McFit

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.04.2017
Adresse:
Poststrasse , 47051 Moers
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Moers.
Beschreibung:

McFit eröffnet in der ehemaligen Moerser Post ein weiteres Fitnessstudio. Über drei Stockwerke verteilt stehen auf einer Gesamtfläche von 2.700 Quadratmetern die Fitnessgeräte. Das oberste Geschoss ist für die schweren Jungs und Mädchen fürs Freihantel-Training reserviert. Ein Stockwerk tiefer gibt es 14 Laufbänder und 22 Stepper für den schweißtreibenden Kalorienabbau. Dazu gibt es eine Etage mit Kraft-Ausdauer-Maschinen, eine Spinning-Abteilung, einen Bereich fürs Functional-Training und zwei Kursräumen. 20 Trainer beraten die Kunden. 66 Parkplätze stehen für die Kunden bereit.Die erfolgreiche Fitnesskette betreibt an über 240 Standorten in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Polen ihre Studios.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Deichmann ( am 06.07.2017 )

Am Donnerstag, dem 6. Juli 2017 wird die Deichmann-Filiale, die zurzeit wegen einer Modernisierung geschlossen ist, wieder eröffnet.

RnBeef ( am 13.07.2017 )

Die Burger-Fans brauchen noch etwas Geduld, aber im Juli ist es dann endlich soweit und das RnBeef eröffnet endlich. Die hochgesteckten Ziele werden nicht leicht zu erreichen sein.

100% REGIONAL ist sicher gut umsetzbar, da auf diesen Zug schon einige aufgesprungen sind.
100% HANDMADE würde ich mal dezent erwarten in einem Restaurant.
100% FRESH auch dies setze ich in einem Restaurant voraus, selbst wenn ich natürlich weiß, dass dies nicht immer 100 %ig der Fall ist.
100% SELFMADE da frage ich mich wo der Unterschied zu Handmade ist.
100% HALAL das wird wahrscheinlich gar nicht so einfach, auch wenn es immer mehr Fleischereien gibt die angeben auch Halal anzubieten.

Keşf-Et Restaurant ( am 05.06.2017 )

Im Keşf-Et Restaurant begrüßt sie das Team gerne zu einem gemütlichen Essen. Dieses türkische Restaurant bietet alles was das Herz begehrt, natürlich die Klassiker wie türkische Pizza oder auch Döner. Durch den praktisch gefliesten Boden könnte man annehmen, dass es etwas kühl wirkt, aber dank der Holzmöbel und Dekoration kommt doch etwas wie Heimseligkeit auf.

Natürlich stehen die Speisen hier im Vordergrund und die können sich sehen lassen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für Duisburger Verhältnisse vollkommen in Ordnung.

mehr / weniger anzeigen

Hertz Autovermietung ( am 24.06.2017 )

Am Samstag, dem 24. Juni 2017 eröffnet Hertz Autovermietung eine Vermietungsstation in der Theodor-Heuss-Straße 1 in Duisburg. Nach eigenen Angaben werden hier nicht nur normale Fahrzeuge, sondern auch Transporter verliehen.

Zur Eröffnung werden für alle Gäste kühle Getränke angeboten. Die freundlichen Mitarbeiter führen an diesem Tag auch durch den Hertz Fuhrpark. Im Anschluss kann der ein oder andere auch sein Lieblingsauto für das Wochenende zu einem speziellen Eröffnungspreis reservieren bzw. mieten.

In Duisburg gibt es somit nun insgesamt drei Stationen von Hertz. Die anderen beiden Stationen befinden sich in der Sedanstraße 60 und in der Beecker Straße 80.

Über das Unternehmen:
Hertz ist nach eigenen Angaben das weltweit führende Unternehmen im Mietwagengeschäft und hat derzeit über 8.100 Vermietstationen in rund 150 Ländern. Der Grundstein von Hertz wurde 1918 von Walter L. Jacobs in Chicago gelegt.

Die Facebook-Seite der Station:
https://www.facebook.com/Hertz-Autovermietung-Duisburg-Nord-821070881380106

Die allgemeine Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/HertzDE

Edeka ( im Jahr 2017 )

Edeka eröffnet 2017 einen neuen Supermarkt am ehemaligen Kaiser’s Tengelmann-Standort in Duisburg, Sternbuschweg 219

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA, Deutschlands Lebensmittelhändler Nummer eins, wird ab dem Jahr 2017 mit einer neuen Filiale im Stadtgebiet von Mülheim an der Ruhr vertreten sein. Niederlassen wird sich das Unternehmen, dessen Zentrale in Hamburg, liegt, im Herzen des Stadtteils Saarn, direkt im Hause Düsseldorfer Straße 112 - 120. 

In direkter Nachbarschaft befinden sich die Länden von Blumen Dreckmann, Verdano Moden sowie die Alte Mühlen Apotheke. Zuvor befand sich im Hause Düsseldorfer Straße 121 - 120 bereits ein Lebensmittelhändler. Über viele Jahre hinweg betrieb dort die in Mülheim beheimatete Tengelmann - Unternehmensgruppe einen Tengelmann - Lebensmittelmarkt. 

Bekanntermaßen übergab die Tengelmann - Unternehmensgruppe zum Jahresbeginn 2017 ihre Supermarktsparte Kaiser's Tengelmann an den Mitbewerber EDEKA. So werden nun im Laufe des Jahres alle der 450 Kaiser's - und Tengelmann - Lebensmittelmärkte zu EDEKA- oder Netto Marken - Discount - Märkten umgestaltet werden. Der genaue Eröffnungstermin der neuen Filiale steht unterdessen noch nicht fest. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet: EDEKA wird ab dem Jahr 2017 mit einer weiteren Filialen im Herzen von Mülheim an der Ruhr zu finden sein. Niederlassen wird sich der Einkaufsverbund an der Wissolstraße 60, vis-a-vis des Stammsitzes des ehemaligen Eigentümers des Tengelmann - Marktes, der sich bs vor kurzem an gleicher Stelle befand. 

Der Tengelmann - Markt an der Wissolstraße 60 war allerdings kein gewöhnlicher Supermarkt. Einst wurde er als Klimamarkt angelegt. Neuste Umweltstandarts und Energieeinsparkonzeote wurden in seinem Inneren und Äußeren umgesetzt. 

Der Name Tengelmann wird also künftig nicht mehr an dieser Stelle zu finden sein, stattdessen EDEKA. Zum Unternehmen: EDEKA existiert schon seit dem Jahr 1899, damals wurde er in Berlin gegründet. Heutzutage ist EDEKA Deutschlands Lebensmittelhändler Bekannt sind die betriebenen Markttypen aktiv markt, neukauf, Center, nah und gut, Herkules, Marktkauf, Treff 3000, Diska und SPAR Express. Darüber hinaus ist Netto Marken - Discount ein ebenfalls ein Teil des Verbunds. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Oberhausen, gelegen am nordwestlichen Rand des Ruhrgebiets ist seit jeher eine Stadt des Hanels. So steht hier beispielsweise mit dem Centro in der "neuen Mitte" Eurpas größtes Einkaufszentrum. Demnächst ist Oberhausen um eine weitere Einkaufsattraktion reicher.

Denn in der "alten Mitte", dem historischen Zentrum der Stadt, eröffnet demnächst ein neuer EDEKA-Markt. Zu finden sein wird er inmitten der Fußgängerzone Marktstraße, im Haus Nummer 75. In direkter Nachbarschaft befinden sich Filialen vom dm Drogeriemarkt, Woolworth, Fielmann, Kik Textil-Discount, o2 Mobilfunk, Engbers Mode, Hallhuber, Tedi, Peek & Cloppenburg sowie Tedi.

Anbieten wird EDEKA hier in erster Linie Produkte für das tägliche Leben. So werden die Kunden hier frische und vorverpackte Lebensmittel, Produkte aus den Bereichen Drogerie und Haushalt, Schnittblumen, Backwaren, Zeitungen und Zeitschriften sowie eine Auswahl an Tiernahrung finden. So wird der Branchenmix auf der Marktstraße eine optimale Abrundung finden.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Der Kaiser's Supermarkt an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 in Duisburg - Neudorf wird in den nächsten Wochen für immer ihre Pforten schließen. Der erst vor wenigen Jahren revitalisierte Markt ist einer von rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Märkten, die in den nächsten Wochen einen neuen Besitzer haben werden. 

Wie in der Presse kommuniziert wird sich die Mülheimer Tengelmann - Gruppe, zu der auch Kaiser's gehört, komplett von ihrem Lebensmittelhandelsgeschäft verabschieden. EDEKA ist der neue Eigentümer. So wird ein großer Teil der bisherigen Kaiser's- und Tengelmann - Märkte zu EDEKA-, ein weiterer Teil zu Netto Marken - Discount - Filialen sowie rund 60 Läden zu REWE - Märkten. 

Die Filiale in Duisburg, an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 wird in den nächsten Wochen zu einem EDEKA - Lebensmittelmarkt umgestaltet werden. Die Kunden erwartet zukünftig auch hier das EDEKAtypische Sortiment, bestehend aus frischen Lebensmitteln sowie Drogeriewaren und Haushaltsprodukten. 

Zara ( im 4. Quartal 2017 )

Im Forum Duisburg an der Königstraße 48 wird vorausichtlich im Herbst 2017 das Modeunternehmen Zara eine neue Filiale eröffnen und sich auf zwei Etagen auf einer rund 3.000 Quadratmeter großen Fläche präsentieren.

Das aus Spanien stammende Modekonzept ist teil der Inditex Gruppe und verzeichnete im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 20,9 Milliarden Euro für das Unternehmen sind über 152.000 Mitarbeiter tätig. Zara gilt vorallem bei der Teenangern und Jugendlichen als beliebtes Shopping Konzept da die Trends der Zeit hier regelmäßig einzug erhalten. Dabei setzt das Unternehmen bewusst auf Eigenmarken wie Zara Woman, Zara Man, Zara Studio, Zara Trafaluc, Zara Basic, Zara Kids Studio, Zara Kids oder Zara Home und vermeideten somit andere Labels. Dank des Mutterkonzerns Inditex ist das Unternehmen komplett vertikal und bringt rund 18 Kollektionen im Jahr in die Läden, somit ist man am Zahn der Zeit und kann auf aktuelle Trends oder Witterungen reagieren.

Für den neuen Mieter im Forum Duisburg hat das Forum eine Umstrukturierung erfahren!

Gesundheitszentrum Glückauf-Platz ( im 3. Quartal 2018 )

In der Schwarzenberger Straße in Duisburg-Hochemmerich eröffnet voraussichtlich im Herbst 2018 das neue Gesundheitszentrum "Glückauf-Platz" auf dem ehemaligen Gelände des Hallenbades.

Zukünftig werden dort 8-10 Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen zu finden sein. Ansonsten sind noch verschiedene Reha- und Pflegeeinrichtungen vorgesehen und eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige.

Im Erdgeschoss finden noch eine Apotheke und ein Sanitätshaus seinen Platz. Das ganze Gebäude wird barrierefrei gebaut.

TK Maxx ( im 4. Quartal 2017 )

Das auf Textilien spezialiserte Einzelhandelsunternehmen wird vorraussichtlich im Herbst des kommenden Jahres in Duisburger City Palais an der Landfermannstraße 6 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich langfristig an den Standort Duisburg gebunden und wird sich in präsenter Lage direkt am König-Platz auf rund 2.100 Quadratmeter Fläche präsentieren. 

TK Maxx ist ein Teil der Amerikanischen Kaufhauskette TJ-Maxx und somit der europäische Ableger der TJx Companies. Das Unternehmen betreibt unter dem Namen TK-Maxx unteranderen in Großbritannien, Irland, Deutschland, Polen, Österreich und den Niederlanden Filialen. Der Schwerpunkt von TK-Maxx liegt klar auf den Sortimenten Spielzeug, Schuhe, Kosemetik, Accessoires, Lebensmittel, Süssigkeiten, Küchenutensilien, Parfum und vorallem Kleidung.

In jeder TK Maxx Filiale gibt es Markenartikel um bis zu 60 Prozent reduziert somit fungiert das Unternehmen als Outlet, welches auch dem Ursprung der Unternehmensgeschichte aus dem Jahre 1956 entspricht.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare