Schatulla

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 19.05.2017
Adresse:
Bahnhofstrasse 6, 6780 Schruns
Telefonnummer: +43 5556 / 77870
Öffnungszeiten:

Di – Sa 9.00 bis 12.00 Uhr
Di, Mi, Fr 15.00 bis 18.00 Uhr
 

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Schruns.
Beschreibung:

Schatulla eröffnet am 19.Mai 2017 in Schruns,Bahnhofstrasse 6. Angeboten werden Geschenke und Schönes für Daheim.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

PIER69 - Hafenrestaurant ( am 02.03.2018 )

Kulinarische Erlebnisse möchte das Hafenrestaurant PIER69 in der Seestrasse 4 in Bregenz bieten, das am Freitag, den 2. März 2018, ab 19 Uhr, neu eröffnet.

Hinter dem PIER69 stehen zwei etablierte, langjährige Vollblutgastronomen. Stefan Köb und Lukas Buttazoni haben als Konzept und Ziel ausgegeben, das viel umworbene Gesamterlebnis zu schaffen - aber dabei den Spagat zwischen lockerer Atmosphäre ohne großes Schi-Schi und exzellentem Qualitätsanspruch zu spannen. Gäste sollen von früh bis spät verwöhnt werden. Von Frühstück über Mittagessen bis hin zu leckeren Kuchen und Eiskreationen. Und am Abend das Besondere: Küchenchef Dennis Remo Brunner verwandelt die Speisekarte in eine herrliche Auswahl von regionalen und internationalen Gerichten mit bodenständigem, aber innovativem Touch.

Neu ist diesem Zusammenhang auch die "On-Board-Gastronomie" der Vorarlberg Lines. Denn das Gesamtkonzept umfasst auch den kulinarischen Genuss für die Schiffsgäste auf dem Bodensee.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/pier69.at/

 

Fesslers Fundgrube ( am 27.01.2018 )

Am Samstag, den 27, Januar 2018, feiert Fesslers Fundgrube im Gewerbeweg 16 in Schaanwald große Wiedereröffnung.

In Fesslers Fundgrube kann man ständig ein breites Angebot gepflegter Gebrauchtwaren aus Bereichen wie Möbel, Elektrogeräte, Kleidung und Heimtextilien, Haushaltswaren, Glas und Porzellan, Bücher, DVDs und Blu-ray`s, Geschenkartikel, Raritäten und mehr kaufen.

Gestöbert darf jeden Mittwoch von 16 bis 19 Uhr, und an jedem 1. und 3. Samstag eines Monats von 10 bis 14 Uhr. Oder nach Vereinbarung.

Fesslers Fundgrube gehört zu einer ganzen Bandbreite von Unternehmensleistungen, welche unter "Fessler Anstalt"geführt werden. So kann man zum Beispiel auch Umzüge oder Malerarbeiten buchen. Ein "All-in-1-Service" bietet Profis für Umzug, Haus und Garten. Alle Dienstleistungen unter einem Dach. Gebucht werden kann hier z. B. ein Hausmeisterpaket, welcher Winterdienst, Entrümpelung und mehr beinhaltet. Eine Übersicht findet sich auf der Internetseite.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Fesslers-Fundgrube-1070105469696326/

 

BoConcept ( am 15.02.2018 )

Für Donnerstag, den 15. Februar 2018, ist ein Soft-Opening von BoConcept auf der österreichischen Seite des Bodensees in Dornbirn, der größten Stadt Vorarlbergs, angekündigt. Der Store eröffnet in der Klostergasse 8

Der dann mittlerweile fünfte Store von BoConcept in der Alpenrepublik wird eine Gesamtfläche von rund 500 Quadratmetern aufweisen. Neben einer fachkundigen Einrichtungsberatung bietet das Unternehmen skandinavische Designmöbel zu einem hervorragenden Preisleistungs-Verhältnis sowie auch trendige Wohnaccessoires an.

 

mehr / weniger anzeigen

Subway ( im 4. Quartal 2018 )

Im Herbst 2018 wird in Chur eine zweite Filiale der Fastfoodkette Subway eröffnet. Diese wird in die neue Coop-Filiale mit Tankstelle, Coop-Pronto-Shop und Fitnessstudio integriert.

update Fitness ( im 4. Quartal 2018 )

Update Fitness kommt nun auch mit einem Fitnessstudio nach Chur, nicht unmittelbar, aber immerhin in einem guten Jahr.

An der Ringstraße 31 will man zum Jahresende 2018 an den Start gehen.

 

www.facebook.com/groups/update.fitness/

Migros ( im Juni - 2018 )

Der Migros-Markt an der Bahnhofstraße 18, der mittlerweile drei Jahrzehnte auf dem Buckel hat, wird im nächsten Jahr den Standort wechseln.

Verlagert wird sich lediglich ein paar Hausnummern weiter, nämlich an die Bahnhofstraße 27-29.

Dort wird zurzeit ein Neubau mit 22 großzügig gestalteten Wohnungen hochgezogen, Migros wird im Erdgeschoss (wo auch sonst?) residieren und 700 m² Verkaufsfläche in Anspruch nehmen.

Damit wird sich der Supermarkt flächenmäßig geradezu verdoppeln.

Eröffnet wird im Juni 2018.

Denner Bibite ( im 2. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Frühsommer 2018 wird Denner Bibite, die Kleinstvariante des Discounters, in Au SG mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 150 m² Verkaufsfläche hauptsächlich eine Vielfalt an Getränken offerieren.

Wem das nicht genügt, der ist mit dem Lebensmittelmarkt des Mutterkonzerns Migros wohl besser bedient. Denn Migros wird neben Denner Bibite zeitgleich ein Ladengeschäft mit etwa 560 m² Fläche inklusive Aufbackstation eröffnen.

Migros ( im 2. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Frühsommer 2017 wird Migros in Au mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 560 m² Verkaufsfläche auch eine Aufbackstation betreiben.

Die Migros startet nicht alleine, gleichfalls mit dem großen Supermarkt zieht auch die hauseigene Günstigvariante Denner ins Geschäftsleben.

Denner Bibite wird neben Migros auf etwa 150 m² Ladenfläche insbesondere eine Vielfalt an Getränken feilbieten. Denner ist übrigens seit 2009 vollständig in den Besitz der Migros übergegangen, zuvor war der Genossenschaftskonzern lediglich Mehrheitseigner.

Ikea ( im Jahr 2019 )

Ikea möchte bis im Sommer 2019 eine neue Filiale im vorarlbergischen Lustenau eröffnen. Im September 2018 soll der Spatenstich für den Grossbau der ersten Filiale des Möbelriesen stattfinden. Aktuell führt Ikea keine Filiale im Bundesland Vorarlberg, die Menschen im Ländle mussten bisher in die Schweiz nach Sankt Gallen zu Ikea fahren, dies soll sich nun ändern. 

Bis dahin muss die bauliche und verkehrstechnische Planung abgeschlossen sein, nach intensiven Gesprächen haben sowohl das Ikea Management, als auch die Gemeindeverwaltung ihre Zustimmung zum Projekt erteilt. 

Hospiz am See ( im 1. Quartal 2018 )

Anfang nächstes Jahres wird das "Hospiz am See" eröffnet.

In dem "Hospiz am See" können bis zu zehn schwerkrankende und/oder sterbende Menschen untergebracht werden.

In der palliativen Phase können diese Menschen stets fachlich und menschlich betreut werden. Auf Wunsch gibt es auch Betreuer, die für die Gäste und Angehörigen "da" sind, ihnen zu hören oder auch einfach nur zusammen schweigen.

Das Hospiz berät und betreut Betroffene und Angehörige und ist da, wenn Kinder, Jugendliche, deren Angehörigen oder Freunde schwer erkranken.

La Montana ( im Jahr 2018 )

Ein ganz besonderes Projekt wurde in dem schweizerischen Ort Klosters geplant. Eine Investitione über circa 90 Millionen schweizer Franken wurde getätigt, um das Hotelprojekt La Montana in das Leben zu rufen.

Entstehen soll ein 5-Sterne-Haus mit speziellem Wellness- und Komfortangebot für den Sommer- und Wintertourismus, um in dem kleinen Ort den Tourismus weiter zu beleben.

Geplant ist ein Hotel mit 100 Zimmern Kapazität und zahlreichen Restaurants, sowie Lounges, Bankett- und Kongresssäle und Fitness-, SPA- und Wellness-Anlagen mit Innen- und Aussenpools, die den Gästen keine Wünsche offen lassen. Alle diese Räumlichkeiten werden auf 5 Gebäude aufgeteilt, die sich dem Ortsbild optimal anpassen sollen. Natürlich finden sich auch Hotzeleigene Parkplätze, die eine angenehme Anreise möglich machen sollen.

Geplant ist die Eröffnung im Jahre 2018.

Das Hotel richtet sich aufgrund der hohen Austattung und dem 5 Sterne-Standard sehr warscheinlich an gut betuchte Kunden und heisst diese nach Eröffnung herzlich willkommen.

Amedia Lustenau ( im Jahr 2018 )

Derzeit gibt es bereits in 24 Ländern Business-Hotels der Amedia Gruppe. Diese laufen sehr gut, weshalb die Hotelkette weiter expandiert und bis 2018 die Aufstockung ihrer Hotels auf bis zu 30 Häuser plant. Derzeit befinden sich auch bereits viele Projekte in der Planung oder sind schon gestartet.

Eines dieser Hotels wird sich im österreichischen Lustenau befinden. Das neu geplante Businesshotel wird an einer der Hauptzufahrtsstraßen von Lustenau, nach dem 1. Kreisverkehr, im Millenniumspark errichtet. Im Hotel befinden sich sechs Seminarräume, Fitness- und Wellnessbereich und außerdem eine wunderschöne Dachterasse, die noch mehr Besucher locken soll und die Attraktivität weiter steigert. Das gesamte Hotel soll 117 Businesszimmern auf drei Etagen bieten und richtet sich vor allem an Geschäftsreisende, die einen kurzen Aufenthalt in Lustenau haben.

Der Baubeginn ist im April 2017 und die Eröffnung ist im Jahre 2018 geplant.

Das gesamte Team der Amedia hofft auf ihren Besuch in dem neu entstehenden Hotel.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare