Penny Markt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 16.11.2017
Adresse:
Hermann-Körner-Str. 53, 21465 Reinbek
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Reinbek.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal schreitet am 16. November 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Hamburger Sparkasse (Haspa) ( im 3. Quartal 2018 )

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) wird voraussichtlich zur Mitte des kommenden Jahres eine rund 1.000 Quadratmeter große Filiale am Bramfelder Dorfplatz in Hamburg eröffnen und ist somit einer der größten Mieter im neuen Stadtquartier.

Hund und Schönes ( am 24.11.2017 )

Am Freitag, den 24. November 2017, lädt Hund und Schönes zur Neueröffnung nach Umzug in die Bahnhofstrasse 54 in 22946 Trittau ein.

Das Fachgeschäft Hund und Schönes bietet Aritkel rund um den Hund an. Hierzu zählt Praktisches und Schönes. Erhältlich sind beispielsweise Hundefutter Natura Vet und Kauartikel, Frostware, Flocken, Zusätze, Leinen, Halsbänder, Geschirre, Schmuck, Dummys, Dummytaschen, Spielis, Lederwaren und mehr. Wie reichhaltig das Angebot und Sortiment ist, zeigt das aktuelle Beispiel, dass ab sofort auch ein "Adventskalender für Hunde" für 14,95 Euro beworben wird.

Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten wird das Fleischangebot vergrößert und das Sortiment in alle Richtungen verfeinert. Neben dem stationären Ladenlokal steht für Kunden auch ein OnlineShop zur Verfügung. Versandkostenfrei wird - mit Ausnahme von gefrostetem Frischfleisch und Naturavetal-Produkten - bereits ab einem Bestellwert von 50 Euro geliefert.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/HundundSchones/

 

Saturn ( am 02.11.2017 )

Update: Die Neueröffnung findet am Donnerstag, den 2. November 2017, ab 10 Uhr statt.


Saturn eröffnet seinen 4. Markt in Hamburg. Im November eröffnet Saturn in der Marktplatz Galerie Bramfeld im Untergeschoss. 

Zur Eröffnung wird es üblicherweise tolle Eröffnungsangebote geben.

mehr / weniger anzeigen

Penny Markt ( am 08.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal schreitet am 8. November 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung.

Penny Markt ( am 09.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal schreitet am 9. November 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung.

Penny Markt ( am 15.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal schreitet am 15. November 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung.

Lidl ( am 09.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladens erfolgt am 9. November 2017 ab 8 Uhr.

Aldi Nord ( im 1. Quartal 2018 )

Aldi Nord hat seinen bestehenden Filialbetrieb in Glinde seit einer Weile geschlossen.

Das alte Ladengeschäft ist abgerissen und entsteht derzeit völlig neu.

Der Discounter lässt auf seiner Website wissen, dass voraussichtlich im Frühjahr 2018 die Fertigstellung erfolgt und zur Neueröffnung geschritten werden kann.

Darben muss unterdessen niemand, Aldi Nord empfiehlt, bis zur Eröffnung alternativ die Märkte in Glinde (Gutenbergstr. 3a), Oststeinbek (Im Hegen 2-4), Reinbek (Sachsenwaldstr. 20) oder Barsbüttel (Am Akku 7) für den Einkauf in Erwägung zu ziehen.

Peter Pane-Burgerlokal ( im 2. Quartal 2019 )

Peter Pane eröffnet im Frühjahr 2019 ein weiteres Burgerlokal  in Hamburg Barmbek in der  Fuhlsbüttler Straße 101 auf rund 460 Quadratmeter. Die beliebte Burgergrill Kette Peter Pane wurde 2016 von Geschäftsführer Patrick Junge in Lübeck gegründet. Zum Lübecker Unternehmen gehören 17 Restaurants mit eigenem Bar-Bereich. Eine weitere Filiale in Leipzig eröffnet in Kürze und vier weitere sind für das Jahr 2017 geplant. Peter Pane beschäftigt rund 825 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Im Erdgeschoss werden Rewe und Aldi auf rund 4.000 Quadratmeter Supermärkte eröffnen. Drogerieartikelanbieter Rossmann wird ebenfalls auf 1.200 Quadratmeter eröffnen.

Intercity Hotel ( im 2. Quartal 2018 )

Barmbek erschafft gerade um den U- und S-Bahnhof herum ein neues Zentrum für Besucher. Unter anderem entsteht hier auch das neue Intercity-Hotel. Damit ist es das vierte seiner Art in Hamburg.  Auf dem Platz wo früher das "Hertie" stand. Das Hotel wendet sich in erster Linie an Menschen die aus beruflichen Gründen nach Hamburg kommen. Dennoch lohnt natürlich ein Besuch in Barmbek. Hier gibt es viel zu entdecken so sind in unmittelbarer Nähe zum Hotel das Museum der Arbeit zu finden, wo auf dem Hof unter anderem das T.R.U.D.E. Rad zu finden ist, welches beim Ausbau des Elbtunnels eingesetzt wurde. Die Osterbek, fließt auch in der Nähe bei der man wunderbar einen Spaziergang machen kann. Zudem findet man hier auch Schuhmacherbauten und diverse Kunst am Bau. In der Nähe zu finden sind auch seit 30 Jahren die Geschichtswerkstatt Barmbek, wer sich also mal mit der Geschichte des Ortes auseinandersetzen möchte kann das hier hervorragend machen.
Also bleibt nur zu hoffen das die 209 Zimmer des Hotels immer gut besucht sein werden und der Stadtteil Barmbek davon auch provitiert.

Moxy Hotel ( im 2. Quartal 2019 )

Ein weiteres Moxy Hotel eröffnet im Frühjahr 2019 im Hamburger Bezirk Mitte, genauer gesagt im Bereich Berliner Tor in der Anckelmannstraße.

Das Moxy Hotel ist mit 291 Zimmern ausgestattet und befindet sich in zentraler Lage in Hamburg, im Bezirk Mitte im Stadtteil Borgfelde. Betrieben wird das durch die Schweizer Unternehmung SV Hotel. Moxy Hotels gehören zur Marriott Gruppe und richten sich an die neue Generation von Reisenden und jung gebliebenen Gästen. Weltweit sind derzeit über 40 neue Moxy Hotels im Bau. Diese sollen in den Jahren 2017 bis 2019 eröffnen.

Domicil Seniorenpflegeheim Kapellenstraße ( im Jahr 2017 )

 Hamburg eröffnet voraussichtlich im Sommer 2017 sein drittes "Domicil Seniorenpflegeheim" in der Kapellenstraße.

Das Haus verfügt über 148 modernste Pflegeplätze. Die Größe des Pflegeheims beträgt insgesamt ca 9200 Quadratmeter.

Die 18-38 Quadratmeter großen Zimmer verfügen alle über ihr eigenes Bad. Außerdem sind sie alle mit den modernsten Sicherheitsmaßnahmen und Notrufsystemen ausgestattet.

Den demenzkranken Bewohner steht ein seperater Wohnbereich zur Verfügung.

Ansonsten umfasst das Pflegeangebot die vollstationäre Leicht- und Schwerstpflege in allen Pflegestufen ,sowie die Kurzzeitpflege. 

Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Festsaal,hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Damit die Bewohner durch optische akustische Reize, sowie durch Gerüche und Tasterlebnisse angeregt und gefördet werden steht ihnen ein therapeutischer Wohlfühlraum zur Verfügung,der sogenannte Snoezel-raum.

Durch die Eröffnung des neuen Senioren Pflegeheims werden achtzig dauerhafte Arbeitsplätze erschaffen.

Care-Energy Sports-Dome ( im Jahr 2019 )

Der Care-Energy Sports-Dome ist eine Indoor-Sport- und Freizeitanlage und soll voraussichtlich im Jahr 2019 am Sachsenfeld 7-9 in Hamburg eröffnen.

Im Juni 2016 wurde im HafenCity InfoCenter im Kesselhaus der Architekturentwurf für den neuen Sport- und Fitness-Tempel präsentiert. Das Büro HASCHER JEHLE Architektur aus Berlin konnte sich gegen neun andere Mitbewerber durchsetzen.

Ausgezeichnet wird der Care-Energy Sports-Dome durch die Kombination von über 25 Trendsportarten, herrvorragenden Energiebilanzwerten und modernster Architektur. Die Hafenstadt Hamburg erhält hierdurch ein sportliches Vorzeigeprojekt.

Neben hochinteressanten Trendsportarten wird es für alle Besucher auch ein umfangreiches Wellness- und Gastronomie-Angebot geben. Auf rund 12.000 Quadratmetern, die sich auf sieben Ebenen verteilen, wird ein 360-Grad-Erlebnis erbaut.

Die Highlights im Überblick:
- ca. 25 Meter hoher Tauchturm, der sich über sechs Ebenen verteilt
- ca. 25 Meter hohe Bodyflying-Anlage, die den freien Fall eines Fallschirmspringers simuliert

Eisklettern, ein Skisimulator oder eine E-Kart-Bahn über zwei Ebenen bis hin zu einer stehenden Welle und einem Indoor-Golfareal werden insbesondere familienfreundliche Verhältnisse geschaffen.

Neben diesem genannten Aspekt wird das Projekt aber vor allem durch eine Sache in den Fokus geraten. Durch erneuerbare Energien wird für eine hervorragende Energiebilanz des Gebäudes gesorgt. Konkret bedeutet das, dass eine dezentrale Energiegewinnung durch Photovoltaik und Windkraft eine Wärmerückgewinnung ermöglichen soll. So soll z. B. die entstehende Wärme unter anderem bei der Produktion der Kälte für den Eiskletterbereich sinnvoll innerhalb des Gebäudes umgewandelt werden.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/caresportsdome

Die Pressekonferenz vom 9. Juni 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=ueNeyDRHngg

Dorfplatzpassage ( im Jahr 2018 )

Anfang 2018 soll sie fertig sein: die neue Mitte für Hamburg - Bramfeld, die Dorfplatzpassage. Sie wird Platz für Wohnungen und Einzelhandel bieten. 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare