VOI Migros-Partner

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 07.12.2017
Adresse:
Bahnhofstr. 87, 3613 Steffisburg
Telefonnummer: 058/5675040
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 08:00-19:00 Uhr

Sa 08:00-17:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Steffisburg.
Beschreibung:

Das Kleinladenkonzept der Migros Aare "Voi" hat sich mit einem Filialbetrieb in Steffisburg niedergelassen.

Der Lebensmittelmarkt an der Bahnhofstraße 87 geht am 7. Dezember 2017 ab 8 Uhr an den Geschäftsstart.

 

Wie bei Migros selbst, gibt es auch bei Voi zu solcherlei Anlässen einige Eröffnungsangebote.

Bis einschließlich zum 9. Dezember 2017 werden beim Einkauf auf jeden Artikel des Sortiments zehn Prozent Rabatt gewährt.

Einen 500-Gramm-Butterzopf kostet bis Samstag anstatt CHF 3,40 nur 2,30.

Als Verköstigung gibt es eine Bratwurst vom Grill mit Brötli sowie einem Getränk - für insgesamt Franken 2,50.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Seilpark ( am 01.06.2018 )

Anfang Juni geht es wieder ab im Seilpark Interlaken.

Im Januar 2018 hat der Sturm Burglind den Seilpark Interlaken komplett zerstört. Seit dem haben viele Helfer versucht, den Wiederaufbau zu ermöglichen. Durch den Fleiß kann der Seilpark nun am 1. Juni 2018 wieder eröffnen.

Hierzu wurde der Seilpark komplett neu gestaltet. Neun nigelnagelneue Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit 120 Hindernissen warten nun auf die Besucher. Die kleinen Gäste können in Bodennähe ihren Spaß haben, während die Großen in 20 Meter Höhe diverse Herausforderungen meistern dürfen.

Auf der Webseite sind auf einer Karte die Parcours mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet, sodass man sich bereits im Vorfeld über die Schwierigkeitsstufen informieren kann.

Wer sich zukünftig also (wieder) im Seilpark Interlaken austoben möchte, der kann dies für die folgenden Eintrittspreise tun.

  • Erwachsene CHF 39.- 
  • Kinder bis 16 Jahre CHF 29.-
  • Gruppen ab 10 Personen CHF 36.-
  • Schulklassen bis 16 Jahre CHF 24.-
     

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/SeilparkInterlaken

mehr / weniger anzeigen

Retro Game Shop ( am 09.06.2018 )

Am Samstag, den 9, Juni 2018, lädt der Retro Game Shop zur Neueröffnung von 10 bis 16 Uhr im Einkaufszentrum Wäbi in der Enggisteinstrasse 77 im schweizerischen Worb ein. Der Shop befindet suich im 1. Obergeschoss, erreichbar über die Wendeltreppe beim Haupteingang.

Ein Gratis-Apéro vor Ort ist für Gäste und Besucher bereits angekündigt, dazu gibt es ein Gewinnspiel, eine Game-Station zum Spielen, massig Retro-Waren und mehr…

Der Retro Game Shop ist Fachgeschäft für Games, Konsolen und Merchandise. Wie der Name bereits vermuten lässt, finden hier Videospieler nicht nur aktuelle Games, sondern auch eine große Auswahl verschiedenster Generationen zu tollen Preisen. Wer zum Beispiel ein bestimmtes Game sucht, kann auf die gute Vernetzung in die "Sammlerszene" hoffen.

Selbstverständlich werden Spiele, Konsolen und Zubehör nicht nur verkauft, sondern auch angekauft. Hierzu kann auch einfach ein Bild zugeschicjt werden, um ein Angebot zu erhalten. Alles weitere bietet die Internetseite - inklusive Online-Shop versteht sich.

Für Kunden, die per Pkw anreisen, stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

https://www.facebook.com/Retrogameworld/

 

Schuhbus ( am 03.05.2018 )

Schuhbus im Centre Commerciale Flammatt (Freiburg) bietet seit dem 3. Mai 2018 an der Bernstraße 36 nicht nur einen Riesenauswahl an Arbeits- und Freizeitschuhen; auf einer Verkaufsfläche von etwa 850 m² bietet der Shop ergänzend zu den Wünschen und Bedürfnissen seiner potentiellen Klientel Arbeits- und Freizeitkleider, die je nach Bedarf auch mit dem eigenen Firmenlogo versehen werden können.

Bis einschließlich zum 12. Mai 2018 gewährt diese Schuhbus-Filiale einen zehnprozentigen Rabatt auf den jeweiligen Einkauf.

Jail Bar ( am 01.09.2018 )

Am Samstag, den 1. September 2018 eröffnet die Jail Bar in der Gerechtigkeitsgasse 53 in Bern.

Am Tag der Eröffnung dürfen sich die Gäste auf Live Musik und einem DJ freuen. Wer den Flyer mitbringt, der erhält ein Getränk gratis.

Clean Sneakers ( am 12.05.2018 )

Zur Eröffnung des Ladenlokals in der Kirchstrasse 4 im schweizerischen Liebefeld lädt Clean Sneakers am Samstag, den 12. Mai 2018, ein.

Gäste und Besucher dürfen sich hierzu auf leckere Drinks und Snacks freuen. Hier darf dem Team dann auch über duie Schulter geschaut werrden. Denn das Unternehmen beschreibt sich immerhin als "die erste Wahl bei der Reinigung Ihrer Sneakers". Die Reinigunbng erfolgt dabei stets professionell in Handarbeit und mit viel Liebe in den Detail.

Ganz bequem haben es übrigens Kunden in Bern und Umgebung von run 15 Kilometern. Denn hier wird sogar ein einzigartiger Lieferservice angeboten. Auf Wunsch werden die Sneakers persönlich beim Kunden zu Hause abgeholt, dann gereinigt und danach wieder nach Hause gebracht.

Darüber hinaus können die Reinigungsprodukte, welche von Clean Sneakers getestet und täglich verwendet werden, vor Ort im Ladengeschäft oder auch im Online-Shop bestellt werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/cleansneakers.mueller

 

Coop ( im 2. Quartal 2019 )

Coop, bis kurz vor der Jahrtausendwende in Hinterkappelen mit einem Lebensmittelmarkt vertreten, zieht es zurück an alte Stätte. Wie das Unternehmen verlauten lässt, sei bereits ein Standort gefunden.

Der heißt Dorfstraße 2, ist also die Adresse der Gemeindebibliothek und der Post. Vis-a-vis davon, also auf der gegenüberliegenden Straßenseite, hatte Coop dereinst bis in die neunziger Jahre mit einem Verkaufsladen residiert. Dort ist heute das Domicil Hausmatte angesiedelt.

Laut Planung des Lebensmittelhändlers, soll die Fertigstellung und Eröffnung voraussichtlich im Frühjahr 2019 erfolgen. 

Moxy Hotel ( im Jahr 2019 )

Im Jahr 2019 wird das erste  Moxy Hotel  in Bern eröffnen, es ist dann das erste Hotel des Unternehmen in der Hauptstadt der Schweiz. Das neue Hotel soll rund 130 Zimmer und 63 Mikro-Apartments im Angebot haben und vorallem Geschäftsreisende Ansprechen.

Migros Markt ( im 4. Quartal 2018 )

Die Genossenschaft Migros kaufte die Märithalle in Zweisimmen. Nun errichtet Migros einen weiteren Markt mit rund 850 Quadratmetern plus 350 Quadratmeter Shop für Denner und eine weitere Verkaufsfläche mit 80 Quadratmeter, welche noch nicht vermietet ist.

Über dem Markt entstehen zusätzlich 20 Mietwohnungen, welche ebenfalls im Herbst 2018 bezugsfertig sein sollen. Die Märithalle in Zweisimmen wurde zuletzt als Durchgangszentrum des Amtes für Migration für 60 Asylsuchende verwendet. Nun wird diese durch Migros abgerissen und die oben erwähnten Märkte und Wohnungen errichtet.

Hotel Prizeotel ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Prizeotel eröffnet Ende 2019 in Bern-Zenrum in der Victoriastrasse ein 188 Zimmer Hotel. Die Rezidor Hotel Group hat 2016, 49 Prozent der Economy-Design Hotelgruppe erworben und die Eröffnung in Bern ist das erste gemeinsame Hotel. 2006 gründete Marco Nussbaumer zusammen mit einem Partner das Unternehmen Prizeotel. Neben Deutschland, Österreich und den Benelux Ländern zählt die Schweiz zu den wichtigsten Zielmärkten der Hotelgruppe. Die Prizeotels werden vom internationalen Stardesigner Karim Rashid entworfen.

Migros ( im Jahr 2019 )

Die derzeit noch bestehende Migros-Filiale am Berner Breitenrainplatz ist in die Jahre gekommen: alt, eng, wenig kundenfreundlich, nicht mehr zeitgerecht. Das sind mithin, aus Sicht des Lebensmittelanbieters, die wesentlichen Gründe, dem alsbald Abhilfe zu verschaffen. Migros plant neu, eine rechtskonforme Abriss- und Baubewilligung liegt nach langen Querelen und hartnäckigen Widerständen nunmehr vor. Die Genossenschaft plant den Abriss des bestehenden Gebäudes im Herbst 2016, der Neuaufbau soll im Frühjahr 2017 beginnen. Die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Supermarktes ist im Frühjahr 2019 avisiert. Im Herbst des selben Jahres sollen über der Migros als Überbauung im Dreieck Breitenrain-, Moser- und Allmendstraße fünfzig Wohnungen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Im Erdgeschoss selbst, also auf der Ebene des Lebensmittelmarktes, sind noch Flächen für Dienstleister sowie ein Migros-Restaurant geplant. Die Realisierung dürfte wohl ebenfalls ins Jahr 2019 fallen, wahrscheinlich eher zum Jahresende hin.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare