Radsport Gülsan

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im April - 2017
Adresse:
Oefelestraße 2, 81543 München-Untergiesing
Telefonnummer: 089 23965220
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um München-Untergiesing.
Beschreibung:

In der Oefelestraße in München Untergiesing eröffnete das Fahrradgeschäft "Radsport Gülsan" seine Pforten.

Hier werden einem eine Vielzahl an gebrauchten sowie auch neuen Fahrrädern angeboten. Möchten sie ihr Fahrrad verkaufen, so sind sie hier auch genau richtig, denn bei "Radsport Gülsan" werden auch Fahrräder angekauft.

Außerdem werden hier Fahrradreparaturen aller Fahrradmarken angeboten.

Das Team vom Fahrradgeschäft "Radsport Gülsan" freut sich auf ihren Besuch und heißt sie herzlich willkommen.

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Health & Shape ( am 31.01.2018 )

Das Health & Shape eröffnet in unmittelbarer Nähe zum Rosenheimer Platz sein neues Tanzstudio. Am Mittwoch, dem 31. Januar 2018 wird es endlich soweit sein. Die Eröffnung in der Milchstraße 4 wird gegen 19 Uhr stattfinden. In Ruhe kann man an diesem Abend das neue Studio kennenlernen. Besondere Angebote warten dabei auf die Besucher. So kann man zum Beispiel für nur 15 € an einer Poledance Probestunde teilhaben. Und wer sich bis zum 4. Februar 2018 an einem Workout oder Kursblock einschreibt, erhält nochmal ganze 10% Eröffnungsrabatt.

Classico Shisha & Restaurant ( am 13.01.2018 )

Seit Samstag, dem 13. Januar 2018 gibt es in der Landwehrstraße in München die Classico Shisha & Restaurant. Diese Lokalität bietet unter anderem das Rauchen der Shisha an.
Der Shishatabak enthält nicht zwingend Nikotin, aber sicherlich diverse Aromastoffe, daher sollten Allergiker bei dem Genuss auch etwas vorsichtiger sein. Es gibt Shishas und diverse Tabaksorten, sodass eigentlich jeder eine Shisha nach seinem Geschmack zusammenstellen kann. Da in diesem Restaurant geraucht wird, ist es notwendig, dass man mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat. Zusätzlich bieten die Betreiber des Restaurants den Gästen diverse Speisen an, wobei es von Antipasti über komplette Tellergerichte alles gibt. Alle angebotenen Speisen sind orientalisch angehaucht und bieten, sowohl Fleisch-als auch fleischlose Variationen.
Zur Unterhaltung gibt es in dieser Lokalität einige Fernseher, welche unter anderem größere Sportereignisse übertragen. Die Betreiber freuen sich schon darauf, ihre Gäste begrüßen zu dürfen.

B.Good ( im Mai - 2018 )

Die amerikanische Fast Food Kette B.Good eröffnet die nächste Filiale in Bayern. B.Good ist eine amerikanische Kette, die 2004 in Boston gegründet wurde und steht für gesunde und schnelle Küche. Dazu  gehört frisch zubereitetes Essen aus Schüsseln sowie Salate und Smoothies - aber auch Burger und Pommes Frites. Dabei legt die Fast Food Kette großen Wert auf saisonales und regionales Obst und Gemüse. Die neue Filiale in München wird direkt am Pariser Platz in top Lage entstehen, wo einst eine McDonald's Filiale war.

mehr / weniger anzeigen

Görtz Schuhe ( im 2. Quartal 2018 )

Das Schuhunternehmen Görtz wird im zweiten Quartal des laufenden Jahres eine rund 2.000 Quadratmeter große Filiale in Müchen an der Kaufinger Straße 14 eröffnen. Das Unternehmen folgt somit auf das Modelabel Zara und wird sich künftig über zwei Ebenen im modernsten Ladenbau präsentieren.

Die neue Filiale ist der erste Flagshipstore in der Landeshaupstadt des Freistaats Bayern. Hier ist das Unternehmen mit bereits vier Filialen vertreten.

Die Ludwig Görtz GmbH ist eines der ältesten Einzelhandelsunternehmen in Deutschland, das Unternehmen hatte bereits im Jahr 1875 seinen Ursprung und betreibt in Deutschland rund 160 Filialen mit unterschiedlichen Vertriebslinien. Das Unternehmen hat seinen Hauptstiz in Hamburg und beschäftigt rund 3.200 Mitarbeiter in der Unternehmensstruktur.

Neben der Vertriebslinie Görtz, betreit das Unternehmen noch die Vertriebslinien Grötz 17, Hess und Belmondo sowie einen Online-Shop.

Eine Filiale von Grötz ist immer hochwertig und modern eingerichtet und präsentiert sich stets in einem zeitlosen und vorallem hellen look.

dm Drogeriemarkt ( am 18.12.2017 )

Der Drogist dm hat sich in der bajuwarischen Hauptstadt mit einem weiteren Filialbetrieb niedergelassen.

Die Neueröffnung des Ladenlokals an der Sonnenstraße 7 steht kurz vor der Tür, ist auf den 18. Dezember 2017 ab 8 Uhr avisiert.

Wie beim Unternehmen zu solcherlei Anlässen üblich, gibt es als kleines Willkommensschmankerl einen zehnprozentigen Rabatt auf fast jeden Artikel des Sortiments.

Und weil Weihnachten ist, wird dieser Bonus bis einschließlich zum letzten Einkaufstag des Jahres gewährt, also bis zum 30. Dezember 2017.

Das ist doch super, oder?

Ganz kleiner Wermutstropfen:

Nicht jeder Artikel kann bzw. darf rabattiert werden. Ausgeschlossen sind preisgebundene Waren (Guthabenkarten für Mobilfunk beispielsweise), Geschenkkarten und - verständlicherweise - Pfand. 

Auch ohne Geld gibt's bei dm was zu holen, vorausgesetzt man ist vom Glück begünstigt:

Der Drogist verlost im Rahmen eines Gewinnspiels u.a. ein Pedelec (Elektrofahrrad).

Das Stromraderl stellt einen Wert von immerhin satten 2.200 EUR dar.

Paulaner am Nockherberg ( im Februar - 2018 )

Im Februar nächsten Jahres öffnet das Lokal "Paulaner am Nockherberg" endlich wieder seine Türen. Es befindet sich in der Hochstraße 77 (in 81541 München). Die Brauereigaststätte wird zeitgemäß und authentisch umgestaltet. Jeder Gast findet in diesem Lokal seinen Platz. Es soll ein gemütlicher Treffpunkt werden, um Bekannte und Freunde anzutreffen und etwas zu plaudern. Ein großer Pluspunkt ist des wunderschöne Biergarten. Er bietet Platz für bis zu 2000 Personen. Es wird sowohl einen bedienten Bereich  als auch einen Selbstbedienungsbereich geben. In kulinarischer Hinsicht steht zum einen das klassische Bierangebot zur Auswahl und dazu das klassische Paulaner aus hauseigener Brauerei. Dazu kommen noch einige hausgemachte kulinarische Überraschungen. Es wird sich dabei um typische Delikatessen aus der bayrischen Küche handeln. Natürlich kommen auch Bayrische Bräuhaus-Klassiker auf die Karte. Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde,schauen Sie gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber von diesem außergewöhnlichen Brauhaus.

Hotel Königshof am Stachus ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Königshof am Stachus wird abgerissen und in einer zweijährigen Bauzeit entsteht an selber Stelle der neue Königshof als Luxushotel mit neun statt sechs Stockwerken und 95 Zimmern und Suiten. Das Luxus Hotel in Münchens Innenstadt darf sich zur renommierten Gruppe der Leading Hotels of the World zählen und gilt in München als bevorzugte Anlaufstelle für Reisende und Gourmets! Ursprünglich als Privatresidenz im viktorianischen Stil erbaut, befindet sich das Haus seit 1938 im Besitz der Münchener Hotelierfamilie Geisel.

Boutique Hotel ( im 3. Quartal 2018 )

Ein Boutique Hotel errichtet Geisel Privathotels  am Münchener Marienplatz 22  bis Herbst 2017.                                                                                                                                 

Carl, Michael und Stephan Geisel welche in vierter Generation das Unternehmen leiten, haben Anfang der 1990er Jahre die Leitung der familiengeführten Geisel Privathotels übernommen und am Standort München seitdem stark expandiert. Das neue Boutique Hotel hat 26 Gästezimmer und Suiten in den oberen beiden Etagen des Hauses Marienplatz 22 und einen Panoramablick auf Rathaus und Viktualienmarkt haben.

Meininger Hotel ( im 4. Quartal 2017 )

Meinigers Hotel möchte im Jahre 2017 sein zweites Haus eröffnen. Das Hotel befindet sich dann in der Nähe beim Olympiapark.

Es soll dann über 173 Zimmer verfügen.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: sunshine_62

Bilder:
Kein Foto
Kommentare