Orsay

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 07.12.2017
Adresse:
Gablenzgasse 11, 1150 Wien
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Wien.
Beschreibung:

Am Donnerstag, dem 7. November 2017 lädt das Modeunternehmen ORSAY zur Neueröffnung nach Umgestaltung in die Gablenzgasse 11 in Wien ein.

Gefeiert wird vom 7. bis 9. Dezember. Kunden können sich auf 20 Prozent Rabatt auf den Einkauf als Club-Kundin (auch bei Neuanmeldung), ein Gläschen Sekt, sowie den aktuellen "Fashion Inspiration"-Katalog mit Gutschein freuen. Der Rabatt gilt nicht beim Kauf von Geschenkkarten, reduzierter Ware, sowie mit "Special Price" gekennzeichneter Artikel.

Das Unternehmen ORSAY entwirft feminine Outfits für jeden Stil und jede Persönlichkeit und hat sich damit zu einer erfolgreichen Modemarke für junge Frauen in 33 Ländern entwickelt. Angeboten werden junge, modische und preiswürdige Outfits, mit welchen Frauen ihre Feminität bei jedem Anlass ausdrücken können. Die kombinierbare Bekleidung wird durch passende Accessoires ergänzt.

Neben rund 680 Offline-Stores wird auch ein OnlineShop angeboten, welcher die weltweit größte Mode-Auswahl von ORSAY für Damen bietet.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/orsay.de

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Swing Kitchen ( am 17.02.2018 )

Am Wochenende 17. und 18. Februar 2018 eröffnet Swing Kitchen ein neues Burger-Restaurant in der Währinger Straße 47 in Wien.

Das Konzept des im Januar 2015 gegründeten Unternehmen basiert auf veganen Gerichten, denn die Familie Schillinger, die sich hinter Swing Kitchen verbirgt, ernährt sich selbst seit 1998 vegan und somit führte das eine zum anderen.

Auf den Burgern findet man daher statt Fleisch eben Sojapattys und Veganschnitzel.

Derzeit gibt es noch weitere Restaurants in der Schottfeldgasse 3, in der Operngasse 24 und in der Josef-Städter-Straße 73 in den Wiener Bezirken sowie im SCS Vösendorf und in der Kaiserfeldgasse 3 in Graz.

Laut Medienberichten plant das Unternehmen auch die ersten Eröffnungen in Deutschland. Termine hierzu sind allerdings noch keine bekannt.

Die Burger-Restaurants werden im Franchise-System betrieben. Die Franchise-Bedingungen sowie weitere interessante Informationen findet man auf der Webseite.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/SwingKitchen

Apple Store ( am 24.02.2018 )

Wenn es nun keine Komplikationen mehr gibt, dann eröffnet im 1. Quartal 2018 ein neuer Apple Store. Weltweit soll es über 460 Stores geben, allerdings keinen einzigen in Österreich. Mit dieser Store-Eröffnung in der Kärntner Straße 11 in Wien soll die "Apple"-losigkeit ein Ende haben.

Rund 35 Millionen Euro sollen in das Gebäude für Umbau- und Renovierungsarbeiten investiert werden. Bereits im August 2016 gab es die ersten Meldungen für eine Eröffnung, allerdings dachte man damals, dass die Eröffnung noch im Jahre 2017 stattfindet. Das Gebäude soll sich über drei Etagen erstrecken und somit in bester Innenstadtlage von Wien einen neuen "IT-Tempel" darstellen. Auch hier verfolgt Apple sein typisches Konzept eines Flagship Stores

Das an der Eröffnung trotz der Verzögerung etwas dran ist, erkennt man u. a. an dem Job-Portal von Apple, denn dort werden Mitarbeiter für den österreichen Raum und insbesondere für Wien gesucht.

Zuvor befand sich an dieser Adresse der Modeanbieter Esprit.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/apple

 

 

AKTUALISIERUNG

 

Der Ableger der Firma mit dem angebissenen Apfel als Logo, wird am 24. Februar 2018 den Geschäftsstart absolvieren.

mehr / weniger anzeigen

Gelateria La Romana ( am 02.03.2018 )

Am Freitag, dem 2. März sind alle recht herzlich zur Wiedereröffnung der Gelateria La Romana in der Wiener Stiftgasse 15-17 eingeladen.

Die Geschichte der Gelateria La Romana geht bereits auf das Jahr 1947 zurück, als sie im Herzen des historischen Altstadtzentrum von Rimini gegründet wurde. Aus diesem Grund werden auch heute noch  traditionelle Eissorten angeboten, die ausschließlich mit ausgewählten Zutaten und nach den ursprünglichen Rezepten hergestellt werden.

Selbstverständlich "müssen" Eis-Genießer aber nicht nur auf die traditionellen Eissorten zurückgreifen, denn das Unternehmen geht natürlich auch mit der Zeit und bietet immer wieder neue Eiskreationen an. So gibt es zum Beispiel das "GELATO DES MONATS" und das "DESSERT DES MONATS". Gerade im Februar erhält der Wiener-Standort eine ganz deutliche Aufmerksamkeit, Denn das Eis des Monats ist durch die traditionelle Sachertorte inspiriert. Es beinhaltet Pan di Spagna (Schokoladen-Tortenmasse), biologische Marillenmarmelade sowie Schokoguss. Allein der Anblick (siehe Internetseite) lässt Eisgenuss wahr werden ... erhältlich übrigens in allen Gelaterien.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/GelateriaLaRomana/

Anker Snack & Coffee ( im Januar - 2018 )

Der Filialbäcker Anker "goes vegan", verkündet das Unternehmen auf seiner Facebookseite; soll heißen, man hat in der U-Bahn-Passage Stephansplatz einen weiteren Standort errichtet (Ende Jänner 2018 wurde eröffnet), der ausschließlich vegane Backprodukte anbietet - Snacks zum Schnellverzehr eingeschlossen.

Nicht jeder Kunde, so ist auf Facebook zu lesen, findet das toll, wenn Anker ausgerechnet an solch einem exponierten Standort ausschließlich Veganes offeriert.

Weiteres Manko: Samstags gibt's keinen Verkauf.

 

www.facebook.com/Ankerbrot

 

s’frische - Das fitte Bistro ( im Januar - 2018 )

Am 8. Jänner 2018 um 10 Uhr war's soweit: "s'frische - Das fitte Bistro" ging an der Alserstraße 19 an den Geschäftsstart.

Ansprechende Biokost auf die Schnelle ist angesagt. Studenten und Uni-Beschäftigte erhalten zehn Prozent Rabatt.

 

www.facebook.com/sfrische/

Sacher Eck ( im Januar - 2018 )

Eine der feinsten Adressen der österreichischen Bundeshauptstadt, das Sacher Eck mit der Confiserie des Hauses an der Philharmonikerstraße 4, ist nach knapp einem Jahr der Umgestaltung, Erweiterung und Modernisierung wiedereröffnet worden. Gespart wurde nicht, rund zehn Millionen Euro sind verbaut und in ein angemessenes Interieur investiert worden.

Die Tradition des Hauses hat bei der Innengestaltung obsiegt, edelster Marmor in den Farben schwarz und weiß, Holzböden sowie rotes Plüschmobiliar heißen den Gast mit ihrem mondänen Touch, aber in modernen Design wie in K.u.K.-Zeiten willkommen.

Das Sacher hat obendrein räumlichen Zuwachs bekommen, ist um eine Etage erweitert worden. 

Auch im Hotel selbst hat sich etwas getan.

Die Bel Etage wurde um sieben neue Suiten erweitert. Wer es sich leisten kann und ein großes Sicherheitsbedürfnis hat, dürfte an der neu gestalteten Präsidentensuite großen Gefallen finden: die Fenster sind mit schusssicherem Glas ausgestattet, die Türen einbruchssicher, Videoüberwachung, eigener Eingang und weitere Safetymerkmale, die wohl nur der zahlende Gast dieser Nobelräume erfahren wird.

Lerninstitut Plankenauer-Sator ( am 05.02.2018 )

Das Lerninstitut Plankenauer-Sator eröffnet am Montag, den 5. Februar 2018, unter der Adresse Zeillergasse 7-11 in Wien einen neuen, zusätzlichen Standort für die Mathematik-Nachhilfe

Ein Überblick über das ganze Spekktrum der anebotene Nachhilfe bietet die Internetseite. Lern- und Nachilfe wird unter anderem für Vorschule und Volksschule, Lerncollege AHS (Unterstufe), Mittelschule,
AHS (Oberstufe), BAfEP-BASOP, HAK, HLW, HTL, Fachschule, Zentralmatura, Lernakademie
Erwachsenenbildung und Sprachkurse angeboten. Unterrichtssprachen der Sprachkurse sind Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch. Um sich für Neukunden ausführlich kümmern zu können, wird bei Erstanmeldungen um eine telefonische Terminvereinbarung gebeten. Das Erstberatungsgespräch ist selbstverständlich kostenlos. Außerdem fallen auch keine Anmeldegebühren an.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/MathematikNachhilfeWien/

 

Peter Pane ( im Februar - 2018 )

Zwischen den 15. und 28. Februar 2018  eröffnet die norddeutsche Burgerkette Peter Pan seine erste Filiale in Österreich. Zu finden wird sie in Wien in der Mariahilferstraße 127 zu sein.

Tanzquartier ( am 25.01.2018 )

Das Tanzquartier Wien ist zurück und lädt vom Donnerstag, den 25. bis Samstag, den 28. Januar 2018 zur dreitägigen Neueröffnung am Museumsplatz 1 in Wien ein.

Das dreitägige (Eröffnungs-) Festival ist vollgepackt mit Tanz, Performances,  einem Konzert und Partys. Das vollständige Programm kann über folgenden Link nachgelesen werden - und so auch die Veranstaltung herausgesucht werden, für welche man sich interessiert:

http://tqw.at/programm/

Das TQW ist Zentrum für zeitgenössischen Tanz, Performance, Kunst und Theorie. Es bietet unter anderem Training und Workshops für professionelle zeitgenössische TänzerInnen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Tanzquartier/

HEMA ( im 2. Quartal 2018 )

Das aus den Niederlanden stammende Kaufhaus Hema plant die Eröffnung von zwei Filialen in der österreichischen Haupstadt Wien für das Frühjahr 2018.

Clever Fit ( im Jahr 2018 )

In der Mariahilfer Straße in Wien eröffnet demnächst das Fitnessstudio "Clever Fit" seine Pforten.

Die Fitnesskette betreibt bisher europaweit an die 369 Studios. Und es werden stetig mehr. Das erste Studio öffnete im Jahr 2004 in München. Mittlerweile ist sie die standortstärkste Fitnesskette in Deutschland. Trainiert wird hier nur an den modernsten Fitnessgeräten. Wer etwas für seine Gesundheit und für seine Fitness machen möchte, ist hier genau richtig. Durch die flexiblen Öffnungszeiten sollte es jedem möglich sein, seinen Körper in Form zu bringen.

"Clever Fit" bietet dir ein vielfältiges Trainingsangebot. Dazu gehören das Cardiotraining, Gerätetraining, Functionaltraining, Power Plate, TRX Training, Cyber Cycling usw.

Wer gerne in der Gruppe trainiert, der kann auch an verschiedenen Kursen teilnehmen. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, besteht die Möglichkeit erst einmal an einem unverbindlichen und kostenlosen Probetraining teilzunehmen.

Im Wellnessbereich steht den Mitgliedern noch ein Solarium und Massageliegen zur Verfügung.

Manufactum ( im Jahr 2018 )

Manfactum, dasdeutsche Handelsuntenehmen für Textil, Heimprodukte und Lebensmittel aus dem Retro Bereich, genaugenommen, meist alt wirkende, aber Qualitätswaren aus den früheren Jahren, teils auch neu interpretiert.

Eröffnung ist im Jahr 2018.

Hotel Mooons ( im Jahr 2018 )

Hotel Mooons eröffnet Anfang 2018 in Wien, Wiedner Gürtel 16 gegenüber dem neuen Hauptbahnhof.                                                                                                                                     

Hotel mit 170 Zimmer im hochwertigen Design einem internationalem Restaurant mit Garten.Sie werden eine spektakuläre Roof Bar finden und ein Fitnessstudio mit sensationellem Ausblick! Die Fassade des Hotels lässt Sie sicher neugirig werden und wird Sie nicht enttäuschen.Alle Zimmer sind hochwertig und elegant eingerichtet! Das Hotel ist auch für unvergessliche Events geeignet in zentraler Lage. 

Andaz Am Belvedere Vienna ( im Jahr 2019 )

Bis zum Frühjahr 2019 soll das Boutiquehotel Andaz am Belvedere fertiggestellt sein. Konkret ist das Hotel gegenüber dem 21er Haus (früher Museum für Moderne Kunst)  und dem Schweizergarten, neben den Parkapartments am Belvedere geplant.

Das Andaz Vienna wird 300 Zimmer, einen 2.200 m² großen Konferenzbereich inklusive 700 m² Ballsaal haben. Das Hotel wird in zwei Baukörpern angeordnet sein, die mit verschachtelten Brücken miteinander verbunden sind, und sich im Erdgeschoß eine großzügige Lobby teilen. Ein großer SPA- und Fitnessbereich im 4. und eine  Skybar im 16. Obergeschoß auf 60 Metern Höhe runden das Angebot ab.

In Anlehnung an den Feld- Und Bauherrn Prinz Eugen (er baute auch das Schloss Belvedere), soll man als Gast im  Andaz Vienna künftig in die zeitgenössische lokale Kunst, sowie in die Geschichte des Ideengebers und der Stadt Wien eintauchen.

Das Hotel wurde von Stararchitekt und Pritzker Preisträger Renzo Piano entworfen. Für das Interior Design des Hotels zeichnen Claudio Carbone und Gabriel Kacerovsky verantwortlich.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare