten.

Auch eine Auswahl an vergünstigten Menü`s wird angeboten. So gibt es zum Beispiel mit Menü 1 ein Kebab Sandwich (Huhn oder Kalb) mit Pommes oder Reis und ein 0,5l Getränk für 7,60 Euro.

Für "Wiener" gibt es natürlich auch passende eine Schnitzel Box mit Reis oder Pommes, Salat, Zwiebel, Tomaten und Sauce für nur 4,40 Euro.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Oliva-Orientalische-Küche-481849458858323

Nude Hair ( am 30.09.2017 )

Nude Hair eröffnet an der Otto-Bauer-Gasse 24 am 30. September 2017 einen Friseursalon.

www.facebook.com/Nude-Hair-107935322600750

McDonald’s ( am 26.09.2017 )

Am Dienstag, den 26. September 2017, wurde das McDonald’s - Drive-in - Restaurant am Hernalser Gürtel 82 A in 1090 Wien nach sechs Wochen Bauzeit wiedereröffnet.

Der Restaurantstandort wurde umfassend saniert. So wurde unter anderem in Punkto Bausubstanz den historischen Stadtbahnbögen Rechnung getragen. Neu angelegt bzw. eingeführt wurde die McDrive Möglichkeit, sowie das McCafé mit neuem Kuchen- und Service-Konzept von McDonald’s Österreich.Das McCafe bietet neben Kaffeespezialitäten auch eine exklusive Tee-Selektion, sowie saisonale Smoothies, Shakes, Muffins, Cheesecakes aber auch heimische Klassiker wie Schwarzwälder Kirsch-Schnitte und saisonale Kuchenvariationen an.

Als Highlights in dem modernisierten Restaurant werden das "Multiple-Point- Bestellsystem" sowie das "my Burger"-Konzept genannt. Mit "my Burger" können Gäste und Kunden ganz einfach selber bestimmen, mit welchen Zutaten ihr Wunsch- oder Lieblingsburger zubereitet werden soll,

Angeboten werden aber natürlich auch weiterhin Klassiker wie Big Mac, Cheeseburger, Chicken McNuggets, McChicken und viele mehr. In Österreich gibt es 195 Restaurants mit 173 McCafés. Täglich besuchen mehr als 400.000 Gästen die Filialen und rund 9.500 Mitarbeiter werden beschäftigt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/McDonaldsAustria/

 

Sheen Organic Pop-Up-Shop ( am 29.09.2017 )

Am Freitag, den 29. September 2017, eröffnet der Sheen Organic Pop-Up-Shop im Kieran Fraser Landscape Design in Reindorfgasse 31 in 1150 Wien, Österreich.

Der Pop Up Store ist bis zum 7. Oktober geöffnet und bietet hochwertige Textilien an. Neben Qualität in Material und Design wird vor allem auch auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit Wert gelegt. Kunden haben so die Möglichkeit zu einem Direktverkauf von Biobaumwollstoffen als Meterware und Sofakissen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite: 

https://www.facebook.com/sheenorganictextiles/

 

Peter Pane ( im Jahr 2017 )

Ende 2017 eröffnet die erste Filiale der Burger-Kette Peter Pane in Wien an der Mariahilferstraße. das Unternehmen setzt somit seine Expansion auch in diesem Jahr weiter fort. Die neue Filiale wird mit einem starken Franchisepartner betrieben.

SUXU Restaurant & Lounge ( am 01.10.2017 )

Am Sonntag, den 1. Oktober 2017, feiert SUXU Restaurant & Lounge in der Meidlinger Hauptstraße 36 in 1120 Wien Neueröffnung.

Das SUXU präsentiert auf seiner eigenen FB-Seite auch bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das kulinarische Angebot. Erhältlich werden zum Beispiel eine Suxu Feuerkugel mit Eis, Phönix, Surimiball, Tempura, Coffe to go, und Chicken Nuggets sein. Auch das eigens entwickelte Logo wurde kürzlich auf der Seite vorgestellt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/suxurestaurantandlounge/

Lidl ( im 4. Quartal 2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl lässt sich mit einem Filialgeschäft an der Wiener Felberstraße 1a nieder.

Die Neueröffnung soll im Winter 2017 erfolgen.

 

STA Travel ( im 4. Quartal 2017 )

In Wien an der Neubaugasse 19-21 wird im Herbst des laufenden Jahres eine neue Niederlassung von STA Travel Reisebüro eröffnen. Das Unternehmen ist seit rund 35 Jahren am Markt tätig und ist mittlerweile in rund 60 Ländern vertreten. Allein in Europa gibt es rund 60 Reisebüros des Unternehmens.

Lidl ( im 4. Quartal 2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl kündigt an, sich im Winter 2017 an der Hütteldorfer Straße 211a niederlassen zu wollen.

Ein genauerer Eröffnungszeitpunkt wird noch nicht genannt.

Erste Bank-Servicefiliale ( im November - 2017 )

Die Erste Bank in der Josefstädter Straße wird ab Juni geschlossen und zu einer Servicefiliale mit Foyer Automaten umgebaut. Eröffnet wird im November 2017. Die Erste Bank ist das älteste bestehende Kreditinstitut in Österreich. gegründet wurde die Bank 1819 als Verein. Die Bank betreibt sieben Filialen in Mittel- und Osteuropa. Gemeinsam mit den Sparkassen stellt die Erste Bank, Leitinstitut der österreichischen Sparkassengruppe, eine der größten Bankengruppen in Österreich dar. Es werden rund 14.000 Mitarbeiter in rund 1.000 Filialen beschäftigt.

Holiday Inn ( im 1. Quartal 2019 )

Holiday Inn eröffnet das sechste Hotel in Österreich. Anfang 2019 wird ein Holiday Inn mit 201 Zimmer auf 22 Geschossen in Wien-Süd am Wienerberg eröffnet.

Geplant sind 20 weitere Holiday Inn in Europa zu errichten. Zur Zeit gibt es 283 Holiday Inn Hotels in Europa und weltweit sind es 662 Hotels. Zu den Highlights des neuen Hotel- und Bürohochhauses zählen das Panorama-Frühstücksrestaurant im 22. Stock sowie die Open Lobby, ein offen gestalteter Bereich im Mittelpunkt des Holiday Inn Hotels, wo Gäste arbeiten oder ihre freie Zeit im Herzen des Hotels genießen können.

Des Weiteren wird das Hotel auch einen 90 Quadratmeter großen Tagungsraum anbieten. Für das Hotel wird ein bestehendes Bürogebäude teilweise umgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich die Hotellobby und ein Zugang zum benachbarten Einkaufszentrum. Die Hotelzimmer werden auf den Etagen 8 bis 21 eingerichtet und die übrigen Flächen von Erdeschoss bis zum sechsten Stock werden als moderne Büros ausgestattet werden. Für das neue Hotel wurde eine Franchise-Lizenz mit der InterContinental Hotels Group unterzeichnet.

Cafe Schuhmeier ( im Jahr 2017 )

Cafe Schuhmeier eröffnet anfang 2017 ein Cafehaus in 1160 Wien am Schuhmeierplatz. Das Cafe benannt nach dem Wiener Politiker Franz Schuhmeier welcher  von Paul Kunschak 1913 ermordet wurde.Als Abgeordneter befasste er sich besonders mit Fragen der Bildung, des Militärwesens, der Kirche, des Wohnungswesens und des Wahlrechts für den Reichstag, war am Sturz des Heeresministers Latscher aktiv beteiligt  und konnte,als letzten politischen Erfolg den Rücktritt des Bürgermeisters Dr. Josef Neumayer im Jahre 1912 erzwingen.Kunschak wurde auf Gesuch der Witwe von Schuhmeier, der sich zeitlebens gegen die Todesstrafe ausgesprochen hatte, 1918 amnestiert. Zum Gedenken an den Politike der Name des Platzes und nun auch Cafehaus!

Spar ( im Jahr 2017 )

Der Spar-Markt im ehemaligen Generali Center ist zurzeit wegen Umbaus der kompletten Anlage geschlossen. Der Lebensmittelmarkt wird jedoch wiederkommen. Die Neueröffnung ist irgendwann im Jahre 2017 zu erwarten, zeitgleich eben mit der Fertigstellung des künftigen Einkaufcenters.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare