Döner & Pizza

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 24.04.2017
Adresse:
Leester Str. 57, 28844 Weyhe
Öffnungszeiten:

Mo - Sa  10.30 bis 22 Uhr

So 11.30 bis 22 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Weyhe.
Beschreibung:

Zwischen Kreissparkassen-Filiale und dem Rewe-Markt eröffnet an der Leester Str. 57 in Weyhe (bei Bremen) am 24. April 2017 ein neuer Döner & Pizza-Laden. Angeboten wird dort ein breitgefächertes Essensangebot von Drehspieß-Döner im Fladenbrot in verschiedenen Variationen und mit Lammfleisch oder Hähnchen-Fleisch zur Auswahl. Ferner gibt es Chicken-Teller, Türkische Pizza mit Fleisch und Weichkäse sowie Rollo, Hackfleisch-Schiffchen und auch vegetarische Gerichte. Es fehlt aber auch nicht eine Currywurst mit Pommes im Angebot.

Schließlich runden Pizzen und Nudelgerichte das Essensangebot ab.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Aldi Nord ( am 28.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord An der Ihle 5c schließt wegen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen am 19. Juni 2018 um 20 Uhr.

Danach geht's nach den Pfingstfeiertagen im Schnellverfahren zur Sache.

Bereits am 28. Juni 2018 ab 8 Uhr, so lässt das Unternehmen auf seiner Homepage wissen, sei der Markt erneut für die Kundschaft startklar und lädt zur Wiedereröffnung mit Aktionen sowie - was auch sonst - Angeboten, die von konkurrierenden Händlern kaum zu toppen sein dürften.

Aldi Nord ( am 22.06.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord an der Bahnhofstraße schließt wegen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen am 15. Juni 2018 vorzeitig um 13 Uhr.

Danach geht's im Schnellverfahren zur Sache.

Bereits am 22. Juni 2018 ab 8 Uhr, so lässt das Unternehmen auf seiner Homepage wissen, sei der Markt erneut für die Kundschaft startklar und lädt zur Wiedereröffnung mit Aktionen sowie - was auch sonst - Angeboten, die von konkurrierenden Händlern kaum zu toppen sein dürften.

mehr / weniger anzeigen

Aldi ( am 12.05.2018 )

Aldi-Nord feiert am 12. Mai 2018 Neueröffnung des Marktes in Achim-Baden. Geboten wird dort das bewährte Aldi-Angebot an sechs Tagen in der Woche.

Restaurant Zum Schlut ( am 05.05.2018 )

Am Samstag, den 5. Mai 2018, feiert das Restaurant Zum Schlut in der gleichnamigen Straße (Schlut 1) in Bremen Neueröffnung, nachdem das Haus zuvor vier Jahre leer stand.

Das Konzept für das Restaurant sieht ein interessantes "Mehrgenerationsrestaurant", in welchem sich die ganze Familie treffen und wohlfühlen kann, vor. Für die kleinen Besucher wurden so zum Beispiel extra Kinderflächen eingerichtet. Aus der Küche soll moderne, sowie traditionelle deutsche Küche serviert werden.

Die wöchentlich wechselnde "Mittagskarte" (für montags bis freitags von 12 bis 15 Uhr) kann über die Internetseite abgerufen werden. So gibt es beispielsweise am Montag, 7. Mai "Kasslerbraten mit Sauerkraut und Kartoffelpüree " und am Freitag, 11. Mai "Backfisch mit Remouladensauce und Petersilienkartoffeln" für jeweils günstige 6,90 Euro.

Zum traditionsreichen Haus gehört auch ein Biergarten. Dessen Eröffnung ist für "Himmelfahrt", 10. Mai 2018 geplant. Hier geht es dann um 11 Uhr los, geboten wird Bier 0,3l für 1 Euro, Shanty Chor Mahndorf, Bratwurst vom Grill, eine deftige Extrakarte, sowie SJ und Livemusik.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ZumSchlut/

 

Ulla Popken-Store ( am 03.05.2018 )

Ulla Popken (Damenmoden) lässt sich mit einem Filialbetrieb an der Carl-Ronning-Straße 4-6 nieder. Die Neueröffnung des Stores ist am 3. Mai 2018 geplant.

Vela Seemann Photography ( am 06.05.2018 )

Vela Seemann Photography feiert am Sonntag, den 6. Mai 2018, in der Friedrich-Ebert-Straße 59 in 28199 Bremen die Eröffnung ihres neuen Fotostudios.

Vela Seemann Photography möchte hier Shootings in lockerer Atmosphäre anbeiten. Je nach Wunsch können Shootings in verschiedenen Varianten und Positionen, kombiniert mit Lichttechnik, perfekt in Szene gesetzt werden. Es werden aber außergewöhnliche Shootings angeboten, wie etwa "Märchenstunde  Schloss Evenburg", welches alle anspricht, die schon immer einmal Prinzessin sein wollte. Auch wer Schneewittchen, Rotkäppchen (auch mit Kinder möglich), Froschkönig oder Einhorn sein möchte, findet hier das passende Angebot (Details wie nur feste Termine möglich und Angaben
zu Kostümen, die in Größen 34-44, bzw. Feen/Elfen Kostüme bis Größe 50 verfügbar, finden sich auf der Internetseite).

Selbstverständlich muss ein Shooting aber nicht im neuen Fotostudio gemacht werden. Vela Seemann bietet diese nach Absprache natürlich auch gerne an anderen Orten an. Dies kann zum Beispiel das eigene Zuhause sein, im eigenen  Garten, im Feld, auf der Straße, am See, im Park oder im Wald. Der Möglichkeiten sind hier kaum Grenzen gesetzt, je nach Wunsch. Ebenso sind Shootings natürlich auch mit Freunden oder den lieben Vierbeinern möglich.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/BremerFotografin/

Aldi Nord ( im August - 2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord an Weyhes Bremer Straße wird zurzeit umgebaut und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich im August 2018 zur Wiedereröffnung anstehen.

niu Crusoe ( im Jahr 2019 )

Das neue Hotel niu Crusoe wird im Jahr 2019 seine Türen in unmittelbarer Nähe des Flughafens seine Türen öffnen. Der Name des Hotels leitet sich von dem weltberühmten Roman Robinson Crusoe ab, welcher von Daniel Defoe verfasst wurde. Da der Vater Defoes ein Bremer Kaufmann gewesen ist, möchte Bremen einen Hauch von Internationalität einfangen. Die Gäste dieses Hotels müssen mit einer gewissen Lärmbelästigung durch Flieger rechnen. Die Zimmer des niu Crusoe bieten eine klare Linie und bestechen durch seine Minimalität. Farblich sind die Zimmer an den Dschungel angepasst und in Grün- und Brauntönen gehalten. Das Hotel eignet sich insbesondere für Zwischenstopps, denn auch von dieser Position des Hotels ist der Gast schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Innenstadt und kann einen Bummel durch die Innenstadt wagen. Der Besuch auch der bekannten Bremer Stadtmusikanten lohnt sich in jedem Fall. Selbstverständlich finden die Gäste des Hotels überall ein schnelles Internet und diverse Steckdosen und USB- Anschlüsse.
 

JUMP House ( im 4. Quartal 2018 )

Im Einkaufszentrum Waterfront in Bremen passiert gegen Ende 2018 so einiges, denn der bekannteste Anbieter für Trampolinparks in Deutschland will auch in der Hansestadt ein neues "JUMP House" realisieren und zwar das bis dahin Größte mit einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern.

Wie auch an den anderen Standorten sind mehrere Aktionsbereiche geplant. Hier in Bremen zwischen acht und zehn verschiedenen. Den Klassiker macht das Hauptfeld mit bis zu 70 verbundenen Trampolinen aus. Hinzu kommen Basketball und Völkerball auf Trampolinen sowie eine Schaumstoffgrube und Luftkissen zum Reinspringen. Ein sogenannter Ninja-Parcours stellt hierbei schon fast die Königsdisziplin dar.

Das Hamburger Unternehmen "Jump House" ist noch recht jung, expandiert aber in den vergangenen Jahren gewaltig. Es gibt bereits fünf Standorte in Hamburg, Berlin, Flensburg, Köln und Leipzig. Am Hauptstandort Hamburg steht bereits ein weiterer Trampolinpark vor der Eröffnung.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/JumpHouseTrampolinparks

Tedi Discountmarkt ( im Jahr 2018 )

Neuigkeiten aus der Hansestadt Bremen! Hier eröffnet 2018 ein neuer Tedi-Markt. Zu finden sein wird er im Einkaufszentrum Waterfront, an der AG-Weser-Str. 3. 

Kaufland ( im 4. Quartal 2018 )

Das in der Revitalisierungsphase befindliche Einkaufszentrum Haven Höövt in Bremen-Vegesack am Alten Speicher 1-2 wird im kommenden Jahr einen neuen Ankermieter erhalten und zwar den Lebensmittelvollsortimenter Kaufland.

Das Unternehmen hat sich diesbezüglich eine Verkaufsfläche von rund 3.500 Quadratmeter gesichert und wird im Nahversorgungszentrum Vegesack eine entscheidende Rolle spielen. 

Neben Kaufland wird es noch weitere Mieter im Einkaufszentrum Haven Höövt geben, welche alle bis Dezember 2018 große Neueröffnung feiern, darunter unter anderen die Branchen Schuhe, Drogerie, Bekleidung und Unterhaltungselektronik. 

Kaufland hat seinen Ursprung im Jahr 1984 und ist mittlerweile teil der Schwarz Stiftung, zu welcher ebenfalls der Lebensmittel-Discounter Lidl gehört. Das Unternehmen betreibt in Deutschland rund 650 Märkte, weitere 550 in den Ländern Polen, Kroatien, Tschechien, Bulgarien, Rumänien sowie in der Slowakai. Die Verkaufsflächen einer Kaufland Filiale ist variabel hat aber in der Regel mindestens 2.200 Quadratmeter und maximal 15.000 Quadratmeter.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: oexel

Bilder:
Kein Foto
Kommentare