Personal active

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 22.12.2016
Adresse:
Pass Thurn Strasse 24, 6372 Oberndorf in Tirol
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Oberndorf in Tirol.
Beschreibung:

Personal active eröffnet am 22.Dezember 2016 in Oberndorf in Tirol, Pass Thurn Strasse 24 ein weiteres Studio. Das Studio übersiedelt von St.Johann in die neuen doppelt so grossen Räumlichkeiten nach Oberndorf.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Hofer ( im August - 2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Hofer baut zurzeit seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 3. August 2017.

Woikerlmaschin ( im Juli - 2017 )

Im Juli 2017 eröffnet Woikerlmaschin ein weiteres Fachgeschäft für E-Zigaretten und Zubehör in der Kreuzgasse 1a in Zell am See.

Im Sortiment hat das Unternehmen neben E-Zigaretten noch Akkuträger, Verdampfer, Basen und Aromen. Weiteres Zubehör wie Akkus, Wickelzubehör, Drähte, etc. gibt es natürlich auch. Eine Marken- bzw. Hersteller-Auflistung findet man auf der Webseite.

Derzeit hat Woikerlmaschin noch Fachgeschäfte in Dingolfing, Passau und Straubing.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/woikerlmaschin.ezigarette.liquids

Subway Resterant ( im Jahr 2017 )

In Kufstein eröffnet demnächst eine Subway Filiale ihre Pforten. Subway ist ein Fast Food Schnellgastronomie Konzept für Sandwiches und Snacks. Viel Erfolg.

mehr / weniger anzeigen

Seehotel Bellevue ( am 01.07.2017 )

Seit dem 1. Juli hat im Zell am See das neue Seehotel Bellevue für seine Gäste geöffnet. Das 4 Sterne Hotel bietet 32 Zimmer und das á la carte Restaurant Seensuch, bei dem man direkt einen Blick auf den See genießen kann und keine Wünsche für Genießer offen bleiben Desweiteren bietet das Hotel eine Bar mit Lounge, wo man gemütlich verweilen kann. Es gibt auch einen eigenen Beachclub sowie einen Wellness- und Spa Bereich um sich zu verwöhnen. Man hat hier ein Blick auf den Zeller See und die Schmittenhöhe.

Verwöhnwerk Styling für Körper und Seele ( am 07.07.2017 )

Das Verwöhnwerk möchte seinen Kunden eine Auszeit vom Alltag bieten. Eine Reihe von Behandlungen werden hier angeboten. Dazu gehören Fettzellenreduktion mit einer Thermo-Kryolipolyse-Methode, dabei wird mit Wärme und Kälte gearbeitet.

Natürlich stehen hier auch die Wimpernverlängerungen im Angebot, wobei in diesem Kosmetikstudio auch das Verschönern mit Luxus Lashes möglich ist. Zusätzlich ist es möglich Massagen zu buchen, zum Beispiel eine entspannende Nackenmassage oder eine Muskelauflockerung.

Völlerei ( am 07.07.2017 )

Nach genau einem Jahr Vorbereitungszeit ist es nun bald soweit - die Völlerei öffnet am Freitag, dem 07.07.2017 um 17:00 Uhr zum ersten Mal seine Pforten für seine Gäste. Die Völlerei ist Restaurant und Bar zugleich und befindet sich in der Bahnhofstraße 6 in Saalfelden am Steinernen Meer und wird am Eröffnungstag Fingerfood und Cocktails für die Anwesenden servieren - für Musik ist auch gesorgt.

Reservierung können erst ab dem 8. Juli 2017 vorgenommen werden. Die Völlerei freut sich auf ein zahlreiches Kommen.

Dahoam ( am 01.07.2017 )

Der regionale Bauernladen Dahoam im Schmiedau 2 in Kaltenbach hat am Samstag, dem 1. Juli 2017 um 08:00 Uhr sein Geschäft neu eröffnet.

Penny Markt ( am 29.06.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny renoviert und modernisiert seine Filiale.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 29. Juni 2017 ab 7:00 Uhr.

Hagebaumarkt Schneider ( im 4. Quartal 2017 )

Hagebaumarkt Schneider eröffnet Ende 2017 einen neuen Baumarkt in Grassau in der Bahnhofstraße mit 3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und 1.000 Quadratmeter Gartencenter.

Anton Schneider legte in München um 1840 den Grundstein des Unternehmens. Der Sohn Georg gründete 1851 in Traunstein ein Geschäft für Zinn und Glaswaren. 1896 wurde das Unternehmen Schneider Baustoffe in Traunstein gegründet. Die dritte Generation, Josef Schneider, baute den Baustoff- und Fliesengroßhandel aus. 1976 trat die Firma Schneider in die Hagebau GmbH als Gesellschafter ein. 1978 übernahm Max Schneider, gelernter Rechtsanwalt, in vierter Generation das Unternehmen. Max Schneider erweiterte den Baustoff- und Fliesengroßhandel in Elstätt und baut das Netz von Hagebaumärkten im südostbayrischen Raum permanent aus.

2011 feierte die Firma Schneider das 115-jährige Bestehen des Betriebs. Im Jahre 2015 folgte die Eröffnung des Hagebaumarktes in Kufstein (Österreich). Heute bestehen 12 Schneider Hagebaumärkte und 2 Werkers Welt Märkte. Von den 12 Märkten werden 4 als Drive in Märkte betrieben.

Hello fit ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet die erfolgreiche Fitnesskette "Hello fit" im Jahr 2017 ein weiteres Fitnessstudio in Rosenheim.

Das erste "Hello fit Fitnessstudio" eröffnete 2011 in Italien. Heute sind es schon an die 19 Studios. In Deutschland eröffnete das erste Studio 2014.

Alle Studios sind mit Markengeräten höchster Qualität ausgestattet. Durch die flexiblen Öffnungszeiten und dem vielfältigen Trainingsangebotes, sollte es jedem möglich sein,seinen Körper fit zu halten. 

Zum Trainingsangebot gehören das Vibrationstraining,Kraft und Ausdauertraining und das Zirkeltraining. Ansonsten kann man aber auch an verschiedenen Kursen teilnehmen,wie z.B. Spinning,Zumba,TRX-Training oder Bauch, Beine, Po.

Ansonsten stehen einem noch das Solarium oder die Massageliegen zur Verfügung.An der Getränkebar kann man sich mit Mineralgetränken stärken.

Die ausgebildeten Fitnesstrainer stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Um das Studio erstmal näher kennenzulernen,besteht die Möglichkeit an einem kostenlosen Probetraining teilzunehmen.

Rewe ( im 2. Quartal 2018 )

Das Gebäude an der Ecke Gillitzerstraße/Prinzregentenstraße wird ab Sommer 2017 umgebaut und neu strukturiert.

Im "neuen Gillitzer" soll ein Rewe-Markt entstehen, der eine Fläche von insgesamt 1.500 m² beansprucht, wovon etwa 1.300 m² als Verkaufsfläche dienen.

 

Die bisherigen Geschäfte, namentlich das Schulhaus Ingla, das Ristorante "Il Manestro", Optik Abele und der Schuster Lang, werden im Haus bleiben.

Weiterhin ist eine gehobene Gastronomie im ersten Obergeschoss vorgesehen.

Das ambitionierte Ziel, den Modeanbieter Zara zu verpflichten, ist jedoch gescheitert.

 

Das Haus, so rechnet man, wird mit allen Umbauten, Wohnungen und Geschäften voraussichtlich im Juni/Juli 2018 fertiggestellt sein.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare