Ki-Dojo

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 13.02.2018
Adresse:
Schwedengasse 1, 16766 Kremmen
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Kremmen.
Beschreibung:

Am Dienstag, den 13, Februar 2018, eröffnet Ki-Dojo e.V. eine neue Trainingsstelle. Und zwar in der Schwedengasse 1 in Kremmen.

Zur Eröffnung kann gleich an einer Schnupperstunde teilgenommen werden. Es beginnt um 16:00 Uhr mit dem ersten Training für die PeeWee's (4-7 Jahre). Dann geht es auch gleich weiter um 17:00 Uhr mit den Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren. Bei Ki-Dojo werden die Künste des Shukokai Karate gelehrt. Kinderkarate bietet ein ausgewogenes Trainings- und Entspannungsprogramm. 

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Ki-Dojo-Kremmen-327852827722159/

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Lidl ( am 31.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl an der Berliner Straße wird umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 31. Mai 2018 ab 8 Uhr soll es zur Wiedereröffnung des Marktes kommen.

mehr / weniger anzeigen

Depot ( am 26.04.2018 )

Depot (Kleinmöbel, Wohnaccessoires, Homeware) hat sich in Dallgow-Döberitz mit einem Filialbetrieb niedergelassen.

Die Geschäftseröffnung am Döberitzer Weg 3 fand am 26. April 2018 statt.

ROLLER ( am 07.05.2018 )

Deutschlands filialstärkster Möbeldiscounter - ROLLER - lädt am Montag, den 7. Mai 2018 um 9 Uhr zur Neueröffnung in die Friedensstraße 8 in Oranienburg ein. Während der Eröffnungswoche sind natürlich spektakuläre Angebot-Highlights angekündigt - zum Teil mit Rabatten von bis zu 70 Prozent auf Artikel aus den Bereichen Wohnen und Renovieren.

Zu gewinnen gibt es natürlich etwas. Und zwar etwas ganz Besonderes: Nämlich ein einzigartiges ROLLER-Fan-Sofa mit den Original-Autogrammen der Eisbären Berlin. Wenn es damit nichts wird, darf sich vielleicht glücklicher Gewinner einer weiße Vespa LX 50 nennen. Kulinarisch verwöhnen möchte am Eröffnungstag Starkoch Carsten Dorhs.

Wer gerade eine Küche kaufen möchte, sollte einen Besuch bei ROLLER auch in Erwägung ziehen. Denn im Bereich Küche gibt es gleich zwei Angebote. Als Eröffnungsknüller stolze 50 Prozent Küchenrabatt auf frei geplante Küchen - sowie beim Kauf einer Küche ab 1.999 Euro gibt es die Lieferung und Montage für nur 149 Euro. Möbelkauf leicht und bequem macht die 0%-Finanzierung für bis zu 60 Monate.

Zeit sollte man als Besucher zumindest großzügig einplanen, denn die top-moderne Filiale bietet immerhin stolze 4000 qm. Da gibt es also viel zu entdecken. Während der Eröffnungswoche ist deshalb auch früher und länger geöffnet: Nämlich am Montag von  9-20 Uhr, Di-Sa 10-20 Uhr. Danach reguläre Öffnungszeiten wie angegeben.

 

Netto Markendiscount ( am 03.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Netto am Haardtweg​ steht im Umbau und der Modernisierung.

Voraussichtlich am 3. Mai 2018 ab 7 Uhr wird der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

Sonderpreis Baumarkt ( am 30.04.2018 )

Hör mal, wer da hämmert! Wer sich an die Serie um das Heimwerken erinnert, und selber gerne renoviert, umgestaltet oder baut, und in der näheren Umgebung von Oranienburg lebt, kann sich freuen. Denn mit dem neuen Sonderpreis Baumarkt, der am Montag, den 30. April 2018, in der Friedensstraße 6 in Oranienburg neu eröffnen soll, findet er zukünftig alles nötige Werkzeug, Material und Zubehör direkt vor Ort.

Der Sonderpreis Baumarkt bietet eine Vielzahl an Artikeln. Und das aus nahezu allen erdenklichen Bereichen rund um Wohnung oder Haus. Von der kleinen, winzigen Schraube bis zum Gartenzaun! Alles erhältlich. Und wer Hilfe oder Beratung benötiigt, erhält diese vor Ort durch das geschulte Verkaufspersonal.

Kräftig sparen können Kunden beim Sonderpreis Baumarkt gleich dreifach: Zum einen über die wöchentlichen Angebote der Woche (siehe Werbeprosperkt), die "Macherkarte" (Punkte sammeln zum Prämientausch), und schließlich über den "Wühltisch", welcher immer eine große Auswahl an Restposten und Sonderposten zu besonders günstigen Preisen bietet.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/spbaumarkt/

Alnatura ( am 23.08.2018 )

In der Bahnhofstraße 135 in Dallgow-Döberitz soll am Donnerstag, den 23. August 2018, ein neues Ladengeschäft von Alnatura eröffnet werden.

Das Unternehmen betreibt über 100 eigene Bio-Supermärkte. Die rund 1.200 Alnatura Bio-Produkte werden darüber hinaus auch bei zahlreichen Handelspartnern wie zum Beispiel EDEKA, tegut und Budni vertrieben. Viele der angebotenen Produkte tragen auch ein Siegel eines Bio-Verbandes wie beispielsweise Bioland, Demeter oder Naturland. Mit einem Verweis auf die "Bio 7 Initiative" möchte Alnatura seinen Kunden auch aufzeigen, dass "mehr als nur Bio" geboten wird.

Neben besonderen Produkten, welche zum Beispiel durch eine so kurz gehaltene Zutatenliste überzeugen sollen, in diese also nur reinkommt, was auch wirklich rein muss, oder ganz einfach "besser sind als der Standard", wird auch auf Nachhaltigkeit viel wert gelegt. Ein Beispiel für die Initiative ist das Produkt "Rote-Bete-Saft, feldfrisch". Hierbei handelt es sich um einen  Direktsaft mit 100 Prozent Frucht, für welchen die Rote Beete direkt nach der Ernte feldfrisch verarbeitet wird. Der als aromatisch und mild-süß beschriebene Saft eignet sich zum Sofortgenuss oder als Zutat anderer Gerichte.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Alnatura/

 

Rossmann ( am 28.04.2018 )

Der Filialbetrieb des Drogisten Rossmann an der Bahnhofstraße wird umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 28. April 2018 wird das Ladengeschäft zur Wiedereröffnung anstehen.

Netto Markendiscount ( am 24.04.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen Filialbetrieb an der Liebenwalder Chaussee um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 24. April 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Heiko Hegewisch Heizung Sanitär Solar Klima ( am 02.06.2018 )

Alle Dinge, die lange dauern, werden bekanntlich gut - so heißt es auch bei Heiko Hegewisch Heizung Sanitär Solar Klima, wenn am Samstag, den 2. Juni 2018, die Zweigniederlassung Velten in der Karlstrasse 37 neu eröffnet wird.

Hierzu ist eine kleine Eröffnungsfeier angekündigt, die übrigens zugleich auch das 15-jährige Bestehen aufgreifen soll. Das Unternehmen bietet alle Leistungen rund um die Heizung, Sanitär, Kanal- und Rohrreinigung. Wer übrigens seine Heizungsanlage austauschen möchte, kann hierzu ein spezielles Angebot anfragen. Unter dem Stichwort: "Preise wie vor 15 Jahren", welches in Velten und Umgebung gültig sein wird.

Das Unternehmen bietet seine Leistungen nicht nur Großkunden und der Industrie an, sondern natürlich auch Privatkunden. Über alle Leistungen informiert die modern gestaltete Internetseite. So kann sich zum Beispiel auch über die Installation eines Zentralen Staubsaugersystems informiert werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/HeizungstechnikHegewisch/

 

Aldi Nord ( im September - 2018 )

Dieser Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord ist zurzeit beschloss und steht in der kompletten Erneuerung.

Laut Unternehmen, rechnet man im September 2018 mit der Fertigstellung des Neubaus und der erneuten Geschäftseröffnung.

Apollo Optik ( im 1. Quartal 2019 )

Auch das Filialisierte Optikunternehmen Apollo wird im Frühling des übernächsten Jahres eine neue Filiale im SeeCarré in Falkensee an der Dallgower Straße eröffnen. Das Unternehmen ist neben dm-Drogeriemarkt und dem Schuhhändler Deichmann einer der weiteren Mieter im aktuell entstehenden Einkaufszentrum.

Die Apollo Optik GmbH & Co. KG betreibt in Deutschland rund 800 Fachgeschäfte in mehr als 200 Städten, das Unternehmen aus Schwabach wurde im Jahr 1972 gegründet und ist heute Teil der Pearl-Group, welche der größte Hersteller von Optikprodukten der Welt ist. Eine Filiale von Apollo-Optik wird in der Regel als Unternehmenseigene Filiale geführt oder als Filiale, welche im Franchisebetrieben wird. Eine Filiale von Apollo präsentiert sich stets auf einer Verkaufsfläche von rund 150 Quadratmetern in einem hellen Ladenbausystem mit modernen Beleuchtung, in jeder Filiale dominieren die Farben weiß und Beige!

Eine Filiale von Apollo-Optik präsentiert sich stets in der 1-A-Lage einer Fußgängerzone oder Nahversorungslage, ergänzend kommenden Einkaufszentren hinzu!

Deichmann ( im 1. Quartal 2019 )

Auch das aus Essen stammende Traditionsunternehmen Deichmann wird im Frühjahr des Jahres 2019 eine neue Filiale im SeeCarré eröffnen. Das Unternehmen ergänzt somit das neue Einkaufszentrum im Sortimen der Schuhe, Taschen und Accessoires.

Die Deichmann SE aus Essen ist ein traditionell geführtes Familieunternehmen und Marktführer unter den Filialisierenden Schuhhändlern. Das Unternehmen ist mit über 200 Millionen verkaufen Paarschuhe Marktführer in Europa und baut sein Filialnetz diesbezüglich auch weiter aus. Neben der Hauptmarkt Deichmann unterhält das Unternehmen ebenfalls noch die Labels Snipes, Buffalo sowie MyShoes. Deichmann Filialen sind stets modern eingerichtet und befinden sich  vorranging in der 1-A-Lage der Fußgängerzonen in den Innenstadtlagen aber auch Fachmarktzentren oder Einkaufszentren belegt das Unternehmen mittlerweile, hier ist jedoch ein passende Umgebung sowie eine Synergie mit einem Textilunternehmen wie z.B. Takko etc. von nöten.

Das SeeCarré in Falkensee wird sich in unmittelbarer Nähe zum Real Lebensmittelmarkt befinden.

dm Drogeriemarkt ( im 1. Quartal 2019 )

Im Frühjahr des übernächsten Jahres wird in Falkensee an der Dallgower Straße in unmittelbarer Nachbarschaft zu Real das Drogerieunternehmen dm Drogeriemarkt eine neue Filiale eröffnen und somit einer der ersten Mieter im neuen SeeCarre sein.

Das Unternehmen präsetniert sich auf moderner Fläche im neuenstehenden Einkaufszentrum.

dm Drogeriemarkt ist Deutschlands sowie Europas größter Drogeriekonzern, das Unternehmen baut auch in diesem Jahr das Filialnetz weiter aus und verdichtet somit weiter um eine Flächendeckende Präsenz in Deutschland zu gewährleisten. Die Flächen eines dm Drogeriemarktes sind in der Regel rund 850 Quadratmeter groß und sehr modern und vorallem geräumig eingerichtet. In modernen Regalsystemen und Wandabwicklungen gibt es Drogerieartikel, Babynahrung oder Textilien. In einem dm Markt gibt es rund 12.600 Artikel zum kauf zu erwerben, welche sowohl Eigenmarken als auch Markenware sind. Ergänzen hierzu gibt es in jeder dm Filiale Fotostationen zum entwickeln von Fotos.

See-Carré ( im Jahr 2019 )

In der Dallgower Straße in Falkensee soll das neue Einkaufszentrum See-Carré entstehen. Stand jetzt (Mai 2018) wartet man noch auf die Baugenehmigung.

Das Projekt soll derzeit rund 75 Millionen Euro kosten und sollte ursprünglich sogar schon im Herbst 2016 eröffnen, später sollte der Bau im Frühjahr 2017 beginnen. Wann die Eröffnung letztendlich stattfinden wird, steht noch in den Sternen.

Ein Mix aus Textilien, Mode, Schuhen, Nahversorgungen, Kinderwaren und viel Gastronomie wird dabei angestrebt.

Tegel-Center ( im Jahr 2019 )

Das Tegel-Center an der Berliner Gorkistraße, bestehend seit fast viereinhalb Jahrzehnten, wird vollständig saniert und entsprechend modernisiert.

Bis 2019 sollen über 100 Läden mit einer Verkaufsfläche von rund 32.000 m², 10.000 Quadratmeter Bürofläche und mehr als 536 Parkplätze entstehen.

Das Highlight und wohl auch der Kundenmagnet und selbstredend Anker- oder Schlüsselmieter, dürfte das ebenfalls im Shoppingcenter geplante Warenhaus von Karstadt werden.

Karstadt ( im Jahr 2018 )

Karstadt will, man höre und staune, nach zuletzt ständigen Rückschritten und Geschäftsschließungen wieder mal expandieren. Kein Aprilscherz, wir befinden uns bereits im Monat Juli. Im Berliner Tegel-Center soll im Jahre 2018 ein Kaufhaus fertiggestellt sein. Das Geschäft soll dem künftigen Kunden auf vier Etagen und einer Verkaufsfläche von insgesamt 8.800 m² viel Shoppingspaß bieten. Für Karstadt wäre das die erste Neueröffnung seit über drei Jahrzehnten. Bereits Totgesagte leben offenbar doch länger!

Das Tegel-Center, 1972 eröffnet, wird bis 2018 ohnehin komplett saniert und modernisiert. Karstadt ist nur eine der Facetten, wenn auch die wohl bedeutungsvollste, der anrollenden Neugestaltung. Über 100 Läden mit rund 50.000 m² Verkaufsfläche sind geplant. Es geht also in die Vollen. 

Mit der Eröffnung 2018 im Tegel-Center, hätte Karstadt in der Bundeshauptstadt dann acht Filialen in Betrieb. Vorausgesetzt selbstverständlich, denn zwei Jahre können lang sein, unterdessen wird keines der Berliner Geschäfte geschlossen. Bundesweit sind es zurzeit (Stand Juli 2016) 79 Kaufhäuser, welche noch die Bezeichnung Karstadt führen.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare