Startseite >> Dienstleistung >> Shopping Center Hofgarten Solingen in Solingen

Shopping Center Hofgarten Solingen

Eröffnung: am 24.10.2013
Adresse:
Graf-Wilhelm-Platz ., 42651 Solingen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Solingen.
Beschreibung:
Der Hofgarten Solingen hat am 24.10.2013 eröffnet!

Die Öffnungszeiten: Montag – Samstag
Centre: 8:00 - 22:00 Uhr
Geschäfte: 10:00 - 21:00 Uhr
Parkhaus: 7:00 - 22:00 Uhr
Supermarkt: 8:00 - 21:00 Uhr

Parken:
600 Parkplätze stehen Ihnen auf drei Etagen zur Verfügung. Auf allen Etagen finden Sie Frauenparkplätze, Behindertenparkplätze und Mutter-Kind-Parkplätze, jeweils in der Nähe der Aufzüge.

Öffnungszeiten:
7:00 - 22:00 Uhr

Die Shops:
  •   2theloo
  •   Asia Gourmet
  •   Bäckerei Machenbach
  •   Beauty Hair
  •   Biber Apotheke
  •   Bonita
  •   Calzedonia
  •   Camp David
  •   Christ
  •   Ciao Bella
  •   Claire´s
  •   Colloseum
  •   DEICHMANN
  •   Depot
  •   DM Drogeriemarkt
  •   Douglas Parfümerie
  •   Edeka
  •   EM Feinkost
  •   Engbers
  •   Evi Fashion
  •   Fotoautomat
  •   Frisör Klier
  •   Gerry Weber
  •   Gourmet Insel
  •   Grimondo
  •   H & M (Ebene 0)
  •   H & M (Ebene 1)
  •   Hair Express
  •   Hikari
  •   Hussel
  •   Immergrün
  •   Inn Design Neugebauer
  •   Jack & Jones
  •   Jomar
  •   Jumex
  •   Kiddieland
  •   La Luna Eiscafé
  •   La Luna Eiscafé
  •   Lounge Fashion
  •   Lounge Industrie
  •   LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
  •   McPaper
  •   Mr. Lecker & Döner
  •   Nanu-Nana
  •   New York Nails
  •   Orsay
  •   Rituals
  •   Roland
  •   S.Oliver
  •   Saturn
  •   Schuh- und Schlüsseldienst Bozkurt
  •   Sparkasse
  •   Spielemax
  •   Tamaris
  •   Tandoori
  •   TH Kleen
  •   Thalia.de
  •   TK Maxx
  •   Tom Tailor
  •   Vero Moda
  •   Xenos
  •   YA Döner
  •   Yellow River (Ebene 0)
  •   Yellow River (Ebene 1)


Die Solingen Shopping Center GmbH, ein Joint Venture aus MAB Development und Sonae Sierra, setzt die erfolgreiche Vermietung des neuen innerstädtischen Einkaufszentrums in Solingen fort. Etwa zwei Drittel der Mietfläche (GLA) des Hofgarten Solingen sind vergeben. Die schnell wachsende Vermietungsquote zeigt das große Interesse an dem Standort und die Qualität des Centerprojektes. Insgesamt stehen etwa 29.000 Quadratmeter (GLA) auf drei Geschossen für den attraktiven Mietermix bereit. Das moderne Einkaufs-, Service- und Freizeitangebot richtet sich an 270.000 Einwohner im Einzugsgebiet. Die Eröffnung des Centers, dessen Investitionsvolumen 120 Millionen Euro beträgt, ist für Oktober 2013 geplant.

Auf einer Gesamtfläche von 29.000 Quadratmetern entsteht derzeit das neue Shopping Center Hofgarten Solingen, dessen Eröffnung für den Herbst 2013 geplant ist. Nachdem das neue Einkaufszentrum seit mehreren Jahren im Gespräch war, setzten die Baufirma Solingen Shopping Center GmbH und der Betreiber Sonae Sierra die Pläne in die Tat um, so dass nun im Zentrum von Solingen das hochmoderne Einkaufszentrum in direkter Umgebung der Fußgängerzone, dem Wochenmarkt und dem Busbahnhof entsteht. Das Shopping Center Hofgarten Solingen wird eine Retailfläche von 18.000 Quadratmetern, die sich auf drei Geschosse verteilen, zur Verfügung stellen.

In naher Zukunft werden hier bekannte internationale und nationale, sowie lokale Anbieter den Besuchern des Centers ihre Angebote präsentieren. Ein ausgewogener Mix aus Gastronomie-Angeboten, bekannten Modelabels, Parfümerien und Drogerien, Buch-, Spielwaren- und Lebensmittelhändlern, als auch unterschiedlichen Fachgeschäften aus dem Elektronik- oder Haushaltssegment, machen das Center zu einem beliebten Einkaufsziel und dem neuen Treffpunkt der Stadt. Hauptmieter des Einkaufszentrums werden H&M, Saturn und ein großzügiger Edeka Markt sein. Darüberhinaus sollen hier trendige Modelabels für das junge Publikum eröffnet werden, die im weiteren Umkreis einzigartig sind. Solingen, das im dicht besiedelten Gebiet zwischen Wuppertal, Köln und Düsseldorf liegt, konnte bisher keine Einkaufsströme gewinnen und auch die Solinger selbst gehen vorwiegend andernorts einkaufen. Dies soll sich mit dem modernen Shopping Center Hofgarten Solingen ändern, das durch einen attraktiven Mix aus Restaurants, Dienstleistungs- und Freizeitangeboten zu einem neuen Publikumsmagneten in Solingen werden soll.

Auch architektonisch wird das Einkaufszentrum durch eine moderne gläserne Fassade, die ihren Besuchern einen Panoramablick offenbart, aufwarten. Der zentrale Standpunkt im Herzen von Solingen wird seinen Besuchern eine unkomplizierte Anbindung an das Center gewähren, sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem eigenen PKW, für die circa 600 Parkplätze in einem unterirdisch gelegenen Parkhaus zur Verfügung stehen werden. Die hohe Bedeutung des Einkaufszentrums für Solingen wird auch in seinem Logo deutlich: Die Grautöne und gezackten Ränder verweisen auf die Klingen- und Messerstadt und die kreisförmige Form steht für das neue Stadtzentrum in Solingen.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

DYO - Design your own ( am 15.08.2015 )

Am 15. August 2015 veranstaltet das Ladengeschäft von DYO - Design your own eine Wiedereröffnungsfeier aufgrund eines Umzugs im Eiland 16 in Solingen.

Zur Wiedereröffnung gibt es 10% auf die aktuellen Herbst- und Winterkollektionen. Außerdem erhalten Besucher ein Glas Sekt und können hierbei auch Kleidung von COCO organic Limited Clothes anschauen.

DYO gilt als das größte Stoff- und Woll-Fachgeschäft im Bergischen Land. Auf über 200 m² bietet DYO ein Woll- und Stoffsortiment sowie Kurzwaren, Schnittmuster und Bücher an.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pages/DYO-Design-your-own/497866120225512

Yourfone ( im Juli - 2015 )

Youfone weitet seine Präsens in deutschen Innenstädten weiter aus. So eröffnet der Mutterkonzern Drillisch Anfang Juli eine neue Filiale in Solingen, an der Hauptstraße 48. 

mehr / weniger anzeigen

Norma ( am 31.08.2015 )

Pünktlich mit dem Beginn der neuen Woche ist der Norma-Markt an der Bonner Straße 42 - 44 in Solingen - Ohligs wieder für seine Kunden zu erreichen. Gefeiert wird die "Neueröffnung nach Erweiterung" am Montag, den 31. August 2015. Viele tolle Eröffnungsangebote erwarten die Kunden aus Solingen - Ohligs und der Umgebung ab diesem Tag. 

Angeboten werden im Markt auch in Zukunft Produkte aus den Bereichen Obst, Gemüse, vorverpackte Lebensmittel, Getränke, Drogeriewaren, Tiernahrung und Haushaltshelfern. Ergänzt wird all dies durch die wöchentlich wechselnden Aktionswaren. 

Die Lebensmitteldiscountkette Norma ist weiterhin auf Erfolgs- und Wachstumskurs. Seinen Sitz hat das Unternehmen, welches offiziell als Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG agiert, in Nürnberg. Die ersten Norma-Märkte eröffneten in den 1960er-Jahren in Fürth und Umgebung. 

Mehr als 1.400 Filialen werden heute in Deutschland, Tschechien, Frankreich und Österreich betrieben. Fast monatlich kommen neue Märkte hinzu. 

Bäckerei Schüren ( am 20.08.2015 )

Die Bäckerei Schüren eröffnet am heutigen Tage auf der Kaiserstraße 41 in Haan ein neues Ladenlokal. Das Unternehmen wird im Zuge der Eröffnung die Filiale in der Marktpassage schließen. Somit ist das Unternehmen zukünftig weiterhin mit nur zwei Standorten in Haan vertreten unter anderem mit der 1975 eröffneten Filiale am Neuen Markt 52.

Die neue Filiale finden Sie im Sparkassengebäude direkt um die Ecke. Die Eröffnung des Ladenlokals wurde feierlich durch den Bürgermeister der Stadt Haan, Knut von Bovert und Roland Schüren begleitet.

Kunden können zukünftig im Ladenlokal und auf einer neu gestalteten Außenterasse raffinierte Snacks, verschiedene Torten der Bäckerei und Konditorei Naber und leckere Tarts genießen. Außerdem gibt es leckeren Café und kalte Getränke. Im Landbackofen werden permanent Brötchen, Bio-Schlawiner und Körnerschlingen sowie Crossaints gebacken und Ofenfrisch verkauft.​

 

Auch für die alte Ladenbaueinrichtung in der Marktpassage findet man verwendung, diese wird zu Holzbrettchen für die größeren Filialen verarbeitet.​

Kultshock ( am 17.08.2015 )

Die neue Ausgabestelle der Remscheider Tafel "Kultshock" eröffnete am Montag Ihre Pforten auf der Stockder Straße 142. Es waren Zehn Ehrenamtliche Helfer vor Ort die dafür sorge trugen, das bedürftige mit Obst und Gemüsen sowie anderen Lebensmitteln versorgt worden sind.

Es sind aktuell rund 2200 Bürger der Stadt Remscheid, welche auf die Tafel angewiesen sind und mit den nötigsten Lebensmitteln für die Woche versorgt werden müssen. Es wird sich stets bemüht die Lebensmittel sinnvoll und gleichmäßig an die bedüftigen Meschen zu verteilen, so dass jeder ausreichend für die Woche versorgt ist. Es musste bislang noch niemand ohne Verpflegung nach Hause gehen.

Für das Team der Tafel ist klar, das man die Lebensmittelspenden aufstocken muss, da die aktuelle Flüchtlingssitation auch hier deutlich zu spüren ist. Aktuell hat man Lebensmittel für 60 bis 70 Menschen und in Rahmen der häufiger werdenden Flüchtlingswellen muss hier deutlich aufgestockt werden.

Hier vertieft man aktuell die Kooperationen der örtlichen Supermärkte, alle Lebensmittel von Discountern oder anderen Geschäften, aber auch Einzelspenden von Firmen oder Privatleuten werden direkt an die Ausgabestellen weitergereicht und verteilt!

DYO - Design your own ( am 15.08.2015 )

Am 15. August 2015 veranstaltet das Ladengeschäft von DYO - Design your own eine Wiedereröffnungsfeier aufgrund eines Umzugs im Eiland 16 in Solingen.

Zur Wiedereröffnung gibt es 10% auf die aktuellen Herbst- und Winterkollektionen. Außerdem erhalten Besucher ein Glas Sekt und können hierbei auch Kleidung von COCO organic Limited Clothes anschauen.

DYO gilt als das größte Stoff- und Woll-Fachgeschäft im Bergischen Land. Auf über 200 m² bietet DYO ein Woll- und Stoffsortiment sowie Kurzwaren, Schnittmuster und Bücher an.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pages/DYO-Design-your-own/497866120225512

Speckstübchen ( am 01.08.2015 )

Am 1. August 2015 feiert das Speckstübchen seine Wiedereröffnung in der Kaiserstraße 31 in Haan.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/speckstuebchen

Kodi ( am 31.08.2015 )

Kodi bietet alles - von Haushaltsartikeln, Artikel für den Garten, Schreibwaren, Büroartikel bis hin zu Dekorationen für Haus, Garten, Balkon und Terrasse und das alles zum Discounterpreis.

Selbstverständlich bietet Kodi darüber hinaus auch passende Saisonartikel an:

  • Im Sommer Grill. und Gartenzubehör

  • im Herbst Halloween- Dekoration und -Kostüme

  • Weihnachtendekoration

  • Osterdekoration

  • und diverses mehr

Yourfone ( im Juli - 2015 )

Youfone weitet seine Präsens in deutschen Innenstädten weiter aus. So eröffnet der Mutterkonzern Drillisch Anfang Juli eine neue Filiale in Solingen, an der Hauptstraße 48. 

Aldi ( im Juli - 2015 )

Seit dem 2 März hat Aldi sein Filiale geschlossen hier wird ein Neubau entstehen und Aldi im Juli wiedereröffnen.

Aldi ( im Jahr 2015 )

An der Burger Straße in Remscheid entsteht derzeit ein neuer Aldi-Markt. Da Der Rohbau bereits errichtet ist, kann mit der Neueröffnung im ersten Halbjahr 2015 gerechnet werden. 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: aleyna

Bilder:
Kein Foto



Neuigkeiten zur Neueröffnung:

Eröffnung 24.10.2013


Der Hofgarten wird am 24.10.2013 eröffnet. Die Haupt-Ankermieter sind: H &M, Saturn, Edeka und Spiele Max. Außerdem belegen der dm-drogeriemarkt und der Schuhhändler Deichmann große Flächen. Die Douglas Gruppe ist mit den Shops Douglas Parfümerie, Christ, Hussel und Thalia vertreten. Weitere Mieter sind Gerry Weber, Vero Moda, Rituals, Tamaris, Xenos, Depot, McPaper, New York Nails, Jumex, Claires, Colloseum, Camp David, Evi Fashion und Juwelier Elegance. Im großzügigen und lichtdurchfluteten Food Court im ersten Obergeschoss sorgen dreizehn Anbieter mit ihren modernen Gastronomie-Konzepten für Gaumenfreuden. Neben beliebten internationalen Speisen gibt es Gastrotrends wie die Gesundheitsküche und lokale Anbieter. Geplante Öffnungszeiten: 08:00-20:00 Uhr.

Kommentare

Eingeborener schrieb am 23 Oktober 2013 um 16:59:
Solingen hatte eine ordentliche Innenstadt mit ordentlichen Geschäften. Für jeden Geldbeutel war etwas dabei. Das war so um 1970 bis 1980 herum. Das Flair ist verschwunden und die Billigladenwelle schwappt wie überall immer weiter. Auch wenn jetzt viele Geschäfte angemietet haben. Zur damaligen Zeit haben die vielen kleinen Geschäfte auch ohne Saturn und andere Ramschläden ihr Auskommen gehabt. Ins Parkhaus fahren, durch Karstadt bummeln, im Restaurant sitzen, durch die Unterführung zur Hauptstrasse schlendern und nach Dingen suchen, die man braucht und sich leisten kann. Das fühlt sich heute ganz anders an, auch wenn der Vorgang im Prinzip gleich ist. Die Penner am Mühlenhof gehörten für mich schon als Kind dazu wie die Bettelmusiker in der Unterführung. Wo sind die vielen guten Familienbetriebe und Fachgeschäfte wo es qualitativ gute Ware gab statt billigem chinesischen Plastikmurks.

Kimmy schrieb am 21 Oktober 2013 um 7:59:
Hey,
ich freue mich schon wenn der hofgarten eröffnet wird!
ich liebe shoppen mit meiner freundin.
wir werden bei der eröffnung dabei sein.
der hofgarten sieht von ausen sehr gut aus.
hoffendlich gefählt mir der hofgarten auch von innen.
viel glück bei der eröffnung.

Kirsten schrieb am 20 Oktober 2013 um 19:09:
Das wird wieder nichts !!! Mir z.B. fehlen Geschäfte wie Esprit, Görtz, Zara, Hallhuber etc., also muss ich wieder nach W'tal fahren und das ist ja nicht Sinn der Sache. Warum sollten also Leute aus W'tal, Leverkusen, Hilden, Langenfeld zu uns nach Solingen fahren, wenn sie genau diese Geschäfte in ihrer eigenen Stadt haben ? Der Hofgarten wird mal wieder ein Abschreibungsobjekt und sonst nichts für Solingen. Schade :-(

Sawadee schrieb am 16 Oktober 2013 um 8:32:
Für Solingen kann das neue Einkaufszentrum nur eine gute Bereicherung sein.Ich persönlich finde es gut,dass nun endlich nach der Zeit des langen Wartens eine neue attraktive Bereicherung in unsere Stadt kommt.Nur ein Problem sehe ich derzeit:Die Clemensgalerie darf nicht "vor die Hunde" gehen.Der Hofgarten und die Clemensgalerie sollten sich gegenseitig ergänzen.Jetzt bloß keinen Konkurrenzkampf aufkommen lassen.Das wäre echt schade.Doch es liegt an jedem selber,was nun aus den Clemengalerien wird.

Chris schrieb am 14 Oktober 2013 um 22:27:
Solinger bleiben Solinger...ihnen kann man es nicht recht machen.
Jetz bekommen sie endlich ein Einkaufscenter nach den Maßstäben eines Einkaufscenters und nicht wie das genannte Bachtor Zentrum, eine Minipassage die nich tmehr als paar 5m² Läden bietet , genauso wie die Residenz, aus der jetz was anständiges wurde.
Die Clemensgalerien sind eine Fehlkonstrukion, zu offen zu windig zu klein, nichts für herbst winter frühling, zudem schlechtes Management. Sie versprachen aber eine Zukunft ohne Billigläden.

Jetz eine Professionell geführtes Einkaufscenter mit den Dimensionen , wie es sich für ein Center gehört, sicher sind welche Mieter dabei, die man kennt und die sich mit dem Hofgarten nun eine Zukunft aufbauen wollen, aber doch nicht nur bekannte, auch viele neue und was noch nicht ist, kann noch kommen...aber den solingern muss nur ihr lieblingsgeschäft fehlen und alles ist scheiße. Willkommen bei den Optimisten smile

Candy schrieb am 14 Oktober 2013 um 13:34:
Toll! Anscheinend fehlen schon wieder Läden wie Mango,Hallhuber oder Zara in Solingen! Die ganze Geschichte ist ja schon keine Neuheit mehr! Schade schade schade...

Uli schrieb am 06 Oktober 2013 um 15:33:
Hallo
Die vor Baubeginn diskutierte Marschrichtung zur Bestückung des Hofgartens ist mal wieder, wie immer nicht eingehalten worden. Geschäfte die es in den Clemens Galerien schon gibt wandern ab. Habt ihr toll gemacht. Ich dachte immer Solingen hat aus seinen Fehlern gelernt ,aber man kann sich anscheinend irren. Nur mal nebenbei bemerkt für die, denen es entgangen ist.
Die City Residenz ist ein Seniorenheim geworden, das Bachtor Centrum ist unansehnlich und peinlich und die Clemens Galerien, die endlich mal etwas gescheites darstellen, werden nun genauso kaputt gemacht.
Den zuständigen Herren einen herzlichen Glückwunsch !!!!