Fitnesssupps24

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 25.11.2017
Adresse:
Dornacherstrasse 28, 4500 Solothurn
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Solothurn .
Beschreibung:

Am Samstag, den 25. November 2017, lädt Fitnesssupps24 zur Neueröffnung in die Dornacherstrasse 28 in 4500 Solothurn (Schweiz) ein.

Das Unternehmen - Fitnesssupps24 - wurde im Dezember 2012 vom Jungunternehmer Niru gegründet und ist ein Shop für Sportnahrung, Sportbekleidung, Fitnessartikel und vieles mehr. Erhältlich sind zum Beispiel eine grosse Auswahl an Muskelaufbau-, Diät-, Gesundheits- und Sporternährung-Produkte - und das zu angeblich unschlagbaren Preisen. Hinzu kommt natürlich Fachkompetenz und eine individuelle Beratung, so dass jeder Kunde, Sportler, Fitnessbegeisterte seine passenden Produkte erhält.

Zur Neueröffnung von 12 bis 16 Uhr dürfen sich Gäste und Besucher nicht nur auf 20 Prozent auf das gesamte Sortiment sondern auch einen Gratis-Shaker für jeden Einkauf freuen. Und da nichts über das Probieren geht, wird auch dieses angeboten.

Im Onlinebereich steht für Kunden ein OnlineShop zur Verfügung.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Fitnesssupps24-Solothurn-1240405972752007/

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

DesignYourBike ( am 07.04.2018 )

Am Samstag, den 7. April 2018, hat DesignYourBike in der Papiermühlestr. 2, - gegenüber dem Rosengarten - im schweitzerischen Bern neu eröffnet.

Mit einem Eröffnungsrabatt von 10 Prozent, frisch gezapftem Bier von der legendären Brauerei Altes Tramdepot Bern, leckeren Speisen vom Foodtruck The Lunchbox und Wettbewerben wurde die Shop-Eröffnung groß gefeiert.

Über DesignYourBike kann man, wie es der Name bereits vermuten lässt, sein individuelles und stylishes Fahrrad zusammenstellen. Das  Fahrrad nach Wunsch wird dann in der Schweiz von Hand zusammengebaut. Wer zum Beispiel einen Sonderwünsch hat, kann diesen vortragen - es heißt, das Team werde sein Möglichstes tun, diesen zu erfüllen! Auch mit Service soll überzeugt werden - der übrigens auch nach dem kauf noch großgeschrieben werden soll.  Auch nach zwei Jahren Garantie möchte das Team für einen da sein. Wer sein Bike übrigens nicht in Bern abholen möchte, kann sich dieses auch zuschicken lassen. Das Besondere dabei: Es wird kein halbfertiges Rad verschickt, also kein Bausatz im Karton, sondern das fertig, für den jeweiligen Kunden, zusammengebaute Einzelstück.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/designyourbike

 

T.U.N. Fitness ( am 14.04.2018 )

Am Samstag, den 14. April 2018, feiert T.U.N. Fitness im Oeleweg 8 im schweizerischen Wiedlisbach Neueröffnung.

Man kann sich einen Platz für ein kostenloses Schnuppertraining mit anschliessendem Apèro reservieren! Bei T.U.N. (die Buchstaben sind laut Logo wie folgt zu verstehen Train fUn eNergie) handelt es sich um ein Groupfitness-Studio. Am Eröffnungstag kann das also gleich gut ausprobiert werden. So ist von 10 Uhr an ein maximal 30-minütiges Ganzkörpertraining angekündigt. Ab 11 Uhr gibt es ein Langhanteltraining und ab 12:30 Uhr ein 30-minütiges Corework (Bauchworkout). Kein großes Wunder also, dass Schweisstropfen sogar "garantiert" werden!

Wie die Betreiberin über sich berichtet, begleitet sie die Freude, der Ehrgeiz und die Faszination am Sport bereits seit ihrer Kindheit. Im Februar 2017 hat sie die Ausbildung als Gruppenfitness-Instruktorin an der SAFS in Zürich absolviert, worauf sie die Bodypump und Pound-Instruktor Ausbildung begann. Wer mehr über diese sehr sportlich eingestellte Dame -und möglicherweise über seine mögliche zukünftige Trainerin- erfahren möchte, kann dies mit einem Klick zur Interentseite T.U.N. wink

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/TUN-Fitness-1946580718992317/

XXXLutz ( am 05.04.2018 )

Am Donnerstag, den 5. April 2018, ereignete sich eine durchaus besondere Neueröffnung. Denn an diesem Tag feierte das Möbelhandelsunternehmen XXXLutz seinen Markteintritt in die Schweiz! Als Standort wurde Rothrist bei Zürich auserwählt.

Gigantisch sind sowohl die Standort- als auch die Unternehmenszahlen. Denn das bekannte Unternehmen ist dann inzwischen in 10 europäischen Ländern vertreten - und das mit über 260 Verkaufshäusern. Auch der Schweizer Standort kann mit Zahlen prahlen: Das neue Einrichtungshaus kann auf rund 21.000 Quadratmeter Betriebsfläche verweisen, wovon etwas mehr als Hälfte, nämlich rund 13.000 Quadratmeter als Verkaufsfläche auf drei Stockwerken zur Verfügung stehen. Auch die Mitarbeiterzahl kann beeindrucken: Nach Unternehmensangaben wurden hier rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Möbelangebot umfasst Produkte für jeden Bereich der Wohnung bzw. des Hauses. Ob Wohnräume: Küche, Speisezimmer, Bad, Schlaf- oder Jugendzimmer. Dazu eine große Auswahl an Dekoartikeln und Zubehör. Geschultes Verkaufspersonal soll bei sämtlichen Einrichtungswünschen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

mehr / weniger anzeigen

Schönheit bei Vera ( am 24.03.2018 )

Am Samstag, den 24. März 2018, lädt das wohlklingende Schönheits- und Kosmetikstudio "Schönheit bei Vera" zur Neueröffnung in die Neubrückstrasse 65 im schweizerischen Bern ein.

Angeboten werden verschiedene Dienstleistungen im Kosmetik- und Schönheitsbereich. So kann zum Beispiel eine umfassende "Fußpflege" gebucht werden. Eine solche 50-minütige für 80 SFR erhältliche Behandlung umfasst dann ein angenehmes Fussbad, die Begutachtung der Füsse, Entfernung von Druckstellen oder/und Hornhaut, kürzen und glätten der Nägel, sowie zum Abschluss eine wohltuende Fussmassage mit einem Creme oder Balsam.

Weitere Behandlungen/Leistungen sind beispielsweise "Nageldesign" (Nägel-Verlängerung oder Maniküre mit Nagellack), "Keratin Behandlung" oder "Wimpernverlangerung" (zur Auswahl stehen hier Wimpernverlangerung Effekte: 1:1 klassische Verlängerung 1:2 2D 3:1 3D Effekt 5:1 Volumen Technik 8:1 Mega Volume).

Für den neuen Schönheitssalon im Zentrum von Bern wird aktuell auch noch ein Coiffeur gesucht, um noch mehr Service- und Schönheitsleistungen im Bereich Haare anbieten zu können.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/schonheitbeivera/

Kita Wombat ( am 03.04.2018 )

Am 3. April 2018 eröffnet die Kita Wombat unter der Adresse Buchserstrasse 3 in Bern.

Die Kita befindet sich in einem großen Haus mit Garten mit guter Anbindung an den öffentlichen Straßenverkehr, wodurch die Kinder auch ohne Auto gebracht werden können. Die Kita Wombat hat die Schwerpunkte Projekte, Wald und Generationen.

Angeboten werden viele Ausflüge sowie kindergerechte Mahlzeiten, die vor Ort von einer Köchin zubereitet werden, wobei die Kinder hierbei auch helfen können.

Es gibt altersgemischte Gruppen, wobei 12-14 Kinder von 5 Personen betreut werden.

Coop ( im 2. Quartal 2019 )

Coop, bis kurz vor der Jahrtausendwende in Hinterkappelen mit einem Lebensmittelmarkt vertreten, zieht es zurück an alte Stätte. Wie das Unternehmen verlauten lässt, sei bereits ein Standort gefunden.

Der heißt Dorfstraße 2, ist also die Adresse der Gemeindebibliothek und der Post. Vis-a-vis davon, also auf der gegenüberliegenden Straßenseite, hatte Coop dereinst bis in die neunziger Jahre mit einem Verkaufsladen residiert. Dort ist heute das Domicil Hausmatte angesiedelt.

Laut Planung des Lebensmittelhändlers, soll die Fertigstellung und Eröffnung voraussichtlich im Frühjahr 2019 erfolgen. 

Anlauf- und Beratungsstelle SOS Rassismus ( am 22.03.2018 )

Am Donnerstag, den 22. März 2018, lädt die Anlauf- und Beratungsstelle SOS Rassismus von Multimondo zur Wiedereröffnung in die Neumarktstrasse / Rue Marché-Neuf 64 im schweizerischen Biel ein.

Multimondo ist ein Kompetenzzentrum für die Integration von Migranten in der Region Biel, Seeland und Berner Jura. Es fördert die Integration durch Bildung und Beratung mit Begegnung. Durch langjährige Erfahrungen kann Multimondo massgeschneiderten Angebote anbieten. Diese richten sich an Personen mit Migrationshintergrund, Fachpersonen, Behörden sowie an weitere Interessierte.

Angebote im Bereich Bildung sind zum Beispiel Sprachkurse (deutsch und französisch, A1-B1), Einbürgerungskurse (d/f), Einbürgerungstests, Reinigungskurse (d/f), und Kinderhütedienst. Im Bereich Beratung stehen beispielsweise kostenlose Kurzberatungen, Begleitung, Beratung bei Diskriminierungsfragen, Fachberatung,Informationsvermittlung, Juristische Beratung, oder auch ein Coaching für stellensuchende Männer mit Migrationshintergrund zur Verfügung.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/MultimondoBielBienne

KulturWerks Filet ( am 21.04.2018 )

Am Samstag, den 21. April 2018, lädt das KulturWerk "s Filet" von 12 bis 17 Uhr zur Neueröffnung in die Hauptsraße 40 in Ettingen ein.

Ein Ort, der aus Werken Kultur möglich macht. Ein Ort, der aus Kultur Begegnung ermöglicht und ein Ort, der aus Begegnung Neues werden lässt. Zur Eröffnung des ganzen wird ein tolles, abwechslungsreiches Programm angeboten. Weitere Informationen hierzu sollen folgen und über viele Gäste und Besucher wird sich gefreut!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/KulturWerk-Ettingen-2008880199327102

Denner Express ( im 1. Quartal 2018 )

Bald kommt Denner mit seiner Express-Version in die Welle 7 - und mit viel verlangten Lebens- und Genussmitteln sowie Convenience-Produkten wird es "subito" gehen.

Laut Migros, dem Mutterhaus, wird die Eröffnung voraussichtlich gegen Ende März/Anfang April 2018 erfolgen.

Denner Express nimmt in der Welle 7 die Ladenflächen von Mymuesli, Baccanale, Oil & Vinegar und Suc-Juice in Beschlag. 

Diese vier Unternehmen werden gegen Ende Januar 2018 ihre Plätze räumen.

Denner Express wird eine Verkaufsfläche von rund 200 m² zur Verfügung stellen können.

 

www.facebook.com/welle7bern

Moxy Hotel ( im Jahr 2019 )

Im Jahr 2019 wird das erste  Moxy Hotel  in Bern eröffnen, es ist dann das erste Hotel des Unternehmen in der Hauptstadt der Schweiz. Das neue Hotel soll rund 130 Zimmer und 63 Mikro-Apartments im Angebot haben und vorallem Geschäftsreisende Ansprechen.

Holiday Inn Express ( im November - 2018 )

Die Hotelkette Holiday Inn Express besitzt unzählige Hotels auf der ganzen Welt und ist jedermann hierzulande bekannt. Und trotz der bereits riesigen Anzahl an Hotels expandiert das Unternehmen weiter und plant zahlreiche Neueröffnungen bis zum Jahre 2019.

Auch im schweizerischen Aarburg soll ein neues Hotel entstehen. Das Projekt wurde bereits geplant und der Baubeginn soll im Februar/März 2017 starten. Die Fertigstellung ist geplant für den November 2018.

Das besondere an dem 40 Millionen Euro tuerem Projekt ist, dass sich das Hotel direkt neben dem neu sanierten Perry Center befindet und sozusagen eine Einheit mit diesem bilden soll.

Das Hotel soll bei Fertigstellung etwa 81 Zimmer enthalten, die in einem modernen Standard eingerichtet werden sollen.

Das Hotel richtet sich vor allem an Gäste, die nur einen Kurzaufenthalt in der schweizerischen Stadt planen. Ausserdem soll ein Hoteleigenes Restaurant entstehen, das den Bau komplettiert.

Das gesamte Team des Holiday Inn Express freut sich auf ihren Besuch und heißt sie herzlich willkommen.

Hotel Prizeotel ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Prizeotel eröffnet Ende 2019 in Bern-Zenrum in der Victoriastrasse ein 188 Zimmer Hotel. Die Rezidor Hotel Group hat 2016, 49 Prozent der Economy-Design Hotelgruppe erworben und die Eröffnung in Bern ist das erste gemeinsame Hotel. 2006 gründete Marco Nussbaumer zusammen mit einem Partner das Unternehmen Prizeotel. Neben Deutschland, Österreich und den Benelux Ländern zählt die Schweiz zu den wichtigsten Zielmärkten der Hotelgruppe. Die Prizeotels werden vom internationalen Stardesigner Karim Rashid entworfen.

Migros ( im Jahr 2019 )

Die derzeit noch bestehende Migros-Filiale am Berner Breitenrainplatz ist in die Jahre gekommen: alt, eng, wenig kundenfreundlich, nicht mehr zeitgerecht. Das sind mithin, aus Sicht des Lebensmittelanbieters, die wesentlichen Gründe, dem alsbald Abhilfe zu verschaffen. Migros plant neu, eine rechtskonforme Abriss- und Baubewilligung liegt nach langen Querelen und hartnäckigen Widerständen nunmehr vor. Die Genossenschaft plant den Abriss des bestehenden Gebäudes im Herbst 2016, der Neuaufbau soll im Frühjahr 2017 beginnen. Die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Supermarktes ist im Frühjahr 2019 avisiert. Im Herbst des selben Jahres sollen über der Migros als Überbauung im Dreieck Breitenrain-, Moser- und Allmendstraße fünfzig Wohnungen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Im Erdgeschoss selbst, also auf der Ebene des Lebensmittelmarktes, sind noch Flächen für Dienstleister sowie ein Migros-Restaurant geplant. Die Realisierung dürfte wohl ebenfalls ins Jahr 2019 fallen, wahrscheinlich eher zum Jahresende hin.

 

Schweizerische Post ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Dazu soll die Immobilie abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ziehen, bis das neue Gebäude steht. Bis dem so sein wird, so schätzt man, dürfte es 2019 sein.

 

Migros ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Nach Lidl und Coop, wäre Migros dann der dritte Lebensmittelmarkt im Ort. Um der Wunschvorstellung des schweizerischen Genossenschaftsbetriebs Realität einzuverleiben, müssen noch viele Hürden genommen und Widerstände gebrochen werden.

Sollte Migros Erfolg haben, wovon man eigentlich über kurz oder lang ausgehen sollte, wenn man die helvetischen Verhältnisse auch nur halbwegs kennt, dürfte mit einer Markteröffnung im Jahre 2019 zu rechnen sein. Um dies umsetzen zu können, muss das Postgebäude weichen.

Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ausweichen. Migros plant einen Markt mit 1.000 m² Verkaufsfläche in Aarberg. Die Baukosten werden mit 12 Millionen Franken veranschlagt.

 

holiday inn express ( im Jahr 2018 )

Im neuen Luzerner Stadteil Mattenhof entseht ein holiday inn express Hotel Neubau. Mit 155 Zimmern bietet das Projekt mit Bahnhofsnähe Komfort in einem ganz neuen Stadteil. Die Eröffnung ist für 2018 geplant.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare