Penny Markt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 19.05.2017
Adresse:
Adam-Opel-Str. 59, 65428 Rüsselsheim
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Rüsselsheim.
Beschreibung:

Penny wird ab 14. Mai umgebaut und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 19. Mai 2017 beginnend 7 Uhr.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Depot ( am 13.07.2017 )

Am 13. Juli 2017 eröffnet in der Wickerer Straße in Flörsheim eine weitere "Depot Filiale" seine Pforten.

Auf 420 Quadratmetern wird die Ware dort zukünftig präsentiert.

2013 gab es schon an die 420 Filialen und es werden stetig mehr. Christian Gries ist der Inhaber der erfolgreichen Einrichtungskette und der Enkel des Firmengründers.

Das vielfältige Warensortiment besteht aus Dekorationsartikel wie Kissen, Schalen, Vasen, Kerzen auch kleinere Möbelstücke wie Stühle, Hocker, Tische, Regale Schränke usw.

MANZO Steakhaus ( am 10.07.2017 )

Das Manzo Steakhaus möchte gerne mit hochwertigen Fleisch und
dem Braten auf einem Hot Stone überzeugen.
Beim Braten auf einem Hot Stone ist es viel einfacher möglich, den Bratgrad einzuhalten, sodass beispielsweise der Kunde sein Flaisch auch rare bekommt, wenn er dies wünscht.
Neben Steaks bietet das Restaurant selbstverständlich auch andere leckere Speisen an,
beispielsweise stehen auch Tigergarnelen auf der Speisekarte.
Für Veganer und auch Vegetarier wird es hier schon eher schwierig, aber es gibt eine Reihe von Salaten und Big Potatoes die sicher auch ohne Fleisch serviert werden können.
 

mehr / weniger anzeigen

tegut ( im Jahr 2019 )

Der Lebensmittelhändler Tegut wird sich mit einer neuen Filiale in Mainz niederlassen. Nach den Eröffnungen der Märkte am Bahnhof “Römisches Theater” sowie im Stadtteil Finthen wird dies bereits der dritte Markt im Stadtgebiert sein. 

Niederlassen möchte sich die in Fulda beheimatete Tochter der Schweizer Unternehmensgruppe Migros direkt am Heiligkreuzareal, nahe des Heiligkreuzwegs, im Stadtteil Weisenau. Finden werden die Kunden hier neben vielen frischen Lebensmittel aus der Region auch Artikel aus den Bereichen Getränke und Drogerie. 

 

Edeka ( im 4. Quartal 2017 )

Edeka im Hofheimer Chinon Center wird wegen Bauarbeiten im kommenden Mai schließen.

Die Maßnahme soll etwa fünf Monate in Anspruch nehmen, die Wiedereröffnung wird vermutlich im Oktober erfolgen.

Fitnessking ( im 2. Quartal 2017 )

Demnächst öffnet in der Helvetiastraße in Groß-Gerau das neue Fitnessstudio "Fitnessking" seine Pforten.

Als Mitglied kann man bei dem neuen Fitnessstudio 7 Tage die Woche 24 Stunden trainieren. Du kannst aber auch in jedem anderen "Fitnessking" Studio trainieren. So sollte es jedem möglich sein, seinen Körper fit zu halten.

Zum Trainingsangebot gehören das Cardiotraining, Cyberking, Gerätetraining, Vibrationstraining, King cycling, Muscleking, Fitness King, Rückentraining, usw.

Die professionellen Fitnesstrainer stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Nach Bedarf erstellen sie dir auch ein Trainingsplan.

Um das Studio kennenzulernen kannst du erstmal an einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining teilnehmen. Alle Studios sind mit Markengeräten höchster Qualität ausgestattet.

Durch die flexiblen Öffnungszeiten, das vielfältige Trainingsangebot und dem freundlichen Ambiente, fällt es allen leicht zu Trainieren.

Das Team vom neuen "Fitnessking" freut sich auf deinen Besuch.

Harlekinäum ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet das "Harlekinäum" in der Wandersmannstraße in Wiesbaden nach erfolgreichen Umbaumaßnahmen wieder seine Pforten.

Hier sieht man kuriose Sachen wie z. B. ein Badezimmer indem sich ein Dschungel ausbreitet, tanzende Regale oder einen begehbaren Riesenkäse.

Seit 25 Jahren gibt es diese schräge, humoristische Sammlung schon in Wiesbaden-Erbenheim zu besichtigen.

Die Mitarbeiter des "Harlekinäums Museum" freuen sich schon riesig auf die Wiedereröffnung und heißen ihre Besucher herzlich willkommen.

Kulturzentrum KUZ 2.0 ( im Jahr 2018 )

Nach erfolgreichen Umbau und Sanierungsmaßnahmen eröffnet in der Dagobertstraße in Mainz voraussichtlich 2018 das neue Kulturzantrum "KUZ 2.0" seine Pforten.

Hier sollen zukünftig kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

me and all Hotel ( im 4. Quartal 2018 )

Ende 2018 errichtet die Lindner Hotel Gruppe ein neues "me and all Hotel" in Mainz an der Binger Straße in Richtung Hauptbahnhof. Das Hotel hat 160 Zimmer und einen Wellness- und Fitnessbereich.

Ärztehaus ( im 3. Quartal 2017 )

In der Stadt Raunheim eröffnet Mitte 2017 ein neues Ärztehaus seine Pforten.Im Erdgeschoss soll zukünftig eine Apotheke, ein Sanitätshaus und ein Restaurant zu finden sein.

Die erste und zweite Etage ist für Arztpraxen reserviert. Ein Hausarzt und ein Frauenarzt haben schon zugesagt und werden ihre neue Praxis in der ersten Etage eröffnen.

Autohaus Karl & Co ( im 3. Quartal 2017 )

Ende 2017 eröffnet das "Autohaus Karl & Co" an seinem neuen Standort in Rüsselsheim-Hasengrund seine Pforten.

Die neue Niederlassung wird über eine Fläche von 11000 Quadratmetern verfügen.

Tegut ( im Jahr 2017 )

Der Fuldarer Lebensmittelfilialist Tegut, der mittlerweile ein Teil der Schweizer Migros - Gruppe ist, befindet sich auch weiterhin auch Erfolgs- und Wachstumskurs. So eröffnet das Unternehmen im Laufe des Jahres 2017 einen brandneuen Markt am Sandhügelplatz in Kelsterbach. Mehr als 1.400 Quadratmeter Verkaufsfläche wird der Markt nach der Fertigstellung seinen Kunden bieten. 

Platz finden werden dort rund 22.000 Artikel des täglichen Bedarfs, wie frisches Obst und Gemüse, Backwaren, biologische Lebensmittel, vorverpackte Lebensmittel, Getränke, Tiernahrung, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Zeitschriften und vieles mehr. Besonders im Fokus werden regionale Produkte stehen. 

Zum Unternehmen: gegründet wurde es im Jahr 1947 von Theo Gutberlet, damals noch unter dem Namen “Thegu”. 1955 erhielt es dann seinen noch heute gültigen Namen Tegut. Mittlerweile zählen rund 290 Filialen in Bayern, Baden - Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Thüringen und Rheinland - Pfalnz zum Unternehmen - Tendenz steigend. 

 

 

Einkaufsquartier Ludwigsstraße Mainz ( im 3. Quartal 2018 )

Einkaufsquartier Ludwigsstraße Mainz - diesen Namen wird das sich in Planung befindende EKZ tragen, das im Herbst 2018 in der Mainzer Ludwigsstraße entstehen soll.

 

Hier ein paar Fakten:

 

  • Verkaufsfläche: 26.500 Quadratmeter
  • Shops: 100
  • Verkaufsebenen: 4
  • Parkplätze: 350
  • Arbeitsplätze: 700
  • Investitionsvolumen: 200 Millionen Euro

 

Ob das Einkaufsquartier letztendlich über die angepeilten 26.500 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügen wird, steht noch in den Sternen. Ausschlaggebend dafür ist der sogenannte China-Pavillon, der sich vor dem Karstadt-Gebäude befindet und trotz intensiver Verhandlungen mit dem Betreiber ECE nicht zum Verkauf stehe.

 

Befindet sich das Karstadt-Grundstück schon seit einigen Jahren in der Hand von ECE, werden für das Einkaufszentrum noch einige weitere Grundstücke benötigt. Dies ist mitunter auch ein Grund dafür, dass sich die Pläne in diesem Maße verzögern.

 

 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare