Rossmann

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Jahr 2016
Adresse:
Wischhausstraße , 48346 Ostbevern
Telefonnummer: 0800 / 76776266
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Ostbevern.
Beschreibung:

Die Drogeriemarktkette Rossmann wird im Laufe des Jahres 2016 einen neuen Markt an der 
Wischhausstraße in Ostbevern, gleich neben dem im November 2015 fertggestellten Aldi - Lebensmitteldiscountmarkt, eröffnen. 

Zum Sortiment dieses “jügsten Kinds” der Rossmann - Familie werden zukünftig Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Parfümerie, Lebemittel (Süßwaren, Kaffee, Tee, Bio-Lebensmittel, Getränke), Haushaltswaren (Reiniger, Equipment und Textilien), eine Auswahl an Heimtextilien, Spielzeug und Baby - Artikel, Bürowaren, Elektro (Haarglätter, Wasserkocher, Haartrockner und ähnliches.) und Foto - Produkte zählen. Hinzu gesellen sich die wechselnden Aktionswaren aus der Rossmann - Ideenwelt. 

Und auch die Artikel der bekannten Eigenmarken, wie Bebivita, Accent, Altapharma, Perlodent, Das Exquisite, Domol, For your Beauty, Well Mix, Kings Crown, Isana, Laudatio, Rubin, Liliputz, Facelle, Mel Merio, Flink & Sauber, Preventivo, Babydream, Stevenson oder aber Best View werden in den Regalen stehen.

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Schreiben & Träumen ( am 28.02.2018 )

Am Mittwoch, den 28. Februar 2018, um 19 Uhr, lädt Schreiben & Träumen zur Neueröffnung der Filiale in Bad Rothenfelde, Am Kurpark 2, ein.

Es wird herzlich auf ein Glas Sekt und einen schönen Abend in der Filiale eingeladen. Angeboten wird ein großes Sortiment an Spielwaren, Kinderbücher, Geschenkartikel, Partyzubehör, Folienballons, Hochzeitskarten und Wohnaccessoires. Dazu, so heißt es, gibt es auch Papierkostbarkeiten und liebevolle kleinigkeiten für groß und klein. Zwei weitere Filialen betreibt das Unternehmen E-Tech Serive Foth Schreiben & Träumen in Dissen und in Osnabrück-Hellern. Ergänzt wird das Ganze im Onlinebereich durch einen Online-Shop.

Mit in die Filiale wird auch die neue Geschäftsstelle der Deutschen Post integriert, nachdem sich der bisherige Anbieter, ein Getränkehaus an der Frankfurter Straße 55, dazu entschlossen hatte, die Leistungen der Deutschen Post nicht mehr anbieten zu wollen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/schreibentraeumenosna/

 

Lebens- und Gesundheitszentrum Haus Amare ( im 3. Quartal 2018 )

Im Sommer 2018 eröffnet das Lebens- und Gesundheitszentrum Haus Amare in der Glückaufstraße 178 in Georgsmarienhütte. Betreiber dieses Hauses ist WH Care.

Hier erhält man in Zukunft umfassende Pflege und Betreuung. Dementiell erkrankte Bewohner erhalten einen eigens dafür eingerichteten Bereich. Neben der stationären Pflege, die 93 Pflegeappartements haben soll, wird es auch Tagespflege mit 20 Plätze geben. Kurzzeitpflege und die Möglichkeit des Probewohnens werden ebenfalls angeboten. Hinzu kommen 27 Apartments für Betreutes Wohnen mit ambulanter Betreuung.

Aktuell betreibt WH Care sechs Häuser in Osloß, Uelzen, Bremen-Huchting, Neuenkirchen, Bad Bevensen und Stelle. Weitere Lebens- und Gesundheitszentren sollen noch in diesem Jahr eröffnen, denn das Unternehmen ist "erst" seit 2014 auf dem Markt tätig.

Bei WH Care legt man besonderen Wert auf eine ganzheitliche Pflege. Unter anderem spielt deshalb nicht nur die typische Behandlungspflege, sondern auch die Betreuung eine wesentliche Rolle.

mehr / weniger anzeigen

Netto Markt ( am 07.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen Filialbetrieb an der Kleiststr. 4a um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 7. Februar 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Lidl ( am 08.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Felix-Fraling-Straße 12 um und modernisiert.

Das Ladenlokal soll am 8. Februar 2018 ab 8 Uhr zur Wiedereröffnung anstehen.

KüchenTreff Münster ( am 09.02.2018 )

KüchenTreff Münster startet am 9. Februar 2018 ab 10 Uhr mit der Eröffnung eines insgesamt 1.200 m² großen Küchenmarktes, wovon ein Drittel der Fläche als Präsentationsräumlichkeit (Ausstellung) dient.

Auch am 10. Februar, das ist ein Samstag, setzt sich die Neueröffnungsfeierlichkeit fort.

Wer sich für den genauen zeitlichen Ablauf und das Angebot interessiert, es werden übrigens Reibekuchen und Waffeln sowie Getränke gereicht, möge sich auf der Webseite des Händlers, die hier gut sichtbar verlinkt ist, kundig machen.

Bäckerei Krimphove ( im 2. Quartal 2019 )

Die aus Münster stammende Bäckerei Krimphove wird zu Beginn des kommenden Jahres voraussichtlich ein neues Ladenlokal in Münster-Handorf eröffnen. Die Filiale wird sich dann in einem neuen Wohn- und Geschäftshaus befinden und sich auf einer Fläche von rund 270 Quadratmetern präsentieren und dies im neuen Ladenbau.

Die Niederlassung wird nicht nur als Bäckerei gebaut, sondern auch einen Café-Betrieb beinhalten, wo im Innenbereich bis zu 40 Sitzplätze vorhanden sein werden. An sonnigen Tagen kann die Sitzfläche um einen Außenbereich erweitert werden, so dass hier ebenfalls noch rund 30 weitere Personen Platz finden.

Die Bäckerei Krimphove betreibt aktuell rund 19 Filialen in Deutschland und baut das Filialnetz in den kommenden Jahren weiter im Münsterland aus, die Filialen wirken dabei sehr modern und hochwertig und fangen den Charme eines typischen französischen Cafés ein.

Bäckerei Krimphove ist ein familiengeführtes Traditionsunternehmen, welches noch auf das traditionelle Bäckerhandwerk setzt.

 

Lidl ( am 25.01.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen Filialbetrieb An der alten Molkerei 13 um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 25. Januar 2018 ab 8 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Mister Spex ( im 1. Quartal 2018 )

Der einstige reine Online-Brillenhändler Mister Spex eröffnet auch in diesem Jahr weitere Ladenlokale in Fußgängerzonen. Das Unternehmen hat sich hierfür ein Ladenlokal mit einer Verkaufsfläche von rund 170 Quadratmetern in Münster an der Rothenburg 52 gesichert. Mister Spex folgt somit auf die Fastfood-Kette Kochlöffel, welche den Standort nach 30 Jahren aufgibt.

Die Eröffnung der neuen Niederlassung, erfolgt voraussichtlich im späten Frühjahr des Jahres. Die Fläche wird für Mister Spex komplett umgebaut und revitalisiert.  Mister Spex wird sich somit künftig in bester frequenter Innenstadtlage nicht unweit zur Ludgeriestraße und zum Prinzipalmarkt befinden. In der Nachbarschaft finden sich u.a. Filialisten wie Fielmann, Pandora, Scotch&Soda, Liebeskind und viele weitere.

Mister Spex geht somit einen neuen Weg, das Unternehmen hat verstanden das ein reiner Online-Shop nicht alle Kunden erreicht und der Kunde ebenfalls auf Beratung beim Kauf einer Brille angewiesen ist. Mister Spex ist der größte Online-Händler für Brillen.

Bäckerei Birkholz ( im März - 2018 )

Die aus Gütersloh stammende Bäckereikette Bäckerei Birkholz wird voraussichtlich Ende März eine rund 250 Quadratmeter große Filiale in Warendorf an der Freckenhorster Straße eröffnen. Das Unternehmen wird diesbezüglich in ein ehemaliges Autohaus ziehen und dieses von Grund auf umbauen und auf ein modernes Ladenbaukonzept trimmen.

Es werden rund 70 Sitzplätze im Innenbereich angeboten und die Bäckerei Birkholz wird neben einer umfangreichen Theke für Backwaren auch einen Café-Bereich zum Wohlfühlen und Verweilen etablieren. Somit baut das Unternehmen das Filialnetz auf insgesamt 26 Filialen aus.

Hotel Rittergut Osthoff ( im Februar - 2018 )

Im Februar nächsten Jahres öffnet das Hotel Rittergut Osthoff in Georgsmarienhütte seine Türen. Es befindet sich an der Straße Rittergut Osthoff 3 (in 49124 Georgsmarienhütte). Die Anlage ist mehr als 500 Jahre alt. Zur Zeit der Rittersleute wurde der Osthof als Hofstelle verwendet. Danach wurde es verkauft und in ein Gut umgewandelt. Aufgrunddessen war es lange für die Öffentlichkeit unzugänglich. Doch das Gut wurde 2011 wieder in Stand gesetzt. Seit 2012 befinden sich auf dem Gelände verschiedene Unternehmen und ein Gestüt. Auf Anfrage kann dieses auch besichtigt werden. Eine große Reitanlage ist ebenfalls vorhanden.

Es werden 30 Zimmer für die Gäste zur Verfügung stehen. Auch ein Restaurant befindet sich in dem Gebäude. Auch für diverse Events ist das Rittergut Osthoff bestens geeignet. Es ist Platz für eine Anzahl von 20 bis 120 Personen. Natürlich kann mit Hilfe von Zelten auch auf der großen Grünfläche erweitert werden. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind auch vorhanden. Das Rittergut ist über eine eindrucksvolle Lindenallee zu erreichen.

VIU Brillen ( im 1. Quartal 2018 )

Das aus der Schweiz stammende Optikunternehmen VIU wird zu Beginn des kommenden Jahres eine neue Filiale in Münster an der Salzstraße 40-42 eröffnen. Das Unternehmen setzt somit im kommende Jahr konsequent den Ausbau des Filialnetzes fort.

VIU Brillen hat seinen Ursprung im Jahr 2013 das Unternehmen hat seit dem mehrere Läden in der Schweiz, in Deutschland sowie in Österreich eröffnet. Auch ist man parallel seitdem Partnerschaften mit Optikern eingegangen, welche die Produkte verkaufen. VIU steht für qualitative Brillen, welche nicht nur optisch ansrpechend sind, sondern auch aus nachhaltigen Material bestehen. Die Designerbrillen des Unternehmens stehen im fairen Preis-Leistungsverhältnis. 

Münster und vorallem die Salzstraße gilt neben der Ludgeriestraße als eine der beliebtesten Einkaufstraßen der Stadt. Die Salzstraße beherbergt viele Filialisten wie z.B. Rossmann, dm. Hans im Glück, Ulla Poken, Liberty Damenmode uva. Da VIU Brillen ein Unternehmen im mittleren Preissegment ist passt es von der Infrastruktur perfekt in die Salzstraße.

Aldi Nord ( im März - 2018 )

Für klare Verhältnisse hat der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord bei seiner Verkaufsstelle in In den Rietbroken 39 in 49525 Lengerich gesorgt. Denn die dort befindliche Filiale wurde kürzlich komplett abgerissen. Kunden müssen aber in Zukunft nicht auf das große und preisgünstige Angebot von Aldi Nord verzichten. Denn genau an Ort und Stelle wird eine neue Filiale gebaut. Die Eröffnung ist für März 2018 angekündigt.

Von der alten Größe von 750qm soll der Neubau auf stolze 1000qm erweitert werden.

Die Einzelhandelskette bietet Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fleisch und Milchprodukte zu Discounterpreisen an. Neben dem Prinzip der "Discountpreise" erreichte das Unternehmen hauptsächlich durch seine wöchentlichen Nonfood-Aktionen große Aufnerksamkeit. In Deutschland betribt Aldi Nord mehr als 2300 Filialen, die in 34 ALDI Regionalgesellschaften aufgegliedert sind. Jede davon wird durch einen eigenen Geschäftsführer vertreten und verfügt somit im Durchschnitt für ca. 70 Filialen die Verantwortung.

Dass Aldi auch immer neue Wege geht, konnten Kunden zuletzt nicht nur an der ersten TV-Werbung des Unternehmens erkennen, sondern zum Beispiel auch daran, dass Aldi seit dem 22. August mit Aldi life ein neues Angebot eingeführt hat. Games und eBooks können nun einfach online erworben werden.

 

Visual eins Ärztehaus ( im 1. Quartal 2018 )

Neben dem Klinikum Osnabrück entsteht bis Anfang 2018 das "Visual eins Ärztehaus. Die Eröffnung soll voraussichtlich im 1. Quartal 2018 stattfinden.

Das neue Ärztehaus wird über drei Etagen verfügen und eine Fläche von ca 1800 Quadratmetern haben. Außer den Praxisflächen werden noch ein OP-Trakt, sowie diverse Operationssäle integriert.

Mit dem neuen Ärztehaus werden das "Klinikum" und die "Paracelsusklinik" zusammengeführt. So findet man zukünftig alles unter einem Dach.

Den Besuchern des "Visual eins Ärztehaus" stehen auch genügend Parkplätze zur Verfügung.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bonner

Bilder:
Kein Foto
Kommentare