AlpTirol Aparthotel

Eröffnung: im 4. Quartal 2016
Adresse:
Dorfplatz 3, 6272 Kaltenbach
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Kaltenbach.
Beschreibung:

Im Herbst eröffnet in Kaltenbach das 4 Sterne Alp Tirol Aparthotel für seine Gäste. Das neue Hotel im Zillertal bietet Aktivitäten im Sommer und Winter. Direkt vor der Haustür liegt das wohl populärste Skigebiet des Tales. Auch für den Rodler gibt es hier verschiedene Routen in unterschiedlichen Schwirigkeitsstufen. Für den Wanderer gibt es geführte Schneeschuhwanderungen abseits der Wege. Wer die Winterlandschaft genießen will kann dies bei einer Pferdeschlittenfahrt tun. Desweiteren ist es im Winter möglich auf einen der vielen Eislaufplätze seine Eislaufschuh zum glühen zu bringen aber auch das Langlaufen auf einen der vielen Langlaufrouten ist möglich. Im Sommer kann man dargegen einiges in der schönen Natur erleben. So kann man nicht nur bei schönen Wetter  Klettersteigen sondern auch bei schlechten Wetter im Kletterzentrum Kaltenbach seinen Sport nach gehen. Für Wanderer bietet sich hier mal eine andere Alternative wie eine Monsterrollertour. Für eine atemberaubende Aussicht über das Tal kann man hier Tandemflüge durchführen oder Paragleiten.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Barber Samet ( am 21.01.2017 )

Am Samstag, dem 21. Januar 2017 öffnet der Barber Samet in Schwaz seine Türen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen morgens gegen 9 Uhr.

Im Angebot sind Haareschneiden, Rasieren und Stylen für Männer und Kinder.

Hallenbad Amraser Straße ( im Januar - 2017 )

Hallenbad Amraser Straße eröffnet im Januar 2017 nach acht Monaten Sanierungsarbeiten für seine Gäste in Innsbruck, Amraser Straße 3! Es wurde ein neues Edelstahlbecken mit 25 x 10 Meter und eine 700 Quadratmeter grosse Saunalandschaft geschaffen sowie ein neues Restaurant. Das denkmalgeschützte Bad wurde mit einem Kostenaufwand von 3,5 millionen Euro Renoviert. Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils ab 17 Uhr ist das kleine Becken nur für die Saunagäste zugänglich. Bei gutem Wtter steht die grosse Sonnenterasse 500 Quadratmeter mit Nacktbad den Gästen zur verfügung.

mehr / weniger anzeigen

Schießstand BSST ( am 21.01.2017 )

Am Samstag, dem 21. Januar 2017 öffnet die neue Schießanlage des Blinden und Sehbehinderten Sport Tirol (BSST) seine Türen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen vormittags gegen 10 Uhr und werden voraussichtlich bis 18 Uhr andauern.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen sich einmal als blinder Schütze zu versuchen. Für das leibliche Wohl ist ausreichend mit Speisen und Getränke im Jägerheim gesorgt. Für die musikalische Umrahmung und Begleitung am Eröffnungstag haben wir Bergmann Jakob eingeladen.

Das Team des BSST freut sich auf zahlreiche Besucher.

Elbenwald ( im März - 2017 )

Elbenwald eröffnet Anfang März 2017 im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck, Amraser See Strasse 56a.

Elbenwald bietet die weltweit größte Auswahl an Nerd- und Fanartikeln! Über 12000 Produkte in 20 eigenen Shops.Bald auch in Innsbruck!

MPREIS ( am 19.01.2017 )

Am Donnerstag, dem 19. Januar und Freitag, dem 20. Januar 2017 öffnet das MPREIS in Innsbruck wieder seine Türen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen gegen 8 Uhr morgens und werden bis Freitagabend 18 Uhr andauern.

Nach großem Totalumbau seit dem 16. August 2016 wird mit tollen Eröffnungsangeboten (gültig bis 22. Januar) gefeiert. Das neu umgestaltete MPREIS bietet jetzt ein eigenes Baguette Bistro unter seinem Dach und wartet mit einer großen Feinkostabteilung mit vielen regionalen Spezialitäten und Besonderheiten auf seine Kundschaft. Bio-Produkte von kleinen Bauern aus der Region runden das Angebot noch weiter ab.

Verkostung von Bio-Produkten der Firma Berg an den beiden Eröffnungstagen.

Die Supermarktkette MPREIS wurde als kleines Lebensmittelgeschäft in den 20er Jahren in Innsbruck gegründet und befindet sich heute noch als Tiroler Unternehmen in Familienbesitz (in 4. Generation). Innovative zukunftsweisende Impulse, modernste Architektur und ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sortiment gepaart mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und kompetente freundliche Mitarbeitern sind dabei das Erfolgsgeheimnis.

Jedermanns ( am 17.01.2017 )

Jedermanns eröffnet am 17.Januar 2017 ein Spezialitäten Restaurant in der Olympiastadt Innsbruck in der Museumstrasse 3. Jedermanns ist der Fleischkas Spezialist in Tirol.                                      

Fleischkas auf Deutsch ist Leberkäse! Der Fleischkäse wird ohne Leber hergestellt, somit gibt es keinen Unterschied zwischen Fleischkäse und Leberkäse da in Bayern der Leberkäse ohne Leber hergestellt wird. Der Hofmetzger des bayrischen Kurfürsten Karl Theodor entwickelte 1777 ein Rezept mit fein gehktem Schweine und Rindfleisch, welcher in runden Brotformen gebacken wurde. Wegen der Form und der käseartigen Konsitenz nannte man diesen Laiblkas. Im laufe der Zeitentstand der Name Leberkäse!

Rumer Alm ( am 12.01.2017 )

Die Rumer Alm eröffnet am 12. Jänner 2017 in Rum bei Innsbruck auf einer Seehöhe von 1243 Meter. Ein ideales Ausflugsziel am Fusse der Nordkette auch für Familien mit Kindern.Eine hervorragnde Aussicht auf die Bergweld erhalten Sie von der grossen Sonnenterasse. Die Rumer Alm ist vom Alpenparkplatz aus in 1 Stunde erreichbar. Im restaurant erhalten Sie Tiroler Hausmannskost. Es stehen zahlreiche Wanderwege zu Ihrer verfügung.Für Mountainbiker gibt es ebenfalls einige schöne Routen. Im Winter ideal für Rodler von der Alm in angenehmer Steigung zum Parkplatz Alpenpark Karawendel.

Beim Heisn ( am 22.12.2016 )

Beim Heisn eröffnet am 20.12. 2016 einen Shop in Fügen in der Hochfügenstrasse 7. Ein Shop für Sachen zum Schenken, zum Essen und vieles mehr.

Personal active ( am 22.12.2016 )

Personal active eröffnet am 22.Dezember 2016 in Oberndorf in Tirol, Pass Thurn Strasse 24 ein weiteres Studio. Das Studio übersiedelt von St.Johann in die neuen doppelt so grossen Räumlichkeiten nach Oberndorf.

4 Rest Hotel ( am 01.03.2017 )

4 Rest Hotel eröffnet am 01.März 2017 in Hall in Tirol Schlögelstrasse 57 ein 112 Zimmer Hotel.          Nur wenige Kilometer von Innsbruck entfernt eingebettet zwischen der Nordkette und den Tuxer Alpen finden Sie dieses gemütliche Designerhotel.Geniesen Sie die herrliche Aussicht auf die Berge Tirols.     Im Hotel finden Sie die Hotelbar und Pillowbar, Restaurant Eat und Meet sowie einen Kiosk4you! Es stehen Konferenzräume mit 120 Quadratmeter, 57 Quadratmeter und 45 Quadratmeter für Ihre Meetings zur verfügung.                                                                                                                               

 

Sehentswertes in Hall und Umgebung ist zum Beispiel die Swarovski Kristallwelten und die Münze Hall oder besuchen Sie die Wallfartskirche in Absam. Im Sommer gibt es herrliche Wanderwege, Radfahrwege und viele andere Aktivitäten. Wintersport wie Skifahren im Skigebiet Glugezer für Familien und herrliche Winterwanderwege sowie Langlauf und Eislaufmöglichkeiten in Hall oder bei Innsbruck!

Lanserhof ( im Januar - 2017 )

Der Lanserhof (Hotel, Spa) wird seit letztem Mai großzügig umgebaut und erweitert.

Die Wiedereröffnung wird von den Betreibern im Januar 2017 erwartet und angekündigt.

 

Das Mei ( im 4. Quartal 2016 )

Hotel Das Mei eröffnet zur Wintersaison 2016 in Mutters, Nattererstrasse 20-22! Eine chinesische Familie baut in Mutters bei Innsbruck den altehrwürdigen Mutterer Hof um. Der Hof soll zu einem Vier-Sterne-Hotel ausgebaut werden. Die Familie ist schon lange in Tirol unternehmerisch tätig.Investor ist ein chinesischer Familienbetrieb. Investiert werden etwa sieben Millionen, sagt Xun Ou Wu von der Lee Tang GmbH in Schwaz. Christoph Stock vom Innsbruck Tourismus hofft auf einen Ganz-Jahres-Betrieb. Durch die Nähe zu Innsbruck seien 300 Vollbelegungstage durchaus möglich. Es gebe sehr viel Nachfrage von Gästen, die man nicht stillen könne, denn es gebe viele, die zwar nach Innsbruck kommen, dann aber doch am Land wohnen wollen.

Sportresort Hohe Salve ( am 23.12.2016 )

In den Kitzbüheler Alpen eröffnet im Dezember das neue Sportresort Hohe Salve für seine Gäste. Das vier Sterne Hotel verfügt über 104 Zimmer in 3 Kategorien es wird auch über 8 Suiten verfügen. Im 400 Quadratmeter großen Bewegungsbereich mit eigenem Yogabereich, Kraftraum und Outdorr-Trainingsbereich lässt es sich auch im Urlaub gut trainieren. Das Hotel verfügt zum entspannen über einen 380 Quadratmeter großen Spa- und Regenerationsbereich. Desweiteren gibt es einen 630 Quadratmeter großen Poolbereich mit einem 25 m Sportbecken und einer 310 Quadratmeter großen Wasserfläche.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto



Kommentare