Cubo Sport & Art Hotel

Eröffnung: am 18.12.2016
Adresse:
Speckbacherstrasse 37, 6380 St.Johann in Tirol
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in St.Johann in Tirol.
Beschreibung:

Cubo Sport & Art Hotel eröffnet am 18.Dezember 2016 in St.Johann in Tirol in der Speckbacherstrasse 37 ein Neuse Hotel.                                                                                                                         

Skylounge mit atemberaubenden Rundblick auf die Kitzbühler Alpen.Es stehen 26 Zimmer zur Verfügung.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

PT- ROCKs ( am 11.02.2017 )

Wenn du abnehmen möchtest oder deine Leistung steigern willst, bist du bei PT-Rocks genau richtig. Das Fitnessstudio eröffnet am kommenden Samstag, dem 11. Februar neu in Inzell. Man kann ab 15 Uhr einfach vorbeischauen und sich informieren. Neukunden, die an diesem Tag beitreten, erhalten einen Preisnachlass von 89€.

Angeboten wird ein spezielles Personal Fitnesstraining. Ohne Jo-Jo Effekt kann man funktionell und effizient sein Gewicht reduzieren. Im Mannschafts- oder Einzelsport kann man eine spürbare Leistungssteigerung erfahren. Das Training dabei ist sehr flexibel. Es kann zeit- und ortsunabhängig absolviert werden. Durch einen individuellen Trainingsplan wird eine schnelle Zielerreichung sichergestellt. Das alles wird mit Hilfe des EMS-Trainings realisiert. Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist gelenkschonend und hocheffizient zugleich. Schon 20 Minuten pro Woche sind vollkommen ausreichend. Das Prinzip wird schon seit Jahren bei medizinischen Reha-Maßnahmen angewendet und ist somit erprobt.

Ihr findet das PT-Rocks in der Prälat-Michael-Höck-Straße 2.

mehr / weniger anzeigen

Aldi Süd ( im 4. Quartal 2017 )

Aldi in Berchtesgaden an der Gartenau plant einen Komplettabriss des alten Marktes und danach einen Neubau an derselben Stelle.

Bei guten Witterungsbedingungen im Laufe der nächsten Wochen, soll im April mit dem Abriss begonnen werden.

Wenn alles nach Plan verläuft, soll das neue Gebäude bereits bis zum Jahresende fertiggestellt sein und eröffnet werden können.

Ändern wird sich nicht gerade viel, die Verkaufsfläche des dann neuen Marktes wird um 80 m² auf insgesamt 799 m² erweitert.

Das ist allerdings auch so gewollt.

Der bestehende Markt, dies sei noch angemerkt, wird gern von Einkaufstouristen aus dem Nachbarland Österreich aufgesucht.

Kein Wunder, in der Alpenrepublik sind Lebensmittel deutlich teurer als in Deutschland.

Spar ( am 26.01.2017 )

Der Spar-Supermarkt feiert Wiedereröffnung am 20. Januar 2017 in Uttendorf in der Stubachstrasse 16. Die Kaufmannsfamilie Günther ist seit über 37 Jahren ein Partner von Spar. Tochter Barbara ist bereits die 2. Generation und leitet den Supermarkt. Es werden Produkte wie Käse, Speck sowie Obst und Gemüse aus der Region angeboten. Brot kommt täglich frisch von den Bäckern Steger und Haberl aus der Ortschaft. Eine hauseigene Backstation versorgt Sie mit frisch aufgebackenen Gebäck. EIn Biobauer aus Mittersill versorgt den Supermarkt mit Eiern. Milch und Milchprodukte kommen aus Salzburgs Bergen.

Hello fit ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet die erfolgreiche Fitnesskette "Hello fit" im Jahr 2017 ein weiteres Fitnessstudio in Rosenheim.

Das erste "Hello fit Fitnessstudio" eröffnete 2011 in Italien. Heute sind es schon an die 19 Studios. In Deutschland eröffnete das erste Studio 2014.

Alle Studios sind mit Markengeräten höchster Qualität ausgestattet. Durch die flexiblen Öffnungszeiten und dem vielfältigen Trainingsangebotes, sollte es jedem möglich sein,seinen Körper fit zu halten. 

Zum Trainingsangebot gehören das Vibrationstraining,Kraft und Ausdauertraining und das Zirkeltraining. Ansonsten kann man aber auch an verschiedenen Kursen teilnehmen,wie z.B. Spinning,Zumba,TRX-Training oder Bauch, Beine, Po.

Ansonsten stehen einem noch das Solarium oder die Massageliegen zur Verfügung.An der Getränkebar kann man sich mit Mineralgetränken stärken.

Die ausgebildeten Fitnesstrainer stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Um das Studio erstmal näher kennenzulernen,besteht die Möglichkeit an einem kostenlosen Probetraining teilzunehmen.

Rewe ( im 2. Quartal 2018 )

Das Gebäude an der Ecke Gillitzerstraße/Prinzregentenstraße wird ab Sommer 2017 umgebaut und neu strukturiert.

Im "neuen Gillitzer" soll ein Rewe-Markt entstehen, der eine Fläche von insgesamt 1.500 m² beansprucht, wovon etwa 1.300 m² als Verkaufsfläche dienen.

 

Die bisherigen Geschäfte, namentlich das Schulhaus Ingla, das Ristorante "Il Manestro", Optik Abele und der Schuster Lang, werden im Haus bleiben.

Weiterhin ist eine gehobene Gastronomie im ersten Obergeschoss vorgesehen.

Das ambitionierte Ziel, den Modeanbieter Zara zu verpflichten, ist jedoch gescheitert.

 

Das Haus, so rechnet man, wird mit allen Umbauten, Wohnungen und Geschäften voraussichtlich im Juni/Juli 2018 fertiggestellt sein.

Urologie in Rosenheim ( im April - 2017 )

Die beiden urologischen Facharztpraxen beziehen ab April 2017 gemeinsame Räume in der Stollstraße in Rosenheim.

In der neuen Gemeinschaftspraxis praktizieren dann drei Fachärzte und eine Assistenzärzte für Urologie .

Zum Leistungsspektrum gehört die Allgemeine Urologie ,wie z.B Blasen und Prostatentzündung,Harnin-kontinenz,Kinderurologie usw.Aber auch Vorsorgeuntersuchungen,wie Hodenkrebs,Prostatakrebs,Nieren-tumoren usw.wird hier durchgeführt.

Die Gemeinschaftspraxis deckt den gesamten Bereich der Urologie ab.

Depot ( im 2. Quartal 2017 )

Voraussichtlich im Frühjahr 2017 eröffnet die erfolgreiche Einrichtungskette "Depot" eine weitere Filiale in Traunstein.

Es gehören kleinere Möbelstücke wie Regale,Hocker,Sessel,Tische und Schränke zum Warensortiment, genauso wie Wohnaccessoires wie Kissen,Spiegel,Lampen,Bilderrahmen und vieles mehr.

Ansonsten findet ihr bei "Depot" auch jede Menge Dekoartikel,wie Kunstblumen,Schalen,Vasen und Windlichter.

Das Team von der Einrichtungskette "Depot" freut sich auf die Neueröffnung und heißt sie herzlich willkommen.

Unterwirt ( im Jahr 2017 )

Neben dem Hotel mit Bettenhaus werde es auch weiterhin einen Gastronomiebetrieb, einen Saal für Veranstaltungen im Erdgeschoß mit Seminarräumen, Ferienappartements und eine Tiefgarage mit zahlreichen Stellplätzen geben. Alles werde behindertengerecht gestaltet.

Die Neubauten würden nicht wesentlich höher als die bisherigen Gebäude. Von einigen werde man einen Blick auf den See haben, alles werde ortsverträglich. Das Hotel sei eine Bereicherung für Chieming, werde neue Arbeitsplätze bieten und auch die Chieminger Geschäfte und das Handwerk würden profitieren.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare