Startseite >> Geschäftseröffnung >> Nahkauf Wider in Krefeld

Nahkauf Wider

Eröffnung: am 13.06.2013
Adresse:
Breslauer Str. 1, 47829 Krefeld
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Krefeld.
Beschreibung:
Im Ortsteil Gartenstadt hat Eduard Wider den ehemaligen Edeka-Markt als Rewe Nahkauf wiedereröffnet
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Teddykrankenhaus ( am 18.08.2015 )

Das Helios-Klinikum in Krefeld eröffnet ganz neu ein Teddykrankenhaus, welches den Kindern die Angst vor dem anstregenden Arztbesuch nehmen soll. Die Kindern sind herzlichst eingeladen ihre Kuscheltiere mit zum Arztbesuch mit zubringen und dort gemeinsam mit dem Ärzten von der Teddystation eine untersuchung durchzuführen. Die sogenannten Teddy-Ärzte werden die Untersuchen in sechs eigens dafür geschaffenenen großen Zelten durchführen, welche für den Zweck des Teddykrankenhauses aufgebaut worden sind. Auf spielerische Art und Weise sollen die Kinder die, nicht immer angenehmen, Kraknehaussituation kennenlernen ohne das sie selbst direkt als Patient betroffen sind. So begleiten die Kleinen ihre Kuscheltiere zum Beispiel zum Abtasten nach Metastasen oder zum Röntgen. Auch gibt es für besonders schwer erkrankte Puppen eine Intensivstation auf welcher sie behandelt werden können.

Die "Puppeneltern" können den Ärtzten fragen stellen und somit erfahren was im Verlauf der Untersuchung geschieht und mitentscheiden.

Für den ersten Besuch des Teddykrankenhauses haben sich bereits 600 Kinder angemeldet!

 

Rewe ( im Jahr 2016 )

Ein neuer Rewe-Lebensmittelmarkt wird bis zum Jahr 2016 an der Rathausallee in Duisburg - Rumeln - Kaldenhausen seine Neueröffnung feiern. 
mehr / weniger anzeigen

Aquazoo ( im Jahr 2016 )

Derzeit wird der Zoo renoviert nach dem eigentlich die Wiedereröffnung schon im Mai 2015 und dann im Herbst 2015 sein sollte heißt es nun das die Eröffnung 2016 sein wird.

Kita KinderZeit ( im 4. Quartal 2015 )

Die Kindertagesstätte Kinderzeit zieht vom Girmesdyk in die Nordstraße die Eröffnung soll im Herbst  diesen Jahre stattfinden. Die Kita betreut in insgesamt drei Gruppen rund 53 Kinder. In den Gruppen kümmern sich rund 16 Mitarbeiter um die Kinder. Lange Zeit herrschte ungewissheit wo der Kindergarten hinziehen kann, bis im September letzten Jahres die Entscheidung für die Nordstraße viel, wo man in diesem Herbst auch Neueröffnen wird.

Die Kindertagesstätte hatte rund fünf  Jahre das Gebäude am Girmesdyk genutzt und bauten sogar vor einem Jahr um, damit auf Grund der hohen Nachfrage eine dritte Gruppe eröffnet werden konnte. Als freier Träger wird die Kindertagestätte zu 96 % von der Stadt und aus Landesmitteln finanziert allein vier Prozent der Kosten entfallen auf die Eltern. Da die Kindertagesstätte aufgrund von Förderungen nur begrenzt Miete zahlen kann und eine erhöhung des Elternbeitrages nicht zumutbar ist, hat man sich für einen Umzug in die Nordstraße entschieden. Damit wird deutlich wie kompliziert die Dreiecksbeziehung zwischen der Stadt als Träger, den Eltern und der Einrichtung ist.

 

Teddykrankenhaus ( am 18.08.2015 )

Das Helios-Klinikum in Krefeld eröffnet ganz neu ein Teddykrankenhaus, welches den Kindern die Angst vor dem anstregenden Arztbesuch nehmen soll. Die Kindern sind herzlichst eingeladen ihre Kuscheltiere mit zum Arztbesuch mit zubringen und dort gemeinsam mit dem Ärzten von der Teddystation eine untersuchung durchzuführen. Die sogenannten Teddy-Ärzte werden die Untersuchen in sechs eigens dafür geschaffenenen großen Zelten durchführen, welche für den Zweck des Teddykrankenhauses aufgebaut worden sind. Auf spielerische Art und Weise sollen die Kinder die, nicht immer angenehmen, Kraknehaussituation kennenlernen ohne das sie selbst direkt als Patient betroffen sind. So begleiten die Kleinen ihre Kuscheltiere zum Beispiel zum Abtasten nach Metastasen oder zum Röntgen. Auch gibt es für besonders schwer erkrankte Puppen eine Intensivstation auf welcher sie behandelt werden können.

Die "Puppeneltern" können den Ärtzten fragen stellen und somit erfahren was im Verlauf der Untersuchung geschieht und mitentscheiden.

Für den ersten Besuch des Teddykrankenhauses haben sich bereits 600 Kinder angemeldet!

 

SinnLeffers ( im Juli - 2016 )

SinnLeffers in Krefeld wird ab Februar 2016 umgebaut und erheblich modernisiert. Mit der Wiedereröffnung des Modeanbieters auf dann 7100 qm Verkaufsfläche wird im Juli 2016 gerechnet. SinnLeffers will die Bauphase mit einem passenden Ausweichquartier überbrücken, ist bis dato jedoch noch nicht fündig geworden.

Kik ( am 31.07.2015 )

Am Freitag, den 31. Juli ist die Filiale des Textildiscounters Kik am Nassauerring 6 - 8 in Krefeld - Inrath wieder für ihre Kunden zur Stelle. Denn endlich haben die Umbau- und Renoverungsarbeiten ihr Ende gefunden. Vorfinden wird der Kunde nun eine neue rundum erneute Filiale, deren Innenraum Lust auf Shopping macht. Zuletzt wurde auch diese Niederlassung des Unternehmens umgebaut, renoviert und somit im Sinne des neuen Kik-Designleitfadens gestaltet. Herausgekommen ist dabei ein Verkaufsambiente, welches sich wirklich sehen lassen kann. 

In Augenschein genommen werden kann dies am Freitag, den 31. Juni ab 9 Uhr. Neben den optischen Neuerungen können die Kunden aber auch schon jetzt gespannt sein auf die vielen Eröffnungsangebote und Schnäppchen. Denn deutlich reduzierte Artikel aus den Bereichen Damenmmode, Herrenmode, Kindermode, Babybekleidung, Wäsche, Accessoires, Heimtextilien, Schreibwaren Spielzeug, Haushaltswaren, Dekoration, Bastelmaterialien und Geschenkartikel werden an diesem Tag zu haben sein.

 

Gesundheitszentrum Zanin ( im September - 2015 )

Das Gesundheitszentrum Zanin ist bereits das 2 was eröffnet und wird auf einer Fläche von 450 qm eröffnen. Hier werden Einzeltherapien sowie auch Gruppentraining angeboten. Die Physiotherapieabteilung ist für Patienten mit orthopädischen, chirurgischen und neurologische beschwerden gedacht. Es werden auch in regelmäßigen abständen Rücken- und Gesundheitskurse angebiten desweiter wird hier MTT in Gruppen an diversen Geräten gemacht. Es wird ein Rehasportverein mit mehreren täglichen Kurse in den Räumen des Gesundheitszenrum wieder zu finden sein auch Pilates wird angeboten.

Belia Seniorenresidenz ( im November - 2015 )

Im November 2015 eröffnet Belia in Krefeld eine weitere Seniorenresidenz. Das Bauprojekt entsteht auf dem Gelände der früheren Seidenweberei Güsken an der Gutenbergstraße. Die Einrichtung soll über 80 neue Pflegeplätze, 14 Tagespflegeplätze sowie 64 betreute Wohneinheiten verfügen. Das zur Lindhorst Gruppe gehörende Unternehmen betreibt an mehrern Standorten in NRW ähnlich komzipierte Seniorenzentren.

Rossmann ( am 31.07.2015 )

Am Freitag, den 31. Juli eröffnet die Drogeriemarktkette Rossmann eine brandneue Filiale an der Kölner Straße 575 in der Krefelder Südstadt. Am Tag der Eröffnung erhalten alle Kunden einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf ihren Einkauf. 

Rewe ( im Jahr 2016 )

Ein neuer Rewe-Lebensmittelmarkt wird bis zum Jahr 2016 an der Rathausallee in Duisburg - Rumeln - Kaldenhausen seine Neueröffnung feiern. 

Kik ( im 4. Quartal 2016 )

Der bekannte Textildiscounter Kik wird sich ab Ende 2016 mit einer neuen Filiale in der Ostwall-Passage in Krefelds Stadtmitte niederlassen.

Ostwall-Passage ( im 4. Quartal 2016 )

Ende 2016 soll die Ostwall-Passage in Krefelds Stadtmitte im neuen Glanz erstrahlen. Dafür wird ab 2015 zunächst das Bestandsgebäude abgetragen, bevor direkt im Anschluss der Neubau errichtet wird. Geplant ist an dieser Stelle eine Mischung aus Handel, Gewerbe und Dienstleistung. 

Wohnstätte Krefeld - Verwaltungsgebäude ( im Jahr 2015 )

Im 3. Quartal 2014 beginnt die Wohnstätte Krefeld, Wohnungs-Aktiengesellschaft mit dem Bau eines neues Verwaltungsgebäudes an der Ecke Petersstrasse / Neue Linner Straße in Krefeld.

Ein Eröffnungstermin kann im Moment nur abgeschätzt werden und wurde daher auf 2015 datiert, wobei es evtl. auch erst 2016 werden kann.

Bislang befindet sich an dem Standort die alte Werkkunstschule, deren Abriss im Herbst 2013 geplant wurde. Die Fassade soll aber erhalten bleiben. Der Neubau wird somit hinter der bestehenden Fassade errichtet. Nach der Entscheidung des Preisgerichtes wird die Ausschreibung voraussichtlich Mitte Januar 2014 abgeschlossen sein.


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: minimax

Bilder:
Kein Foto



Kommentare