Maisons du Monde

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Dezember - 2016
Adresse:
Hochhaus 9, 8957 Spreitenbach
Telefonnummer: 056 410 14 15
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Spreitenbach.
Beschreibung:

Maisons du Monde eröffnet im Dezember 2016 auf 1900 m2 über 2 Stockwerke verteilt im Shoppi Tivoli in Spreitenbach, Hochhaus 9 im Basement.                                                                                    

Bei Maisons du Monde finden Sie Möbel, Leuchten, Heimtextilien, Geschirr und viele andere Einrichtungsgegenstände.Quer durch Europa über Lateinamerika bis hin zu China ist einfach alles vertreten, was an Exklusivität geboten wird. Xavier Marie gründete Maisons du Monde und eröffnete 1996 das erste Möbelhaus in der südwestfranzösischen Metropole Bordeaux.                                      

Es werden 262 Niederlassungen vor allem in Frankreich, aber auch in den Nachbarländern Belgien, Italien, Luxemburg, Schweiz, Österreich und Spanien betrieben. Heute beschäftigt das erfolgreiche Unternehmen rund 4.000 Beschäftigte. Im Möbelhaus Maisons du Monde finden Interessenten einfach alles, was ausgefallen, edel und einzigartig zugleich ist, um aus den eigenen vier Wänden eine Oase der Entspannung zu erschaffen!

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Ayverdi’s ( am 25.05.2018 )

Am Freitag, den 25. Mai 2018, hat Ayverdi's in der Badenerstrasse 415 im Züricher Stadtkreis Wiedikon neu eröffnet.

Ayverdi's sind so etwas wie "Kebab-Profis". Angeboten wird eine leckeres Speisenangebote wie Kebab, Burger und Pizza - auch Trüffel-Kebab, Chicken Nuggets oder Trüffel Pommes Frites sind hier erhältlich. Man bezeichnet das Angebot als "Orientalische Gerichte mit Schweizer Qualität." Hinter dem Unternehmen stehen laut einem Zeitungsberichts drei Brüder, welche auch bereits Filialen in Oerlikon und Affoltern betreiben. Für Kunden, die mit dem Pkw am neuen Standort speisen möchten, steht gegenüber ein Parkhaus mit ca. 500 Plätzen zur Verfügung. Geöffnet hat man täglich von 11 bis 23 Uhr.

Wer übrigens genau wissen möchte, welche Speisen wo angeboten werden (das Angebot der drei Standorte ist nicht identisch), sollte die Internetseite besuchen. Dort ist eine Übersicht der Angebote und den Standorte zu finden.

Da BIlder oftmals mehr sagen als Worte ausdrücken können, wurden zahlreiche Bilder von der Eröffnung Ayverdi's im Schlotterbeck Areal am 25.05.2018 veröffentlicht. Direkt zu sehen über folgenden Link:

https://www.facebook.com/pg/ayverdis/photos/?tab=album&album_id=1862547837143339

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ayverdis/

 

Anarchistischen Bibliothek Fermento ( am 16.06.2018 )

Ein Einladung zur Neueröffnung hat die  Anarchistischen Bibliothek Fermento in der Zweierstr 42 in Zürich ausgesprochen. Ab 14 Uhr dürfen sich Gäste und Besucher dazu auf einen Apèro freuen.

Die Neueröffnung erfolgt nach einem Umzug. Zuvor war sie in der Josefstrasse 102 zu finden. Die anarchistische Bibliothek möchte aber nicht als gewöhnliche Buchansammlung verstanden werden, sie möchte einen Ort der Diskussion und des Austausches bieten. Neben der Ausleihe und/oder Konsultation von Büchern (eine Liste jener kann auf der Internetseite nachgelesen werden), bietet sie auch ein Archiv (für alte und aktuelle Publikationen aus verschiedenen Ländern, Dokumenta- tionen zu Kämpfen und Personen, etc.), sowie Distribution (Bücher, Broschüren, aktuelle Zeitungen, Flugblätter, Plakate, etc.).

Vorhanden bzw. erhältlich sind auch Kopierer und Arbeitsfläche, sowie Kaffee, Tee und andere Getränke. Die Veranstaltungen des Hauses werden über den Blog oder Flugblatt angekündigt, wie es dazu heißt.

Die Anarchistischen Bibliothek Fermento sucht natürlich auch fortlaufend Unterstützung. Hintergründe gibt es hierzu ebenfalls auf der Internetseite.

 

Yuma Restaurant Lounge Bar ( am 01.06.2018 )

In Zürich hat in der Langstraße 1 das Yuma seit dem 1. Juni 2018 seine Pforten geöffnet. Das Lokal ist eine Mischung aus Restaurant und Lounge Bar und bietet Street Food und internationale Spezialitäten von asiatisch über japanisch bis zu orientalisch. Das Konzept ist, dem Kunden möglichst vielfältige Speisen zu servieren, daher gibt es die verschiedenen Gerichte nur in Miniportionen. Serviert werden sie in der Tischmitte. Es wird empfohlen, drei Gerichte zu bestellen, das entspricht einem klassischen 2-Gang Menü. Samstags und Sonntags wird zwischen 10:00 - 16:00 Uhr ein Brunch angeboten.

mehr / weniger anzeigen

DEEP - Hair & Nails ( am 07.06.2018 )

Am Donnerstag, den 7. Juni 2018 eröffnet ein neuer Schönheitssalon im Döltschiweg 12 in Zürich. DEEP - Hair & Nails wird eine Mischung aus Nageldesignstudio und Friseursalon sein. Die Verantwortlichen laden alle Interessierten herzlich zur der von 17:00 bis 20:00 Uhr stattfindenden Eröffnungsfeier ein.

Essen, sowohl salzig als auch süß und Getränke mit und ohne Alkohol werden gratis serviert. So dürfte für jeden etwas dabei sein. Hghlight des Abends ist allerdings ein Gewinnspiel mit einem richtig dicken Hauptgewinn. Wer das Glück haben sollte, diesen zu gewinnen, kann sich über ein halbes Jahr gratis Haareschneiden sowie einer gratis Leistung von der Maniküristin freuen.

Wer nur für ein Apero vorbeischauen möchte, kann das gerne tun, allerdings lohnt es sich bei diesem Programm bis zum Ende zu bleiben.

Mini & Maxi Secondhand ( am 26.05.2018 )

Das neue Secondhand-Geschäft "Mini & Maxi" feiert am Samstag, den 26. Mai 2018 die Eröffnung des Ladengeschäftes in der Zürcherstrasse 104 in Oberengstringen. Gefeiert werden kann das Ganze zwischen 09:00 und 16:00 Uhr mit einem Eröffnungs-Apéro.

Außerdem findet ein Ballonflugwettbewerb statt, bei dem Gutscheine zu gewinnen gibt. Der Erstplatzierte kann sich über einen 40,- CHF Gutschein freuen. Für Platz 2 gibt 2x 20,- CHF und für Platz 3 3x 10,- CHF.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/miniundmaxisecond

Activ Fitness ( am 14.09.2018 )

Die Silhouette-Sportstudios sind 2017 von der Migros-Tochter "Activ Fitness" schweizweit komplett übernommen worden. In 2018 werden die Betriebe peu-a-peu umgerüstet und mit neuem Logo eröffnet.

Silhouette in Schlieren an der Güterstraße 10 wird bald vollends Geschichte sein, ab 7. September 2018 wird das Studio "Activ Fitness" heißen.

Activ Fitness ( am 01.07.2018 )

Die Silhouette-Sportstudios sind 2017 von der Migros-Tochter "Activ Fitness" schweizweit komplett übernommen worden. In 2018 werden die Betriebe peu-a-peu umgerüstet und mit neuem Logo eröffnet.

Das Silhouette in Zürich an der Nordbrücke 4 wird dann Geschichte sein, ab 1. Juli 2018 wird das Studio "Activ Fitness" heißen.

Activ Fitness ( am 01.07.2018 )

Die Silhouette-Sportstudios sind 2017 von der Migros-Tochter "Activ Fitness" schweizweit komplett übernommen worden. In 2018 werden die Betriebe peu-a-peu umgerüstet und mit neuem Logo eröffnet.

Silhouette in Zürich an der Langstraße 192 wird  dann Geschichte sein, ab 1. Juli 2018 wird das Studio "Activ Fitness" heißen.

Activ Fitness ( am 01.07.2018 )

Die Silhouette-Sportstudios sind 2017 von der Migros-Tochter "Activ Fitness" schweizweit komplett übernommen worden. In 2018 werden die Betriebe peu-a-peu umgerüstet und mit neuem Logo eröffnet.

Silhouette in Zürich an der Badenerstraße 697 wird  bald Geschichte sein, ab 1. Juli 2018 wird das Studio "Activ Fitness" heißen.

Activ Fitness ( am 01.07.2018 )

Die Silhouette-Sportstudios sind 2017 von der Migros-Tochter "Activ Fitness" schweizweit komplett übernommen worden. In 2018 werden die Betriebe peu-a-peu umgerüstet und mit neuem Logo eröffnet.

Silhouette in Zürich an der Badenerstraße 120 wird bald vollends Geschichte sein, ab 1. Juli 2018 wird das Studio "Activ Fitness" heißen.

Kurtheater Baden ( im Jahr 2020 )

Das Kulturtheater in Baden wird ugebaut und feiert Wiedereröffnung Ende 2019/Anfang 2020.

Im April bis Juni 2018 sind archäolgische Grabungen rund um das Kulturtheater geplant. Baubeginn ist am 1,Juli 2018.Es wird Umgebaut und Erweitert. Das Kurtheater Baden ist mit 611 Plätzen das grösste Theater mit vollständiger Infrastruktur im Kanton Aargau. Errichtet wurde das Kulturtheater 1881 und bereits 1897 erweitert.Seid 1926 wurde das Haus vom damaligen Stadttheater St.gallen als Sommerspielstätte benutzt. 1951 wurde das Gebäude abgerissen und 1952 ein Neubau erstellt.1990 wurde das Kulturtheater technisch erneuert. EIn Umbau und Erweiterung ist nun nach erteilung der Baubewilligung durch die Theaterstiftung Region Baden-Wettingen als Gebäudeeigentümerin möglich geworden. Die Umbauarneiten wurden mit 28,6 Millionen Franken angegeben. Ein Neubau des Theaters würde über 40 Millionen Franken kosten.Gegen einen Abriss und Neubau entschied sich die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege da es sich bei dem Gebäude um eines der ersten bemerkenswerten Theaterbauten der Nachkriegszeit handelt.

RehaClinic ( im Jahr 2018 )

In Aargau wird derzeit die RehaClinic gebaut.

Dies ist eine komplett neue Klinik, die der Prävention und Rehabilitation dienen soll.

Fie Fertigstellung der RehaClinic ist für das Jahr 2018 geplant.

Außer der Information, das die Klinik in Aargau stehen wird, ist noch keine genaue Adresse bzw.  kein genauer Standort bekannt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare