Netto Markendiscount

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.10.2017
Adresse:
Sommerfelder Str. 80, 04316 Leipzig
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Leipzig.
Beschreibung:

Der Markendiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt am 17. Oktober 2017 ab 7 Uhr.

Aus diesem Anlass gewährt der Händler einen zehnprozentigen Rabatt auf fast jeden Artikel des Sortiments - ausgenommen sind jedoch Preisgebundenes wie z.B. Tabak, Presse oder auch Pfand.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Netto Markendiscount ( am 23.01.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Inselsraße um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird am 23. Januar 2018 ab 7 Uhr wiedereröffnet werden.

Schleifenfänger - Brautmode ( am 20.01.2018 )

Am Samstag, den 20. Januar 2018 sind alle Interessierten ganz herzlich zur Eröffnung des neuen Brautmodenateliers von Schleifenfänger eingeladen. Gäste und Besucher können die Räumlichkeiten in der Kippenbergstraße 4 in Leipzig bei Kaffee und Sekt in aller Ruhe kennenlernen.

Schleifenfänger ist ein Modelabel aus Leipzig, das sich auf Braut- und Festmode spezialisiert hat. Inhaberin und Designerin Laura Hertel berät zum Beispiel, welches der Modelle am besten zur Figur und Typ passt, Auch die individuelle Fertigung des Kleides für den hoffentlich schönsten Tag im Leben gehört zum Leistungsangebot. Jedes Schleifenfänger-Brautkleid ist ein Unikat und wird vom Zuschnitt bis zum letzten Stich im Leipziger Atelier gefertigt. Zur Orientierung:  Für die individuelle Anfertigung sollte eine Zeit von bis sechs Monaten eingeplant werden. Als Richtwert beim Preis sind 700 bis 1700 Euro angegeben. Neben dem Kleid können auch darauf abgestimmte Schuhe und Accessoires wie Taschen, Fascinator und Schuhclips gelauft werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/schleifenfaenger/

 

SB-Möbel Boss ( am 27.12.2017 )

Kurz vor Jahresende, nämlich am Mittwoch, den 27. Dezember 2017, wurde das neue Einrichtungshaus von SB-Möbel Boss in Leipzig-Paunsdorf eröffnet.

In der Schongauerstraße 43 können Kunden nun Möbel und Zubehör aus den Bereichen Wohnen, Schlafen, Küche, Bad, Kinderzimmer, Arbeitsräume, Flur und Dekoration kaufen. Dazu bietet das bekannte Unternehmen zahlreiche Serviceangebote an. Hierzu zählen zum Beispiel die Lieferung nach Hause (auf Wunsch auch Samstags), einen Montageservice, Wohnraumplanung oder Finanzierung. Auch wer seine gekauften Möbel selber nach Hause transportieren möchte, aber keine geeignete Möglichkeit dazu hat, wird geholfen: Über den "Transporter-Service" kann ein Transporter inklusive Tankkosten zu günstigen Festpreisen gemietet werden.

Über Werbeflyer werden Angebote und Aktionen beworben. Das Unternehmen, das als Deutschlands großer Möbel-Discounter Qualitätsware zu Niedrigpreisen anbietet, betreibt bundesweit inzwischen über 100 Verkaufshäuser und verzichtet für eine optimale Preispolitik auf kostspielige Dekorationen oder teure Schaufenster.

 

mehr / weniger anzeigen

Lacoste ( im 1. Quartal 2018 )

Das Modelabel Lacoste wird im kommenden Jahr eine neue Filiale in Leipzig an der Grimmaische / Ecke Reichshofstraße 9-11 eröffnen.

Gudrun Sjödén ( im 4. Quartal 2018 )

Das aus Schweden stammende Mode- und Heimtextillabel Gudrun Sjödén eröffnet Ende des kommenden Jahres eine neue Niederlassung in Leipzig an der Nikolaistraße 38. Das Mode- und Heimtextillabel präsentiert sich somit künftig in hochfrequenter Lage auf einer Fläche von rund 320 Quadratmetern im modernen Ladenbaukonzept. Gudrun Sjödén bezieht somit die Räumlichkeiten des Dessous-Labels Rademacher, welches die Einzelhandelsfläche verlassen wird.

Gudrun Sjödén ist ein aus Schweden stammendes Multichannel-Label, welches im Jahr 1976 gegründet wurde und nach wie vor seinen Firmensitz in Stockholm hat. Das Mode- und Heimtextillabel zeichnet sich vorallem durch die farbintensive und Naturelle Mode aus, welche vor allem aus Naturmaterialien besteht. Dies zeichnet das Unternehmen auch heute noch aus und man ist mittleweile in rund 52 Ländern weltweit vertreten und setzt auch weiterhin auf gezielte Expansion im Ausland.

Aktuell betreibt das Mode- und Heimtextillabel Gudrun Sjödén insgesamt 22 Niederlassungen, darunter in Städten wie Oslo, New York, Kopenhagen, London uva.

Leipzig ist neben Dresden die beliebteste Stadt im Freistaat Sachsen, aus diesem Grund suchen immer mehr internationale und nationale Unternehmen ein geeignetes Ladenlokal in der Stadt.

DEPOT ( im 4. Quartal 2018 )

Der auf Wohn- und Einrichtungsgegenstände spezialisierte Filialist DEPOT wird im Herbst des kommenden Jahres in Leipzig an der Grimmaischen Straße 9-11 /Ecke Reichshof einen neuen Flagship-Store eröffnen. Das Unternehmen belegt somit die Räumlichkeiten von Modehaus Fischer und Salamander Schuhe.

DEPOT optimiert sich somit in die Toplage der Innenstadt von Leipzig und wird hier eine umfassend umgebaute und vor allem sanierte Fläche übernehmen und eröffnen. Die Marke ist die Vertriebslinie der Gries Deco Holding GmbH. Das Unternehmen betreibt in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 300 Filialen und baut das Filialnetz weiterhin kräfitg aus.

Eine DEPOT Filiale finden man aktuell nicht nur in der Fußgängerzone einer Innenstadt oder in einem Einkaufszentrum, das Unternehmen etabliert sich auch zunehmend mehr in Fachmarktzentren mit dementsprechender agglomoration. Dabei sind die Filialen i. d. R. zwischen 350 - 800 Quadratmeter groß und können sich auch über mehrere Ebenen erstrecken, wenn die Infratstruktur des Ladenlokals gegeben ist.

EP: Electronic Partner ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich noch im laufenden Jahr wird im Leipziger Einkaufszentrum Permoser Eck eine neue Filiale der Elektronikkette EP: Electronic Partner eröffnen. Das Untenrehmen hat sich hier eine geeignete Fläche sichern können und wird einer der neuen Mieter im Zuge der Revitaliserung des Einkaufszentrums.

Gerade die Zentrale Eck-Lage und die damit verbundene Sichtbarkeit zur Adenauerallee zeichnet das Einkaufszentrum aus. Es erfüllt darüber hinaus noch einen Nahversorgungscharakter im Bereich er Lebensmittel, da unter anderen Edeka hier Mieter ist.

Die ElectronicPartner Handel SE ist der größte europäische Verbund im Bereich der Haushalts- und Unternhaltungselektronik. Das Unternehmen betreibt in ganz Europa rund 5.000 Fachgeschäfte sowie Fachmärkte. Die ElectronicPartner Handels SE Filialen werden alle durch selbstständige Partner betrieben, welche im Verbund Waren zum günstigeren Einkaufspreis erzielen können.

Zur ElectronicPartner Handel SE gehören u.a. auch die MediMax Elektromärkte, welche in ganze Deutschland vertreten sind.

Küchen Trend Küchenstudio ( im Jahr 2017 )

Im Leipziger Einkaufszentrum Permoser Eck an der Volksgartenstraße 53 wird demnächst das Küchenstudio Küchen Trend eine rund 780 Quadratmeter große Ausstellungsfläche eröffnen. 

Somit füllt sich das in die Jahre gekommene Einkaufszentrum mit dem Hauptmieter Edeka so langsam wieder mit Leben.

Who’s Perfect ( im Jahr 2018 )

Who's Perfect eröffnet voraussichtlich 2018 in Leipzig,Augustusplatz in der Ehemaligen Hauptpost der DDR einen Möbel Shop.Es werden italienische Premium-Designermöbel angeboten.Markenmöbel von Cattelan Italia, arketipo Firenze, saba Italia, Busnelli und désirée divani werden erhältlich sein..

Motel One ( im Jahr 2018 )

Motel One eröffnet ein weiteres 300 Zimmer Hotel in der ehemaligen DDR Post in Leipzig am Augustusplatz voraussichtlich im Jahre 2018. 

Q-Park ( im Jahr 2018 )

Q-Park eröffnet 2018 eine Parkgarage in Leipzig am Augustusplatz im denkmalgeschützten Hauptpostamt der ehemaligen DDR. Ebenfalls soll ein Hotel, das Motel one, ein Edeka und ein Möbelhaus sowie ein 5 Sterne Apartmenthaus und ein Konferenzzentrum für bis zu 400 Tagungsgäste Platz finden.

Das Parkhaus verfügt über rund 366 Stellplätze auf 2 Etagen und soll von Montag bis Sonntag 24 Stunden geöffnet sein. Q-Park finden Sie in Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Hagen, Hamburg, Saarbrücken, Dresden, Erfurt, Fulda, Kiel, Köln und Stuttgart.

Casa Reha Seniorenpflegeheim Tiliahof ( im 4. Quartal 2017 )

In Leipzig-Engelsdorf an der Risaer Straße 108 entsteht zurzeit das Casa Reha-Projekt Seniorenpflegeheim "Tiliahof".

Die Einrichtung ist in gepflegter Lage und bequem erreichbar am Stadtrand der Sachsenmetropole gelegen.

Das Haus bietet 135 Einzel- sowie drei Partnerzimmer mit eigenem Bad. Haustiere sind im Tiliahof - soweit vorher vereinbart - willkommen.

Unterhaltungs- und Informationstechnologien (Telefon, Radio, TV, Internetanschluss) gehören zum Standard.

Die Einrichtung wird voraussichtlich im Herbst 2017 bezugsfertig sein.

Der Link zur Hojepage des Pflegeheims hängt an.

Rewe ( im 4. Quartal 2017 )

Rewe reißt den alten Markt an der Riebeckstr. 10 in Leipzig-Reudnitz mit 800 qm Fläche ab und ersetzt ihn durch einen neuen zeitgemäßen Markt mit über 1000 qm Fläche.

Für ca. ein Jahr haben die Reudnitzer eine Einkaufsmöglichkeit weniger. Dafür dürfen sie dann ab Ende 2017 in einem neugebauten Markt, der sich durch besondere Energieeffizienz auszeichnet, einkaufen gehen. Bei Heizung, Lüftung, Kühlung und Beleuchtung kommen neue energiesparende und CO2-Ausstoß-freie Anagen zum Einsatz.

Je nach Baufortschritt wird die Neueröffnung im Herbst 2017 stattfinden. Die Anzahl der Parkplätze wird auf 15 Stellplätze erhöht.

Kita ( im Jahr 2017 )

Kita, Neubau in der Lößniger Straße 25/Kurt-Eisner-Straße in Leipzig Süd für 165 Kinder



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare