Classic Lounge

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.04.2017
Adresse:
Alter Schloßberg 3-5, 75175 Pforzheim
Telefonnummer: 0176 65871710
Website: Weitere Informationen
Öffnungszeiten:

täglich 12:00 - 02:00

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Pforzheim.
Beschreibung:

Pforzheim wird demnächst mit einer neuen Lounge ausgestattet sein. Ohne das man so viel vorab verraten möchte, soll es hier in loungiger Atmosphäre richtig gute Musik geben. Damit die Eröffnung feucht-fröhlich werden wird, gibt es den ersten Cocktail auf Kosten des Hauses. Aber auch Nachmittags soll es mit Kaffee, Snacks und nicht alkoholischen Getränken sehr gemütlich werden.

Wer Lust bekommen hat sich einmal die neue Location anzusehen, ist eingeladen am 21.04.2017 zur Eröffnungsfeier vorbeizuschauen und mitzufeiern.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Fine Fitness ( am 09.12.2017 )

Fine Fitness eröffnet am 09. und 10. Dezember im Calw am Rande des Stammheimer Feldes ein eigenes Fitness Center. Die Trainingshalle hat eine Fläche von rund 300 Quadratmeter und beitet neben hochwertigen Bodenbelägen und Equipment ebenfalls die Möglichkeit des Funktions- und Fitnesstrainigs sowie verschiedene Crossfit Alternativen.

Sprungpark Remchingen ( im Dezember - 2017 )

Die Euroviva GmbH mit Sitz in Achern eröffnet am 18. November ihren neuen Sprungpark im Remchinger Ortsteil Singen.

Aufgrund der ausstehenden Brandschutzgenehmigung konnte die Halle nicht wie geplant eröffnet werden. Die Eröffnung soll jetzt Ende Dezember 2017 stattfinden, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Halle erst im Jahr 2018 öffnet.

EDEKA Getsch ( am 05.12.2017 )

Update: Die Eröffnung ist für Dienstag, den 5. Dezember 2017 angekündigt.


Im November oder Dezember wird der neue Edeka Markt in Singen eröffnet.

mehr / weniger anzeigen

Netto Markendiscount ( am 05.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 5. Dezember 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung schreiten.

Rossmann ( am 09.12.2017 )

Rossmann, der Drogist mit dem sympathischen Centaur (Pferdemensch) im Logo, lässt sich mit einem Filialbetrieb an Bad Wildbads Wilhelmstraße 56 nieder.

Das Ladengeschäft soll bereits am 9. Dezember 2017 als Neueröffnung an den Start gehen.

Aldi Süd ( am 04.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet derzeit seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts erfolgt voraussichtlich am 4. Dezember 2017 ab 8 Uhr.

Lidl ( am 07.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 7. Dezember 2017 ab 8 Uhr wiedereröffnet.

Beautysalon tres jolie ( am 13.01.2018 )

Am Samstag, dem 13. Januar 2018 lädt der Beautysalon tres jolie zur Neueröffnung in die Hauptstraße 49 in Niefern ein.

Für die angebotenen Kosmetik-Behandlungen werden ausschließlich hochwertige Produkte der Marke Mary Kay verwendet, welche vor Ort auch getestet und gekauft werden können. Wer es gemütlicher und privater haben möchte, kann den Salon auch für eine exklusive Home-Beautyparty ansprechen.

Gäste und Besucher dürfen sich zur Eröffnung auf viele tolle Angebote und ein Willkommensgeschenk freuen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/BEUTYSALONTRESJOLIE

Aldi Süd ( am 20.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt voraussichtlich am 2O. November 2017 ab 8 Uhr.

Penny Markt ( am 16.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seine bestehende Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt am 16. November 2017 ab 7:30 Uhr.

Medizinisches Versorgungszentrum ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet im Sommer 2017  in Rutesheim,neben dem neuen Rathaus ein neues Medizinisches Versorgungszentrum seine Pforten.

Zukünftig sollen dort verschiedene Arztpraxen,eine selbstständige Tagespflege,ein Ladengeschäft und 28 barrierefreie betreute Wohnungen zufinden sein.

dm-Zentrale ( im 1. Quartal 2019 )

Voraussichtlich im Frühjahr 2019 soll der Konzern dm eine neue Zentrale zwischen der Durlacher Allee und Alte Karlsruher Straße eröffnen.

"Das Gelände der neuen Unternehmenszentrale wird nicht durch einen Zaun oder ähnlichem vom umliegenden Gelände abgetrennt werden, sondern öffentlich zugänglich sein", laut eigenen Angaben des Konzerns. "Auch die Alte Karlsruher Straße, ... wird weiterhin für den Auto- und Fußgängerverkehr passierbar sein. Ebenfalls der unterhalb der Durlacher Allee gelegene Gehweg wird öffentlich bleiben."

Der aktuelle Zeitplan:

- 29.09.2015: Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan
- Frühjahr 2016: Durchführung von Erschließungsmaßnahmen auf den Grundstücken durch die Stadt Karlsruhe
- 16.07.2016: Spatenstich
- August 2016: Beginn Erdarbeiten
- Winter 2016: voraussichtlicher Baubeginn Hochbau
- Winter 2018: voraussichtliche Fertigstellung Gebäude
- Frühjahr 2019: voraussichtlicher Start Umzug

Im 1. Bauabschnitt sollen 1.500 neue Arbeitsplätze für 1.800 Mitarbeiter entstehen. Die Grundstücksfläche beträgt ca. 49.000 m² (Baugrundfläche oberirdisch) und die Geschossfläche des Gebäudes ca. 41.000 m² (1. Bauabschnitt).

dm investiert in die neue Zentrale 120 Millionen Euro, davon rund 90 Millionen nur für die Baukosten.

Wer das Bauvorhaben näher kennenlernen möchte, kann sich auf der Webseite von dm darüber erkundigen.

Holiday INN Express ( im Jahr 2019 )

Vor kurzem wurden von den Eignern der Holiday Inn und Holiday Inn Express Hotels Verträge über die Eröffnung von 5 neuen Hotels in Deutschland unterzeichnet. Ende 2019 wird in Pforzheim ein neues Holiday Inn Express Hotel eröffnen. Geplant ist das Hotel im Next Generation Design zu erbauen, was bedeutet, dass viel mehr neue Technologie verbaut werden soll. um sämtliche Aktivitäten für die Gäste zu erleichtern. Das Hotel soll etwa 140 Zimmer zur Verfügung stellen. Das Holiday Inn freut sich sie bald in Pforzheim begrüßen zu dürfen.

Müller ( im Jahr 2018 )

Die Warenhauskette Müller wird sich mittelfristig mit einer neuen Filiale in Mühlacker niederlassen. Geplant ist die Neueröffnung derzeit für das Jahr 2018. Zum Sortiment eines klassischem Müller- Hauses zählen in erster Linie Artikel aus den Bereichen Schreibwaren, Beauty, Drogerie, Parfümerie, Spielwaren, Haushalt, Bekleidung, Dekoration, und Elektrotechnik sowie Medien. 

 

Gegründet wurde das Unternehmen, welches mittlerweile über mehr als 700 Filialen, welche sich auf ganz Europa verteilen, verfügt, im Jahre 1953 von dem Friseurhandwerker Erwin - Franz Müller. Seinen Sitz hat das Unternehmen, welches mehr als 30.000 Beschäftigten eine berufliche Heimat bietet, in Ulm. 

 

Seinen Platz finden will Müller in Mühlacker in bester Innenstadtlage. Bis zum Jahr 2018 soll dort nämlich ein brandneues Einkaufszentrum entstehen. Das Projekt trägt den Arbeitstitel Erlenbach-Center und soll im Bereich des Mühlehofes realisiert werden. Bieten soll es eine gut gelungene Mischung aus Einzelhandel, Büro-Gewerbeflächen und Wohneinheiten. Allein 5000 Quadratmeter Fläche sollen einem Zeitungsartikel zu Folge durch den Einzelhandel genutzt werden. 

 

Neben Müller hoffen die Investoren Anbieter aus dem Bereich Kleidung und Schuhe für einen Mietvertrag im Center gewinnen zu können. 

 

Erlenbach-Center ( im Jahr 2018 )

Bis zum Jahr 2018 soll in Mühlackers Stadtmitte ein brandneues Einkaufszentrum entstehen. Das Projekt trägt den Arbeitstitel Erlenbach-Center und soll im Bereich des Mühlehofes realisiert werden. Bieten soll es eine gut gelungene Mischung aus Einzelhandel, Büro-Gewerbeflächen und Wohneinheiten. Allein 5000 Quadratmeter Fläche sollen einem Zeitungsartikel zu Folge durch den Einzelhandel genutzt werden. 

 

Niederlassen wird sich genau dort unter anderem ein Müller-Warenhaus, welches allgemein Artikel aus den Bereichen Schreibwaren, Beauty, Drogerie, Parfümerie, Spielwaren, Haushalt, Bekleidung, Dekoration, und Elektrotechnik sowie Medien in seinem Sortiment führt. 

 

Gegründet wurde das Unternehmen, welches mittlerweile über mehr als 700 Filialen, welche sich auf ganz Europa verteilen, verfügt, im Jahre 1953 von dem Friseurhandwerker Erwin - Franz Müller. Seinen Sitz hat das Unternehmen, welches mehr als 30.000 Beschäftigten eine berufliche Heimat bietet, in Ulm. 

 

Neben Müller hoffen die Investoren Anbieter aus dem Bereich Kleidung und Schuhe für einen Mietvertrag im Center gewinnen zu können. 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: NicSchneider

Bilder:
Kein Foto
Kommentare