DAN Küchen - DanKüchen

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 16.11.2017
Adresse:
Salzburgerstr. 7, 5310 Mondsee
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Mondsee .
Beschreibung:

Am Donnerstag, den 16. November 2017, feiert DAN Küchen in der Salzburgerstraße 7 - neben dem Sonnenstudio - in 5310 Mondsee Neueröffnung.

Gäste und Besucher dürfen sich auf Super-Eröffnungsangebote freuen!

Das Familienunternehmen DAN Küchen hat sich seit der Gründung im Jahr 1963 zur absolut beliebtesten Küche Österreichs entwickelt. Laut Firmenangaben besitzen mehr als eine Million Menschen eine Küche von DAN. Die Küchen überzeugen durch Innovation, Design und Top-Qualität.

Als Vorteile der Küchen werden zum Beispiel die "doppelte Sicherheit" (dank doppelter Aufhängeschiene halten DAN Küchen Oberschränke einfach mehr aus), "größere Arbeitsplatten" (bei DAN erhält man eine 70cm tiefe Arbeiotsplatte zum gleichen Preis wie eine 60cm tiefe Arbeitsplatte), und ein "stabiler Korpus" (bei DAN ein Standardkorpus von 18mm statt marktüblichen 16mm) genannt.

Im Onlinebereich bietet das Unternehmen eine informative Internetseite an. Hier finden interessierte Küchenkäufer einen Überblick über das Unternehmen, alle Vorteile der Küchen, eine Händlersuche, oder aber auch Rezepte.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/DAN-Küchen-Mondseeland-106512696760297/

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Coffee Press ( am 15.01.2018 )

Im ehemaligen Pressehaus des Salzburger Fensters, eröffnet ein Kaffeehaus, welches Coffee Press heißen wird., passend zum ehem. Pressehaus Im Haus ist auch das Salzburg-College für Medien eingemietet, diesem dient dieses Caffee auch als Kantine, ansonsten gibt es mit diesem Lokal eine weitere gemütliche und von Touristen abgeschiedene Möglichkeit, einen Caffe zu geniessen und zu lesen. Viel Erfolg!

Storebox - Store.me ( am 22.01.2018 )

Am Montag, den 22. Januar 2018, wird eine Storebox in der Mayrwiesstraße 25 im österreichsischen Hallwang eröffnet.

Das Unternehmen ist eine Online-Lagerplatzbörse, über welche man passende Lagerräume mieten kann. Je nach Größe und Ort kann es sich dabei um Kellerräume, Garagen, Dachböden, Zimmer oder ganze Lagerhallen handeln. Die stationören Storeboxen - wie jetzt wieder eine eröffnet wird - stellen die Weiternetwicklung dazu dar. Nämlich ein fester Platz, an welchem zahlreiche Mietfächer, Räume oder ähnliches zur Verfügung steht.

Die Storeboxen bieten auch bedarfsgerechte Zusatzleistungen an. Dies können zum Beispiel für wertvolle Lagerbestände Versicherung und Videoüberwachung seuin. Der Zugang zu den angemietenen Räuumlichkeiten ist 24 Stunden an 7 Tagen möglich. Selbstverständlich sind trockene und beheizte Lagerräume.

Das Unternehmen besschreibt sich als "erste komplett digitalisierte Selfstorage-Lösung in Europa". So soll von der Auswahl des Abteils bis zur Buchung alles online oder über eine App geregelt werden können.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/storemeat/

 

Canvero Accessoires ( im Dezember - 2017 )

Die Fa. Adriano Centro hat sich in den letzten Jahren verändert, ursprünglich in der Altstadt, zog das Unternehmen sich auf einen Standort in der Linzergasse zusammen, nun wurde der Laden zu einem Accesoires Geschäft. Adriano bekannt für seine etwas lauten und individuellen Kollektionen schaft es nun ein weiteres privat geführtes Unternehmen in der Innenstadt zu halten

mehr / weniger anzeigen

220Grad Lab und Cafe ( im Jahr 2018 )

In einer ehemaligen Maschinenfabrik im Stadtteil Nonntal, indem die große Uni steht und viele Künstler arbeiten, aber welches auch durch hohe Wohnpreise bekannt ist, eröffnet ein individuelles Cafe. Die Betreiber der 220 Grad Rösterei eröffnen dort ein Cafe und Lab.

Liska Pelzmoden ( im 4. Quartal 2017 )

Noch vor Weihnachten eröffnet in Salzburgs Innenstadt, am Alten Markt, im absoluten Luxusshopping Zentrum von Salzburg die Firma Liska Pelze aus Wien Ihre Pforten. In der ehemaligen Escada Filiale sperrt der trendige Pelzhändler und Traditionsunternehmen aus der Hauptstadt wohl aus gutem Grund auf. Russen, Asiaten und neurdings auch Juden suchen in den Wintermonaten nur nach solchen Stores. Escada hat im Zuge seiner Internationalen Probleme den Shop in Salzburg nach über 20 Jahren geschlossen. Die Einrichtung sowie die neue Markiese von Liska lassen auf eine schnelle Eröffnung schließen. Viel Erfolg.

Würth Schrauben ( im 4. Quartal 2017 )

Die Firma Würth eröffnet einen Werkzeug-Baumarkt in Salzburg Zentrum, in einer belebten und zentralen Straße gleich gegenüber von Bauhaus, neben PeterMaxx in guter Handwerkergesellschaft. Würth ist schon lange auf der Suche nach einem geeigneten Standort im Zentrum von Salzburg. Eröffnung ist schon bald, die Filiale in einem Fachmarkt wird schon umgebaut.

Heissenberger Tee und Kaffee ( im 4. Quartal 2017 )

Heissenberger Tee und Kaffee Handel eröffnet einen Standort in der Innenstadt von Salzburg.

Das Unternehmen aus Graz hatte zuletzt einige Standorte in Österreich wieder zugesperrt (Kohlmarkt, Murpark).

Ob der Standort in Salzburg Europark auch zusperrt wird man sehen. Nun zieht Heißenberger erstmal einen Standort in Salzburg auf. Dem Caffeehaus dominierten Zentrum von Salzburg wird ein auch aud Tee spezialieirtes Geschäft und Lokal gut tun. Viel Erfolg dafür.

Pia Antonia ModenXXL ( im Dezember - 2017 )

Ab Dezember 2017 eröffnet in der Griesgasse (Flaniermeile) Pia Antonia eine neue Filiale.

Das Modegeschäft ist von einer Salzburger Unternehmerin geführt und bietet elegante Mode für Frauen, die große Größen benötigen. Ein schöner kleiner Laden für die aufgewertete und neugestaltete Gasse.

Millennium Uhren ( im 4. Quartal 2017 )

Noch dieses Jahr eröffnet der Juwelier Millenium seine Pforten in der Altstadt von Salzburg. Der Juwelier startete kürzlich in Innsbruck und hat einen Bezug zu Russland. Gehandelt wird mit Luxus-Uhremarken. Darunter einge augefallene und nicht alltägliche Marken. Ein Geschäft, welches den Alteingesessenen die Schweissperlen auf die Stirn treiben wird. Auf jeden Fall sehr spannend.

Lisca Mode ( im 4. Quartal 2017 )

Lisca, ein osteuropäisches Unterwäsche Bademoden Nachtmodenlbel eröffnet seinen ersten Store in Salzburg. Im Forum 1 am Bahnhof eröffnet der Shop in einem ehemaligen Haarbedarfsladen. Damit wird der Mietermix des Centers wieder verbessert, im Übrigen gibt es im genannten Center viele Ketten, die es sonst gar nicht im Bundesland gibt. Die SES (Verwalter) hat Lisca nicht nur für Salzburg, sondern für ganz Österreich als ersten Standort an Land gezogen, Viel Erfolg.

Yao Yao GmbH ( im Oktober - 2018 )

In der Kaigasse 31 eröffnet diesen Herbst ein gutes asiatisches Lokal seine Pforten. Der Betreiber ist niemand geringerer als der Betreiber vom YaoYao im Europark, welches durch seine mehrfachen Gault Mileau auszeichnungen glänzt und erst kürzlich in den Medien war, aufgrund seine Neueröffnung nach Umbau. In seinem neuen Laden im Kaiviertel in Salzburgs Altstadt, wird er hauptsächlich gedünstete asiatische Spezialitäten anbieten. Das neue Lokal bekommt ein ganz besonderes Aussehen (rot und anrüchig heisst es) verpasst und wird bestimmt zu einem HotSpot der asiatischen Küche in Salzburg. Ich wünsche viel Erfolg und viele weitere Auszeichnungen.

Modeagentur nina-jo ( im April - 2018 )

In der Salzburger Altstadt, genau in der Goldgasse, hat vor Kurzem die Modeagentur nina-jo eröffnet.

Hier werden lässige Kleinigkeiten verkauft wie Holzarmbanduhren, Herschel Rucksäcke, Le Specs Brillen aus Frankreich und anderes. Der Laden ist zwar etwas klein, aber ändert nichts an dem beeindruckendem Sortiment. Der Vorgänger in dem Ladengeschäft war wieder einmal ein Antikhändler, die immer weniger werden.

Jedenfalls ergänzt das neue Geschäft die ausgefallene und feine Shopgemeinschft in der Goldgasse.

Steffner Strickmoden ( im Jahr 2017 )

Steffner Strickmoden aus Altenmarkt eröffnet in Salzburg eine Filiale. Das Label steht für schöne und modische Strickmode, sowie Assecoirse aus Wolle und Strick. Der Laden folgt auf einen traditionellen Keramikshop der sich dort zuvor befand. Steffner ist ein Salzburger Modemacher und hat in den letzten Jahren sehr expandiert und isr gewachsen.

Travel Charme Hotel ( im Jahr 2017 )

Der deutsche Hotelkonzern Travel Charme eröffnet ein 5-Sterne-Hotel am ehemalige OKA-Heim am Ufer des Wolfgangsees. Das Hotel wird über 240 Betten haben und wird das vierte 5-Sterne-Hotel im Salzkammergut sein und das Erste am Wolfgangsee.

Travel Charme Hotel am Wolfgangsee ( im Jahr 2017 )

Travel Charme Hotel am Wolfgangsee

Im Frühjahr 2014 fällt der Startschuss für die Errichtung des 13. Beherbungsbetriebes von Travel Charme, in Strobl am Wolfgangsee.

Das Hotel wird der vierte Standort der Hotelkette in Österreich, nach Ifen im Kleinwalsertal, Pertisau am Achensee und Werfenweng bei Bischofshofen. Und wie alle Travel Charme Hotels soll es ein Vorzeigebetrieb von hoher Qualität werden, meint Baumanager Hans-Christian Bauß: „Unser Seeresort wird ein Vorzeigeprojekt im Segment des hochwertigen Qualitätstourismus für das Salzkammergut.“

Fünf Sterne werden angestrebt, 2017 soll das Hotel bereit sein, mit 240 Betten, Badelandschaft und medizinischer Betreuung. Seit Jahren wird das Kaplan-Erholungsheim der oberösterreichischen Energie AG nicht mehr genutzt, das Gelände bot sich an.

Um das neue Hotel entstehen zu lassen, werden 40 Millionen Euro investiert

EMS-Lounge ( im Jahr 2017 )

Demnächst auch in Österreich. Mit über 25 Fitnessstudios in ganz Deutschland und schon weitere in Planung, soll auch das Nachbarland erschlossen werden. Noch im Jahr 2017 wird ein EMS-Lounge in Salzburg eröffnen.

Das Studio hat sich spezialisiert auf das EMS-Training. In kürzester Zeit (nur 20 Minuten pro Woche reichen aus) kann man sein Traumgewicht erreichen. Förderung des Muskelaufbaus und ein verbessertes Wohlbefinden sind weitere positive Nebeneffekte. Selbst gegen Rückenleiden kann das Training Erfolge vorweisen.

Pandora ( im Jahr 2017 )

Pandora Juwelen eröffnet in den nächsten Monaten seinen zweiten Store in der Innenstadt von Salzburg. Endlich konnte das Unternehmen einen Standort in der Getreidegasse finden, dank sehr vieler Mieterwechsel.

Pandora eröffnet hier, wie viele andere Konzerne (Swatch, Red Bull, usw.) einen Concept Store, wie auch immer dieser aussehen wird.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare