Hypnose & Mental-Coaching

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 13.01.2018
Adresse:
Kletterpoth 9, 59457 Werl
Telefonnummer: 0176 45994231
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Werl.
Beschreibung:

Neueröffnung und Tag der offenen Tür heißt es am Samstag, den 13. Januar 2018, bei Hypnose & Mental-Coaching Werl.

Hypnose- und Mental-Coach Seda Dayioglu bietet im Kletterpoth 9 Hypnose, Abnehmen ohne Diät, Raucherentwöhnung, Emotional Freedom Technique (EFT) - auch Klopf-Akupressur genannt - sowie Access Bars an. Letzteres wird als eine Art "Defragmentierung des Gehirns" beschrieben, weil es insgesamt 32 Punkte am Kopf gibt, die bestimmten Lebensbereichen zugeordnet werden können. Diese können durch sanftes Berühren darunter liegende Gehirnareale entladen. Ein Anwendungsbeispiel ist Stress, als Ziel wird dann ein völliger Ruhe- und Entspannungszustand herbeigeführt.

Die Kosten werden als Investition angesehen und betragen für eine Hypnosesitzung mit einer Dauer von ca. 2 bis 2.5 Std. 100 Euro. Zum "Kennenlernen" wird ein telefonisches Erstgespräch angeboten. In der 15-minütigen Beratung können offene Fragen geklärt oder der (Veränderung-)Wunsch besprochen werden. Das Telefon-Beratungsgespräch ist kostenfrei.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/hypnosewerl/

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Seniorenbetreuung Triesch ( im Januar - 2018 )

Neu eröffnet hat jetzt die Seniorenbetreuung Triesch im Neheim.Oftmals schleichend nimmt die körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit im Alter ab, so das alltägliche Aufgaben zu unüberwindbaren Hürden werden können. Auf der Basis von Vertrauen und Wertschätzung bietet Daniela Bergnardi-Triesch individuelle Hifemaßnahmen und Unterstützung im Alltag an. Für pflegende Angehörige bedeutet diese stundenweiße, qualifizierte Betreuung eine Entlasstung, so das sie währenddessen eigene Ziele verfolgen können.

Die Kofferecke ( im Februar - 2018 )

Die Kofferecke wird am 23. Januar 2018 schließen. Das Ladenlokal wird dann umfassend umgebaut und saniert und voraussichtlich Mitte Februar wiedereröffnen.

Das Pullover Lädchen ( im Februar - 2018 )

In Unna an der Bahnhofstraße 17 wird "Das Pullover Lädchen" am 23. Januar 2018 schließen. Das Ladenlokal wird dann renoviert und umgebaut und wird Anfang/Mitte Februar wieder Neueröffnung feiern.

mehr / weniger anzeigen

Unitymedia ( im 1. Quartal 2018 )

In Unna an der Massener Straße 19 wird demnächst der Internet- und Telekommunikationsanbieter Unitymedia einen neuen Store eröffnen. Das Unternehmen folgt auf den Bekleidungsladen "hautnah", welcher zum 31. Januar des Jahres schließt.

 

Sarafina’s Bar ( am 05.01.2018 )

Dreieinhalb Jahre lang war hier an der Werler Straße die unter anderem wegen der einmal im Monat stattfindenden Karaoke-Abende bekannte Bar "Mark's Pub" beheimatet, bis Inhaber Mark Sonderhüsken seine Bar schweren Herzens Ende September 2017 aus privaten Gründen für immer schloss. Ein Nachfolger war schnell gefunden - der Travestiekünstler Ben Böhm alias Lady Sarafina.

Ursprünglich wollte er "Lady Sarafina's Bar" bereits am 08.12.2017 eröffnen, aber wer schon einmal einen Altbau von Grund auf renoviert hat, kennt das: Immer wieder kommen neue bauliche Probleme dazu und so war Ende November abzusehen, dass der Eröffnungstermin im Dezember nicht zu halten ist. Nach weiteren Verzögerungen während des Renovierungsprozesses war es Anfang Januar dann endlich soweit. Mit einem "Grand Opening" feierte Lady Sarafina die Eröffnung ihren großen Traums.

Auch wenn der Name, die Werbung und die Internetpräsenz mit dem Konterfei von Lady Sarafina vielleicht suggerieren könnte, legen die Betreiber Wert darauf, festzustellen, dass es sich bei Sarafina's Bar nicht um Homo-Kneipe, sondern um eine ganz normale Bar handelt. Hier ist jeder Mensch willkommen, egal ob homo,- bi.- hetero,- oder transsexuell, denn hier zählt der Mensch und nicht seine Sexualität!

Kress Modezentrum ( im März - 2018 )

Im März 2018 eröffnet im westfälischen Soest ( zwischen Dortmund und Paderborn) Kress Modezentrum eine neue Filiale. Kress Mode präsentiert dann auf über 6000 m² Verkaufsfläche seine Mode für Damen, Herren, Jugendliche(Young Fashion) und Kinder. sowie Wäsche und Accessoires.

Die neue Filiale in der Waisenhausstraße 11 liegt im Herzen von Soest direkt neben der Einkaufsstraße (Brüderstraße). Vom Bahnhof aus kommend hinter der Drogerie Müller. Zur Eröffnung wird es sicherlich viele Eröffnungsangebote geben.

Tredy ( im 1. Quartal 2018 )

Das auf Damenmode spezialisierte Unternehmen Tredy-Fashion wird die Filiale in Menden an der Hauptstraße 42 noch im ersten Quartal des laufenden Jahres schließen und diese renovieren bzw. sanieren.

Tredy setzt somit auch in diesen Jahr den Erhalt des Filialnetzes fort und saniert bestehende Flächen.

Takko ( im 4. Quartal 2017 )

Das aus Telgte im Münsterland stammende Textilunternehmen Takko Fashion wird demnächst im Fachmarktzentrum in Ense-Parsit an der Windmühle 6 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen belegt somit die ehemalige Fläche des Schlecker Drogeriemarktes und präsentiert sich auf einer Fläche von rund 300 Quadrametern.

Takko Fashion wird somit in Ense-Parsit das Kleinflächenkonzept, welches auch Takko Experss Konzept genannt wird, umsetzen und etablieren. Neben einer Auswahl an Accessoires wird es auch Mode für Damen, Herren und Kinder geben.

Takko-Fashion ist mit mehr als 3.000 Filialen in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Ungarn, der Slowakai, Rumänien, Polen, Kroatioen, der Schweiz, Italien, Slowenien, Litauen und Serbien vertreten. Das Unternehmen, welches rund 17.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist auch in diesem Jahr wieder kräftig auf Wachstumskurs und eröffnet zunehmen mehr Filialen. Dabei sind auch rund 80 Filialen des Kleinflächenkonzeptes in diesem sowie im nächsten Jahr geplant.

Tedi ( im 1. Quartal 2018 )

In Wickede an der Ruhr wird zu Beginn des neuen Jahres an der Hauptstraße 79 eine neue Filiale des Non-Food-Discounters Tedi eröffnen. Das Unternehmen folgt somit auf das Textilunternehmen NKD, welches zum Jahresende den Standort verlässt. Tedi  wird sich am neuen Standort voraussichtlich im ersten Quartal des kommenden Jahres platzieren. Dem Unternehmen steht eine Fläche von rund 370 Quadratmetern zur Verfügung, hinzukommen 30 Quadratmetern an Neben-/Sozialräumen.

Tedi wird in der Innenstadt von Wickede einen gewissen Grad an Nahversorgung im Bereich der Haushaltswaren und Non-Food-Artikeln sowie Dekoartikeln und Accessoires erfüllen. Das Unternehmen aus Dortmund-Brakel bertreibt mittlerweile 1.500 Filialen in Deutschland und will in den kommenden Jahren noch weitere 300 Filialen eröffnen. 

Tedi ist ein Teil der HH Holding, zu welcher auch die Schwestergesellschaften black.de, Kik und Woolworth gehören, alle Unternehmen sind verstärkt auf Expansion gerichtet und bauen ihr Filialnetz in den kommenden Jahren verstärkt aus.

Elektro-Fachmarkt Berlet ( im 2. Quartal 2018 )

Schon vor über 10 Jahren wurde bereits der Neubau des Elektrofachmarkts Berlet an der Stembergstraße / Ecke Dicke Hecke geplant. Damals stand hier noch die stillgelegte Möbelfabrik Ostermann. Die Neueröffnung war für Herbst 2017 vorgesehen. Nun machen zusätzliche Arbeiten zur statischen Sicherung eines angrenzenden Wohnhauses diese Pläne zunichte. Neu anvisierter Eröffnungstermin soll nun Ende März/ Anfang April 2018 sein. 

Mit dem neuen Elektro-Fachmarkt Berlet entsteht hier ein architektonisch anspruchsvolles markantes und fast schon futuristisches Gebäude. Das war auch die Bauauflage der Stadt, die nicht noch einen Bau in der üblichen Architektur wie die meisten Märkte seiner Art, hier haben wollte. Die nach innen gewölbte vorgesetzte Außenfassade wird aus hellweißen und beigefarbenen Aluminium-Lamellen bestehen, die der Fassade optisch einen besonderen Schwung verleiht.

Der Markt wird nach seiner Fertigstellung über eine Verkaufsfläche von insgesamt 2000 Quadratmetern verfügen. Vor und neben dem Gebäude entstehen außerdem über 120 PKW-Parkplätze. 

Modehaus Kress ( im Jahr 2018 )

Das Modehaus Kress wird in Arnsberg Neheim an der Hauptstraße 28 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich hierzu eine Fläche in Mitten der Fußgängerzone gesichert. Nach Umfangreichen Bauarbeiten wird das Unternehmen hier ein rund 2.500 Quadratmeter großes Modehaus eröffnen und somit Platzhirsch am Standort Arnsberg sein. Das Gebäude wird dementsprechend hergerichtet die Fassade zum Beispiel wird ein Mix aus moderne und Vergangeheit, zu dem wird das Opjekt für den Flächenbedarf dementsprechend angepasst.

Kress Mode betreibt in ganz Deutschland Filialen, neben dem neuen Modehaus in Arnsberg-Neheim, baut das Unternehmen aktuell auch in der Soester Innenstadt ein Modehaus mit dementsprechender Fläche. Ansonste ist Kress-Mode ein Ankermieter für Fachmarktlagen, die Modemärkte des Unternehmens sind in ganz Deutschland präsent und verkaufen in der Regel Markenwaren aller bekannten Deutschen und Internationalen Modelabels. 

Kress Mode ist ein Inhabergeführtes Unternehmen und Teil der Maratex Gruppe.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare