Seniorenzentrum St. Franziskus

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Juni - 2018
Adresse:
Godderter Landstraße , 56242 Selters
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Selters.
Beschreibung:

Auf einem 4.300 Quadratmeter großen Grundstück in der Godderter Landstraße in Selters soll im Juni 2018 die neue und moderne Pflegeeinrichtung St. Franziskus eröffnen. Betreiber des Heims soll die Katharina Kasper ViaSalus GmbH werden, die neben Seniorenzentren auch Träger von Krankenhäusern, medizinischen Versorgungszentren und u. a. ambulanten Pflegediensten ist.

Nach der Fertigstellung des Hauses werden 85 Pflegeappartements und ein Tagespflegebereich für bis zu 12 Personen realisiert. Die Größen der Pflegeappartements verlaufen hierbei zwischen 43 und unglaublichen 186 m², wobei letzteres vermutlich für den Tagespflegebereich in Frage kommt.

Über weitere Räumlichkeiten des Gebäudes ist zum aktuellen Zeitpunkt (Januar 2018) noch nichts bekannt.

Über das Unternehmen:
Derzeit betreibt die Unternehmensgruppe rund 19 stationäre Senioreneinrichtungen und bietet mehr als 1.300 Pflegeplätze in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Hinzu kommen 4 ambulante Pflegedienste und 7 weitere Einrichtungen für Betreutes Wohnen.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

SALTO Koblenz ( im Oktober - 2018 )

Voraussichtlich im Oktober oder November 2018 eröffnet ein neuer Indoor Trampolin- und Ninja Warrior Park in Koblenz.

Unter der Adresse Im Metternicher Feld 1 in Koblenz kann dann der mit über 3000 Quadratmetern größte Trampolinpark in Rheinland Pfalz besuccht werden. SALTO-Koblenz, so der Unternehmensname, bietet in einer modernen Halle nicht nur über 100 Trampoline, sondern auch vielen abwechslungsreiche Actionbereiche für Groß & Klein. Dazu zählen der Ankündigung zufolge auch spektakuläre Ninja Course.

"Es wird grün, es wird groß", das verriet man bereits über die Internetseite. Wer einen Blick auf und in die Halle werfen möchte, brauch nur dem Link zur Facebook-Seite folgen.

SALTO-Koblenz ist natürlich nicht nur für Einzelpersonen oder Familienbesuche ideal, sondern bietet mit Sport, Spaß und Action und Specials auch beste Möglichkeiten für Schulausflüge, Geburtstage und andere Feierlichkeiten.

Über die Internetseite, die sich aktuell wie die Halle im (Auf-)Bau befindet, wird bereits Personal gesucht. Sprungaufsicht, Thekenkraft und Schichtleiter werden gesucht.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/saltokoblenz/

Netto Markendiscount ( am 26.06.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto lässt sich an der Wiedbachstraße 1 mit einem Filialbetrieb nieder. Der Markt wird, so kündigt es das Unternehmen auf seiner Homepage an, voraussichtlich am 26. Juni 2018 ab 7 Uhr zur Geschäftseröffnung anstehen.

Aldi Süd ( am 30.06.2018 )

Der Neuwieder Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Süd an der Aubachstraße 77 wird umgestaltet und modernisiert.

Sollte alles planmäßig verlaufen, wird der Markt voraussichtlich, so kündigt es das Unternehmen auf seiner Homepage an, am 30. Juni 2018 ab 8 Uhr zur Wiedereröffnung schreiten.

Wer neugierig ist, kann bereits jetzt Aldis tolle Eröffnungsangebote bequem online begutachten. Und zwar durch Aufruf folgender Website:

http://catalog.aldi.com/emag/de_DE/print/ALDISUED_Filialeroeffnung_Neuwied_KW2618/html5.html#1

mehr / weniger anzeigen

FT-Club ( am 21.07.2018 )

Ab dem 21. Juni können Sportbegeisterte einmal den FT-Club in Koblenz ausprobieren. Dabei steht das FT für Functional Training und ist somit eigentlich die grundlegenste Art sich sportlich zu betätigen.
Die Betreiber möchten gerne mit ihrem Studio möglichst viele Interessierte erreichen, daher haben sie ihr Programm aufgeteilt und jeder Trainierende kann wählen, was er oder sie stärken möchte. Die Wahl besteht zwischen Mobility, Movement, Strength oder Burn.
Dabei gibt es insgesamt 15 Kurse, die sich unter die aufgeführten vier Begrifflichkeiten aufteilen lassen.

AWO Bezirksverband Rheinland ( am 25.05.2018 )

Die Geschäftsstelle des AWO Bezirksverband Rheinland e. V. wurde saniert und am Samstag, den 25. Mai 2018, feierlich eingeweiht. Zu dieser kamen rund 200 geladene Gäste aus ganz Deutschland.

Die Arbeiterwohlfahrt setzte dabei im Dreikaiserweg 4 in Koblenz auch seiner Gründerin ein Denkmal. Das Haus wurde als "Marie-Juchacz-Haus" bekannt gemacht.

Der Bezirksverband zählt zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und verwaltet zahlreiche soziale Einrichtungen. Bei einer Mitarbeiterzahl von rund 2000 zählen dazu etwa 14 Seniorenzentren, 7 Kindergärten und 8 Migrationsberatungsdienste. Für 17.000 Mitglieder ist er zuständige Anlaufstelle in allen Fragen des Verbandes betreffend.

Für die Bevölkerung ist die AWO somit heute auch ein moderner Dienstleistungsträger. Die Prinzipien der AWO lauten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit, und Gerechtigkeit. Über die vielfältigen Angebote, unter anderem auch betreutes Wohnen, können sich Interessierte über die Internetseite des Verbandes informieren.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/awobezirksverbandrheinland

Schon schön Kosmetik -Tattoo ( am 26.05.2018 )

Am 26. Mai 2018 öffnet das Beauty- und Tattoostudio "Schon schön" in Horhausen seine Türen.

Einen eigenen Laden haben sich die Betreiberinnen des Studios schon länger gewünscht, jetzt ist es soweit und die Kunden können in der Kirchstraße 3 die Dienstleistungen buchen.
Dabei ist es egal. ob es eine entspannende Massage ist, wie beispielsweise die Hawaiianische Massage, welche für gewöhnlich mit viel Öl und guten Düften für eine Entspannung von Körper und Seele sorgen soll oder eine der anderen Teilmassagen.
Zudem können sich die Kunden in diesem Studio die Fingernägel nicht nur maniküren lassen, sondern ebenfalls mit einem wunderbaren kleinen Design verzieren lassen.
Das Ungewöhnliche bei "Schon schön", hier können Interessierte sich zusätzlich mit etwas Farbe die Haut verschönern lassen, denn es ist zeitgleich ein Tattoostudio. Die Betreiberinnen bieten moderne Tattookunst mit den aktuellen Gerätschaften und unter den besten hygienischen Bedingungen.
Selbstverständlich wird darauf geachtet, dass der Jugendschutz eingehalten wird.
 

Exofit ( am 01.06.2018 )

Voraussichtlich am Freitag, den 1. Juni 2018, feiert Exofit Diez Studio in der Rosenstraße 7 seine offizielle Neueröffnung. Der genaue Termin wurde zwar noch nicht veröffentlicht, jedoch aber Ende April das Studio als dann viertes Exofit Studio präsentiert. Es ist auch zugleich das zweite Exofit-Haus unter der Leitung von Philipp Cleves. Sein erster betriebener Standort ist in Idstein.

Das neue Exofit Studio ist gegenüber dem Café Bemmerer zu finden. Dass es langsam losgeht mit dem Trainingsbetrieb zeigt auch die Information, dass am 12. Mai der "erste Vorverkaufstag" stattfand. Optische Eindrücke des Studios sind natürlich über die FB-Seite erhältlich. Ein frisches, modernes Design mit rötlichen Wandfarbtönen ist zum Beispiel zum (scherzhaft gemeinten) "Aufbau Tag 1234" zu sehen. Auch wird aktuell ein Gewinnspiel zur Eröffnung angeboten, bei welchem es übrigens keine "Verlierer" geben soll. Jeder Teilnehmer erhält nämlich ein V.I.P Ticket im Wert von 2 Trainingseinheiten!

Das Studio bietet Innovation und Qualität im Trainings- und Fitnessbereich. Über, wie es heißt, bestens ausgebildete EMS-Personaltrainer sowie einem 1:1 EMS-Personaltraining und optionalen EMS-Cardio-Training möchte sich das Exofit gegenüber anderen EMS-Studios abheben.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/exofitdiez

Motorrad Center Altendiez ( am 01.06.2018 )

Der Ansprechpartner rund um das Thema Motorrad und Roller eröffnet am 1. Juni sein zweites Ladengschäft. Zu finden ist dieser in Limburg in der Nähe der A3 im ehemaligen Hein Gericke Ladengschäft. Hier findet man einen Vertragshändler für die Marken Ducari, Honda, BMW, Vespa und MV Agusta. Auf mehreren hundert Quadratmetern Verkaufsflächen bekommt man alles, was man braucht wie z.B. Bekleidung. Hier werden neben neuen Motorrädern auch gebrauchte angeboten. Desweitern wird der Händler ab Ende des Jahres eine nagelneue Marke präsentieren.

Westervape ( am 02.06.2018 )

Anfang Juni, genauer am Samstag, den 2. Juni 2018, feiert Westervape am Alten Markt 4-6 in Hachenburg Neueröffnung.

Alles, was das Dampferherz begehrt. So heißt es zum Angebot. Elektronische Zigaretten, Liquids, Basen, Zubehör und mehr!

Emser Bergbaumuseum ( im Jahr 2019 )

Aktuell ist das Emser Bergbaumuseum wegen umfangreicher Baumaßnahmen geschlossen und wird evtl. zum Saisonbeginn 2019 wieder geöffnet. Verwaltet wird dieses Museum durch den Verein "Arbeitsgemeinschaft Bahnen und Bergbau e.V.".

Dieses Museum gibt es nach eigenen Angaben seit Mai 1996 und wurde seit dem immer wieder weiterentwickelt wie z. B. durch den Anschluss des Emser Bergbauarchivs, das u. a. den Bergbau auf dem Emser Gangzug präsentiert.

Innerhalb des Museums gibt es 4 Räume, die unterschiedliche Exponate zur Geltung bringen.

- Raum 1: Altbergbau
- Raum 2: Industrieller Bergbau
- Raum 3: Soziales, Aufbereitungs- und Hüttenwesen
- Raum 4: Mineralienkabinett

Anhand dieser Räume erlebt man den vorindustriellen Bergbau, die industrielle Phase, den Sozialbereich (u. a. Unternehmensentwicklung und Strafbücher für die Arbeiter) sowie heimische Mineralien und Erze, die z. T. aus der damaligen Zeit kommen und alten Sammlungen entstammen, die sich in diesem Museum mittlerweile zu einer anschaulichen Sammlung vereinen.

Tedi ( im Jahr 2018 )

Die Black.de Filiale in Wirges wird im laufenden Jahr in eine Tedi Filiale umgewandelt und auf das Konzept des Unternehmens umgestellt.

Netto-Marken-Discount ( im Jahr 2018 )

Der Lebensmittel-Discounter Netto-Marken-Discount konnte für das neue Fachmarktzentrum in Kettig gewonnen werden. Das Unternehmen wird hier im kommenden Jahr eine Filiale mit rund 1.100 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Ergänzend wird es am Standort noch eine Bäckerei geben, welche sich in einem Freestander mit rund 135 Quadratmetern präsentieren.

Netto-Marken-Discount ist eine Tochtergesellschaft der Edeka-Gruppe und bildet somit die Discountsparte der Gruppe. Eine Filiale von Netto-Marken-Discount behergt rund 4.000 Artikel und bietet eine sehr große Auswahl an Lebensmitteln und Angebotsware sowie Saisonalartikel. Somit gewinnt Kettig im Bereich der Lebensmittelversorgung einen weiteren Nahversorger.

Netto-Marken-Discount ist der drittgrößte Lebensmitteldiscounter in Deutschland, nur Aldi und Lidl sind größer. Das Unternehmen betreibt ein Filialnetz von rund 4.200 Filialen und setzt jährlich bei rund 70.000 Mitarbeitern 11,8 Milliarden Euro um.

Das Unternehmen verdichtet und optimiert in den kommenden Jahren weiterhin das bestehende Filialnetz.

 

Ärztehaus ( im 2. Quartal 2018 )

Im ehemaligen Fachmarkt Guhr soll voraussichtlich im Frühjahr 2018 ein neues Ärztehaus entstehen. 

Der Apotheker Philipp Hoffmann hat das Objekt erworben. Das neue Nahversorgungszentrum soll dann auf vier Etagen für verschiedene Praxen zu Verfügung stehen. Jede Etage hat eine Nutzfläche von 400 Quadratmetern. Es sollen dann verschiedene Fachärzte, Pflegedienste, Therapeuten, ein Sanitätshaus und eine Apotheke untergebracht werden.

Das Erdgeschoss ist für die Apotheke und das Sanitätshaus vorgesehen. Für ein kleines Cafe wäre auch noch genügend Platz. Im ersten Obergeschoss können dann bis zu sechs Fachärzte ihre Praxis niederlassen.

Ärztehaus ( im 3. Quartal 2018 )

In Montabaur wird ein neues Gesundheits-und Facharztzentrum gebaut. Voraussichtlich solles 2018 fertiggestellt sein,sodass es in Betrieb genommen werden kann.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: .Sys.

Bilder:
Kein Foto
Kommentare