Bike World by SportXX

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 23.03.2017
Adresse:
Feldstr. 30, 3074 Muri
Website: Weitere Informationen
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 10:00-20:00 Uhr

Sa 09:00-17:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Muri.
Beschreibung:

Der Genossenschaftskonzern Migros bringt mit Bike World SportXX sein neuestes Baby an den Start.

Im März eröffnen unter diesem Label in Volketswil, Muri und Winterthur - exakt in dieser Reihenfolge - gleich drei Ladengeschäfte, die ausschließlich Bikes aller Couleur in großer Auswahl und mit passenden Dienstleistungen anbieten.

Der Veloshop in Muri startet am 23. März 2017.

Mehr zum Laden und ergänzenden Dienstleistungen ist auf der Website des Anbieters (Link zu Bike World in Muri hängt an) und auf Facebook zu finden:

www.facebook.com/BikeWorldSportXX/

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

DesignYourBike ( am 07.04.2018 )

Am Samstag, den 7. April 2018, hat DesignYourBike in der Papiermühlestr. 2, - gegenüber dem Rosengarten - im schweitzerischen Bern neu eröffnet.

Mit einem Eröffnungsrabatt von 10 Prozent, frisch gezapftem Bier von der legendären Brauerei Altes Tramdepot Bern, leckeren Speisen vom Foodtruck The Lunchbox und Wettbewerben wurde die Shop-Eröffnung groß gefeiert.

Über DesignYourBike kann man, wie es der Name bereits vermuten lässt, sein individuelles und stylishes Fahrrad zusammenstellen. Das  Fahrrad nach Wunsch wird dann in der Schweiz von Hand zusammengebaut. Wer zum Beispiel einen Sonderwünsch hat, kann diesen vortragen - es heißt, das Team werde sein Möglichstes tun, diesen zu erfüllen! Auch mit Service soll überzeugt werden - der übrigens auch nach dem kauf noch großgeschrieben werden soll.  Auch nach zwei Jahren Garantie möchte das Team für einen da sein. Wer sein Bike übrigens nicht in Bern abholen möchte, kann sich dieses auch zuschicken lassen. Das Besondere dabei: Es wird kein halbfertiges Rad verschickt, also kein Bausatz im Karton, sondern das fertig, für den jeweiligen Kunden, zusammengebaute Einzelstück.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/designyourbike

 

Clean Sneakers ( am 12.05.2018 )

Zur Eröffnung des Ladenlokals in der Kirchstrasse 4 im schweizerischen Liebefeld lädt Clean Sneakers am Samstag, den 12. Mai 2018, ein.

Gäste und Besucher dürfen sich hierzu auf leckere Drinks und Snacks freuen. Hier darf dem Team dann auch über duie Schulter geschaut werrden. Denn das Unternehmen beschreibt sich immerhin als "die erste Wahl bei der Reinigung Ihrer Sneakers". Die Reinigunbng erfolgt dabei stets professionell in Handarbeit und mit viel Liebe in den Detail.

Ganz bequem haben es übrigens Kunden in Bern und Umgebung von run 15 Kilometern. Denn hier wird sogar ein einzigartiger Lieferservice angeboten. Auf Wunsch werden die Sneakers persönlich beim Kunden zu Hause abgeholt, dann gereinigt und danach wieder nach Hause gebracht.

Darüber hinaus können die Reinigungsprodukte, welche von Clean Sneakers getestet und täglich verwendet werden, vor Ort im Ladengeschäft oder auch im Online-Shop bestellt werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/cleansneakers.mueller

 

Restaurant Lachen ( am 10.04.2018 )

Im schweizerischen Thun am Thunersee können die Gäste des Restaurant Lachen ab dem 10. April 2018 einen unglaublichen Ausblick genießen. Dieses Restaurant überzeugt aber nicht nur durch seine Lage, sondern bietet auch kulinarisch einige Leckerbissen. Die Betreiber möchten, dass die Besucher ihrer Lokalität sich richtig heimisch fühlen und bietet daher in erster Linie schweizerische Küche an. Zusätzlich befinden sich auf der Karte auch Speisen aus der Indischen und Sri Lankas Küche
Zur Neueröffnung erhält jeder Gast einen großen Apero gratis.

mehr / weniger anzeigen

Schönheit bei Vera ( am 24.03.2018 )

Am Samstag, den 24. März 2018, lädt das wohlklingende Schönheits- und Kosmetikstudio "Schönheit bei Vera" zur Neueröffnung in die Neubrückstrasse 65 im schweizerischen Bern ein.

Angeboten werden verschiedene Dienstleistungen im Kosmetik- und Schönheitsbereich. So kann zum Beispiel eine umfassende "Fußpflege" gebucht werden. Eine solche 50-minütige für 80 SFR erhältliche Behandlung umfasst dann ein angenehmes Fussbad, die Begutachtung der Füsse, Entfernung von Druckstellen oder/und Hornhaut, kürzen und glätten der Nägel, sowie zum Abschluss eine wohltuende Fussmassage mit einem Creme oder Balsam.

Weitere Behandlungen/Leistungen sind beispielsweise "Nageldesign" (Nägel-Verlängerung oder Maniküre mit Nagellack), "Keratin Behandlung" oder "Wimpernverlangerung" (zur Auswahl stehen hier Wimpernverlangerung Effekte: 1:1 klassische Verlängerung 1:2 2D 3:1 3D Effekt 5:1 Volumen Technik 8:1 Mega Volume).

Für den neuen Schönheitssalon im Zentrum von Bern wird aktuell auch noch ein Coiffeur gesucht, um noch mehr Service- und Schönheitsleistungen im Bereich Haare anbieten zu können.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/schonheitbeivera/

Kita Wombat ( am 03.04.2018 )

Am 3. April 2018 eröffnet die Kita Wombat unter der Adresse Buchserstrasse 3 in Bern.

Die Kita befindet sich in einem großen Haus mit Garten mit guter Anbindung an den öffentlichen Straßenverkehr, wodurch die Kinder auch ohne Auto gebracht werden können. Die Kita Wombat hat die Schwerpunkte Projekte, Wald und Generationen.

Angeboten werden viele Ausflüge sowie kindergerechte Mahlzeiten, die vor Ort von einer Köchin zubereitet werden, wobei die Kinder hierbei auch helfen können.

Es gibt altersgemischte Gruppen, wobei 12-14 Kinder von 5 Personen betreut werden.

Coop ( im 2. Quartal 2019 )

Coop, bis kurz vor der Jahrtausendwende in Hinterkappelen mit einem Lebensmittelmarkt vertreten, zieht es zurück an alte Stätte. Wie das Unternehmen verlauten lässt, sei bereits ein Standort gefunden.

Der heißt Dorfstraße 2, ist also die Adresse der Gemeindebibliothek und der Post. Vis-a-vis davon, also auf der gegenüberliegenden Straßenseite, hatte Coop dereinst bis in die neunziger Jahre mit einem Verkaufsladen residiert. Dort ist heute das Domicil Hausmatte angesiedelt.

Laut Planung des Lebensmittelhändlers, soll die Fertigstellung und Eröffnung voraussichtlich im Frühjahr 2019 erfolgen. 

Denner Express ( im 1. Quartal 2018 )

Bald kommt Denner mit seiner Express-Version in die Welle 7 - und mit viel verlangten Lebens- und Genussmitteln sowie Convenience-Produkten wird es "subito" gehen.

Laut Migros, dem Mutterhaus, wird die Eröffnung voraussichtlich gegen Ende März/Anfang April 2018 erfolgen.

Denner Express nimmt in der Welle 7 die Ladenflächen von Mymuesli, Baccanale, Oil & Vinegar und Suc-Juice in Beschlag. 

Diese vier Unternehmen werden gegen Ende Januar 2018 ihre Plätze räumen.

Denner Express wird eine Verkaufsfläche von rund 200 m² zur Verfügung stellen können.

 

www.facebook.com/welle7bern

Moxy Hotel ( im Jahr 2019 )

Im Jahr 2019 wird das erste  Moxy Hotel  in Bern eröffnen, es ist dann das erste Hotel des Unternehmen in der Hauptstadt der Schweiz. Das neue Hotel soll rund 130 Zimmer und 63 Mikro-Apartments im Angebot haben und vorallem Geschäftsreisende Ansprechen.

Hotel Prizeotel ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Prizeotel eröffnet Ende 2019 in Bern-Zenrum in der Victoriastrasse ein 188 Zimmer Hotel. Die Rezidor Hotel Group hat 2016, 49 Prozent der Economy-Design Hotelgruppe erworben und die Eröffnung in Bern ist das erste gemeinsame Hotel. 2006 gründete Marco Nussbaumer zusammen mit einem Partner das Unternehmen Prizeotel. Neben Deutschland, Österreich und den Benelux Ländern zählt die Schweiz zu den wichtigsten Zielmärkten der Hotelgruppe. Die Prizeotels werden vom internationalen Stardesigner Karim Rashid entworfen.

Migros ( im Jahr 2019 )

Die derzeit noch bestehende Migros-Filiale am Berner Breitenrainplatz ist in die Jahre gekommen: alt, eng, wenig kundenfreundlich, nicht mehr zeitgerecht. Das sind mithin, aus Sicht des Lebensmittelanbieters, die wesentlichen Gründe, dem alsbald Abhilfe zu verschaffen. Migros plant neu, eine rechtskonforme Abriss- und Baubewilligung liegt nach langen Querelen und hartnäckigen Widerständen nunmehr vor. Die Genossenschaft plant den Abriss des bestehenden Gebäudes im Herbst 2016, der Neuaufbau soll im Frühjahr 2017 beginnen. Die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Supermarktes ist im Frühjahr 2019 avisiert. Im Herbst des selben Jahres sollen über der Migros als Überbauung im Dreieck Breitenrain-, Moser- und Allmendstraße fünfzig Wohnungen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Im Erdgeschoss selbst, also auf der Ebene des Lebensmittelmarktes, sind noch Flächen für Dienstleister sowie ein Migros-Restaurant geplant. Die Realisierung dürfte wohl ebenfalls ins Jahr 2019 fallen, wahrscheinlich eher zum Jahresende hin.

 

Schweizerische Post ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Dazu soll die Immobilie abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ziehen, bis das neue Gebäude steht. Bis dem so sein wird, so schätzt man, dürfte es 2019 sein.

 

Migros ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Nach Lidl und Coop, wäre Migros dann der dritte Lebensmittelmarkt im Ort. Um der Wunschvorstellung des schweizerischen Genossenschaftsbetriebs Realität einzuverleiben, müssen noch viele Hürden genommen und Widerstände gebrochen werden.

Sollte Migros Erfolg haben, wovon man eigentlich über kurz oder lang ausgehen sollte, wenn man die helvetischen Verhältnisse auch nur halbwegs kennt, dürfte mit einer Markteröffnung im Jahre 2019 zu rechnen sein. Um dies umsetzen zu können, muss das Postgebäude weichen.

Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ausweichen. Migros plant einen Markt mit 1.000 m² Verkaufsfläche in Aarberg. Die Baukosten werden mit 12 Millionen Franken veranschlagt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare