Netto Marken-Discount

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 14.11.2017
Adresse:
Bernsaustraße 7, 42553 Velbert
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Velbert.
Beschreibung:

Am 14.11.2017 eröffnet der Discounter Netto eine neue Filiale in der Bernsaustraße 7 in Velbert-Neviges. Der Markt ersetzt den im März dieses Jahres geschlossenen Rewe-Kaufpark zwischen dem S-Bahnhof und der historischen Altstadt von Neviges.

Die Nevigeser Werbegemeinschaft hat sich nach der Schließung der Rewe-Filiale intensiv darum gekümmert, dass der leerstehende Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1000 qm wieder belegt wird und der Nevigeser Altstadt wieder ein Lebensmittelmarkt zur Verfügung steht.

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Futterscheune-Velbert ( am 03.03.2018 )

Am Samstag, den 03. März 2018 öffnet die Futterscheune in neuen Räumlichkeiten in Velbert. 
Die Kunden finden das Geschäft künftig in der Birther Straße 2
Selbstverständlich wird das neue Sortiment genauso umfangreich sein, wie zuvor in den alten Räumen. Die Kunden finden viele gute Leckerchen für den Vierbeiner und die BARF Ernährung kann in diesem Geschäft ebenso eingekauft werden. Diese Rohfleischernährung soll den Vierbeinern besonders gut tun und viele Nährstoffe natürlich aufnehmen. Die Umstellung darauf ist relativ einfach.
Die Spielwaren der Vierbeiner finden sich in diesem Geschäft genauso in den Regalen, wie andere Dinge, die dem Vierbeiner seine Umgebung noch etwas gemütlicher macht.
Die Neueröffnung wird groß gefeiert und Interessierte können das Geschäft kennen lernen. Die Partner der Futterscheune stellen sich an diesem Tag ebenso vor und Fragen können natürlich auch gestellt werden. Wer an diesem Tag etwas einkauft kann mit dem Sogenannten Rabattwürfeln sich bis zu 12 Prozent Rabatt erwürfeln.

Netto Markendiscount ( am 06.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Nevigeserstr. 282 um und modernisiert.

Das Ladengeschäft soll am 6. Februar 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Seniorenresidenz Michaelsviertel ( im 1. Quartal 2019 )

Voraussichtlich Anfang 2019 soll die Seniorenresidenz Michaelsviertel in Wuppertal eröffnet werden.

Im Stadtbezirk Uellendahl-West entsteht ein modernes U-Gebäude mit 80 Einzelzimmern, die sich über vier Etagen erstecken. Die Pflegeplätze sollen sich auf drei Etagen verteilen. Eine geschlossene Demenzstation soll ebenfalls entstehen. Im Erdgeschoss werden Funktionsräume für kommerzielle Dienstleister und eine Cafeteria vorhanden sein.

Wie bereits bekannt wurde, soll die Unternehmensgruppe Alloheim Betreiber dieser Seniorenresidenz werden.

Alloheim ist einer der größten Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Deutschland und wurde sowohl 2016 als auch 2017 auf Platz 2 der größten Pflegeheimbetreiber gelistet, denn die Unternehmensgruppe zählt 165 stationäre Pflegeeinrichtungen, 27 Einrichtungen mit Betreutem Wohnen und 17 ambulante Dienste in ihrem Portfolio. Nach eigenen Angaben sind mehr als 15.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Ende 2017 wurde Alloheim vom schwedischen Private-Equity-Unternehmen "Nordic Capital" gekauft.

mehr / weniger anzeigen

CHIC mit Katharina ( am 01.02.2018 )

Am Donnerstag, den 1. Februar 2018 öffnet das Modegeschäft CHIC mit Katharina seine Türen.

Das Geschäft bietet eine breite Palette von Damenoberbekleidung an. Die angebotenen Größen gehen von der Kleidergröße 36 bis zu der Kleidergröße 56. Es bietet somit für ein breites Publikum Bekleidung und auch die Materialien und Schnitte sind von elegant bis sportlich schick breit gefächert.

Das Angebotsspektrum beinhaltet neben der Mode zudem eine Auswahl an dekorativen Kosmetika, wie Lippenstifte und Lidschatten. Erhältlich sind aber auch Hautpflegeprodukte.

Das Team des Geschäfts steht den Kunden bei Fragen gerne zur Seite. Die Mitarbeiter beraten, welches Produkt für welchen Hauttyp das Beste ist. Im Angebot befinden sich zudem Accessoires, wie beispielsweise Sonnenbrillen und Hüte.

Wer in den ersten Tagen in der Filiale vorbeischaut, kann sich einen Rabatt von bis zu 30 Prozent erwürfeln. Selbstverständlich möchte die Betreiberin am Tag der Eröffnung mit den Kunden anstoßen, daher wird jedem Besucher ein Glas Sekt offeriert.

Praxisgemeinschaft Langenberg ( am 03.03.2018 )

Am Samstag, den 3. März 2018 lädt die Praxisgemeinschaft von Alexsandra Nau, Sabine Heller und Antje Mareia Peter recht herzlich zur Neueröffnung in die Hauptstraße 68 in Velbert-Langenberg ein.

Antje Mareia Peter bietet "Ganzheitliche Empathie Coaching" an. Ihre angebotenen Leistungen sind zum Beispiel eine Schmerztherapie / Heilende Berührung, Energetische Körperbegradigung, Dorn Breuss, Hilfe bei Krebs- und Schwersterkrankungen, Massagen, Familienaufstellung und Trauerbegleitung.

Sabine Heller ist Heilpraktikerin und arbeitet hauptsächlich mit ihren Händen und osteopathischen Behandlungsmethoden um akute und chronische Beschwerden des gesamten Körpers, wann immer möglich, zu reduzieren und zu verbessern. Sie bietet unter anderem Behandlungsformen wie Golgi-Punkt-Schmerztherapie, Taping, Schröpfen und Ohrakupunktur an.

Alexandra Nau bietet zum Beispiel Babymassage, Blutegeltherapie und Mykotherapie an.

Aktuelle Informationen über die Facebook- und Internet-Seiten:

https://www.facebook.com/Ganzheitliches-Empathie-Coaching-Antje-Mareia-Peter-206954149399784/

www.naturheilpraxis-alexandra-nau.de

www.naturheilpraxis-sabine-heller.de

 

City Outlet ( im Jahr 2018 )

Im Jahr 2018 sollen nun die ersten 50 von 65 Läden im City Outlet Wuppertal eröffnen, von denen rund 50 % dem Mode-Sektor zu zuordnen sind.

Eine Fertigstellung des kompletten Outlets mit rund 40.000 Quadratmeter Verkaufsfläche ist für 2019/2020 geplant. 

Auf dem Weg zum vollständig fertiggestellten City Outlet Wuppertal wird das Projekt der Öffentlichkeit in regelmäßigen Abständen vorgestellt werden.

Parallel zur Planungs- und Bauaktivität sind die Vermietungsaktivitäten seit Jahresmitte angelaufen, da im Einzelhandel für Entscheidungen über eine Anmietung aktuell eine lange Vorlaufzeit herrscht.

Man ist aktuell schon in intensiven Gesprächen mit potentiellen Markenpartnern, bis jetzt ist jedoch noch nichts konkret. Die Resonanz auf das geplante City Outlet Wuppertal ist jedoch durchweg positiv, da es eine zentrale Lage in der Stadt einnehmen wird und auf Synergien zur Innenstadt und für die Region gehofft wird.

Forum Hitzbleck ( im 3. Quartal 2018 )

Im 3. Quartal 2018 soll das Forum Hitzbleck als neues innerstädtisches Nahversorgungszentrum in Heiligenhaus eröffnen.

Das bestehende Gebäude in der Westfalenstraße soll zukünftig städtebaulich aufgewertet und in den städtischen Kontext mit eingebunden werden. Zwei Stockwerke und ein L-förmiges Gebäude sollen in Zukunft einen interessanten Mietermix hervorbringen.

Zwei Ankermieter aus dem Lebensmittelbereich sollen hierbei als eine Art Einkaufsmagnet dienen, um das mangelnde Nahversorgungsangebot in der Innenstadt zu ergänzen. Mehrere Fachmarktanbieter, die in der Innenstadt nicht vorkommen, sollen die rund 6.500 m² Verkaufsfläche füllen. Ca. 260 komfortable Stellplätze ermöglichen auch ein direktes Parken vor dem Forum Hitzbleck.

Der Name resultiert vom Heiligenhauser Traditionsbetrieb Hitzbleck, der 2009 Insolvenz anmelden musste, nach dem man hier über 111 Jahren ansässig war. Seit 2014 gehörte das Areal der Stadt, die dieses nun an die HBB verkaufte.

Laut diversen Zeitungsberichten werden von Seiten der HBB rund 30 Millionen in das Projekt investiert.

Blumen Wolframm ( im Januar - 2018 )

Im Januar nächsten Jahres öffnet eine weitere Filiale des Blumenhandels "Blumen Wolframm" in 45239 Essen (Werden) seine Türen. Die Mitarbeiter haben große Freude an ihrem Beruf und arbeiten daher mit viel Liebe und Sorgfalt. Jeder Kunde wird hier individuell beraten und es wird gerne auf einzelne Wünsche eingegangen. Es wird großen Wert auf Frische und eine gute Qualität gelegt. Auch die Vielfalt ist hier sehr groß. Egal ob bunte Sträuße,strukturierte Blütenwerke, moderne Arrangements, üppige Frühlingsschalen,stilsichere Bouquets,natürlich anmutende Pflanzkörbe,Trauerkränze,exklusive Brautsträuße,ausgefallene Tischdekoration,prunkvoller Altarschmuck oder edle Gestecke hier werden Ihnen alle Wünsche erfüllt. Dies ist natürlich alles sehr preiswert und schont somit obendrein Ihren Geldbeutel! Blumen Wolframm ist außerdem ein Familienunternehmen, welches bereits seit drei Generationen mit Tradition geführt wird. Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber.

Sparkasse ( im Jahr 2019 )

Die Sparkasse Wuppertal will im ersten Halbjahr 2019 ein neueres modernes Gebäude im ehemaligen KÖBO-Haus am Döpperberg errichten. Die beiden unteren Etagen wurden angemietet und sollen in ein neues und kundenfreundlicheres Konzept mit Treue-Welt-Shop umgestaltet werden.

Dafür wird die Filale an Kipdorf geschlossen und die Filale  am Islandufer in ein reines Beratungscenter umfunktioniert. Nur die Gewerbekasse und der Safe bleiben am Islandufer erhalten.

Ingesamt möchte die Sparkasse Wuppertal kundenfreundlicher werden und bietet ab Sommer 2018 Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr Termine an. Jeder Sparkassenkunde kann also nun einen Beratungstermin vereinbaren, der seinen Wünschen entspricht, was den Berufstätigen natürlich sehr entgegenkommen dürfte.

Aber auch der "modernen Zeit" möchte die Sparkasse mehr Rechnung tragen und will sich auch ab Sommer 2018 mehr in der digitalen Welt präsentieren.

Kunden können sich dann über Facebook, WhatsApp, Instragramm und Twitter mit ihrer Filiale in Verbindung setzen.

Aldi Nord ( im 1. Quartal 2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord baut seine Filiale an der Benrather Straße komplett neu.

Laut Betreiber, wird voraussichtlich zu Anfang 2018 die Fertigstellung und Neueröffnung erfolgen.

Lidl ( im 4. Quartal 2018 )

Lange wusste man nicht, was mit dem ehemaligen Sportplatz an der Nevigeser Sttraße  in Wuppertal - Langerfeld geschehen soll.

Nun steht es fest.

Einen Teil hat die Stadt Wuppertal verkauft,  mit dem Verkaufserlös soll die neue Sporthalle für die Schulen finanziert werden

Der Dicounter Lidl hat den Zuschlag für das Grundstück bekommen, er plant dort bis Einde 2018 einen neuen Markt zu eröffnen.

 

Kaufland ( im 4. Quartal 2018 )

Nachdem schon zweimal verschoben, soll es nun endlich weitergehen mit dem Bau des Kaufland in der Kaiserstraße 39, 42329 Wuppertal.

Geplant war der Bau eigentlich erstmals Ende 2014, wurde dann auf Ende 2015 verschoben. Dann blieb der  Bauplatz beim ehemaligen „Gebhard-Gebäude “  lange Zeit brach liegen. Nun soll es doch weitergehen.

Mit den Aushubarbeiten soll in der ersten Julwoche 2017 begonnen werden.

Geplant ist, dass mit dem Rohbau im September 2017 angefangen werden kann.

Eröffnung des neues Kaufland soll gegen Ende 2018 erfolgen.

 

 

Post Boutique Hotel am Kolk ( im 3. Quartal 2018 )

Aus dem alten Postgebäude am Kolk wird nun über 3 Etagen das

Post Boutique Hotel am Kolk

Somit wird, zumindest teilweise, ein Teil des großen Gebäudes genutzt.

Arnt Vesper, der auch ein Golfhotel gleichen Namens in Sprockhövel besitzt und der Besitzer der Postgebäudes, die Cosima GmbH, haben am 13.Oktober 2016 den Vertrag unterschrieben.

Das Hotel soll auf drei Etagen des großen Postgebäudes untergebracht sein. Noch ist jedoch nicht klar, was mit den restlichen Flächen des Gebäudes geschieht.

Geplant ist die Eröffnung für den Herbst 2018.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Hettstedter

Bilder:
Kein Foto
Kommentare