Olfert&Co;

Eröffnung: am 15.12.2016
Adresse:
Klingelbrink 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Rheda-Wiedenbrück.
Beschreibung:

In Rheda-Wiedenbrück hat der Juweliere seine neue Filiale eröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Unique Make-up design ( am 14.01.2017 )

Am vergangenen Samstag, dem 14. Januar 2017 eröffnete Unique Make-up design in Rietberg seine Türen. Ab 10 Uhr wurde mit einem Glas Sekt und einem Flying-Buffet gefeiert.

folgende Leistungen werden angeboten:
- Make-Up
- Wimpernverlängerung
- Lashlifting/ Wimpernlifting
- Einzel-Schminkberatung
- Zusatzleistungen (Haare)
- Geschenkgutscheine

Die Preise beginnen schon ab 5,- € und können bis 149,- € reichen. Hausbesuche sind ab 5 Personen auch möglich. Die Pauschale beträgt 10,- € plus 1,- € je gefahrenen Kilometer.

denn’s Biomarkt ( im März - 2017 )

denn's Biomarkt eröffnet im Monat März 2017 seine neue Filiale in Gütersloh. Der Experte für Naturkosmetik und Bio-Lebensmittel ist von dann an in der Strengerstraße 4 zu finden. Im Biomarkt wird es ein "wenn wunderts Biobistro" geben. Hier erhalten Kunden frisch zubereitete Snacks, Brötchen, Frühstücks- und Mittagsspezialitäten natürlich aus Naturkostprodukten. Damit kann man sich gemütlich vor dem Einkaufen einen kleinen Snack gönnen oder dies auch nach dem eventuell stressigen Einkauf als Belohnung holen und genießen.

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 12.01.2017 )

Lidl baut um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts erfolgt am 12. Januar 2017.

Engel Design ( am 14.01.2017 )

Engel Design, Spritzfolierung.de eröffnet am 14.01.2017 in Gütersloh, Platanweg 2-4. Angeboten werden Sprühfolie und Steinschlagschutz für Ihr Auto!

Aldi Nord ( im Jahr 2016 )

Der Discounter Aldi in Oelde wechselt seinen Standort. Voraussichtlich öffnet er Ende 2016 im neuge-bauten Einkaufszentrum in der Warendorfer Straße in Oelde.

Edeka Markt ( im 4. Quartal 2016 )

Der Edeka Markt in der Innenstadt Oelde zieht um. Er befindet sich voraussichtlich Ende 2016 im neuen Einkaufszentrum in der Warendorfer Straße in Oelde.

B1-Discount-Baumarkt ( im Jahr 2017 )

Die zur Rewe-Gruppe gehörende Toom Baumarkt GmbH in wird im kommenden Jahr am Standort Ennigerloh einen B1-Discount Baumarkt eröffnen und sich in präsenter Lage an der Westkirchener Straße präsentieren.

Somit erfährt der Standort Ennigerloh durch die Rewe-Gruppe eine weiter Aufwertung, da ebenfalls der bestehende Rewe-Markt in Ennigerloh im kommenden Jahr eine umfassende Sanierung und Renovierungsmaßnahme erfährt.

In einer Filiale von B1-Discount-Baumarkt findet der Kunde rund 12.000 Baumarktartikel, die das gesamte klassische Baumarktsortiment abdecken. Dabei geht hier nicht nur um die Masse sonder auch um die überzeugende Qualität der Produkte wie z. B. für den Innenausban, Renovierungen oder gar für den Gartenbereich.

Das Produktportfolio der Baumarktkette ist stringend aber zielführend so gib es z. B. nicht 10 unterschiedliche Bohrmaschinen sondern nur 3 Bohrmaschinen von drei Herstellern, die alle sammt Löcher in die Wände bohren können. Vorallem die vielen Eigenmarken zeichnen den Discount Baumarkt aus.

Van-Heus-Outlet ( im März - 2017 )

In Gütersloh auf der Berliner Straße 47 wird   aller Voraussicht nach im März des kommenden Jahres der regionale Outlet-Betrieb Van-Heuss eine neue Filiale auf Zeit eröffnen und somit dem Einrichtungshaus Butlers folgen. Van Heus Outlet wird sich künftig auf einer Verkaufsfläche von 230 Quadratmetern präsentieren und Outlet-Waren zu Schnäppchenpreisen verkaufen.

Damit belegt das regional ansässige Unternehmen aus Harsewinkel neben den Standorten Verl, Rheda-Wiedenbrück, Lippstadt und Delbrück einen weiteren regionalen White-Spot in Ostwestfalen.

Gütersloh zählt nach wievor zu einer der reichsten Städte in Deutschland unzählige Internationale Firmen wie Euroas größten Schlachbetrieb Tönisfleisch, der Medienkonzern Bertelsmann oder gar der Elektronik- und Haushaltstechnik Hersteller Miele sind hier vertreten. Die Achse zwischen Bielefeld und Gütersloh gilt als Strukturstärkste Region in Nordrhein-Westfalen, hier sind es vorallem die Mittelständischen Unternehmen, welche Made in Germany in die Welt expodieren!

MyShoes ( im 2. Quartal 2017 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird das zur Deichmann-Gruppe gehörende Schuhlabel MyShoes eine neue Filiale in Lippstadt am Südertor-Carree eröffnen. Auf einer Verkaufsfläche von rund 400 Quadratmeter wird das Schuhlabel in die Fläche des ehemaligen Reno Schuhmarktes ziehen. Die Nachbarschaft für MyShoes ist nicht zu verachten, neben Media Markt als Ankermieter hat auch vor einigen Wochen TK-Maxx seine Pforten eröffnet generiert somit aktuell ordentlich Lauf in das vorgelagerte Innenstadt Center.

MyShoes ist ein Label der Deichmann-Gruppe, welche nicht unweit in einer weiteren Ladenzeile auch einen Deichmann Laden betreibt. Mit MyShoes spricht die Deichmann Gruppe jedoch eine andere Käuferschicht an, neben Markenschuhen und Accessoires werden unter anderen Junge Menschen angesprochen, welche für kleines Geld die hochwertigen Schuhmarken erwerben möchten. Aktuell gibt es rund 40 MyShoe Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitere sollen in den kommenden Jahren folgen und somit vorallen in Fachmarktlagen für Abwechslung sorgen.

Action ( im Jahr 2017 )

In Delbrück an der Oststraße 2 wird zum Ende des Jahres/ Anfang des kommenden Jahres der aus den Niederlanden stammende Non-Food-Discounter Action eine neue Filiale eröffnen. Das Unterehmen wird sich dann in prägnanter Lage in der Nachbarschaft zu Rossmann befinden und neben einer ausreichenden Parkplatzsituation auch eine geprägte Einzelhandelsagglormoration vorfinden. Der Discounter wird an der Oststraße 2 in den bestehenden Combi Lebensmittelmarkt ziehen und diesen im Ort ersetzen.

Action betreibt ein aktuell rund 786 Filialen umfassendens Filialnetz, welches u.a. Frankreich, Beglien, die Niederlande, Deutschland, Luxemburg, Östtereich und die Schweiz umspannt. Das Unternehmen ist der aktuell am schnell wachsendste Non-Food-Discounter Europas und erobert auch hierzu Lande langsam aber sicher die Landkarten der Republik.

Das Unternehmen hat ein umfassendes Sortiment, welches neben Saisonwaren und Haushaltsartikeln zu schnäppchen Preisen auch rund 150 neue Artikel je Woche im Sortiment führt. Diese sind ebenfalls Saison abhängig.

BackWerk ( im Jahr 2016 )

Die SB-Bäckerei BackWerk baut aktuell in Lippstadt an der Langen Straße 60 das ehemalige Outlett der Firma Kress um. Das Unternehmen, welches bereits in Lippstadt auf der Langen Straße vertreten ist verbessert sich somit von der Lage als auch von der Größe des Ladenlokals.

Die BackWerk GmbH wurde im Jahr 2001  gegründet  und hat ihren Sitz in Essen. Das Unternehmen ist die erste Deutsche SB-Bäckerei und gilt somit als Erfinder dieses Konzeptes, welches in den nachfolgenden Jahren immer wieder kopiert werden sollte. BackWerk ist ein reines Franchiseunternehmen, was heißt das alle Filialen mit Partnern betrieben werden.

In den einzelnen Filialen gibt es in der Regel vorgefertigte Backwaren oder verschiedene Snacks, welche den aktuellen Jahreszeiten oder Trends nachempfunden sind. Insgesamt hat das Unternehmen rund 200 Produkte in seinem Portfolio aus welchen täglich rund 6 Millionen Kunden pro Monat wählen.

Neben Filialen in Deutschland ist das Unternehmen auch verstärkt in Österreich präsent und baut sein Filialnetz mit starken Partnern weiter aus!

 

Quality Hotel ( im Jahr 2017 )

Ab 2017 wird in Lippstadt aus dem bestehenden Welcome Hotel das Quality Hotel. Das bereits in die Jahre gekommene Welcome Hotel wird ab dem 01. Januar 2017 komplett saniert und renoviert und wird sich vorallem an Geschäftsreisende und Tagungsgäste richten. Das Hotel wird sich in zentraler Lage in Mitten der Kernstadt befinden und einen direkten Blick auf die Lippe bieten.

Mit 80 Zimmern, welche von Grund auf neu saniert und renoviert werden ist das Quality Hotel dann das größte Hotel der Stadt und bietet somit einen wichtige Anbindung für Gäste in die Altstadt bzw. Innenstadt. Im Hotel selbst wird es ein Gastronomisches Angebot mit bis zu 140 Plätzen geben hinzu kommt eine Lounge mit 30 Plätzen sowie ein Biergarten, welcher direkt an der Lippe ist und noch einmal rund 40 Sitzplätze bietet. Für Geschäftsreisende oder gar Tagungen stellt das Hotel insgesamt sechs Konferenzräume zur Verfügung, welche insgesamt 16 - 170 Quadratmeter Fläche aufweisen.

Dem Hotel stehen neben dem Innenstadtparkplätzen auch rund 40 Hoteleigene Parkplätze zur Verfügung, eine Anreise mit Bus ist ebenfalls unproblematisch!

TK Maxx ( im 4. Quartal 2016 )

Der Textileinzelhändler TK-Maxx wird im kommenden Herbst in Lippstadt am Südertor Center eine rund 1.700 Quadratmeter große Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird künftig am Eingang der Fußgängerzone beheimatet sein und sich in der Nachbarschaft zum Cineplexx, Deichmann, Tedi oder gar Media Markt befinden.

TK-Maxx ist der europäische Ableger des US-Amerikanischen Modeanbieters TJX, das Unternehmen expandiert seit Oktober 2007 in Deutschland. Das Unternehmen vertreibt vorwiegend sogenannte Off-Price Waren von Modelabel wie Michael Kors, Karl Lagerfeld und und vielen anderen Designer Marken. Neben Kleidung für Damen und Herren bedient das Label auch Kinderkleidung sowie Schuhe, Kleidungs- und Wohnaccessoires. TK-Max präsentiert sich stets in einem zeitgemäßen Ladenbau, das Unternehmen betreibt rund 100 Filialen in Deutschland.

Am Standort Lippstadt ersetzt das Unternehmen die Mieter Lidl, Reno und weitere kleinere Gastronomie-Betriebe, die Flächen werden im Sommer zu einer großen hergerichtet!

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto



Kommentare