Gaststätte Krieler Dom

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Bachemer Straße 233, 50935 Köln
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Köln.
Beschreibung:

Nächsten Freitag wird ganz offiziell die Gaststätte Krieler Dom in Köln eröffnet. Man wartet auf euch am Eröffnungstag mit Freibier ab 19 Uhr. Die Brauerei Gaffel hat es sich nicht nehmen lassen und sponsert den Gerstensaft am Eröffnungstag. Für das leibliche Wohl ist auch mit leckeren Speisen bestens gesorgt. Die Betreiber würden sich sehr über zahlreiche Gäste freuen. Kommt einfach auf einen kleinen Umtrunk, in den neu umgebauten Räumlichkeiten in der Bachemer Straße 233 vorbei und überzeugt euch selbst.

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Fair Made Store ( am 16.09.2017 )

Am Samstag, den 16. September 2017, feiert der Fair Made Store in der Luxemburgerstasse 283 in 50939 Köln Neueröffnung.

Zur Eröffnung gibt es am 16. und 17. September 10 Prozent Rabatt. Das Konzept sieht ein Shop in Shop Konzept mit Fair Mode, Upcycling und Nähschule vor.

Die Zahl zwei scheint hier eine große Bedeutung zu haben. Denn gegründet wurde das Unternehmen von zwei Frauen, beide Mütter von jeweils zwei Kindern. Und aus zwei unterschiedlichen Konzepten entstand ein erstaunlich vielseitiges Projekt. Die eine gründete das Modelabel SONA, welches mit fair produzierter Mode aus Indien begann und heute auch Accessoires, Geschenkartikel und Kleinmöbeln, die von internationalen Kleinbetrieben mit Fair Trade Philosophie bezogen werden, im Sortiment hat.

Die andere Gründerin, eine Maßschneiderin, möchte Nähkurse für alle Nähbegeisternten anbieten. Hinzu kommt ihre produzierte Upcycling Kollektion namens KaOss, sowie der Verkauf von Stoffen und Nähaccesoires. Doch damit nicht genug. Auch zum Abschluss nochmals zwei (!) weitere Angebote. Zum einen sollen Workshops angeboten werden, zum anderen stehen für Nachwuchs-Designer Mietregale zu Verfügung.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/fairmademachtgluecklich.de/

 

Lenny & Pino’s ( am 01.10.2017 )

Update: Allem Anschein nach wurde die Eröffnung verschoben. Aktuell ist sie für Sonntag, den 1. Oktober 2017, angekündigt.


Am Sonntag den 10. September 2017 , feiert Lenny & Pino's die Eröffnung ihres gastronomischen Betriebes. Hier finden Gäste die bekannten Eierwaffeln, die mit leckeren Toppings garniert werden können. Zusätzlich gibt es unterschiedliche Teigvariationen in Angebot, So das jeder Gast seine ganz eigene Variation zusammenstellen kann.
Das Eis bei Lenny & Pino's wird im übrigen ebenfalls hausgemacht und die Betreiber achten darauf,  das die Zutaten gut gewählt sind.
Wer mehr erfahren möchte kann auch hier einmal nachschauen:

https://www.facebook.com/Lennyandpinos/

Volksmund Restaurant ( am 17.09.2017 )

Am Sonntag, den 17. September 2017, feiert das Volksmund in der Vorgebirgsstraße 47 in 50677 Köln Neueröffnung.

Das Volksmund ist eine Bar und Restaurant in einem. Es beschreibt sich als modernes Gasthaus, welches unkompliziert ist und für jeden die Tür offen steht. Zum Ziel hat es sich gesetzt, dass Gäste hier eine gute Zeit verbringen. Auf der schön gerstalteten Internetseite berichet das Volksmund sogar über ihre Einkaufspolitik. So wird sechsmal die Woche frisch eingekauft - auf Märkten, beim Feinkosthändler und natürlich auch im Großhandel. Dadurch kann es aber auch mal passieren, dass angebotene Gerichte im Laufe eines Abends aus gehen, bzw. aufgegessen sind. Gäste sollten hier dann aber nicht böse sein, wie sich hierfür ehrlich entschuldigt wird. Denn dies gehöre zur Philosophie, dass frische Einkäufe nicht immer genau geplant sein können.

Ansonsten verweist  das Volksmund auch auf saisonale Gerichte und Produkte. Erdbeeren zum Beispiel nur im Mai, Juni und Juli. Und ob Spargel oder Gänsebraten, alles immer zu seiner Zeit.

Nach diesen erfrischend ehrlichen Schilderungen ein Blick auf die Speisekarte mit Preisübersicht. Erhältlich wäre zum Beispiel eine Currywurst Europapokal für 4 Euro oder ein Cordon bleu Südstadt mit Apfel, Zwiebeln & Flönz gefüllt für 8 Euro. Guten Appetit!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/volksmundkoeln/

 

mehr / weniger anzeigen

Claudie Pierlot - Mode ( im September - 2017 )

Anfang des laufenden Monats in Köln an der Mittelstrae 12-14 das Modelabel Claudie Pierlot einen rund 240 Quadratmeter großen Store eröffnet. Das Unternehmen ist somit Nachfolger des Labels Wunderhaus, welches die Fläche vor kurzem geräumt hat. 

Die Innenstadt von Köln, hier vorallem die Straßen Breite Straße, Hohestraße, Mittelstraße und die Schildergasse, ist für viele Unternehmen aus dem Inland sowie aus dem Ausland sehr interessant. Die zuvor genannten Straßen sind hochfrequentiertesten Einkaufsstraßen in Nordrhein-Westfalen. Wobei hier ein deutlicher Unterschied beim Filialisierungsgrad zu erkennen ist. Während die Hohe Straße sowie die Schildergasse vom Shoppingangebot eher den Mainstream ansprechen und somit alle Altersklassen berühren, sind die Breite Straße sowie Mittel Straße die etwas ruhigeren Shopping-Lagen jedoch mit den Exklusiveren Labels. Beide Straßen haben jedoch noch den Vorteil das man vor dem Ladenlokal oder gar in der Straße Parken kann und man somit schnell und ungesehen shoppen gehen kann.

Aldi Süd ( am 16.09.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung steht am 16. September 2017 ab 8 Uhr an.

Lord of the Grillz - Grill- und Steakhaus ( am 01.09.2017 )

Lord of the Grillz hta am Freitag, den 1. September 2017, neu eröffnet.

Ein Grill- und Steakhaus aus dem Mittelalter im Herzen von Köln (Zollstock) - das ist Lord of the Grillz. Mit viel Liebe zum Details wurde die Einrichtung als auch die Speisekartenumrahmung (in Holz) umgesetzt, wie sich Interessierte auf der nachfolgenden FB-Seite überzeugen können. So hieß es auch passend in einer Verlautbarung: "Speiset wie an Arthurs Tafelrunde und gönnet eurem Gaumen den Ritterschlag, den er verdient."

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/lordgrillz/

Selfdefensebox Cologne ( am 02.09.2017 )

Am Samstag, den 2. September 2017, feiert die Selfdefensebox Cologne in der Stolberger Straße 200 in 50933 Köln offizielle Eröffnung.

Gäste und Besucher finden unter dieser Anschrift ein neues Gym für Selbstverteidigung, Krav Maga, Combatives, Cross Combat, Deeskalation und mehr. Von 12 bis 17 Uhr besteht auch die Möglichkeit an drei kostenlosen Probestunden teilzunehmen. Während auch für das leibliche Wohl gesorgt sein wird, dürfen sich Kinder auf eine Hüpfburg freuen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/streetcombativeskoeln/

Bäckerei Merzenich ( am 31.08.2017 )

Die Bäckerei Merzenich feiert am Donnerstag, den 31. August 2017, in der Luxemburger Straße 250 in 50937 Köln die Neueröffnung ihrer Filiale nach Umbau.

Zur Eröffnung sind tolle Angebote und Aktionen angekündigt.

Der Beginn der Bäckerei Merzerich geht übrigens auf das Jahr 1896 zurück, in welchem Bäcker Bernhard Merzenich die Bäckerei eröffnete. Seit 1997 ist die vierte Generation im Unternehmen tätig und blickt so auf eine über 100 Jahre Backtradition zurück.

Im Onlinebereich bietet das Bäckereiunetrnehmen Kunden übrigens einen OnlineShop an! Dabei werden Brote, die bestellt werden, ganz frisch nach Ihrer Bestellung gebacken. Um die Qualität gewährlesiten zu können, wird nur montags bis donnerstags über DHL ausgeliefert. Ein Grund mehr, das Angebot "Brot per Versand" auszuprobieren, kann der "Erstbestellerbonus" sein. Denn Erstbesteller werden versandkostenfrei beliefert. So gejt man also kein Risiko ein und zahlt nur den gewöhnlichen Brotpreis. Kleiner Wermutstropfen: Der MIndestbestellwert beträgt 10 Euro. Die ab der 2. Betellung anfallenden Versandkosten betragen kundenfreundliche 2,90 Euro, entfallen wiederum aber auch bereits wieder ab 20 Euro Bestellwert.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/GenussbaeckereiMerzenich/

 

Caroline Biss Mode ( im August - 2017 )

Das Modelabel Carlone Biss hat in Köln an der Mittelstraße 5 eine neue Filiale eröffnet. Die Eröffnung der Filiale erfolgte bereits Anfang August. Das Modelabel bezieht somit die Fläche des Modeanbieters 7 for all Mankind und präsentiert sich somit in exquisieter Einkaufslage auf einer Fläche von rund 100 Quadratmeter. 

Neben dem Store in Düsseldorf ist das Ladenlokal in Köln bereits die zweite deutsche Filiale des Familienunternehmens aus Lebbeke, welches bereits in dritter Generation geführt wird. Caroline Biss betreibt bislang insgesamt 26 eigene Stores, davon fünfzehn in Belgien, neun in den Niederlanden sowie zwei in Luxemburg.

Die Mittelstraße in Köln gilt neben der Breitenstraße als die Einkaufsmeile für exklusive und Hochwertige Textilien in Köln, neben Caroline Biss haben unter andern Gucci, Lacoste oder auch Gerry Weber einen Store auf der Straße. Vorallem die Möglichkeit vor dem Ladenlokal zur Parken ist ein Vortei,l den es in der Innenstadt von Köln nur selten gibt!

Netto City ( am 29.08.2017 )

Der Markendiscounter lässt sich demnächst mit einem Filialbetrieb an der Marsiliusstr. 34 nieder - oder besser: der bereits bestehende Markt wird in Netto City umgewandelt.

Zur Neueröffnung schreitet man am 29. August 2017 ab 7 Uhr

 

Bonbonmanufaktur ( am 02.09.2017 )

Am Samstag, den 2. September 2017, feiert die Bonbonmanufaktur in der Geisselstr. 4 in 50823 Köln Neueröffnung.

Die kleine Schau-Manufaktur stellt handgemachte Bonbons, Lollies, Fudges und mehr her.

Die Bonbonmanufaktur ist auch am Samstag, den 9. und 10. den September 2017, Gast auf dem Heliosfest. Gekauft werden können die hergestellten Produkte zum Beispiel auch im Feinkostlädchen Nippesküche & Freunde in Merheimer Str. 95 / Biergarten AIDA.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ehrenfeldbonbons/

 

SweatNDance Lady Studio ( am 01.09.2017 )

Am 1. September 2017 eröffnet das vierte "SweatNDance Lady Studio" in der Berrenrather Straße in Kökn-Sülz seine Pforten.

Hier erwarten euch Gerätetraining, Wellnessbereich mit Sauna, Physiotherapie Praxis, Kosmetikstudio inklusiv Massageanwendungen, Kursangebote und vieles mehr.

Am Eröffnungstag besteht die Möglichkeit kostenlos am Gerätetraining sowie auch am Kursprogramm teilzunehmen.

Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt. Das Team freut sich auf Ihren  Besuch und heißt ihre Gäste herzlich willkommen.

VIU Eyewear ( im Jahr 2017 )

Das aus der Schweiz stammende Brillenlabel VIU wird im laufenden Jahr in Köln an der Ehrenstraße 35a-37 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen verlegt somit seinen City-Standort von der Kettengasse in eine der besten Lagen der Stadt. VIU bezieht auf der Ehrenstraße die Fläche des Kosmetiklabels Rituals, welches sich ebenfalls innerhalb der Ehrenstraße verändern wird.

VIU versteht sich als Brillelabel für Designerbrillen, das aus der Schweiz stammende Unternehmen stellt dabei höchste Ansprüche an Design und Tragekompfort und bietet dem Kunden vorallem eine faire Preistransparanz und somit ein gutes Preisleistungsverhältnis im Bereich der Fertigung der Brille.

Gegründet wurde VIU im Jahr 2013 und hat seinen Ursprung als reiner Online-Shop als nach den sich abzeichneten Erfolg des Unternehmen entschloss man sich die Produkte in den Stationären Handel zubringen und somit eine Abkehr vom reinen Online-Shop.

Es ist nach wie vor ein Trend das Online-Shops immer mehr in den Stationären  Handel vordringen, den nur so erreicht man den Kunden zu 100 %

Coa - Asian Food & Drinks ( im 4. Quartal 2018 )

Coa, die Systemgastronomie mit Elementen aus der südostasiatischen und okzidentalen Küche, expandiert weiter. Eine der nächsten Neueröffnungen ist im Herbst 2018 am kölschen Friesenplatz vorgesehen.

Mehr über Coa:

www.facebook.com/coaasianfoodanddrinks/

Rewe ( im 4. Quartal 2017 )

An der Venloer Straße 310-316 in der rheinischen Domstadt wird sich bald was tun.

Das Gebäude, in dem einst die Kaufhalle ihr Domizil hatte, befand sich zwar im Umbruch, stagnierte allerdings zuletzt für jeden gut sichtbar.

Dem wird ein Ende gesetzt, demnächst sollen die Bau- und Umstrukturierungsmaßnahmen wieder Fahrt aufnehmen.

Ziel ist es, das Gebäude aus den Sechzigern komplett zu entkernen und - entsprechend modernisiert - neu entstehen zu lassen.

Mit der Fertigstellung und Inbetriebnahme wird bis spätestens zum Jahresende 2017 gerechnet.

 

Mit der Indienststellung des Hauses wird auch ein Rewe-Markt mit einer reinen Verkaufsfläche von 1.270 m² an den Start gehen.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare