Shopping Center Hofgarten Solingen

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 24.10.2013
Adresse:
Graf-Wilhelm-Platz ., 42651 Solingen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Solingen.
Beschreibung:
Der Hofgarten Solingen hat am 24.10.2013 eröffnet!

Die Öffnungszeiten: Montag – Samstag
Centre: 8:00 - 22:00 Uhr
Geschäfte: 10:00 - 21:00 Uhr
Parkhaus: 7:00 - 22:00 Uhr
Supermarkt: 8:00 - 21:00 Uhr

Parken:
600 Parkplätze stehen Ihnen auf drei Etagen zur Verfügung. Auf allen Etagen finden Sie Frauenparkplätze, Behindertenparkplätze und Mutter-Kind-Parkplätze, jeweils in der Nähe der Aufzüge.

Öffnungszeiten:
7:00 - 22:00 Uhr

Die Shops:
  •   2theloo
  •   Asia Gourmet
  •   Bäckerei Machenbach
  •   Beauty Hair
  •   Biber Apotheke
  •   Bonita
  •   Calzedonia
  •   Camp David
  •   Christ
  •   Ciao Bella
  •   Claire´s
  •   Colloseum
  •   DEICHMANN
  •   Depot
  •   DM Drogeriemarkt
  •   Douglas Parfümerie
  •   Edeka
  •   EM Feinkost
  •   Engbers
  •   Evi Fashion
  •   Fotoautomat
  •   Frisör Klier
  •   Gerry Weber
  •   Gourmet Insel
  •   Grimondo
  •   H & M (Ebene 0)
  •   H & M (Ebene 1)
  •   Hair Express
  •   Hikari
  •   Hussel
  •   Immergrün
  •   Inn Design Neugebauer
  •   Jack & Jones
  •   Jomar
  •   Jumex
  •   Kiddieland
  •   La Luna Eiscafé
  •   La Luna Eiscafé
  •   Lounge Fashion
  •   Lounge Industrie
  •   LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
  •   McPaper
  •   Mr. Lecker & Döner
  •   Nanu-Nana
  •   New York Nails
  •   Orsay
  •   Rituals
  •   Roland
  •   S.Oliver
  •   Saturn
  •   Schuh- und Schlüsseldienst Bozkurt
  •   Sparkasse
  •   Spielemax
  •   Tamaris
  •   Tandoori
  •   TH Kleen
  •   Thalia.de
  •   TK Maxx
  •   Tom Tailor
  •   Vero Moda
  •   Xenos
  •   YA Döner
  •   Yellow River (Ebene 0)
  •   Yellow River (Ebene 1)


Die Solingen Shopping Center GmbH, ein Joint Venture aus MAB Development und Sonae Sierra, setzt die erfolgreiche Vermietung des neuen innerstädtischen Einkaufszentrums in Solingen fort. Etwa zwei Drittel der Mietfläche (GLA) des Hofgarten Solingen sind vergeben. Die schnell wachsende Vermietungsquote zeigt das große Interesse an dem Standort und die Qualität des Centerprojektes. Insgesamt stehen etwa 29.000 Quadratmeter (GLA) auf drei Geschossen für den attraktiven Mietermix bereit. Das moderne Einkaufs-, Service- und Freizeitangebot richtet sich an 270.000 Einwohner im Einzugsgebiet. Die Eröffnung des Centers, dessen Investitionsvolumen 120 Millionen Euro beträgt, ist für Oktober 2013 geplant.

Auf einer Gesamtfläche von 29.000 Quadratmetern entsteht derzeit das neue Shopping Center Hofgarten Solingen, dessen Eröffnung für den Herbst 2013 geplant ist. Nachdem das neue Einkaufszentrum seit mehreren Jahren im Gespräch war, setzten die Baufirma Solingen Shopping Center GmbH und der Betreiber Sonae Sierra die Pläne in die Tat um, so dass nun im Zentrum von Solingen das hochmoderne Einkaufszentrum in direkter Umgebung der Fußgängerzone, dem Wochenmarkt und dem Busbahnhof entsteht. Das Shopping Center Hofgarten Solingen wird eine Retailfläche von 18.000 Quadratmetern, die sich auf drei Geschosse verteilen, zur Verfügung stellen.

In naher Zukunft werden hier bekannte internationale und nationale, sowie lokale Anbieter den Besuchern des Centers ihre Angebote präsentieren. Ein ausgewogener Mix aus Gastronomie-Angeboten, bekannten Modelabels, Parfümerien und Drogerien, Buch-, Spielwaren- und Lebensmittelhändlern, als auch unterschiedlichen Fachgeschäften aus dem Elektronik- oder Haushaltssegment, machen das Center zu einem beliebten Einkaufsziel und dem neuen Treffpunkt der Stadt. Hauptmieter des Einkaufszentrums werden H&M, Saturn und ein großzügiger Edeka Markt sein. Darüberhinaus sollen hier trendige Modelabels für das junge Publikum eröffnet werden, die im weiteren Umkreis einzigartig sind. Solingen, das im dicht besiedelten Gebiet zwischen Wuppertal, Köln und Düsseldorf liegt, konnte bisher keine Einkaufsströme gewinnen und auch die Solinger selbst gehen vorwiegend andernorts einkaufen. Dies soll sich mit dem modernen Shopping Center Hofgarten Solingen ändern, das durch einen attraktiven Mix aus Restaurants, Dienstleistungs- und Freizeitangeboten zu einem neuen Publikumsmagneten in Solingen werden soll.

Auch architektonisch wird das Einkaufszentrum durch eine moderne gläserne Fassade, die ihren Besuchern einen Panoramablick offenbart, aufwarten. Der zentrale Standpunkt im Herzen von Solingen wird seinen Besuchern eine unkomplizierte Anbindung an das Center gewähren, sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem eigenen PKW, für die circa 600 Parkplätze in einem unterirdisch gelegenen Parkhaus zur Verfügung stehen werden. Die hohe Bedeutung des Einkaufszentrums für Solingen wird auch in seinem Logo deutlich: Die Grautöne und gezackten Ränder verweisen auf die Klingen- und Messerstadt und die kreisförmige Form steht für das neue Stadtzentrum in Solingen.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Netto Markendiscount ( am 19.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto lässt sich mit einem Filialbetrieb an der Weyerstraße 35 nieder.

Die Geschäftseröffnung steht am 19. Dezember 2017 ab 7 Uhr an.

Hoagard Warehouse ( am 16.12.2017 )

Am Samstag, den 16. Dezember 2017, von 11 bis 18 Uhr, lädt das Hoagard Warehouse zur Neueröffnung in die Gerichtstraße 21 in 42651 Solingen ein.

Mit seinen von der Natur inspirierten, originellen und minimalistisch dekorativen Designs eröffnet das Hoagard Warehouse sein neuen Store in Solingen. Vorbeischauen lohnt sich zur Eröffnung ganz besonders: Das Schlendern durch das Sortiment wird nicht nur mit Snacks und Musik "versüßt", sondern es wird auch ein Eröffnungsrabatt in Höhe von 20 Prozent gewährt. Und das auf alle Produkte!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/hoagard/

braut direct - Outlet ( am 16.12.2017 )

Am Samstag, den 16. Dezember 2017, lädt das braut direct zur Neueröffnung ihres Outlets in der Wuppertaler Straße 141 in 42653 Solingen ein.

Gefeiert wird mit Sekt, Bier und Fingerfood - so die Ankündigung der Betreiber. Damit sich ein Besuch aber auch doppelt lohnt und ein Einkauf richtig Freude bereitet, gibt es auch einen Eröffnungsrabatt. So gibt es stolze 15 Prozent Rabatt auf alle Artikel. Das Unternehmen bedankt sich zur optimalen Planung um eine kurze Anmeldung.

Das Unternehmen braut direct bietet exklusive Brautmode für Hochzeiten an. Hierzu zählen etwa Brautkleider mit Wow-Effekt von internationalen Designern, aber auch passende Schuhe und Accessoires. In Einzelberatungsräumen steht die Braut immer im Mittelpunkt und wird mit ausreichend Zeit, Kreativität und einem hervorragendem Service betreut. So werden persönliche Wünsche am Brautkleid zum Beispiel "mit viel Herz und handwerklichem Geschick" vom Kunstatelier der Schneiderei umgesetzt. Langjährige Erfahrung - braut direct macht bereits seit dem Jahr 2005 "Bräute glücklich" - belegt die Leidenschaft zur Brautmode und der Fachkompetenz.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/brautdirect/

mehr / weniger anzeigen

Foodsaving Solingen ( am 02.12.2017 )

Ein Zeichen gegen Verschwendung setzt der Foodsaving Solingen e.V. in Solingen am Werwolf 59. Der Verein ist hier seit Samstag, den 02. Dezember 2017 mit einem Ladenlokal in der Innenstadt vertreten und vertreibt hier, gegen eine Spende, noch essbare Lebensmittel welche sonst regulär inder Abfalltonne gelandet wären.

Auf einer Verkaufsfläche von rund 180 Quadratmetern hat der Verein in Eigenleistung ein Ladenlokal errichtet, welches sich sehen lassen kann. Neben einen Fliesenboden und einer modernen Beleuchtung sind die Wände in Grün und weiß gestrichen und spiegeln somit die Vereinfarben wieder. Die Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Brot oder Kühlwaren werden in dafür geeigenten Ladenbauelementen präsentiert.

Die Idee ein Zeichen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln zu setzen ist in Deutschland keine präsente und so schmeißt jeder von uns jährlich Kilo weise Lebensmittel weg, welche eigentlich noch verzehrt werden können. In Ländern wie Frankreicht z.B. schreibt der Gesetzgeber mittlerweile vor,  daß B-Waren nicht weggeworfen werden sondern verkauft werden müssen. Hier gibt es mittlerweile eigene Supermärkte.

Lidl ( am 16.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl wird seinen Filialbetrieb am 13. November 2017 vorzeitig um 16 Uhr schließen.

Grund: der Markt wird im Schnellverfahren binnen weniger Tage umgestaltet und modernisiert.

Bereits am 16. November 2017 ab 8 Uhr startet die Wiedereröffnung.

Den Besucher erwarten dann bis zum Wochenende Lidl-typische Eröffnungsangebote.

TEDi ( im Jahr 2018 )

Das auf Non-Food-Artikel spezialisierte Unternehmen TEDi wird im laufenden kommenden Jahr eine neue Filiale in Solingen in der Clemens Galerie am Mühlenplatz 1 eröffnen. das Unternehmen verlagert somit seinen Standort innerhalb der Fußgängerzone in eine bessere Lage. Neben TEDi wird auch KiK neuer Mieter in der Clemens Galerie, welche aktuell umfangreichen Revitalisierungs- und Umbaumaßnahmen unterzogen wird. 

TEDi präsentiert sich in der Regel auf einer Fläche von 400 - 1.200 Quadratmeter. Das Unternehmen ist genau wie KiK, Woolworth und black.de ein Teil der H&H-Holding. TEDi ist mit mehr als 1.600 Filialen der größte Non-Food-Discountern im Billipreissegment in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Spanien. Das Unternehmen baut das Filialnetz in den kommenden Jahren weiter aus, geplant sind allein rund 300 neue Filialen in Deutschland.

Eine TEDi Filiale findet der Kunde in der Regel in den Fußgängerzonen der Innenstädte, in Stadteillagen, Einkaufszentren oder Fachmarktzentren.

KiK ( im Jahr 2018 )

Der Modediscounter KiK wird im kommenden Jahr eine neue Filiale in Solingen am Mühlenplatz 1 eröffnen. Das Unternehmen ist somit einer der neuen Mieter in der Clemens Galerie, welche sich aktuell in der Revitalisierungs- und Umbauphase befindet. KiK wird sich somit innerhalb der Fußgängerzone von Solingen neu positionieren und zieht somit in eine bessere Lage.

Die neue Filiale wird wahrscheinlich wie alle neuen Filialen im KiK17 Konzept gebaut und präsentiert sich dementsprechend auf einer Verkaufsfläche von rund 500 - 800 Quadratmetern. Das KiK17 Konzept sieht neben einem Designerfußboden auch eine modene Decke und Beleuchtung sowie hochmoderne Ladenbauelemente vor.

KiK setzt somit das Expansions- und Optimierungstempo der vergangenen Jahre fort und baut das Filialnetz stets aus. Das Unternehmen ist Teil der H&H Holding zu der auch Tedi, black.de und Woolworth gehören. Mit mehr als 3.600 Filialen in Europa ist es zudem der größte Textildiscounter und somit Marktführer in diesem Segment.

Kaufland ( im 4. Quartal 2018 )

Nachdem schon zweimal verschoben, soll es nun endlich weitergehen mit dem Bau des Kaufland in der Kaiserstraße 39, 42329 Wuppertal.

Geplant war der Bau eigentlich erstmals Ende 2014, wurde dann auf Ende 2015 verschoben. Dann blieb der  Bauplatz beim ehemaligen „Gebhard-Gebäude “  lange Zeit brach liegen. Nun soll es doch weitergehen.

Mit den Aushubarbeiten soll in der ersten Julwoche 2017 begonnen werden.

Geplant ist, dass mit dem Rohbau im September 2017 angefangen werden kann.

Eröffnung des neues Kaufland soll gegen Ende 2018 erfolgen.

 

 

Aldi ( im 4. Quartal 2017 )

Seit August 2009 stand das historische Karstadtgebäude in Remscheid leer. Nun zieht Aldi und Edelka in das Gebäude ein, es wird umgebaut und renoviert und bis Ende 2017 soll alles fertig sein und eröffnet werden. Nur der ehemalige Eingangsbereich des zuletzt von Hertie betriebenen Hauses bleibt äußerlich gleich.

Nach dem Eingangsbereich beginnt der Anbau welcher auch angrenzende Gebäude der Kölner Straße betrifft. Im ehemaligen Eingangsbereich werden Büros entstehen. Der Zugang zu den Supermärkten Edeka und Aldi erfolgt ein Stück höher über die Kölner Straße. Der Anbau ist in Sandstein gehalten. Die Anlieferzone beider Supermärkte ist an der Rückseite beim Hardtpark.

Im Erdgeschoss wird Aldi rund 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. Die Filiale in Lennep mit seinen 700 Quadratmeter wird nach der Neueröffnung geschlossen. Edeka wird 1.800 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. Eine Fläche für eine Bäckerei mit zusätzlichen Cafe ist ebenfalls geplant. Der zweite Stock des alten Gebäudes ist noch nicht vergeben.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA eröffnet im Laufe des Jahres 2017 einen brandneuen Markt am Rande der Solinger Innenstadt. Zu finden sein wird der Markt im Carré in der Kronprinzenstraße 125-127. Der genaue Eröffnungstermin steht unterdessen noch nicht genau fest. 

Aber allein die Tatsache, dass an dieser Stelle auch zukünftig Lebensmittel zu haben sein werden, dürfte für viele Solinger beruhigend sein. Ursprünglich war es nämlich ein Kaiser's Lebensmittelmarkt, der das Viertel mit Produkten des täglichen Bedarfs versorgte. 

Wie in der Presse publiziert wird die Lebensmittelhandelssparte der Mülheimer Tengelmann-Gruppe, zu der auch Kaiser's gehörte, an den Konkurrenten EDEKA und REWE abgegeben. Nach einer langen Hängepartie und der damit einhergehenden ungewissen Zukunft für viele Kaiser's- und Tengelmann-Standorte ist die Übernahme durch EDEKA und REWE zweifelsohne eine gute Nachricht. 

So wird es auch an der Kronprinzenstraße 125-127 in Solingen weiterhin Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs zu kaufen geben.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus der Messer- und Klingenstadt Solingen. Im Stadtteil Foche eröffnet im Laufe des Jahres 2017 ein weiterer EDEKA-Lebensmittelmarkt. Niederlassen wird sich EDEKA im Hause an der Straßenecke Nümmener Feld - Focher Straße 31. 

Damit schließt EDEKA an dieser Stelle die Versorgungslücke, die durch die Schließung des Kaiser's Supermarktes an dieser Ecke hätte entstehen können. Mit einem vollumfänglichen Sortiment wird EDEKA zukünftig an dieser Stelle vertreten sein. Finden werden die Kunden hier zukünftig frische und abgepackte Lebensmittel, Drogerieprodukte, Praktisches für Haushalt und Küche, eine Auswahl an Tiernahrungsprodukten sowie Zeitschriften, Zeitungen, Schnittblumen und vieles mehr.

Abgerundet wird dieses Sortiment durch die Woche für Woche eintreffenden Aktionswaren. Sie entstammen zumeist den Warengruppen Technik, Hobby oder aber Heim und Garten. 

EDEKA-Märkte gibt es bislang tausende Male in Deutschland. Das Unternehmen ist mit einer Vielzahl an Markttypen in allen Bundesländern aktiv.

Cinestar Kino ( im 4. Quartal 2017 )

Am Hauptbahnhof in Remscheid eröffnet voraussichtlich Ende 2017 das neue "Kino Cinestar" seine Pforten.

Das neue "Cinestar Kino" soll über 6 Säle in unterschiedlicher Größe verfügen. In den großen Sälen finden 368 und 392 Kinobesucher Platz und in den kleinen Sälen jeweils 102 Kinobesucher.

Ansonsten entstehen noch 2 Vorführräume in denen nochmals 166 Kinobesucher sich einen Film anschauen können.

So umfasst der zukünftige Filmpalast an die 1300 Sitzplätze

Wenn alles gut läuft findet zu Weihnachten 2017 die große Neueröffnung statt.

anadolu Grill ( im Jahr 2017 )

Wir feiern Neueröffnung !!! Bei uns hat Qualität, Frische und freundlicher Service höchste Priorität. Zu unseren Spezialitäten gehören Scheibendöner aus 100% Kalbfleisch, frische Fleischgerichte vom Lavasteingrill und viele weitere türkische Köstlichkeiten. Wir freuen uns, Sie in unserem türkischen Restaurant bedienen zu dürfen! Ihr Anadolu Grill Team

Fitnessloft ( im Jahr 2017 )

Die erfolgreiche Fitnesskette "Fitnessloft" eröffnet demnächst ein weiteres Studio in Solingen. Sie betreibt dann über 20 Studios in Deutschland und es werden stetig mehr.

Das Fitnessstudio verfügt über ein vielfältiges Trainingsangebotes.Ausgebildete Fitnesstrainer stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Trainiert wird nur an hochqualifizierten Fitnessgeräten.

Um das Studio kennenzulernen ,kannst du erstmal an einem Probetraining teilnehmen.

Trainingsangebot:

Cardiotraining,Krafttraining,eGym,Milon,Personaltraining,Vibrationstraining,Functionaltraining,Körper-analyse in Body,Rückenkräftigung und Firmenfitness.

Außerdem stehen noch verschiedene Kursangebote zur Verfügung; z.B. Actionkurse,Balancekurse, Cardiokurse und Bodyvisionskurse.

Ansonsten steht dir noch der Wellnessbereich zur Verfügung ,der besteht aus dem Solarium,finnische Sauna inkl.Ruhebereich. Hier kannst du relaxen und die Seele baumeln lassen.

Das Team von "Fitnessloft" freut sich schon auf die Eröffnung und auf deinen Besuch.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: aleyna

Bilder:
Kein Foto
Neuigkeiten zur Neueröffnung:

Eröffnung 24.10.2013


Der Hofgarten wird am 24.10.2013 eröffnet. Die Haupt-Ankermieter sind: H &M, Saturn, Edeka und Spiele Max. Außerdem belegen der dm-drogeriemarkt und der Schuhhändler Deichmann große Flächen. Die Douglas Gruppe ist mit den Shops Douglas Parfümerie, Christ, Hussel und Thalia vertreten. Weitere Mieter sind Gerry Weber, Vero Moda, Rituals, Tamaris, Xenos, Depot, McPaper, New York Nails, Jumex, Claires, Colloseum, Camp David, Evi Fashion und Juwelier Elegance. Im großzügigen und lichtdurchfluteten Food Court im ersten Obergeschoss sorgen dreizehn Anbieter mit ihren modernen Gastronomie-Konzepten für Gaumenfreuden. Neben beliebten internationalen Speisen gibt es Gastrotrends wie die Gesundheitsküche und lokale Anbieter. Geplante Öffnungszeiten: 08:00-20:00 Uhr.
Kommentare
Eingeborener schrieb am 23 Oktober 2013 um 16:59:
Solingen hatte eine ordentliche Innenstadt mit ordentlichen Geschäften. Für jeden Geldbeutel war etwas dabei. Das war so um 1970 bis 1980 herum. Das Flair ist verschwunden und die Billigladenwelle schwappt wie überall immer weiter. Auch wenn jetzt viele Geschäfte angemietet haben. Zur damaligen Zeit haben die vielen kleinen Geschäfte auch ohne Saturn und andere Ramschläden ihr Auskommen gehabt. Ins Parkhaus fahren, durch Karstadt bummeln, im Restaurant sitzen, durch die Unterführung zur Hauptstrasse schlendern und nach Dingen suchen, die man braucht und sich leisten kann. Das fühlt sich heute ganz anders an, auch wenn der Vorgang im Prinzip gleich ist. Die Penner am Mühlenhof gehörten für mich schon als Kind dazu wie die Bettelmusiker in der Unterführung. Wo sind die vielen guten Familienbetriebe und Fachgeschäfte wo es qualitativ gute Ware gab statt billigem chinesischen Plastikmurks.
Kimmy schrieb am 21 Oktober 2013 um 7:59:
Hey,
ich freue mich schon wenn der hofgarten eröffnet wird!
ich liebe shoppen mit meiner freundin.
wir werden bei der eröffnung dabei sein.
der hofgarten sieht von ausen sehr gut aus.
hoffendlich gefählt mir der hofgarten auch von innen.
viel glück bei der eröffnung.
Kirsten schrieb am 20 Oktober 2013 um 19:09:
Das wird wieder nichts !!! Mir z.B. fehlen Geschäfte wie Esprit, Görtz, Zara, Hallhuber etc., also muss ich wieder nach W'tal fahren und das ist ja nicht Sinn der Sache. Warum sollten also Leute aus W'tal, Leverkusen, Hilden, Langenfeld zu uns nach Solingen fahren, wenn sie genau diese Geschäfte in ihrer eigenen Stadt haben ? Der Hofgarten wird mal wieder ein Abschreibungsobjekt und sonst nichts für Solingen. Schade :-(
Sawadee schrieb am 16 Oktober 2013 um 8:32:
Für Solingen kann das neue Einkaufszentrum nur eine gute Bereicherung sein.Ich persönlich finde es gut,dass nun endlich nach der Zeit des langen Wartens eine neue attraktive Bereicherung in unsere Stadt kommt.Nur ein Problem sehe ich derzeit:Die Clemensgalerie darf nicht "vor die Hunde" gehen.Der Hofgarten und die Clemensgalerie sollten sich gegenseitig ergänzen.Jetzt bloß keinen Konkurrenzkampf aufkommen lassen.Das wäre echt schade.Doch es liegt an jedem selber,was nun aus den Clemengalerien wird.
Chris schrieb am 14 Oktober 2013 um 22:27:
Solinger bleiben Solinger...ihnen kann man es nicht recht machen.
Jetz bekommen sie endlich ein Einkaufscenter nach den Maßstäben eines Einkaufscenters und nicht wie das genannte Bachtor Zentrum, eine Minipassage die nich tmehr als paar 5m² Läden bietet , genauso wie die Residenz, aus der jetz was anständiges wurde.
Die Clemensgalerien sind eine Fehlkonstrukion, zu offen zu windig zu klein, nichts für herbst winter frühling, zudem schlechtes Management. Sie versprachen aber eine Zukunft ohne Billigläden.

Jetz eine Professionell geführtes Einkaufscenter mit den Dimensionen , wie es sich für ein Center gehört, sicher sind welche Mieter dabei, die man kennt und die sich mit dem Hofgarten nun eine Zukunft aufbauen wollen, aber doch nicht nur bekannte, auch viele neue und was noch nicht ist, kann noch kommen...aber den solingern muss nur ihr lieblingsgeschäft fehlen und alles ist scheiße. Willkommen bei den Optimisten smile
Candy schrieb am 14 Oktober 2013 um 13:34:
Toll! Anscheinend fehlen schon wieder Läden wie Mango,Hallhuber oder Zara in Solingen! Die ganze Geschichte ist ja schon keine Neuheit mehr! Schade schade schade...
Uli schrieb am 06 Oktober 2013 um 15:33:
Hallo
Die vor Baubeginn diskutierte Marschrichtung zur Bestückung des Hofgartens ist mal wieder, wie immer nicht eingehalten worden. Geschäfte die es in den Clemens Galerien schon gibt wandern ab. Habt ihr toll gemacht. Ich dachte immer Solingen hat aus seinen Fehlern gelernt ,aber man kann sich anscheinend irren. Nur mal nebenbei bemerkt für die, denen es entgangen ist.
Die City Residenz ist ein Seniorenheim geworden, das Bachtor Centrum ist unansehnlich und peinlich und die Clemens Galerien, die endlich mal etwas gescheites darstellen, werden nun genauso kaputt gemacht.
Den zuständigen Herren einen herzlichen Glückwunsch !!!!