KiK

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Am Hofe 3a, 34253 Lohfelden
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Lohfelden.
Beschreibung:

Der Textildiscounter baut zurzeit um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird am 17. Februar 2017 wiedereröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Goldschmiede Ritter ( am 28.10.2017 )

Am 28. Oktober 2017 eröffnete in der Burgstraße in Melsungen die neue "Goldschmiede Ritter" seine Pforten.

Die Goldschmiedin Antonia Meinen fertigt in ihrer Goldschmiede verschiedene Schmuckstücke an, z.B. Ohrringe, Colliers Ringe, Eheringe, Herrenschmuck, Ansteckschmuck, Armschmuck und vieles mehr.

Wer selber mal Lust hat, sich ein Schmuckstück zu fertigen, kann bei ihr auch einen Kurs belegen. Die Kurse bestehen höchstens aus 4 Teilnehmern. Wer mag, kann sogar seine Eheringe selbst schmieden. Auf jeden Fall wird jedes Schmuckstück ein Unikat.

Nähgarten am Schloß ( am 11.11.2017 )

Am 11. November 2017 eröffnet in der Burgstraße in Melsungen der "Nähgarten am Schloß" seine Pforten.

Hier können sich Nähinteressierte treffen und  gemeinsam schöne Sachen nähen. Ob man Anfänger ist oder schon fortgeschrittene Näherin, ,jeder ist willkommen.

Nähmaschinen, Garn, Scheren, Zuschneidemaschinen, Schneiderpuppe, Bügeleisen usw. wird gestellt. Man muss nur seinen eigenen Stoff mitbringen.

Zwischendurch kann man sich in der Kaffee-Ecke einen Kaffee gönnen und sich mit den anderen Nähinteressierten austauschen.

 

mehr / weniger anzeigen

Rossmann ( am 18.11.2017 )

Der Drogist Rossmann lässt sich mit einem Filialbetrieb in Warburg nieder.

Die Neueröffnung des Marktes am Kasseler Tor 40a erfolgt am 18. November 2017.

Jeans Fritz ( im Oktober - 2017 )

Jeans Fritz an der Korbacher Bahnhofstraße 9 ist wieder zurück.

Nach "schweißtreibenden Tagen der Renovierung", wie das Unternehmen über seinen Filialbetrieb wissen ließ, sei unlängst zum Monatsende Oktober die Wiedereröffnung erfolgt.

Bis einschließlich zum 31. Oktober 2017 kann aus diesem Anlass noch etwas gespart werden, der Händler gewährt einen Rabatt in Höhe von zehn Euro auf jede Jeans. Ob damit ausschließlich Hosen gemeint sind, ist anzunehmen, wird aus der Werbung jedoch nicht zwingend ersichtlich.

Depot ( am 02.11.2017 )

Der Einrichtungsspezialist Depot, der "Partner für ein schönes Zuhause" (so preist sich das Unternehmen mit eigenen Worten), kommt mit einem Filialbetrieb in die Eschweger Schlossgalerie.

Das Ladenlokal mit runden 350 m² Verkaufsfläche geht am 2. November 2017 ab 9 Uhr an den Geschäftsstart.

 

Physiotherapie Praxis Familie Leonard ( im Januar - 2018 )

Familie Leonard feiert mit ihrer "Physiotherapie Praxis"  voraussichtlich im Januar 2018  ihre große Wiedereröffnung.

Die Praxis an der Göttinger Straße in Nörten-Hardenberg wird zukünftig ihr eigenes 60 Quadratmeter großes Bewegungsbad haben. Die Praxisräume werden sich im Keller und im Erdgeschoss befinden. Insgesamt verfügt die Physiopraxis dann über eine Fläche von 700 Quadratmetern.

 Außerdem stehen den Patienten ab Januar am Hause 16 Parkplätze zur Verfügung.

Familie Leonard freut sich schon riesig auf die Wiedereröffnung und heißt ihre Patienten ab Januar in ihren neuen Praxisräumen herzlich willkommen.

 

Genussbistro Sardegna ( am 05.11.2017 )

Am Sonntag, dem 5. November 2017 lädt das Genussbistro Sardegna zur Wiedereröffnung auf dem Marktplatz Grebenstein, in Am Markt 4 in Grebenstein ein. 

Hierfür ist die Musikband "Pasch 4 next Generation" angekündigt. Der Eintritt ist frei.

Schum EuroShop ( am 03.11.2017 )

Am Freitag, den 3. November 2017, ab 9:40 Uhr, feiert Schum EuroShop in der Hedwigstraße 10 in 34117 Kassel Neueröffnung.

Klar und deutlich ist das Konzept, welches Kunden hier erwartet: Alle Artikel werden zu einem Einheitspreis von 1 Euro angeboten. Das Sortiment umfasst Artikel des täglichen Bedarfs, von A wie Alufolie bis Z wie Zündhölzer. Das Stammsortiment sind rund 1.400 Artikel, dazu gibt es Aktionsware zu Themen wie Ostern, Weihnachten, Schulanfang, Grillen und vielen mehr.

Bereits im Jahr 1991 wurde mit der Knüllerkiste der Vorgänger des EuroShops eröffnet. Mit der Einführung des Euros im Januar 2002 wurde das "1-Euro-Konzept" geboren und in der Folge 2004 der erste EuroShop am Kirchplatz in Bottrop eröffnet. Über die Jahre wurde die Expansionsstrategie auf "Es darf kein Ramsch sein. Wir müssen mit Qualität überzeugen!“ konzentriert, so dass im Jahr 2016 bereits der 250. EuroShop eröffnet werden konnte. Heute gibt es bereits über 300 Filialen.

Im Onlinebereich bietet EuroShop Schum für Kunden eine eine Übersicht des Sortiments, INformationen über laufende / aktuelle Aktionen, eine Übersicht der Filial-Standorte, und eine Kontaktmöglichkeit. Besuchern der Seite wird auch die Möglichkeit gegeben, falls sie etwas vermissen sollten, Produktvorschläge einzureichen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/schumeuroshop/

 

 

Lidl ( am 23.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl schließt seinen Filialbetrieb am 20. November 2017 vorzeitig um 18 Uhr.

Weshalb? Das Geschäft wird binnen weniger Tage - sozusagen im Schnellverfahren - umgestaltet und modernisiert.

Bereits am 23. November 2017 ab 8 Uhr schreitet man zur Wiedereröffnung, drei Tage voller interessanter Preisangebote erwarten ab diesem Tag den Besucher.

Lidl ( am 09.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl schließt seinen Filialbetrieb am 6. November 2017 vorzeitig um 16 Uhr.

Grund: das Ladenlokal beginnt mit Umbau- und Modernisierungsarbeiten, die - im Schnellverfahren absolviert - nur wenige Tage beanspruchen werden,

Am 9. November 2017 ab 8 Uhr ist man bereits soweit, falls alles planmäßig verläuft, dann steht die Wiedereröffnung an und beschert dem Besucher auf drei Tage knackige Angebote in den Bereichen Food und Nonfood.

Neugierig auf die Preiskracher? Kein Problem, die Angebote sind etwa eine Woche vor dem Ereignis online über die Seite http://www.lidl.de/de/wiedereroeffnungen/s3199 einsehbar. Einfach die Seite aufrufen, den Ort der Wiedereröffnung suchen und den dortigen grünen Button aktivieren.

Brillant Nagelstudio ( im Oktober - 2017 )

In Korbach eröffnet das neue " Brillant Nagelstudio" seine Pforten.

Zum Leistungsspektrum gehören die kosmetische Fußpflege, Fußwellness Massage, Nageldesign, Maniküre usw.

 

black.de ( im 4. Quartal 2017 )

Die Non-Food-Discount-Kette black.de wird in Warburg an der unteren Hauptstraße eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird sich künftig auf einer Verkausfläche von rund 800 Quadratmetern präsentieren, somit ist nach langer Mietersuche ein Ersatz für den ehemaligen Rewe Markt gefunden.

black.de ist der neue Ableger des Non-Food-Discounters Tedi, das Unternehmen präsentiert sich komplett in Schwarz/weißen CI. Die Ware  besteht neben Dekorations und Einrichtungsartikel auch auch aus Haushaltswaren. Eine weitere Warengruppe bei Black.de sind Sonderposten, so hat das Unternehmen immer wieder zahlreiche Highlights im Angebot, welche man zu echten Schnäppchenpreisen ergattern kann. Darunter Fernseher, Fahrräder, Kaffeevollautomaten und vieles weitere.

Black.de plant in Deutschland rund 1.000 Läden und hat mit der Expansion sowie mit der Verdichtung des Bundesgebietes angefangen, mittlerweile gibt es rund 40 Läden und das Filialnetz wächst weiter. Eine Filiale von black.de findet sich sowohl im Fachmarkt als auch in frequenten Fußläufigen-Lagen sowie Einkaufszentren.

Aldi Nord ( im 4. Quartal 2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi wird seinen Markt an der Baunataler Friedrich-Ebert-Allee 3 in den nächsten Tagen schließen.

Der genaue Termin ist noch nicht bekannt.

Fakt ist jedoch:

Der Markt wird binnen kurzer Zeit abgerissen und entsteht im Laufe dieses Jahres völlig neu.

Mit dieser Maßnahme wird der Discounter seine Verkaufsfläche mit derzeit 800 m² fast verdoppeln, 1.500 m² stehen nach der Fertigstellung des Neubaus zu Buche.

Parallel zur bevorstehenden Schließung bietet Aldi seinen Kunden einen Übergangsstandort am Parkstadion an, in diesem Provisorium (wahrscheinlich ein Leichtbauzelt) dürfte alles angeboten werden, was im zum Abriss anstehenden Geschäft auch erhältlich ist.

Der Neubau an alter Stelle wird, so lässt Aldi verlauten, voraussichtlich bis zum Jahresende vollendet und beziehbar sein. 

Wenn das klappt, werden Kunden und Betreiber die kommenden Weihnachtseinkäufe in neuer Schönheit bei größerem Platzangebot erleben können.

Ein kleines Problemchen gibt's jedoch noch:

Die DHL-Paketstation hinter dem Laden ist bereits geschlossen.

Ein neuer Standort ist noch nicht gefunden, werde aber gesucht, verspricht der Dienstleister.

Freibad Weende ( im 2. Quartal 2018 )

Aus die Maus, im kommenden Sommer wird im Freibad Weende definitiv nicht geschwommen.

Das gute Stück wird nämlich im Laufe der nächsten Monate saniert

Wohl nicht unbedingt zum Wohlgefallen mancher Badegäste.

Denn die Wasserfläche wird von bislang 2.000 m² auf 1.200 m² reduziert, die Wassertiefe soll durch Anhebung nur noch 1.35 Meter betragen - das spart eine Menge H²O und natürlich Heizenergie.

Erhalten soll der Sprungturm mit 10-Meter-Anlage bleiben.

Es ist anzunehmen, auch wenn es nicht ausdrücklich ausgewiesen wird, dass die Tiefe unter dem Sprungturm die spätere Standardwassertiefe erheblich übertrifft.

Fertiggestellt und betriebsbereit soll das dann sanierte Bad zur Saison 2018 sein.

www.facebook.com/weender.freibad/

Seniorenpark Carpe Diem ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet 2017 in Gleichen-Klein Lengden ein weiterer "Seniorenpark Carpe Diem" seine Pforten.

Der Seniorenpark besteht aus einem stationären Pflegebereich,dem betreuten Wohnen, dem ambulanten Dienst und der hauseigenen Wäscherei.

Außerdem befindet sich im Haus noch das Cafe-Restaurant "Vier Jahreszeiten",hier werden mittags die Mahlzeiten eingenommen.

Aber auch am Nachmittag kann man hier den Tag mit einer Tasse Kaffee und Kuchen genießen.

Das Haus verfügt über 71 vollstationäre Pflegeplätze und 8 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze in Einzelzimmer.Alle Zimmer verfügen über eigenen WC und Dusche.

Ansonsten können noch 14 Tagespflegeplätze in Anspruch genommen werden. Die Plätze sind für Menschen,die sich alleine zu Hause nur noch eingeschränkt versorgen können.

Dann gibt es noch den Bereich für das betreute Wohnen,hier leben die Bewohner in ihrer eigenen Wohnung rundum betreut. Von den Wohnungen stehen 22 mit 2-3 Zimmern zur Verfügung.sie haben eine Größe von ca 60-65 qm groß.

Aldi Nord ( im Jahr 2017 )

Die Filiale des Lebensmitteldiscounters in Süsterfeld-Helleböhn am Glockenbruchweg erhält eine Radikalkur, wird abgerissen und wiederaufgebaut.

Das vor fünfzehn Jahren erbaute Gebäude ist nicht mehr zeitgemäß, lediglich kosmetische Korrekturen wären nicht sinnvoll.

Wann genau mit dem Abriss und Wiederaufbau begonnen wird, steht noch nicht fest.

Die Marktbetreiber wollen es jedoch so halten, dass spätestens bis zum Jahresende 2017 der neue Markt bezugsfertig sein soll.

Unterdessen soll ein Provisorium, wahrscheinlich ein Zelt, für den Einkauf der Kunden bereitgestellt werden.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare