Low-Budget-Hotel

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 1. Quartal 2018
Adresse:
Rödlgasse , 3100 St. Pölten
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um St. Pölten.
Beschreibung:

Das Low-Budget-Hotel eröffnet Anfang 2018 nördlich des VAZ-Areals in St. Pölten in der Rödlgasse. Zukünftig sind dann 50 Zimmer vorhanden.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Hofer ( am 30.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Hofer hat sein Filialnetz um einen weiteren Betrieb erweitert.

Um es in Zahlen auszudrücken: das Unternehmen hat im Jahre 2017 um dreizehn Geschäfte zugenommen, die 500er-Grenze dürfte bald erreicht und überschritten werden.

Laut eigenen Angaben betreibt Hofer derzeit etwa 480 Filialbetriebe in Österreich.

Am 30.11.2017 ging es an der Brunner Gasse 46 in Perchtoldsdorf an den Geschäftsstart. Der neue Hofer-Standort ist nicht ganz unbeleckt in Sachen Lebensmitteln. Zielpunkt residierte einst an der Hausnummer 46.

BIPA Drogeriemarkt ( am 16.11.2017 )

Der Drogeriefachhändler BIPA hat seinen Filialbetrieb im FMZ City Center Herzogenburg umgestaltet und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Geschäfts mit einer Verkaufsfläche von 450 m² erfolgte am 16. November 2017.

Nemetz-Markt ( am 08.12.2017 )

Am Freitag, den 8. und Samstag, den 9. Dezember 2017, lädt der Nemetz-Markt zur Neueröffnung des Flaggship-Stores in der Betriebsstraße 19 in 3071 Böheimkirchen ein.

Gäste und Besucher werden mit einem Sektempfang begrüßt und können sich auf viele Top-Aktionen, wie exquisitn Verkostungen, ein Glücksrad, den Egger Bier Truck und das Wintergrillen am Riesen-Smoker freuen. Außerdem erhalten die ersten 100 Kunden ein GRATIS Weihnachtspaket!

Das Unternehmen - die NEMETZ-FLEISCH HandelsgmbH - ist bereits seit 1876 in der Fleisch-Branche tätig und ist Partner für Fleisch und Wurstwaren! Der Betrieb kann somit auf mehr als 140 Jahre Erfahrung in Geschmack und Qualität verweisen. Das Sortiment umfasst alle gängig bekannten Fleischarten- und -sorten wie zum Beispiel Rind-. Schweine- und Lammfleisch. Erhätlich sind aber auch Geflügel, Kalbfleisch und Fisch. Das Unternehmen bietet auch die Möglichkeit der Onlinebestellung an, wobei der Kunde die Wahl zwischen Lieferung per Post (bundesweit), Wursttaxi (nur Wien) und Abholung im Fachmarkt hat.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/nemetzmarkt/

mehr / weniger anzeigen

Regionalbüro ( am 02.12.2017 )

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, lädt das Regionalbüro St.Pölten zur Eröffnung in den Mühlweg 16 in 3100 Sankt Pölten, Österreich, ein.

Das Regionalbüro - übrigens das 8. - ist eine Anlaufstelle für alle Interessierten mitten in der Landeshauptstadt, keine fünf Minuten vom Bahnhof entfernt, um sich von den Mitgliedern der Regionalgruppe St. Pölten zu Fragen und Anliegen zur Genossenschaft für Gemeinwohl beraten und / oder informieren zu lassen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/mitgruenden.at/

 

Tinas Zwergiwerkstatt ( am 01.12.2017 )

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, lädt Tinas Zwergiwerkstatt zur Neueröffnung an den Kornplatz 1 in 3550 Langenlois ein.

In Tinas Zwergenwerkstatt werden traumhafte Baby-Accessoires und vieles mehr - von Hand gemacht und liebevoll bestickt -.angeboten. Im Ladenlokal können kreative Damen und Herren aber auch ihre eigenen Werke anbieten - nämlich über das inzwischen bekannte "Miet-Regal-System".

So sollen Kreative ihre Werke in Form von 1-2 Bildern per E-Mail einsenden. Wenn die Werke zum Angebot und die Qualität stimmen, werden diese über ein "Mietregal" im Ladengeschäft angeboten. Den Verklauf und die Abrechnung übernimmt Tinas Zwergenwerkstatt.

Im Sortiment von Tinas Zwergenwerkstatt von Inhaberin Martina Steinschaden finden sich auch Geschenkideen für Babypartys, Kindergarteneintritt, Osternest und ähnliches. Ein Schwerpunkt liegt auf individuelle und personalisierte Produkte in ansprechenden Designs. Erhältlich sind zum Beispiel
Baby/Krabbeldecken, Halstücher, Windelrahmen oder Lederpuschen. Viel Wert wird dabei auf das Material gelegt, denn nur Materialien mit Bio-Zertifizierung werrden verarbeitet.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/tinas.zwergiwerkstatt/

 

 

Billa ( im November - 2018 )

Ende November 2018 soll die neue Billa Filiale im Wienertor Center eröffnen. Die gesamte Verkaufsfläche beträgt hier dann 640 Quadratmeter und soll einen barrierefreien Zugang haben. Es stehen dann 45 Kundenparkplätze zur Verfügung.

Lidl ( im 4. Quartal 2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl kündigt an, sich im Winter 2017 an der Hütteldorfer Straße 211a niederlassen zu wollen.

Ein genauerer Eröffnungszeitpunkt wird noch nicht genannt.

Thermalbad ( im Jahr 2018 )

Das neue Thermalbad in Baden sollvoraussichtlich 2018 eröffnet werden.

Es werden dort zukünftig mehrere Thermalwasserbecken im Innen und Außenbereich geben. Außerdem ein Limmat Flussbad, eine große Saunalandschaft, Dampfbäder und Lounges.

Genügend Parkplätze werden den Besuchern auch zur Verfügung stehen,

Hotel I’m INN ( im Jahr 2017 )

In der 2.Jahreshälfte 2017 wird das „I’m Inn“-Hotel Wieselburg 144 Betten, aufgeteilt auf 72 Zimmer, im „3-Stern +“-Segment anbieten – und das mitten im Wieselburger Stadtzentrum direkt gegenüber dem Messe-Haupteingang am Volksfestplatz zwei.

6,5 Millionen Euro wird in die Errichtung und Ausstattung des Hotels, das künftig auch das TUI Reisecenter Kerschner beheimaten wird.

Das Business-Hotel soll vor allem den Wirtschafts-Tourismus ankurbeln. Denn neben der Messe, deren Veranstaltungsbetrieb sich durch das Hotel neue Impulse erhofft, beklagten in den letzten Jahren auch die international tätigen Firmen wie ZKW, Brauerei und Haubenberger oder Forschungs- und Bildungseinrichtungen über fehlende Bettenkapazitäten.

Ein symbolisches erstes Bett wurde bereits beim Bauauftakt mittels Kran „aufgestellt“. Die künftigen Hotel-Gäste werden aber mehr Komfort haben als die Ehrengäste heute.

Das neue Hotel ist auch ideal für Besuchein der Umbebung wie der Wachau, Haubiversum, Brauerei Wieselburg, Kartause Gaming, Schallaburg uvm.

Haus C des Universitätsklinikums ( im Jahr 2017 )

Das Universitätsklinikum der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten erhält einen neuen Trakt. Für den imposanten Anbau im dreistelligen Millionenwert (205 Mios werden kolportiert) wurde gerade das Richtfest (Gleichenfeier) begangen. Die Fertigstellung wird zum Jahresende 2017 erwartet, wenn alles nach Plan läuft. Im neuen Trakt sollen künftig mehrere Klinische Institute untergebracht werden, namentlich die Radiologie mit ihren Begleitsegmenten und das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation. Auch OP-Säle und drei Intensivstationen sind vorgesehen. Besucher, Patienten und Bedienstete des Klinikums kommen auch nicht zu kurz: ein Café ist eingeplant.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare