Startseite >> Geschäftseröffnung >> Neuer Aldi in Holsterhausen

Neuer Aldi

Eröffnung: im 1. Quartal 2014
Adresse:
Keplerstraße , 45147 Holsterhausen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Holsterhausen.
Beschreibung:
Für die Kunden bedeute der Neubau eine Verbesserung, so Martin. Sie könnten künftig auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern einkaufen. Auch breitere Gänge und mehr Parkmöglichkeiten seien im Interesse der Kunden. Die Eröffnung des neuen Marktes ist für das erste Quartal 2014 geplant.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

L’Osteria ( im 4. Quartal 2016 )

L'Osteria, das mittlerweile beliebte Konzept mit Pizza, Pasta ... und vielleicht auch Amore, kommt gegen Ende 2016 nach Essen an die Rüttenscheider Straße 187-189.

Vapiano ( im Jahr 2016 )

Die Systemgastronomie Vapiano wird im kommenden Jahr auf der Rüttenscheider Straße in Essen-Rüttenscheid ihre zweite Essener Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird in die alte Thalia Filiale ziehen und auf rund 800 Quadratmetern sein Konzept mit italienischen Gerichten umsetzen.

Die Filiale wird umfangreich umgebaut und es wird auf der Gastronomiefläche das neuste Ladenbaukonzept umgesetzt, sodass sich der Kunde vorort sowohl heimisch als auch wohlfühlt.

Vapiano ist ein in Bonn gegründetes Franchiseunternehmen, welches weit Weit in 28 Ländern über 140 Restaurants betreibt. Ein Großteil der Filialen entfallen auf den Deutschsprachigenraum.

Die Bezeichnung Vapiano setzt sich aus italienisch va („geht“) und italienisch piano („langsam“) zusammen.

Die Speisekarte hat als Schwerpunkt unter anderem Antipasti, Pasta, Pizzen und Salate. DAs Unternehmen hatte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 336 Millionen Euro.

Für den Stadtteil Rüttenscheid ist Vapiano eine echte Bereicherung und ergänzt das Angebot an Restaurants in der Umgebung optimal.

mehr / weniger anzeigen

Nicoló ( im Juni - 2016 )

Der Gastronom Pier Angelo Aurello hat sich direkt am Möbelhaus Bernskötter in Mülheim - Heißen seinen lang geträumten Herzenswunsch erfüllt und seine Trattoria und Café "NICOLÓ" eröffnet.

Das Restaurant bietet hier in einem sehr gepflegten und modernen  Ambiente eine traditionelle und zugleich auch sehr innovative Küche aus der Mittelmeerregion an.

Auf der Speisekarte stehen neben einer großen Auswahl an Pizzen natürlich auch andere italienische und internationale Spezialitäten. Frisch und gesund heißt die Devise und das Geheimnis des besonders exquisiten Genusses von Antipasti und Bruscetta, Pizza und Pasta, Fleisch und Fisch, Gemüsevariationen und Salaten, Dolci und Co. 

Die anspruchsvollen Nachspeisen und die exzellenten Weine runden das einzigartige kulinarische Erlebnis perfekt ab. Reservierungen sind zwar nicht notwendig, aber möglich und auch ratsam, denn viele Kunden des Möbelhauses  entscheiden sich ganz spontan zu einem kleinen kulinarischen Ausflug in die mediterrane Welt des "NICOLÓ".  

Office Shoes ( im September - 2016 )

Das aus London stammende Schuhlabel Office Shoes wird im September 2016 eine rund 360 Quadratmeter große Filiale in Essen an der Limbecker Straße 56 eröffnen. Das Unternehmen ersetzt somit den aktuellen Mieter Vila Clothes. Office bereibt in Deutschland neben den Standorten Düsseldorf und Köln 25 weitere Stores.

Office steht für aktuell trendige Schuhmode aus England, das Label bringt somit die aktuellen Trends der Londoner Straßen nach Deutschland. Neben gängigen Markenschuhen, gibt es stets auch aktuelle und eigene Kollektionen die das Label herstellt.

Der Standort Essen ist aufgrund der zentralen Lage im Ruhrgebiet und der hohen Kaufkraft für viele Einzelhandelskonzerne interessant. Gerade die Limbeckerstraße und die Kettwiger Straße zählen zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in Deutschland. Office wird sich künftig in attraktiver Nachbarschaft zu Unternehmen wei Desigual, Seidensticker, Gina Tricot, TK-Maxx oder 1982 befinden. Der Ladenbau jeder Filiale wirkt sehr aufgeräumt und hochwertig, es dominieren in der Regel die Farben weiß und Blau!

Villa Sax ( am 01.07.2016 )

Am Freitag, den 1. Juli 2016, feiert Villa Sax in der Ruhrstr. 51 in 45219 Essen Neueröffnung.

Von 15 bis 18 Uhr erwartet den Besucher ein Sektempfang. Kennenlernangebot: 15 Prozent Rabatt auf Kleidung und 10 Prozent Rabatt auf Schmuck und Dekoartikel.

Die Villa Sax ist laut Werbeanzeige Cafe und More und bietet unter anderem Folgendes an: Lounge Café
Gran Canaria Treff - Deutschland, Boutique, Design Vintage Möbel, Mode, Haarstudio, Blumen, Dekorationsstücke, Schmuck.

Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Villa-Sax-1627624390891451/

 

 

Matratzenshop24 ( im Juli - 2016 )

Ab Mitte Juli 2016 neu für Sie in Essen! Die Matratzenshop24 Filiale überzeugt genauso wie die bereits vorhandenen Filialen in Köln, Düsseldorf, Neuss, Mönchengladbach und Moers durch Kompetenz und einer großen Auswahl. 

 Auf über 400qm² erwartet Sie eine Vielzahl verschiedener Matratzen, Bettwaren, Lattenroste und mehr! Zudem bietet Ihnen unser professionelles Team eine fachgerechte und individuelle Beratung, sodass Sie garantiert die auf Sie perfekt abgestimmten Schlafutensilien finden. Sei es eine kuschelige Decke oder eine 7 Zonen Kaltschaummatratze, wir finden stets das, was Sie suchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fitx ( im Jahr 2016 )

Die Fitnessstudio-Kette FitX hat in Essen im City Tower eine rund 2.600 Quadratmeter große Fläche angemietet, das Unternehmen wird im laufenden Jahr eine neue Filiale eröffnen in der Sportler die neusten Geräte und Trends aus der Sportbranche nutzen können.

Aktuell laufen am City Tower die Bau- und Sanierungsarbeiten, da das Objekt zuvor als reines Bürogebäude genutzt müssen die Flächen aktuell erst geschaffen werden.

FitX ist eines der beliebtesten Fitnesstudios in Deutschland das Unternehmen betreibt unzählige Sportstudios in Deutschland!

Unitymedia ( im Juni - 2016 )

Der Internet- und Telekommunikationsanbieter Unitymedia wird in kürze ein neues Ladenlokal in Essen auf der Kettwiger Straße 15 eröffnen. Aktuell befindet sich das Ladenlokal im Ausbau, mit einer Eröffnung ist im Juni diesen Jahres zu rechnen.

Unitymedia ist Deutschlands präsentester Anbieter für IPTV und Internet über den Kabelanschluss. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert seine Dienstleistungen der breiten Bevölkerung zur Verfügung zustellen und dies mit Erfolg. Aktuell ist das Unternehmen Marktführer im Bereich des IPTV und vorallem das HD-Sender-Angebot des Unternehmens kann sich im vergleich zur Konkurrenz sehen lassen. Neben diesen Dienstleistungen ist vorallem das Schnelle Internet über den Kabelanschluss ein Markenzeichen des Unternehmens hier wirbt zum Teil mit Geschwindigkeiten, welche über normales Glasfaserkabel von der Konkurrenz nicht erreicht werden kann oder zum Teil nur in Großstädten erreicht wird. Unitymedia nutzt hierfür bestehende Infrakstrukturen und kann somit in jeden Haushalt, der einen Kabelanschluss hat, schnelles Internet bringen.

L’Osteria ( im 4. Quartal 2016 )

L'Osteria, das mittlerweile beliebte Konzept mit Pizza, Pasta ... und vielleicht auch Amore, kommt gegen Ende 2016 nach Essen an die Rüttenscheider Straße 187-189.

Fitbox ( im Jahr 2016 )

In diesem Jahr eröffnet die Fitnesskette " Fitbox " eine weitere Filiale in Essen. Das Studio hat sich auf das EMS Training spezialisiert. Beim EMS Training bekommst du eine Trainingsweste mit Elektroden an. Nun werden bioelektrische Impulse fließen ,sodass deine Muskelgruppen alle gleichzetig gefordert werden. Das Training ist so viel intensiver als beim normalen Fitnesstraining. 

Physiotherapeuten ,Sportmediziner und auch Leistungssportler setzen das EMS Training schon seit Jahren ein.

Wer möchte kann sich gerne erstmal zum kostenlosen , unverbindlichen Probetraining anmelden. 

Café del Sol ( im 2. Quartal 2016 )

Lange wurde um das wild bewachsene Grundstück in Mülheim-Dümpten gerungen, aber nun wurde die Baugenehmigung erteilt und die Rodungsarbeiten sind im vollen Gange. Hier, direkt zwischen der Tennisanlage  und der Straßenbahnschleife am Knotenpunkt  von Oberheidstraße und Aktienstraße entsteht das 29. Café del Sol der Hildesheimer Cafékette Gastro & Soul GmbH.

3,3 Millionen Euro investiert der Systemgastronomie-Konzern in die freistehende Kolonialstil-Villa und die Anlage von rund 100 Parkplätze am Standort Mülheim an der Ruhr.

Das Café del Sol soll allein im Inneren insgesamt 250 Gästen Platz bieten. Weitere 200 Gäste werden auf der beheizbaren Terrasse Platz finden. Kulinarisch besetzt der Gastronomiebetrieb zweifelsohne eine Lücke im gastronomischen Angebot von Mülheim- Oberdümpten und Winkhausen. Eine „kulinarische Weltreise“ versprechen die Pressesprecher der Gastro & Soul GmbH.

Das Café wird an 365 Tagen im Jahr geöffnet sein. Das Angebot reiche vom Frühstück à la carte über den Sonntags- und Feiertagsbrunch bis hin zu Suppen, Salaten, Pasta, Steak und Pizza.

Vapiano ( im Jahr 2016 )

Die Systemgastronomie Vapiano wird im kommenden Jahr auf der Rüttenscheider Straße in Essen-Rüttenscheid ihre zweite Essener Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird in die alte Thalia Filiale ziehen und auf rund 800 Quadratmetern sein Konzept mit italienischen Gerichten umsetzen.

Die Filiale wird umfangreich umgebaut und es wird auf der Gastronomiefläche das neuste Ladenbaukonzept umgesetzt, sodass sich der Kunde vorort sowohl heimisch als auch wohlfühlt.

Vapiano ist ein in Bonn gegründetes Franchiseunternehmen, welches weit Weit in 28 Ländern über 140 Restaurants betreibt. Ein Großteil der Filialen entfallen auf den Deutschsprachigenraum.

Die Bezeichnung Vapiano setzt sich aus italienisch va („geht“) und italienisch piano („langsam“) zusammen.

Die Speisekarte hat als Schwerpunkt unter anderem Antipasti, Pasta, Pizzen und Salate. DAs Unternehmen hatte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 336 Millionen Euro.

Für den Stadtteil Rüttenscheid ist Vapiano eine echte Bereicherung und ergänzt das Angebot an Restaurants in der Umgebung optimal.

Moxy ( im Jahr 2016 )

 Im Sommer 2016 eröffnet Marriot in Zusammenarbeit mit Nordic Hospitality, einer Tochterfirma von IKEA, das Moxy Essen.

Holiday Inn ( im Jahr 2016 )

In Essen entsteht ein neues Holiday Inn mit 193 Zimmern. Standort beim Rathaus in der City der Ruhrgebietsstadt. Entwickelt wird das Bauprojekt von der GBI AG. Fertigstellung soll  2016 sein.

 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:



Kommentare