dm-Drogeriemarkt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Oktober - 2017
Adresse:
Leopoldstraße 8, 80801 München
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um München.
Beschreibung:

Das auf Drogeriartikel spezialisierte Einzelhandelsunternehmen dm-Drogeriemarkt wird vorraussichtlich im Oktober des laufenden Jahres eine neue Filiale in München an der Leopoldstraße eröffnen und zwar direkt im Schwabinger Tor. Die neue Filiale wird sich über eine Verkaufsfläche von über 500 Quadratmeter erstrecken und im modernen Ladenbausystem präsentieren. 

Der neue Drogeriemarkt erfüllt dann in der Leopoldstraße eine zentrale Nahversorgungsrolle im Bereich der Drogerieartikel. Dem Kunden werden in der Filiale rund 12.300 Artikel zum Kauf angeboten, das Sortiment ist dabei sehr vielfältig und reicht von Babyprodukten, bis hin zu Kosmetikartikeln. Auch Bio-Lebensmittel befinden sich im Sortiment des Unternehmens. Bei der dm kann der Kunde entscheiden ob er die beliebten Eigenmarken oder gar Markenprodukte kauft. In jeder dm-Drogeriemarkt Filiale erwarten dem Kunden zu dem Fotostationen zum entwickeln der Fotos. Und zu dem bietet jede Filiale ein Wickelstation für Babys und Kleinkinder.

Bewertung:

32121 3/5 (Von 2 Nutzern bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Aldi Süd ( am 18.06.2018 )

Der Münchener Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Süd an der Ungererstraße 175 (Schwabing-Freimann) steht zurzeit in der Umgestaltung und Modernisierung seiner Geschäftsräume.

Die Fertigstellung geht jedoch zügig voran, das Unternehmen kündigt die Wiedereröffnung des Marktes für den 18. Juni 2018 ab 8 Uhr an.

Aldi spendiert am Tage der Eröffnung (und in der dann laufenden Woche) einige nennenswerte Angebote und Vergünstigungen, die bereits jetzt online begutachtet werden können. Und zwar hier:

http://catalog.aldi.com/emag/de_DE/print/ALDISUED_Filialeroeffnung_M-Schwabing-Freimann_KW2518/html5/html#1

 

 

 

Cyberport Store in der Galeria Kaufhof ( am 01.06.2018 )

Im zweiten Obergeschoss der Galeria Kaufhof auf dem Karlsplatz in München hat am 01.06.2018 ein neuer Cyberport Store eröffnet. Hier erwarten den Kunden auf 200 Quadratmetern trendige Lifestyle Highlights und Technik-Artikel wie beispielsweise die neuesten Apple-Produkte. Außerdem gibt es noch bis 13.Juni eine Eröffnungsaktion mit attraktiven Angeboten. Bis 9. Juni haben die Kunden noch die Gelegenheit, ein iPhone X und weitere Preise zu gewinnen.

Cyberport ( am 01.06.2018 )

In München eröffnete Anfang Juni 2018 ein neuer Cyberport-Store im im Galeria Kaufhof Stachus. Dieser befindet sich im 2. Stock und hat über 45.000 Produkte im Sortiment.

mehr / weniger anzeigen

B.Good ( im Juni - 2018 )

Die amerikanische Fast Food Kette B.Good eröffnet die nächste Filiale in Bayern. B.Good ist eine amerikanische Kette, die 2004 in Boston gegründet wurde und für gesunde und schnelle Küche steht. Dazu  gehört frisch zubereitetes Essen aus Schüsseln sowie Salate und Smoothies - aber auch Burger und Pommes Frites. Dabei legt die Fast Food Kette großen Wert auf saisonales und regionales Obst und Gemüse.

Die neue Filiale in München wird direkt am Pariser Platz in top Lage entstehen, wo einst eine McDonald's Filiale war.

Aldi Süd ( am 04.06.2018 )

Der Filialbetrieb​ des Lebensmitteldiscounters Aldi Süd an der Schwanthaler Straße wird umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 4. Juni 2018 ab 8 Uhr steht der Markt zur Wiedereröffnung an.

Pleased to meet ( im Mai - 2018 )

Anfang Mai hat Pleased to meet in der Hans-Sachs-Straße 18, direkt in der Mitte des Münchners Glockenbachviertels seinen ersten und einzigen Flagship Store eröffnet.

Wieder einmal geht ein Online-Shop den Schritt ins stationäre Ladengeschäft. Der Store soll einem Bericht von "München mit Kind" zufolge "stolvoll eingerichtet" sein und jede Menge mit süßen Motiven bedruckte Karten und Notizbücher, Täschchen, Keramik und mehr präsentieren.

Die Inhaber von Pleased to meet möchten ihrem Anspruch zufolge, möglichst lokal, umweltbewusst und sorgfältig produzieren. Begonnen mit einer handvoll Karten hat man inzwischen ein internationalen Label daraus entwickelt. Gekauft werden können die Produkte mittlerweile in über 500 Boutiquen - und das weltweit! Neue Kreationen aus Deutschland gibt es deshalb in Europa, Japan, bis nach Australien.

Angeboten wird aber nicht nur "Papierkunst", sondern auch Textilien, Kermaik (Teller, Tassen), Sets (Rezeptboxen, Bleistifte), oder auch Kalender, Geschenkppaier und dekorative Boxen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pleasedtomeet

Søstrene Grene ( am 08.06.2018 )

Am Freitag, den 08. Juni 2018 öffnet eine weitere Filiale des Unternehmens Søstrene Grene in München
Das Unternehmen, welches ursprünglich aus Dänemark stammt, wird von zwei Schwestern geführt.
Die Kunden sollen bei Søstrene Grene eine weite Palette von Anregungen rund um Möglichkeiten des Do-it-yourself bekommen, dazu können Kunden einige dekorative Stücke für ein gemütliches Heim entdecken.

Zudem finden Kunden zu wechselnden Themenbereiche passende Artikel in den Läden.
Oft  liegen immer  wieder Kleinigkeiten in den Zimmern einer Wohnung, hier gibt es kleine Kisten, welche nützlichen Stauraum für solche Teile bieten
Wer gerne einmal den Künstler in sich finden möchte findet in diesem Geschäft Malutensilien. Bei diesem Sortiment gibt es eine sehr gute Auswahl von Farben, wie auch Pinseln und Leinwänden in diversen Größen.
Zusätzlich gibt es immer wieder auch Artikel zum Thema Terrasse, Garten oder Balkon.
Natürlich dürfen sich Besucher der Neueröffnung dieser Filiale auf besondere Angebote freuen.

Weekday ( im 4. Quartal 2018 )

Weekday ist ein schwedische Modelabel, welches bereits sechs Stores in Deutschland betreibt. Doch das ist dem jungen Unternehmen nicht genung und so sollen in diesem Jahr gleich drei neue Standorte in Deutschgland eröffnet werden.

In einer der beliebtesten Einkaufsmeilen der bayerischen Landeshauptstadt München, nämlich der Sendlinger Straße soll der erste der drei neuen Shops eröffnen - und zwar im Herbst diesen Jahres. Wer Weekday noch nicht kennt, kann deren Modeangebot auch über den Online-Shop kennenlernen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/weekday/

HUGO BOSS ( im Mai - 2018 )

Das Mode- und Designerlabel HUGO BOSS wird im Mai des laufenden Jahres einen rund 560 Quadratmeter großen Store im Einkaufszentrum Fünf Höfe in München an der Theatinerstraße 15 eröffnen. Der neue Store wird ein Flagship-Store des Modeunternehmens. Neben einer vollverglasten Fensterfront wird sich das Ladenlokal auf zwei Etagen präsentieren und auf ein neues innovaties Ladenbaukonzept setzen.

 

L’Osteria ( im Juni - 2018 )

Update: Mittlerweile wurde bekannt gegeben, dass die Eröffnung im Juni 2018 stattfindet.

--------

Die italienisch ausgerichtete Systemgastronomie L'Osteria kommt an die Schwanthaler Höhe. Wann genau die unterdessen sechste Münchener Dependance der Pizza & Pasta-Anbieter eröffnet, ist noch ungewiss.

Es soll aber noch binnen 2017 sein, lassen die Betreiber wird wissen.

Einrichtung AmbienteDirect ( im 2. Quartal 2018 )

Im späten Frühjahr nächsten Jahres öffnet ein Retailstore des Online Möbelhändlers AmbienteDirect in München seine Türen. Das Geschäft wird sich an der Straße Lenbachplatz 3 (in 80333 München) befinden. AmbienteDirect steht für modernes Design. Der Online Shop existiert bereits seit dem Jahr 1998 und ist führender Online Händler. Ab einem Einkaufswert von 80 Euro (in Österreich 100 Euro), gibt es kostenlosen Versand. Es gibt viele verschiedene Zahlungsarten auch PayPal (Beispiel), zum sicheren zahlen. Im Angebot sind Designmöbel, Designleuchten und Designaccessoires namenhafter Hersteller für eine moderne Dekoration. Das neue Geschäft befindet sich in der Nachbarschaft zu bekannten Einkaufsstraßen und modernen Lifestyleshops. Auch Gastronomie und Kultur Geschäfte sind in der Nähe. Die Größe des neuen Ladens ist mit 3000 Quadratmetern sehr beachtlich. Dies ist verteilt auf drei Ebenen. Der Kunde wird natürlich auch gerne vor Ort über das ideale Möbelstück beraten. Jeder Kunde wird gerne individuell und nach spezifischen Wünschen beraten. 

Hotel Königshof am Stachus ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Königshof am Stachus wird abgerissen und in einer zweijährigen Bauzeit entsteht an selber Stelle der neue Königshof als Luxushotel mit neun statt sechs Stockwerken und 95 Zimmern und Suiten. Das Luxus Hotel in Münchens Innenstadt darf sich zur renommierten Gruppe der Leading Hotels of the World zählen und gilt in München als bevorzugte Anlaufstelle für Reisende und Gourmets! Ursprünglich als Privatresidenz im viktorianischen Stil erbaut, befindet sich das Haus seit 1938 im Besitz der Münchener Hotelierfamilie Geisel.

Boutique Hotel ( im 3. Quartal 2018 )

Ein Boutique Hotel errichtet Geisel Privathotels  am Münchener Marienplatz 22  bis Herbst 2017.                                                                                                                                 

Carl, Michael und Stephan Geisel welche in vierter Generation das Unternehmen leiten, haben Anfang der 1990er Jahre die Leitung der familiengeführten Geisel Privathotels übernommen und am Standort München seitdem stark expandiert. Das neue Boutique Hotel hat 26 Gästezimmer und Suiten in den oberen beiden Etagen des Hauses Marienplatz 22 und einen Panoramablick auf Rathaus und Viktualienmarkt haben.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Cascado85

Bilder:
Kein Foto
Kommentare