Avenue - Shisha, Bar & Lounge

Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Schwieberdinger Str. 35, 70435 Stuttgart
Telefonnummer: 0711 38902000
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Stuttgart.
Beschreibung:

Schon bald ist es soweit. Die wohl modernste und edelste Lounge in ganz Stuttgart öffnet am kommenden Freitag, dem 17. Februar 2017 ihre Türen und ihr Name ist Avenue. Die Shishabar mit Lounge-Charakter bietet euch die besten Drinks und selbstverständlich die besten Shishas. Am Freitag werden Punkt 15 Uhr die Tore geöffnet. Genießt eine saftige Shisha zur Begrüßung und bedient euch vom leckeren Fingerfood.

Leider konnte aufgrund von unerwarteten Ereignissen der eigentliche Eröffnungstermin am 3. Februar nicht mehr eingehalten werden. Dennoch konnten alle Probleme mittlerweile gelöst werden. Die tollen Eröffnungsangebote gelten natürlich weiterhin. So erhaltet ihr im Paket eine Shisha mit einem Softgetränk (0,2l) für 11€ oder als Alternative mit großem Softgetränk (0,4l) für nur 12€. Auch speziell für die Damen hat man sich etwas ausgedacht. Nur diese erhalten, wenn sie zu zweit erscheinen eine Shisha und je 1 Glas Sekt GRATIS. Wenn ihr sogar zu viert vorbei schaut, dann gibt es gleich eine ganze Flasche.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Weltbild ( am 11.02.2017 )

Mit seinem umfangreichen Angebot unter anderem bestehend aus Büchern, DVDs, Musik, Deko und Geschenkideen kommt Weltbild nach Stuttgart-Bad Cannstatt.

Lidl ( am 23.02.2017 )

Lidl feiert Wiedereröffnung nach Umbau am 23.02.2017 in Stuttgart-Weilimdorf
Pforzheimer Str. 338-342

Stickwerk ( am 11.03.2017 )

Am Wochenende um den 11. und 12. März 2017 öffnet der Showroom von Neuberths Stichwerk seine Türen. Der eigentliche Termin musste um eine Woche verschoben werden.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen gegen 15 Uhr am Freitag und sollen bis Samstagabend 18 Uhr andauern.

Neuberths Stichwerk bietet Stickereien als exklusivste Form der Textilveredlung an. Als fachlich kompetenter und zuverlässiger Partner richtet sich das Angebot an Privatpersonen aber auch kleinere und größere Firmen.

Grafiken, Logos, Monogramme oder Texte können mit hochwertigen, strapazierfähigen Garnen umgesetzt werden. Dabei gilt fast alles als bestickbar. Ob Klassiker wir T-Shirts, Hemden, Hosen, Shorts, Jacken, Schuhe, Caps, Tischdecken, Servietten, Handtücher, Bettwäsche, Gürtel und Taschen oder aber auch Dinge für Tiere wie Halsbänder, Leinen und Tierbekleidungen. Sitzbezüge, Fußmatten, Satteltaschen, und vieles mehr können nach Ihren Ideen gestaltet werden und bieten dem Träger ein Gefühl von Zugehörigkeit und Zusammenhalt. Für Firmen interessant sind Arbeitsbekleidungen bestickt mit Firmenlogo und Mitarbeiternamen.

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 16.02.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter baut zurzeit um und modernisiert.

Am 16. Februar 2017 begeht der Markt Wiedereröffnung.

Marquardt Küchen ( am 04.02.2017 )

Marquardt Küchen aus Stuttgart feiert am Samstag, dem 4. Februar 2017 seine große Eröffnung der Live-Küche.

Ab 9 Uhr präsentieren sich die Räumlichkeiten im neuen Gewand und sind nun mit den modernsten Geräten ausgestattet. Am Eröffnungstag wird der Profikoch ein Show-Kochen zeigen. Tipps und Tricks die vor allem Zeit sparen werden mit Hilfe der innovativen Geräte gezeigt.

Für alle Besucher und Gäste wird es einen Sektempfang geben und die gekochten Köstlichkeiten dürfen natürlich auch probiert werden.

Auf der Eröffnungsspeisekarte wird unter anderem stehen:
- Pesto-Fougasse mit Pinienkernen, Gaspatcho im Glas, Brotsalat
- Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen
- Ente auf Apfelrotkrautstrudel, Zander auf Linsen-Kichererbsen-Rote Beete-Salat
- Bickbeer mit Vanillecreme, Schokotarte mit Baiserhaube
- selbstgemachte Espresso-Eierlikör-Pralinen

Ein tolles Granitgeschenk wartet auch noch auf euch.

Das Konzept hinter Marquardt Küchen ist die Idee, hochwertige Küchen mit Granit für alle erschwinglich zu machen.

Butiq ( im Januar - 2017 )

Ebenfalls neu in der Fluxus Einkaufsmeile in der Calwer Straße Stuttgart: Butiq mit Mode, Schmuck und Accessoires von verschiedenen Designern und Marken. auch zu Essen und zu Trinken gibt es in dem Konzeptladen. Bislang läuft das Konzept mit einer Bar in Mannheim ganz gut - nun werden die Schwaben erobert.

ifixit Shop ( im Januar - 2017 )

Neu in der alternativen Shopping-Mall am Rotebühlplatz: Ein Laden, der über 25.000 Reparaturanleitungen in elf Sprachen vorhält, außerdem kleine Ersatzteile und Werkzeuge für Kleingeräte und Elektroartikel. Motto: Elektroschrott vermeiden und die Geräte selbst reparieren oder reparieren lassen. Eigentlich ist Ifixit ein Onlineportal und weltweit aktiv. Da der Firmensitz in Stuttgart ist, testet das junge Unternehmen, wie ein Shop mit direkter Beratung ankommt. Jeder kann hier um Auskunft fragen oder Tipps holen, wie er sein kaputtes Gerät am Besten wieder flott bekommt.

tegut ( am 06.04.2017 )

Am 6. April 2017 eröffnet tegut einen weiteren Markt in Stuttgart und zwar in den Königsbau Passagen in der Königstraße 26.

Die Königsbau Passagen bietet derzeit noch etwas Platz für Geschäfte jeglicher Art. Strategisch gesehen war es also absehbar, dass das Unternehmen tegut nun im süddeutschen Raum weiter expandieren wird. Stuttgart war nach der Eröffnung des Einkaufszentrums Milaneo also ein wichtiger strategischer Punkt, um das eigentliche Kerngeschäft in Hessen, Bayern, Thüringen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz auf andere Bundesländer zu erweitern.

tegut gehört seit Januar 2013 zum schweizerischen Einzelhandelsunternehmen Genossenschaft Migros Zürich, die wiederum eine Gesellschaft des Migros-Genossenschafts-Bundes darstellt. Erst durch die Übernahme wurden neue Expansionswege gegangen.

tegut vertreibt bereits seit ca. 1980 sogenannte Bio-Produkte und war damit Vorreiter auf diesem Gebiet, noch bevor die große Anfrage entstand, wie man sie heute kennt.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/tegut

Fachärztinnen für Allgemeinmedizin ( im 3. Quartal 2017 )

Die Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr.med.Beate Bosch und die Fachärztin für Allgemeinmedizin/ Chirurgin/Gefäß und Unfallchirurgie eröffnen ihre neue Praxis voraussichtlich  2017 in ihren neuen Räumlichkeiten in der Mittelfeldstraße in Stuttgart.

Zum Leistungsspektrum gehören: EKG,Belastungs EKG,Lungenfunktionsprüfung,Hautkrebsscreening, Besenreiserverödungen,Ultraschalluntersuchungen Innere Organe und Schilddrüse,Gesundheits-Check Up usw.

Das Praxisteam freut sich schon auf den Umzug und heißt ihre Patienten in ihrer neuen Praxis herzlich willkommen 

VW/Seat Komplex ( im Jahr 2017 )

Die Seat Niederlassung und die Volkswagen Automobile eröffnen 2017 in der Heilbronner Straße zwei neue Autohäuser die miteinander verbunden sind.

Das zukünftige Autohaus soll über 5 Etagen verfügen,so entsteht im Erdgeschoss die gemeinschaftlichen Schauräumen. in der 1 Etagen werden beide Marken Gebrauchtwagen präsentieren. Außerdem entstehen im 1.Stock auch noch Büroräume. Im zweiten Stock wird es Aufenthaltsräume geben und die Mitarbeiter-kantine wird dort zu finden sein.

Die Teams der beiden Autohäuser freuen sich schon riesig auf die Neueröffnung und heißen dich herzlich willkommen.

Kolping-Kita Roter Stich ( im 1. Quartal 2017 )

Anfang 2017 soll die Kolping-Kita Roter Stich im Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen eröffnen. Eine genauere Adresse ist aktuell leider nicht bekannt.

Damit wird der Fachbereich Kindertageseinrichtungen des Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V. erweitert.

Derzeit werden nicht nur, aber auch für diese Kindertageseinrichtung neue pädagogische Fachkräfte und Hauswirtschafter oder Hauswirtschafterinnen gesucht. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Webseite von Kolping Kita.

Interessenten die einen Kita-Platz suchen, können sich aktuell natürlich auch melden.

Stadtmuseum im Wilhelmspalais ( im Jahr 2017 )

Bis zum Sommer 2017 soll ein neues Stadtmuseum in Stuttgart gebaut werden.

Im denkmalgeschützten Wilhelmpalais an der Konrad-Adenauer-Straße soll die Stuttgarter Stadtgeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart dokumentiert werden. Der Umbau des historischen Gebäudes wurde sogar ohne Gegenstimme vom Gemeinderat beschlossen.

Das Projekt wird eine Nettogrundfläche von 7.400m², eine Grundstückgröße von 7.100m² und einen Bruttorauminhalt von 37.000m³ betragen.

Im Obergeschoss des zukünftigen Stadtmuseums soll eine Dauerausstellung auf 900m² ihren Platz finden und darüber hinaus noch ein Café mit Aussicht auf die Innenstadt integriert werden. Das 2. Obergeschoss bietet auf ca. 500m² Raum für Sonderausstellungen. Im Gartengeschoss wird es für Kinder eine Stadtbauwerkstatt ("Stadtlabor") mit Zugang zum Museumsgarten geben. Der Museumsgarten soll zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und der Urbanstraße angelegt werden. Im Erdgeschoss wird es im Foyer eine Info-Theke sowie einen Museumsshop. Ein Cateringbereich soll den den Bereich im Erdgeschoss abrunden.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich im Moment auf ca. 38 Millionen Euro. Wegen der schwierigen Arbeiten verzögert sich der Umbau, der ursprünglich 2016 abgeschlossen werden sollte.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:



Kommentare