Penny Markt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 19.05.2017
Adresse:
Bremer Strasse 47a, 49084 Osnabrück
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Osnabrück.
Beschreibung:

PENNY eröffnet am 19.05.2017 eine neue Filiale in Osnabrück, Bremer Straße 47 a

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Camp David & Soccx ( im 2. Quartal 2018 )

Im Frühjahr 2018 eröffnen "Camp David & Soccx" neu in Osnabrück. Bekannt sind die beiden Marken durch das Modehaus "The Store", welches nun wegen der Woolworth-Wiedereröffnung weichen muss, obwohl dieses erst im im März 2016 eröffnete.

Woolworth ( im 2. Quartal 2018 )

Die Kaufhauskette Woolworth kehrt zurück ins niedersächsische Osnabrück. Dies wurde vor kurzem bekannt. Nachdem sich die Kaufhauskette im Jahr 2010 aus dem Herzen der Stadt verabschiedet hatte, steht nun der Neustart kurz bevor.

Finden werden die Kunden Woolworth ab dem Frühjahr 2018 in dem großen Geschäftshaus an der Großen Straße 57-60. Derzeit ist an gleicher Stelle noch das Modehaus The Store zu finden. Ab dem Frühjahr wird Woolworth hier auf insgesamt 1.700 Quadratmetern, welcher sich über drei Etagen verteilen, seine Waren anbieten.

Zum Sortiment in Osnabrück werden Produkte aus den Bereichen Damenmode, Herrenmode, Young Fashion, Kindermode, Babybekleidung, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Einrichtungsgegenstände, Homewearprodukte, Küchenhelfer, Spielwaren, Mal-und Bastelprodukte, Kleinelektrogeräte, Baumarktwaren und Renovieren, Bücher, CDs, DVDs, Lebensmittel, Geschenkartikel sowie Heimtextilien zählen.

Am alten Woolworth - Standort befindet sich heute übrigens ein Müller - Drogeriemarkt.

burgerme ( im 4. Quartal 2017 )

Voraussichtlich noch 2017 wird eine neue burgerme-Filiale in der Johannisstraße in Osnabrück eröffnen.

Direkt neben der Filmpassage gibt es bald den Lieferservice für Burger, Fingerfood, Salate, Desserts und mehr.

mehr / weniger anzeigen

Hotel Rittergut Osthoff ( im Februar - 2018 )

Im Februar nächsten Jahres öffnet das Hotel Rittergut Osthoff in Georgsmarienhütte seine Türen. Es befindet sich an der Straße Rittergut Osthoff 3 (in 49124 Georgsmarienhütte). Die Anlage ist mehr als 500 Jahre alt. Zur Zeit der Rittersleute wurde der Osthof als Hofstelle verwendet. Danach wurde es verkauft und in ein Gut umgewandelt. Aufgrunddessen war es lange für die Öffentlichkeit unzugänglich. Doch das Gut wurde 2011 wieder in Stand gesetzt. Seit 2012 befinden sich auf dem Gelände verschiedene Unternehmen und ein Gestüt. Auf Anfrage kann dieses auch besichtigt werden. Eine große Reitanlage ist ebenfalls vorhanden.

Es werden 30 Zimmer für die Gäste zur Verfügung stehen. Auch ein Restaurant befindet sich in dem Gebäude. Auch für diverse Events ist das Rittergut Osthoff bestens geeignet. Es ist Platz für eine Anzahl von 20 bis 120 Personen. Natürlich kann mit Hilfe von Zelten auch auf der großen Grünfläche erweitert werden. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind auch vorhanden. Das Rittergut ist über eine eindrucksvolle Lindenallee zu erreichen.

Made in Bärlin ( im November - 2017 )

Für Mitte November ist die Neueröffnung von "Made in Bärlin" - in den ehemaligen Räumlichkeiten des Bistros "Unter Kollegen" am Kollegienwall 1a in Osnabrück angekündigt.

Hinter dem geheimnisvoll klingenden Namen "Made in Bärlin" versteckt sich die Erfolgsgeschichte eines beliebten Paderborner Döner-Restaurants.

Die Standorte werden im Franchise-System vergeben, wobei die Qualität natürlich immer überall gleich hoch sein soll. Angeboten werden etwa Kalb-, Chicken-Gemüse- und Veggi-Döner, aber auch Pommes.

Ein 3-minütiges Video "Made In Bärlin - Wie Alles Begann" kann über folgenden Link angesehen werden: https://vimeo.com/139326876

Porzellanmagie ( am 30.10.2017 )

Ende September 2017 hat mit Porzellanmagie ein Ladengeschäft in der Albrechtstraße in Osnabrück neu eröffnet, in welchem Interessierte Rohkeramik bemalen können.

Was sich ungewöhnlich anhört, ist in Wahrheit ganz einfach: Rohkeramik auswählen, zum Beispiel eine Tasse (ab 13,50 Euro) oder Schüssel, dazu Farben und Hilfsmittel wie Stempel und Schablonen, und schon kann`s losgehen. Eine Einweisung wird natürlich angeboten, damit niemand "blindlings" loslegen muss. In dem 145 Quadratmeter großen Atelier können bis zu vierzig Personen gleichzeitig arbeiten. Daher ist eine Anmedlung nicht nötig. Lediglich für größere Gruppen sei dies sinnvoll.

Wer ein solch persönliches Stück übrigens als Geschenk plant, sollte nicht vergessen, dass das erstellte "Kunststück" nicht sofort mitgenommen werden kann. Nach der Fertigstellung werden diese nämlich noch glasiert und gebrannt, so dass das Endstück nach ca. 6-7 Tagen abgeholt werden kann. Also: Wer ein solch persönliches Geschenk plant, die Zeit miteinplanen.

Und wer so gar kein "künstlerisches Talent" hat, oder einfach keine Lust hat, selber zu malen, der kann im Laden auch Musterbeispiele kaufen oder Auftragsarbeiten aufgeben.

Restaurant Saro ( im 4. Quartal 2017 )

In der Hakenstraße 1 in Osnabrück wird demnächst das Restaurant Saro neu eröffnen.

Betreiber Roulat Nabo hat hierfür ein ganz anderes Angebot, eines, welches viele Leute überraschen wird, angekündigt. So darf man als gespannt sein, was Gäste im neuen Saro erwartet.

Blankenburg ( am 09.11.2017 )

Voraussichtlich am 9. November 2017 feiert das Blankenburg Neueröffnung in Osnabrück.

Das Blankenburg ist ein neues Verbraucher- und Einkaufszentrum. Aktuell wird es auf dem ehemaligen Gelände der Max Bahr Baumarktkette auf der Lengericher Landstraße in 49078 Osnabrück errichtet. Mit dem Abriss wurde Anfang Januar 2017 begonnen.

Handelsketten als Mieter stehen auch bereits fest. So wurde bekanntgegeben, dass die Supermarktkette Rewe, die Drogeriekette dm und das Bekleidungsgeschäft Ernstings Family Ladengeschäfte eröffnen. Bei der Rewe Handelsgesellschaft soll es sich sogar um einen neu konzeptionierten Markt handeln. Die Osnabrücker Bevölkerung in und um den Stadtteil Hellern kann sich also auf ein neues "Einkaufsparadies" freuen.

Sorge vor einem "Parkplatzchaos" müssen Anwohner übrigens nicht befürchten, da es nach Fertigstellung der Bauarbeiten mehr Parkplätze als vorher geben soll. Auch soll der Standort von allen Seiten Zufahrten erhalten, um das Verkehrsproblem bestmöglich in den Griff zu bekommen.

Iko - Restaurant, Kunst, Flowers ( im Oktober - 2017 )

Für Mitte Oktober 2017 ist in Osnabrück eine ganz spezielle und außergewöhnliche Neueröffnung geplant. Unter dem Namen Iko sollen im Stadtweg 38a in 49086 Osnabrück gleich drei Läden unter einem Dach entstehen. Dies wären

  1. Iko Restaurant,
  2. Iko Flowers und
  3. Iko Kunst

Der Restaurant-Bereich, in welchem deutsche Gerichte mit Einflüssen aus aller Welt angeboten werden sollen, soll zwischen 30 und 50 Plätze für Gäste bieten. Auch soll es dank einer offener Küche möglich sein, dem Koch Tom Elstermeyer bei der Zubereitung der Speisen zuzusehen.

Ein Tisch des Restaurant wird sogar im Atelier geplant, damit Gäste der Künstlers René Turrek während des Essens bei der Arbeit zu sehen können. Dies untermauert die Ankündigung, dass sich die drei "von anderen abheben möchten", Auch die Ankündigung, welche Gäste sie mit ihrem außergewöhnlichen 3er-Konzept ansprechen möchten, spricht für ein Abheben sonst bekanntem Zielgruppenmarketing. Denn als Gäste wünschen und sehen sie Menschen, "die Neuem gegenüber aufgeschlossen und im Innern noch Kinder sind". Man darf gespannt sein in Osnabrück ...

Visual eins Ärztehaus ( im 1. Quartal 2018 )

Neben dem Klinikum Osnabrück entsteht bis Anfang 2018 das "Visual eins Ärztehaus. Die Eröffnung soll voraussichtlich im 1. Quartal 2018 stattfinden.

Das neue Ärztehaus wird über drei Etagen verfügen und eine Fläche von ca 1800 Quadratmetern haben. Außer den Praxisflächen werden noch ein OP-Trakt, sowie diverse Operationssäle integriert.

Mit dem neuen Ärztehaus werden das "Klinikum" und die "Paracelsusklinik" zusammengeführt. So findet man zukünftig alles unter einem Dach.

Den Besuchern des "Visual eins Ärztehaus" stehen auch genügend Parkplätze zur Verfügung.

Bäckerei Wellmann ( im 4. Quartal 2017 )

Das aus Osnabrück stammende Backunternehmen Bäckerei Wellmann wird im neuen Fachmarkt und Nahversorungszentrum Blankenburg ein neues Café erreichten, welches sich auf insgesamt zwei Ebenen erstreckt. Somit ergänzt die Bäckerei Wellmann die Lengericher Landstraße 2 in Osnabrück im Bereich der Lebensmittel und Backwaren.

Neben der Bäckerei Wellmann sind unteranderem die Textilkette Ernsting´s family, der Vollsortimentsupermarkt REWE sowie die Drogerimarktkette DM neue Mieter im Fachmarktzentrum im Ortseingang von Osnabrück.

Bäckerei Wellmann ist seit rund 80 Jahren eine feste Größe im Bereich der Backwaren, so wurde das Unternehmen schon im Jahr 1930 gegründet und baut sein Filialnetz seit dem in der Region stetig aus. Heute ist das Unternehmen bereits in der dritten Generation Familiengeführt und setzt die Backtradtion am Standort Osnabrück weiterhin fort und führt diese mit modernen Café-Betrieben sogar noch weiter in die Moderne. Dabei setzt das Unternehmen verstärkt auf Bio-Produkte.

 

Ernsting’s Family ( im 4. Quartal 2017 )

Das aus Coesfeld-Lette stammende Textilunternehmen Ernsting’s Family wird zum Ende des Jahres aller Voraussicht nach eine neue Filiale in Osnabrück an der Lengericher Landstraße 2 eröffnen. Das Unternehmen verlagert somit seinen Standort von der Hans-Wunderlich-Straße in das neue Fachmarkt und Nahversorungszentrum Blankenburg.

Ernsting’s Family ein weiterer attraktiver Mieter, welcher neben der REWE, DM und der Bäckerei Wellmann in den neuen Fachmarktkomplex zieht, welcher seit rund zwei Jahren in der Entwicklung ist. Die ehemalige Max Bahr Filiale am Ortseingang von Osnabrück wird hierzu komplett umgebaut und saniert.

Ernsting’s Family ist einer der führenden Modeanbieter in Deutschland im Segment der Kindermode das Unternehmen betreibt ein Filialnetz, welches rund 3.200 Filialen in Deuschland, Österreich und der Schweiz umfasst. Das Filialnetz erfährt eine stetige Erweiterung oder optimieren, so findet der Kunde eine aktuell Ernsting’s Family Filiale auf einer mindest Verkaufsfläche von rund 250 Quadratmetern vor.

dm Drogeriemarkt ( im 4. Quartal 2017 )

Der auf Drogerieartikel spezialisierte Filialist dm Drogeriemarkt wird vorraussichtlich zum Jahresende eine neue Filiale an der Lengerichter Landstraße 2 in Osnabrück eröffnen. Das Unternehmen wird das neuenstehenden Fachmarktzentrum bzw. Nahversorgungszentrum Blankenburg im Bereich der Drogerieartikeln ergänzen.

Das Fachmarktzentrum Blankenburg befindet sich seit rund zwei Jahren in der Entwicklung und befindet sich aktuell in der Bauphase, neben dm Drogeriemarkt, wird ebenfalls der Vollsortimentlebensmittelmarkt REWE als auch der Textileinzelhändler Ernsting´s family und die Bäckerei Wellmann eine Filiale eröffnen.

DM-Drogeriemarkt ist mit über 3.000 Filialen das führende Unternehmen in Europa, welches sich auf den Vertrieb von Drogerieartikeln spezialisiert hat. Eine Filiale von DM ist stehts modern eingerichtet und bietet dem Kunden vorallem aufgrund der großen Fläche viel Raum und Bewegungsspielraum. In jeder Filiale hat der Kunde die Auswahl zwischen über 12.600 Artikeln, welche unter anderen aus Eigenmarken als auch Markenwaren bestehen.

Rewe ( im 4. Quartal 2017 )

Die Zeichen stehen gut, das vorraussichtlich zum Ende des laufenden Jahres an der Lengericher Landstraße 2 in Osnabrück das neue Fachmarkt-Nahversorgungszentrum Blankenburg eröffnet. Als Hauptmieter wird hier unter anderen der Lebensmittelmarkt REWE seine Pforten eröffnen und im Bereich des Vollsortimenters eine zentrale Rolle spielen.

Das Fachmarktzentrum Blankenburg befindet sich aktuell in der Bauphase, neben der Rewe werden unter anderen noch Ernsting´s family und DM-Drogerie Markt sowie die Bäckerei Wellmann eine Filiale eröffnen. Das Objekt an der Lengericher Straße 2 war zuvor ein Max Bahr Baumarkt, welcher nach der Insolvenz vor rund 2 Jahren geschlossen wurde, seit dem wurde das Objekt einer Standortentwicklung unterzogen, welche zum Ende des Jahres ihren Höhepunkt erreicht.

Rewe ist nach Edeka Deutschlands zweit größter Lebensmittelanbieter, das Unternehmen baut seine neuen Filialen vorbildlich nach dem sogenannten " Green Building" Konzept, welches sowohl den Ladenbau als auch das Gebäudekonzept CO2 Neutral darstellt.

Ärztehaus für Augenheilkunde ( im Jahr 2017 )

In Osnabrück eröffnet voraussichtlich Ende 2017 ein neues "Ärztehaus für Augenheilkunde" seine Pforten.

Den Ärzten werden dann 1800 Quadratmeter zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss werden voraussicht-lich acht Sprechzimmer zu finden sein.

Im zweiten Obergeschoss befinden sich für ambulante Eingriffe drei Operationssäle und das dritte Obergeschoss wird von der Verwaltung genutzt. Auch die Personalräume werden sich dort befinden.

Zum Team des küntigen Ärztehauses gehören außer den Assistenzärzten,drei Orthoptistinnen noch Anästhesisten und 40 Medizinische Fachangestellte.

Neumarkt-Arkaden ( im Jahr 2017 )

Spätestens im Jahr 2017 wird mit den Neumarkt-Arkaden ein neues Einkaufszentrum in der besten Innenstadtlage von Osnabrück eröffnen. 

 

Shopping Center am Neumarkt ( im Jahr 2017 )

Der Vertrag für das Osnabrücker Shopping Center am Neumarkt ist unter Dach und Fach, die mfi Development GmbH als Projektentwickler bereits in Kontakt zu potentiellen Mietern. Mit der Fertigstellung im Jahr 2017 wird das Center mit ca. 100 Geschäften als Anziehungspunkt für die gesamte Region positioniert.


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare