Clever Fit

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 16.12.2016
Adresse:
Langgasse 19, 6460 Imst
Telefonnummer: 05262 22101
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 7:00 Uhr-23:00 Uhr
Samstag-Sonntag 9:00 Uhr-21:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Imst.
Beschreibung:

Am 16.12.2016 eröffnet in der Langgasse in Imst ein weiteres Fitnessstudio der Fitnesskette "Clever Fit" seine Pforten.

Wer seinen Neueröffnungsvorteil sichern möchte, sollte sich den 1.12.2016 merken, denn ab da beginnt der Vorverkauf.

Das freundliche Ambiente, das vielfältige Trainingsangebot und die flexiblen Öffnungszeiten lädt alle ein ihren Körper fit zu halten. Trainiert wird nur an hochqualifizierten Fitnessgeräten.

Zum Trainingsangebot gehören,das Cardiotraining, Kraft und Ausdauertraining, Vibrationstraining, TRX- Training, Gerätetraining und das Körper- und Stoffwechseltraining. Die ausgebildeten Fitnesstrainer stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch erstellen sie dir auch einen Trainingsplan.

Um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen, kann man gerne erstmal an einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining teilnehmen.

Damit der Wellnessbereich nicht zu kurz kommt, stehen einem auch das Solarium und die Massageliegen zur Verfügung. An der Getränkebar kannst du dich mit Vitamin-und Mineralgetränken stärken.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

My Indigo ( am 04.08.2017 )

Die Systemgastronomie "My Indigo" ist seit 4. August 2017 nunmehr dreimal in der Hauptstadt Tirols vertreten. Die Neueröffnung ist an der Museumstraße 34 zu finden.

https://www.facebook.com/myindigo.fan

Hofer ( am 27.07.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Hofer baut zurzeit um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 27. Juli 2017.

mehr / weniger anzeigen

Reno ( im Jahr 2017 )

Im laufenden Jahr wird das aus Osnabrück stammenden Schuhunternehmen Reno die Filiale von Charles Vögele Shoes an der Ötztaler Höhe 11 in Ötzal am Bahnhof übernehmen. Es ist nach den Standorten Bregenz und Landeck bereits die dritte Übernahme einer Filiale von Charles Vögele durch Reno.

Erfahrungsgemäß wird das Unternehmen die aktuelle Filiale schließen, umbauen und dann im aktuellen Ladenbau des Unternehmens wieder eröffnen. Eine Reno Filiale unterscheidet sich von der Einrichtung stets von der Konkurrenz, so setzt man vorallem auf hochwertige Möbel und Regalierungssysteme sowie Wandabwicklungen. Neben einer durchgehenden Gipskarton-Decke mit LED-Spots, verbaut das Unternehmen einen hochwertigen Fußbodenbelag, welcher die Geräuschkulissen im Laden eindämmen soll.

Reno betreibt in der DACH Region mehr als 550 Filiale und über 1.800 Verkaufsstellen, das Unternehmen setzt auf nachhaltige Expansion und bindet sich in der Regel lange an einen Standort. In Ötztal nimmt Reno die Rolle des Nahversorgers ein.

Reno ( im Jahr 2017 )

Im Fachmarktbereich an der Flirstraße wird sich im laufenden Jahr der aus Osnabrück stammende Schuhfilialist Reno niederlassen. Das Unternehmwn wird sich künftig an der Flirstraße 23 in präsenter Lage präsentieren und somit die Filiale von Charles Vögele Shoes übernehmen. In der direkten Umgebung zur Filiale befinden sich u.a. noch die Unternehmen Deichmann, New Yorker, NKD und viele weitere.

Reno ist einer der größten deutschen Anbieter im Bereich der Schuhmode mit über 550 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Unternehmen vorallem auf hochwertige Markenschuhware ausgelegt und verzichtet komplett auf Eigenmarken wie die Konkurrenz.

Eine Reno Filiale ist stets modern und hochwertig eingerichtet und bietet vorallem in Sachen Beratung einiges an Kompetenz und somit Fachpersonal. So bietet jede Filiale die Möglichkeit der Fußvermessung via Lasertechnik, vorallem im Bereich der Kinderschuhmode ist das Unternehmen vorreiter auf diesem Gebiet, da durch die Vermessung via Laser der optimale Kinderschuhe ermittelt werden kann.

Hotel “Das Landerer” ( im 4. Quartal 2017 )

Im Winter 2017 eröffnet in Ladis das neue Hotel "Das Landerer" für seine Gäste. Es bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Burg Laudegg und der Sonnenbahn. Für sonnenhungrige gibt es eine Sonnenterrasse. Auch gibt es hier ein Spa- und Beautybereich vor Ort. Wer Lust auf Wasser hat ist  im Indoor Pool genau richtig. Desweiteren bietet das Hotel einen Spielraum, kostenloses Internet, Sauna und mehr. Das Hotel liegt direkt an der Talabfahrt Ladis wo man auf direkten Weg nur ein paar Meter vom Hotel entfernt auf die Piste gehen kann.

Bergwiesenglück ( im Juli - 2017 )

Das Hotel "Bergwiesenglück" eröffnet im Juli 2017 in See, Neder 400 im Patznauntal.

Zwölf Stadl in steiler Hanglage. So pur, geradlinig und so einladend wie das Tal und seine Menschen. Innen Chalet und außen irgendwie ein Stadl. Die Architektur passend zum Patznauntal, doch innen modernes Raumdesign. Neben einem modernen Badezimmer lädt jeder Stadl mit einem Privat-Spa inklusive Sauna, Erlebnisdusche und Hotpot zur ganz persönlichen Körper- und Seelenmassage ein.

Das Haupthaus ist wie eine Art Berghütte und doch anders. Es ist Treffpunkt, Lobby, Rezeption, Bar, Terrasse, Stube und Restaurant. Die Gerichte der Küche sind traditionell, mit Liebe zubereitet und das mit Produkten aus der heimischen Region. Der Bergsee der besonderen Art taucht ein in den Infinity-Pool.

Das Paznauntal zählt zu den schönsten Wander- und Skiregionen Europas. Bunte Bergwiesen und rauschende Bächer im Sommer und im Winter endlose Pisten und Tourenmöglichkeiten und mittendrinen liegt das Bergwiesenglück! Die Anreise mit dem Auto nach See: Autobahn A 12 und weiter zur S 16 bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort auf der Silvretta Bundesstraße B 188 in Richtung See.

Alpin Chalets ( am 18.08.2017 )

In direkter Nachbarschaft des Panoramahotesl Oberjoch entstehen derzeit 13 luxuriöse Alpin Chalets. Diese befinden sich auf einer Höhe von 1.200 Meter.

Die Eröffnung des Alpin Chalets ist bereits auf den 18. August 2017 terminiert. Das Hotel bietet eine Vielzahl an Ausstattung, dazu zählen ein Indoor- und Outdoor-Pool sowie ein Fitnessraum. Des Weiteren wird es hier WLAN in den Zimmern geben. Man kann sich hier auch Fahrräder und Mountainbikes ausleihen.

Die Chalets sind ausgestattet mit einem großen Schlaf- und Wohnzimmer sowie einer Küche. Es stehen außerdem Wellness-Wannen, Warmwasserzuber und eine Sauna zur Verfügung. In der Chalet-Küche erhält man eine Auswahl an kulinarischen Gerichten und kann das Essen mal nur genießen statt selbst zu kochen.

Bei der Wahl des Chalets kann man zwischen einem Alp Chalets für bis zu 4 Personen oder einer Hütte für 2 Personen wählen. Beide Chalets haben einen offenen Kamin, eine Multi-Funktions-Sauna sowie eine Terrasse mit frei stehender Wanne für 2 Personen, Möbel und Sonnenliegen.

Mountain Resort ( im Jahr 2018 )

Ein besonderes Projekt startet Ende 2017 beziehungsweise Anfang 2018 in Mittenwald. Dort wo früher ein berghotel stand, entsteht derzeit das erste Vier-Sterne-Superior-Hotel des Ortes. Ziel des Hotels ist es vor allem Aktivurlauber anzusprechen, aber auch Familien sind willkommen. Es sollen einzelne Gebäudekomplexe entstehen, die jeweils 75 oder 150 Zimmer enthalten. Ausserdem soll es ein gehobenes Restaurant geben, das allerdings nur speziell für die Gäste zugängig ist. Aber auch für Touristen und Wanderer sollte es ein Angebot geben, weshalb ein a la Carte Restaurant für alle geplant ist. Zusätzlich stehen für alle Gäste Innen- und Außenpoolanlage, Erholungs- und Fitnessbereiche, ein Base-Camp für Bergsteiger und ein Sport- und Aktivitätenraum zu Verfügung, die keine Wünsche offen lassen sollen. Es sollen in einer Tiefgarage zudem 75 Stellplätze entstehen, die kostenfrei zur Verfügung stehen. Das gesamte Team des Mountain-Resort in Mittenwald freut sich auf ihren Besuch und wünscht einen guten Aufenthalt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: sunshine_62

Bilder:
Kein Foto
Kommentare