Bipa

Eröffnung: am 19.12.2016
Adresse:
St. Pöltener-Straße 7, 3204 Kirchberg
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Kirchberg.
Beschreibung:

Der Bipa Markt in Kirchberg an der Pielach wurde kurz vor Weihnachten am 19. Dezember 2016 im ehemaligen Billa in der St. Pöltener-Straße 7 eröffnet. Diese Filiale befindet sich in unmittelbarer Zentrumsnähe.

Auf rund 480 Quadratmeter bietet Bipa ca. 15.000 Markenartikel an. Fünf Mitarbeiter unter Leitung der Filialleiterin beraten Sie gerne zu allen Produkten.

Gegründet wurde Bipa von Karl Wlaschek im Jahre 1953, welcher ebenfalls Gründer der Supermarktkette Billa war. Rewe übernahm Bipa und Billa von Karl Wlaschek und erneuert stetig die Filialen. Das Unternehmen ist heute der größte Drogeriefachhändler Österreichs mit rund 600 Filialen und rund 4.000 Mitarbeitern.

Bipa hat rund 3,3 Millionen aktive Stammkunden und bietet mit der Bipa Card ein besonderes Programm mit attraktiven Angeboten für seine Kunden an. 2014 wurde Bipa zum zweiten Mal in Folge als "Bester Arbeitgeber für Lehrlinge" ausgezeichnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Musikcafe Egon ( am 03.03.2017 )

Das Musikcafe Egon eröffnete am 3. März 2017 nach Umbauarbeiten in St.Pölten in der Fuhrmannsgasse 15. Das EGON hat sich zum Ziel gesetzt neben bester Gastronomie auch allumfassende Kunst- und Kulturveranstaltungen durchzuführen. Auge, Ohr und Gaumen werden durch anspruchsvolle Genußerlebnisse auf allen Ebenen beflügelt.

Eurospar ( am 06.04.2017 )

Eurospar eröffnet am 6. April 2017 auf dem ehemaligen Baumax Gelände einen neuen Supermarkt in der Porschestrasse in Spratzern. Der nur einige hundert Meter entfernte SPAR Supermarkt in der Schuhmeierstraße wird geschlossen, die Mitarbeiter wechseln zum neuen Markt.

Insgesamt werden 30 neuen Arbeitsplätze geschaffen. Die Verkaufsfläche des Eurospar wird ungefähr 1.100 Quadratmeter haben. 170 Parkplätze stehen den Kunden zur Verfügung. Der neue EUROSPAR verfügt weiters über eine Kaffee- und Snackbar und auch über eine Poststelle.

Das Angebot in den Eurospar Märkten umfasst neben dem Sortiment der Spar Supermärkte ein erweitertes Lebensmittel- und Nichtlebensmittel-Angebot.

mehr / weniger anzeigen

Elementics OCR-Training-System ( am 01.04.2017 )

Am Samstag und Sonntag, dem 1. und 2. April 2017 eröffnet das Elementics OCR-Training-System in der Herzogenburger Straße 69 in Sankt Pölten.

An beiden Tagen besteht zwischen 09:00 und 18:00 Uhr die Möglichkeit "Österreichs erstes offizielles Trainingsareal für Obstacle Course Races und Dirtruns" kennenzulernen. Natürlich können die Besucher auch gleich versuchen die Hindernisse zu überwinden, die hier aufgebaut wurden.

Das Besondere an dieser Anlage ist, dass Komponenten des allgemeinen Trainings mit denen des OCR-Sports kombiniert werden. Dadurch wird man sportlich noch mehr gefordert. Geeignet ist diese Art von Training für Firmen, Vereine, Sportmannschaften oder Trainingsgruppen.

In dem Parcours wurden einfache Holzwände, Rampen, Netze, Seile und eine Hangelstrecke verarbeitet. Damit dieses Projekt auch zukunftsfähig ist, besteht die Möglichkeit "Hindernispatenschaften" zu übernehmen.

Mehr dazu auf der Webseite und der Facebook-Seite.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/elementicstraining

Musikheim ( am 29.04.2017 )

Am Samstag, dem 29. April 2017 eröffnet das Musikheim Ferschnitz nach abgeschlossenen Umbauarbeiten am Marktplatz. Dies soll natürlich gebührend gefeiert werden!

Ab 16:00 Uhr sind alle Gäste herzlich eingeladen ins Festzelt am Marktplatz zu kommen, um dort eine gute Heurigenjausezu erleben. Ab 19:00 Uhr wird die Ferschnitzer Trachtenkapelle ihr neues Frühschoppen-Repertoire zum Besten geben. Im Anschluss gibt es für Jung und Alt Tanzmusik aus der Jukebox.

Um 09:00 Uhr am darauffolgenden Sonntag findet die Festmesse in der Kirche statt. Unmittelbar danach folgt der Festakt und die Eröffnung im Festzelt. Anschließend sorgt der Blasmusikverein Steinakirchen/Forst für ein abwechslungsreiches Programm beim Frühshoppen.

Die neugestalteten Aufenthalts- und Probenräume des Musikvereins können an diesen Tagen dann natürlich jederzeit besichtigt werden. Wie bereits erwähnt, ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Auf der Webseite des Musikvereins Ferschnitz kann man sich jederzeit über zukünftige Veranstaltungen informieren.

Nemetz-Markt ( am 07.04.2017 )

Am Freitag, dem 7. April 2017 eröffnet der insgesamt 9. Nemetz-Markt in der Waidhofner Straße 44 in Amstetten. Die Eröffnungsfeier beginnt bereits um 07:30 Uhr und verspricht allen Besuchern tolle Aktionen, Schmankerl, Verkostungen und vieles mehr.

Über das Unternehmen:
Nemetz ist ein geführter Familienbetrieb, der seit 1876 existiert. Dahinter verbirgt sich ein Unternehmen, dass bereits auf 140-jährige Erfahrung im Fleischwarengeschäft zurück blicken kann.

Die Produktpalette der Fleisch- und Wurstwaren hält zahlreiche Spezialitäten auf Lager. Darunter sind z. B. hochwertige Schweinefleischprodukte, erstklassige Lammerzeugnisse, Fischprodukte und marinierte Produkte. Abgerundet wird das Sortiment durch Convenienceprodukte, Gewürze, aber auch durch diverse Putenvariationen und Mini-Würstchen für den Gastronomiebereich.

Rinder-, Kalb- und Wildprodukte wie z. B. Reh, Hirsch, Gänse und Enten dürfen bei einem Fleischwarenspezialist natürlich nicht fehlen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/nemetzmarkt

Tommyland Tattoos ( am 18.03.2017 )

Am Samstag, dem 18. März 2017 eröffnet Tommyland Tattoos ein eigenes Tattoostudio am Kirchenplatz 368 in Neulengbach. Die Eröffnungsparty startet um 16:00 Uhr. Kaffee, Sekt und Bier stehen für die Gäste parat.

Der Verantwortliche scheint kein Unbekannter zu sein, denn 35 Bewertungen und zwar alle mit 5 Sternen sprechen auf der Facebook-Seite für sich. Dort sind übrigens auch ein paar Bilder seiner Tattoo-Künste zu sehen.

Zukünftig wird man auf der Facebook-Seite auch mehr an Informationen finden.

Hotel I’m INN ( im Jahr 2017 )

In der 2.Jahreshälfte 2017 wird das „I’m Inn“-Hotel Wieselburg 144 Betten, aufgeteilt auf 72 Zimmer, im „3-Stern +“-Segment anbieten – und das mitten im Wieselburger Stadtzentrum direkt gegenüber dem Messe-Haupteingang am Volksfestplatz zwei.

6,5 Millionen Euro wird in die Errichtung und Ausstattung des Hotels, das künftig auch das TUI Reisecenter Kerschner beheimaten wird.

Das Business-Hotel soll vor allem den Wirtschafts-Tourismus ankurbeln. Denn neben der Messe, deren Veranstaltungsbetrieb sich durch das Hotel neue Impulse erhofft, beklagten in den letzten Jahren auch die international tätigen Firmen wie ZKW, Brauerei und Haubenberger oder Forschungs- und Bildungseinrichtungen über fehlende Bettenkapazitäten.

Ein symbolisches erstes Bett wurde bereits beim Bauauftakt mittels Kran „aufgestellt“. Die künftigen Hotel-Gäste werden aber mehr Komfort haben als die Ehrengäste heute.

Das neue Hotel ist auch ideal für Besuchein der Umbebung wie der Wachau, Haubiversum, Brauerei Wieselburg, Kartause Gaming, Schallaburg uvm.

Treffpunkt Kunstlounge ( am 10.03.2017 )

Im österreichischen Ober-Grafendorf feiert gleich an 2 Tagen der Treffpunkt Kunstlounge seine große Neueröffnung. Am kommenden Freitag und Samstag, dem 10. und 11. März 2017 wird es soweit sein. Das Programm ist vielseitig gespickt. Auf euch warten Kunst und Geschenke, Vorträge und Lesungen, Workshops und Kurse, Kräuterlehrgänge und Räucherwerk sowie Bücher und Handarbeiten. Alles unter einem Dach vereint. Aber auch so lädt die kleine Lounge in der Schulstraße 2 zum Verweilen und schmökern ein. Kommt vorbei und macht bei dem Gewinnspiel anlässlich der Neueröffnung mit.

Der Treffpunkt Kunstlounge besteht aus der Künstlergruppe Pielachtal. Diesen offenen Zusammenschluss bilden verschiedene, ständig wechselnde Künstler vorwiegend aus der Region Pielachtal. Ziel der Gruppe, ist die Herstellung kunstgewerblicher Gegenstände, Schmuck, handbemaltes Porzellan, Keramik, Häkel- und Strickarbeiten und Bilder in Öl bzw. Acryl. Erste Inspirationen kann man sich jederzeit schon auf dem Internetauftritt unter http://www.kuenstlergruppe-pielachtal.jimdo.com holen.

Little big Steps ( am 14.03.2017 )

Little big Steps ist umgezogen. Das neue Kurszentrum mit Kletterwand um Bücherbox findet man ab Dienstag, dem 14. März 2017 in der Hauptstraße 70 im österreichischen Eichgraben. Zur Eröffnung kann man Nachhilfe und Konversationen zum Schnupperpreis von 10€ (30 Minuten) in Anspruch nehmen. Eine tolle Gelegenheit die Trainer einmal besser kennenzulernen. Alle Neukunden erhalten zudem 10% Rabatt auf alle Leistungen.

Der weitere Programmablauf sieht in der Zeit von 15 bis 17 Uhr eine English Playgroup vor. Dazwischen, voraussichtlich gegen 16:30 Uhr, wird das Kurszentrum feierlich durch den Bürgermeister eingeweiht. Für das leibliche Wohl wird am Eröffnungstag auch bestens mit Kaffee und Kuchen gesorgt sein.

Little big Steps bietet neben Nachhilfe noch weitere Leistungen wie Kinderbetreuung oder England Camps an. Jegliche Fächer und Altersstufen sind willkommen. Auch für Legastheniker, für Menschen mit ADHS oder mit psychischer Betreuung ist man dort an der richtigen Adresse und erhält die bestmögliche Unterstützung.

Vogelmann Kfz-Zulassungstelle ( im 1. Quartal 2017 )

Vogelmann eröffnet in Kooperation mit Garant Österreich eine neue Kfz-Zulassungstelle in Pöchlarn Anfang 2017 für Kunden aus den Bezirken Melk, St. Pölten-Land und Stadt, Amstetten, Scheibbs und Krems-Land.

Sie können Ihr Fahrzeug anmelden und erhalten sofort Ihre gewünschten Kennzeichen. Ebenfalls können Sie Ihren Wagen dementsprechend bei Vogelmann versichern. Sie erhalten die besten Versicherungsangebote zu einem unschlagbaren Preis und individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Versicherungsprodukt.

Sankt Fitness ( am 27.02.2017 )

Am letzten Montag im Februar 2017 eröffnet in Rotheau/Eschenau das neue Fitnessstudio Sankt Fitness. Hier gibt es ein großes Angbot im Fitnessbereich dazu zählen zum einen das Gymnastik Training und EMS Training.

Lagerhaus ( im 1. Quartal 2017 )

Lagerhaus Neueröffnung im Frühjahr 2017 in Bergland. Die Lagerhüser Wieselburg und Mostviertel Mitte in Neusarling werden im neuen Gebäude in Bergland zusammengelegt. Im neuen Lagerhaus werden bis zu 30 Arbeitsplätze gesichert sein. Auf einer Fläche von 640 Quadratmetern entsteht der neue Bau- und Gartenmarkt und eine rund um die Uhr geöffnete Tankstelle wird eröffnet. Eine Fachwerkstätte für John Deere und Lindner inklusive Landmaschinenhandel entsteht ebenfalls im Lagerhaus Bergland.

Haus C des Universitätsklinikums ( im Jahr 2017 )

Das Universitätsklinikum der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten erhält einen neuen Trakt. Für den imposanten Anbau im dreistelligen Millionenwert (205 Mios werden kolportiert) wurde gerade das Richtfest (Gleichenfeier) begangen. Die Fertigstellung wird zum Jahresende 2017 erwartet, wenn alles nach Plan läuft. Im neuen Trakt sollen künftig mehrere Klinische Institute untergebracht werden, namentlich die Radiologie mit ihren Begleitsegmenten und das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation. Auch OP-Säle und drei Intensivstationen sind vorgesehen. Besucher, Patienten und Bedienstete des Klinikums kommen auch nicht zu kurz: ein Café ist eingeplant.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare