Netto Markt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 15.08.2017
Adresse:
Friedrich-Ebert-Str. 150, 41236 Mönchengladbach
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Mönchengladbach.
Beschreibung:

Der Markendiscounter gestaltet seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung ist auf den 15. August 2017 terminiert.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Backliebe Pop-Up-Store ( am 30.11.2017 )

Die Unternehmer von Backliebe haben in Mönchengladbach an der Hindenburgstraße 12 einen Pop-Up-Store eröffnet und präsentieren sich somit in der besten Lage der Einkaufsstraße. Das Ladenlokal teilt sich das Unternehmen mit weiteren Betreibern.

mehr / weniger anzeigen

Zuckerwarenfabrik Ehren (Schokoschurken) ( am 30.11.2017 )

Die Ehren Zuckerwarenfabrik, auch bekannt als Schokoschurken, hat in Mönchengladbach an der Hindenburgstraße 12 einen temporären Pop-Up-Store eingerichtet. Das Ladenlokal ist immer von Donnerstag-Samstag geöffnet. Die Schokoschurken teilen sich den Store mit anderen Pop-Up-Store betreibern.

Hensen-Brauerei Pop-Up-Store ( am 30.11.2017 )

Die Hensen-Brauerei hat in Mönchengladbach an der Hindenburgstraße 12 einen temporären Pop-Up-Store eingerichtet. Das Ladenlokal ist immer von Donnerstag-Samstag geöffnet. Die Brauerei teilt sich den Store mit anderen Pop-Up-Store betreibern.

Norma ( am 27.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Norma hat seinen Filialbetrieb an der Mönchengladbacher Hubertusstraße umgebaut und erweitert.

Der nunmehr aufgewertete Markt beging am 27. November 2017 Wiedereröffnung.

Emmyesstuff ( am 02.12.2017 )

Am Samstag, dem 2. Dezember 2017 lädt Emmyesstuff zur Neueröffnung in den Stationsweg 170 in Mönchengladbach, genauer gesagt in en Ortsteil Venn, ein.

Emmyesstuff ist ein Ladengeschäft für Kinderbekleidung, Babydecken, Kissen, Geschenke und Zubehör. Viele angebotene Artikel sind selbst- bzw. handgenäht, also individuelle Einzelstücke. In Bio-Qualität und unter Berücksichtigung des Oeko-Tex 100 Standards. Im Onlinebereich wird ein OnlineShop über DaWanda angeboten.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Emmyesstuff

spielbar ( am 18.11.2017 )

Am Samstag, dem 18. November 2017 hat die spielbar Rheydt in der Hauptstraße 52 in Mönchengladbach neu eröffnet.

Lebest du nur oder spielst du schon? So die Eingangsfrage der Spielbar, welche eine große Auswahl von Brett- und Kartenspielen, sowie ein umfangreiches Sortiment an einzelnen Spielekomponenten und Materialien für die Entwicklung eigener Spielideen für Spielebegeisterte jeden Alters anbietet. In gemütlicher Atmosphäre kann im Laden und natürlich Zuhause gespielt und gewerkelt werden.

Auch Veranstaltungen wie Spieleabende und Spielewerkstatt (Kurse für Spieleerfinder) sind geplant.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/wwwspielmaterialde-124895780889050

Marie’s Boutique ( am 01.12.2017 )

Am Freitag, den 1. und Samstag, den 2. Dezember 2017, feiert Marie's Boutique in der Quadtstraße 46 in 41189 Mönchengladbach Neueröffnung.

Gäste und Besucher dürfen sich auf Snacks und Getränke sowie 10 Prozent Rabatt aus Alles freuen. Dazu ist eine tolle Überraschung angekündigt ...

Marie´s Boutique von Marie Meisl bietet alles für Mode-begeisterte Menschen an: Mode, Schuhe, Accessoires und Wohnaccessoires.

Im Onlinebereich steht für Kunden ein OnlineShop zur Verfügung.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/mariesboutique.de/

 

Flair Beauty Institut ( im 4. Quartal 2017 )

In der Wilhelm Schiffer Straße in Mönchengladbach  eröffnet das Kosmetikinstitur "Beauty Flair" seine Pforten.

Zum Leistungsspektrum gehören: dauerhafte Haarentfernung, Microblading, Wimpernverlängerung, Waxing.

MyShoes ( im 4. Quartal 2017 )

Im Herbst 2017 eröffnet im Untergeschoss des Karstadt-Hauses in Mönchengladbach-Rheydt eine Filiale der Schuh-Filalkette MyShoes. Die Verkaufsfläche soll 350 qm betragen.

Aldi, Rossmann und Action haben dort im Frühling 2017 bereits eröffnet. Somit ist das Untergeschoss des Karstadt-Hauses wieder voll belegt.

MyShoes ist eine Tochterkette der Deichmann-Gruppe.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA wird im Laufe des Jahres 2017 eine weitere brandneue Filiale in Mönchengladbach eröffnen. Finden werden die Kunden sie im Hause Hardter Straße 4 - 11 inmitten des Stadtteils Rheindalen. Derzeit befiindet sich an gleicher Stelle noch eine Filiale der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann. Die Betonung liegt an dieser Stelle allerdings auf dem Wort "noch". Denn wie berichtet übergab die Unternehmensgruppe Tengelmann, ihre Lebensmittelsparte Kaiser's Tengelmann zum Jahresbeginn 2017 komplett an den EDEKA - Verbund.

So werden im Laufe des Jahres 2017 alle 450 Kaiser's - und Tengelmann - Märkte zu EDEKA- und Netto - Märkten. Aus der Filiale in Rheindalen wird somit ein moderner und großzügiger EDEKA - Markt.  Wann genau der EDEKA - Schriftzug an der Filiale pranken wird, ist unterdessen noch nicht bekannt. 

Produkte aus den Bereichen frische und abgepackte Lebensmittel, Getränke, Drogerie- und Haushaltswaren, eine Auswahl an Tiernahrung sowie auch Zeitungen und Zeitschriften werden die Kunden also auch zukünftig im Hause Hardter Straße 4 - 11 finden.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Deutschlands größter Lebensmittelhändler, der EDEKA - Verbund, wird im Laufe des Jahres 2017 eine weitere brandneue Filiale eröffnen. Finden werden die Kunden sie am Pastorenkamp 9 inmitten des Stadtteils Hardt. Derzeit befiindet sich an gleicher Stelle noch eine Filiale der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann. 

Wie berichtet übergab die Mülheimer Unternehmensgruppe Tengelmann, zu der auch Obi und Kik gehören, seine Lebensmittelsparte Kaiser's Tengelmann komplett an den EDEKA - Verbund. So werden im Laufe der nächsten Monate sämtliche der 450 Kaiser's - und Tengelmann - Märkte auf die EDEKA- und Netto Marken - Discount - Konzepte umgestellt werden. 

Aus der Hardter Filiale wird somit ein EDEKA - Markt. Dieser wird die Menschen aus Hardt und der Umggebung auch zukünftig mit Waren aus den Bereichen frische und abgepackte Lebensmittel, Getränke, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Tiernahrung, Zeitungen und Zeitschriften und viele weitere mehr zählen. Ein genauer Eröffnungstermin steht derzeit noch nicht fest. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA, Deutschlands Lebensmittelkompetenz Nummer eins, wird im Lauf des Jahres 2017 mit mehreren neuen Filialen am Niederrhein vertreten sein. So auch in Mönchengladbach. Hier entstehen gleich drei neue Märkte. 

Beispielsweise an der Lindenstraße 267 im Stadtteil Windberg. Hier befand sich bis vor kurzem noch ein Kaiser's Lebensmittelgeschäft. Bekanntermaßen wechselten zum 1. Januar 2017 sämtliche Kaiser's- und Tengelmann - Märkte ihren Besitzer. Sie sind nun nicht mehr Teil der Mülheimer Tengelmann - Gruppe, sondern des EDEKA - Verbunds. Und dieser wird sämtliche Märkte zukünftig unter den Vertriebslinien EDEKA sowie Netto Marken - Discount betreiben. 

Neben der ehemaligen Kaiser's - Filiale an der Lindenstraße werden auch die Märkte an der Hardter Straße sowie am Pastorenkamp zukünftig unter dem blauenen EDEKA-E firmieren. 

Zum Sortiment der Standorte werden weiterhin Lebensmittel, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Getränke, Zeitungen, Zeitschriften sowie eine Auswahl an Tiernahrungs-Produkten zählen. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Im Rothweg 3b in Willich entsteht ein neuer EDEKA-Markt in den ehemaligen Räumlichkeiten von Kaiser's.

Alnatura ( im Jahr 2017 )

Auch im Jahr 2017 setzt die Biomarktkette Alnature ihre Expansionsstrategie fort und wird in Mönchengladbach einen Standort eröffnen.

Das besondere an einem Alnatura Lebensmittelmarkt, ist neben der Alternative zu den gängigen Lebensmitteldiscountern, nachhaltige Lebensmittel aus der Region oder von überregional zu erwerben. Dieses einzigartige Konzept macht den Einzelhandelsfilialisten aktuell zum Marktführer im Segment Biolebensmittel. Alnatura wurde ursprünglich mit der Idee gegründet Textilien zu verkaufen, welche komplett aus biologischen Stoffen hergestellt werden. Diese Idee wurde durch den Gründer Götz Rehn jedoch schnell verworfen und so entstand im Jahre 1984 die Alnatura GmbH mit Sitz in Birkenbach. Das Unternehmen beschäftigt knapp 30 Jahre später rund 2500 Mitarbeiter, bei einem Jahresumsatz von 689 Millionen Euro. Das Filialnetz beträgt aktuell rund 100 Filialen in ganze Deutschland, dieses soll in den kommenden Jahren jedoch noch weiter ausgebaut werden.

Das Unternehmen hat zu dem koorperationen mit Filialisten wie Edeka und DM, welche ebenfalls Alnatura Produkte im Sortiment haben.

 

 

 

Lindner-Hotel Borussenpark ( im 4. Quartal 2017 )

Bis Ende 2017 wird unmittelbar am Borussiapark ein Vier-Sterne-Hotel entstehen, das neben gehobenen Zimmern und einem Wellnessbereich auch über ein Museum, einen Fanshop, einen Gastronomiebereich und einen Reha-Komplex verfügen wird.

Fener zählen eine Tiefgarage und ein Parkdeck zur Ausstattung des über 120 Zimmer und 20 größere Appartements verfügenden Hotels.

An dem Projekt ist die Borussia zu 40 % und die Lindner Hotels & Resorts-Gruppe zu 60 % beteiligt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare