Startseite >> Geschäftseröffnung >> Neuer Aldi in Holsterhausen

Neuer Aldi

Eröffnung: im 1. Quartal 2014
Adresse:
Keplerstraße , 45147 Holsterhausen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Holsterhausen.
Beschreibung:
Für die Kunden bedeute der Neubau eine Verbesserung, so Martin. Sie könnten künftig auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern einkaufen. Auch breitere Gänge und mehr Parkmöglichkeiten seien im Interesse der Kunden. Die Eröffnung des neuen Marktes ist für das erste Quartal 2014 geplant.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Jeans Fritz ( am 23.04.2016 )

Jeans Fritz schließt im Rhein-Ruhr Zentrum seine Filiale vom 16.04-22.04. für Renovierungsarbeiten und öffnet am 23.04.2016 nach der erfolgten Renovierung wieder für seine Kunden.

Vapiano ( im Jahr 2016 )

Die Systemgastronomie Vapiano wird im kommenden Jahr auf der Rüttenscheider Straße in Essen-Rüttenscheid ihre zweite Essener Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird in die alte Thalia Filiale ziehen und auf rund 800 Quadratmetern sein Konzept mit italienischen Gerichten umsetzen.

Die Filiale wird umfangreich umgebaut und es wird auf der Gastronomiefläche das neuste Ladenbaukonzept umgesetzt, sodass sich der Kunde vorort sowohl heimisch als auch wohlfühlt.

Vapiano ist ein in Bonn gegründetes Franchiseunternehmen, welches weit Weit in 28 Ländern über 140 Restaurants betreibt. Ein Großteil der Filialen entfallen auf den Deutschsprachigenraum.

Die Bezeichnung Vapiano setzt sich aus italienisch va („geht“) und italienisch piano („langsam“) zusammen.

Die Speisekarte hat als Schwerpunkt unter anderem Antipasti, Pasta, Pizzen und Salate. DAs Unternehmen hatte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 336 Millionen Euro.

Für den Stadtteil Rüttenscheid ist Vapiano eine echte Bereicherung und ergänzt das Angebot an Restaurants in der Umgebung optimal.

mehr / weniger anzeigen

Dein Auto 75 ( im April - 2016 )

In der Aronstraße in Essen hat der neue Autohändler "Dein Auto 75" eröffnet. 

Hier kann man neue und gebrauchte Autos, sowie Autoteile, speziell Autoreifen kaufen oder verkaufen .

Thalia ( am 07.04.2016 )

Thalia eröffnet am 7. April 2016 seine neue Filiale im Allee-Center Essen.

Im Erdgeschoss bezieht Thalia die ehemalige Veraufsfläche von C&A. Neben neu gestalteten Räumlichkeiten wird es zahlreiche Eröffnungs-Angebote und Rabatt-Aktionen geben. Die Eröffnung beginnt um 9 Uhr.

Geboten wird die egsamte Bandbreite an Unterhaltungsliteratur - von Krimis bis zu Kinderbücher. Im Kinderbuchbereich wird es auch Accessoires geben.

Wie bei Thalia üblich, kann man sich seine Bücher und Medien über den OnlineShop bequem an die Filiale liefern lassen. Die Abholung so beim Einkaufsbummel im Allee-Center kombinieren.

Jeans Fritz ( am 23.04.2016 )

Jeans Fritz schließt im Rhein-Ruhr Zentrum seine Filiale vom 16.04-22.04. für Renovierungsarbeiten und öffnet am 23.04.2016 nach der erfolgten Renovierung wieder für seine Kunden.

Fitbox ( im Jahr 2016 )

In diesem Jahr eröffnet die Fitnesskette " Fitbox " eine weitere Filiale in Essen. Das Studio hat sich auf das EMS Training spezialisiert. Beim EMS Training bekommst du eine Trainingsweste mit Elektroden an. Nun werden bioelektrische Impulse fließen ,sodass deine Muskelgruppen alle gleichzetig gefordert werden. Das Training ist so viel intensiver als beim normalen Fitnesstraining. 

Physiotherapeuten ,Sportmediziner und auch Leistungssportler setzen das EMS Training schon seit Jahren ein.

Wer möchte kann sich gerne erstmal zum kostenlosen , unverbindlichen Probetraining anmelden. 

Heilpraktiker für Psychotherapie ( im April - 2016 )

Am 4. April eröffnet das Seelenwerk in Essen-Bredeney seine Pforten.

Neben Fortbildungen, Seminaren und Workshops, bietet auch die Praxis Hoffrogge in diesen freundlichen, hellen Räumlichkeiten die Möglichkeit, eine individuelle Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.

Neben klassischer Verhaltenstherapie, biete ich auch Gesprächstherapie und Entspannungstechniken an.

Infos unter www.praxis-hoffrogge.de oder 0176-91388227

Kita Menschenskinder ( im 4. Quartal 2016 )

Der Grundstein ist gelegt und die Bauarbeiten auf dem Gelände an der Auerstraße 44-46 haben begonnen. Hier soll im Herbst 2016 die Kita Menschenskinder, die zurzeit noch in der Zunftmeisterstraße beheimatet ist, einziehen. Auf rund 2800 Quadratmeter entsteht durch einen Kooperationspartner die neue Kindertageseinrichtung mit frühkindlichem Bildungszentrum. Mit der anschließenden Anmietung des Objektes durch die Stadt Mülheim an der Ruhr, wurde eine günstigere Lösung gefunden als wenn diese die Realisierung in Eigenregie vorgenommen hätte. 

Kita Sonnenblume ( im August - 2016 )

Das Presbyterium hat bereits im Frühjahr 2015 entschieden, dass das evangelische Gemeindezentrum Kreuzkirche in der August-Schmidt-Straße in Mülheim-Heißen umgebaut und zukünftig komplett als Kindertagesstätte genutzt werden soll. Nachdem nun auch die notwendige Betriebsgenehmigung des Landesjugendamts erteilt wurde, steht der neuen Nutzung nichts mehr im Wege. Nach lebendiger 40jähriger Gemeindearbeit fand am 2.Weihnachstag 2015 nun der letzte Gottesdienst in der Kreuzkirche statt.

Trotzdem stehen die Signale und Zeichen auf Zukunft. So wurde symbolisch für den Neuanfang im letzten Gottesdienst ein Kind getauft, denn bereits im Sommer 2016 sollen hier rund 100 Kinder die erweiterte Kindertagesstätte „Sonnenblume“ besuchen.

Das ehemalige Gemeindezentrum soll in den nächsten Monaten für vier Kindergartengruppen umgebaut werden. Träger der Einrichtung ist die Graf-Recke-Stiftung – eine evangelische Einrichtung, die ihren Sitz in Düsseldorf  hat. Im Anschluss an dem Gottesdienst nahm die Gemeinde mit einem Sektempfang Abschied von dem Haus. Die Neueröffnung der erweiterten Kita ist für August 2016 geplant. 

Café del Sol ( im 2. Quartal 2016 )

Lange wurde um das wild bewachsene Grundstück in Mülheim-Dümpten gerungen, aber nun wurde die Baugenehmigung erteilt und die Rodungsarbeiten sind im vollen Gange. Hier, direkt zwischen der Tennisanlage  und der Straßenbahnschleife am Knotenpunkt  von Oberheidstraße und Aktienstraße entsteht das 29. Café del Sol der Hildesheimer Cafékette Gastro & Soul GmbH.

3,3 Millionen Euro investiert der Systemgastronomie-Konzern in die freistehende Kolonialstil-Villa und die Anlage von rund 100 Parkplätze am Standort Mülheim an der Ruhr.

Das Café del Sol soll allein im Inneren insgesamt 250 Gästen Platz bieten. Weitere 200 Gäste werden auf der beheizbaren Terrasse Platz finden. Kulinarisch besetzt der Gastronomiebetrieb zweifelsohne eine Lücke im gastronomischen Angebot von Mülheim- Oberdümpten und Winkhausen. Eine „kulinarische Weltreise“ versprechen die Pressesprecher der Gastro & Soul GmbH.

Das Café wird an 365 Tagen im Jahr geöffnet sein. Das Angebot reiche vom Frühstück à la carte über den Sonntags- und Feiertagsbrunch bis hin zu Suppen, Salaten, Pasta, Steak und Pizza.

Zweirad Stadler ( im 2. Quartal 2016 )

An der Strickerstraße 13 in Essen-Vogelheim tut sich etwas. Der seit gut zwei Jahren leerstehende Praktiker Baumarkt wird im kommenden Jahr durch den Branchenführer Zweirad Stadler ersetzt.

Zu Beginn des Jahres 2016 plant das aus Regensburg stammende Unternehmen eine rund 6000 Quadratmeter große Filiale im Herzen des Ruhrgebiets, es wird zu dem das größte Fahrradfachgeschäft im Ruhrgebiet. Die neue Filiale soll seine Wirkung nicht verfehlen, so möchte man aufgrund der Größe und der Verfügbarkeit der Fahrräder einen Radius von rund 40 Kilometer um Essen ansprechen, was einem Einzugsgebiet bis nach Düsseldorf hin entspricht. Langfristig sollen permanent zwischen 1500 und 2000 Fahrrädern zum Verkauf stehen, das Sortiment soll hierbei von Kinderlaufrädern bis hin zu teuren Speed-Bikes reichen. Auch sieht das Unternehmen ein erhebliches Potential an E-Bikes im Ruhrgebiet.

Den neuen Standort lässt sich das Unternehmen aus Regensburg einen rund sieben stelligen Betrag kosten, den die Investitionskosten für den Umbau des alten Baumarktes sind erheblich.

Woolworth ( im Mai - 2016 )

Die Kaufhauskette Woolworth wird sich mit einer neuen Filiale in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr niederlassen. Die voraussichtliche Eröffnung wird im Mai des Jahres 2016 stattfinden. Zu finden sein wird Woolworth ab diesem Zeitpunkt im zentral gelegenen Einkaufszentrum "Forum Mülheim", welches sich direkt am Hans-Böckler-Platz, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, befindet. 

Zum Sortiment von Woolworth zählen Produkte aus den Bereichen Damenmode, Herrenmode, Kindermode, Babybekleidung, Heimtextilien, Haushaltswaren, Deko- und Homewearartikel, Drogeriewaren, Lebensmittel, Elektroartikel, Baumarktwaren sowie die monatlich wechselnden Aktionswaren. 

Die ursprünglich US-AmerikanischeKaufhauskette Woolworth gibt es in Deutschland schon seit dem Jahr 1962. Damals, genauer gesagt am 2. November, eröffnete die erste Filiale in Bremen. Nach wrtschaftlich turbulenten Jahren befindet sich Woolworth nun wieder auf Erfolgskurs. Jahr für Jahr werden neue Filialen eröffnet. Mittlerweile sind es rund 260. 

Vapiano ( im Jahr 2016 )

Die Systemgastronomie Vapiano wird im kommenden Jahr auf der Rüttenscheider Straße in Essen-Rüttenscheid ihre zweite Essener Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird in die alte Thalia Filiale ziehen und auf rund 800 Quadratmetern sein Konzept mit italienischen Gerichten umsetzen.

Die Filiale wird umfangreich umgebaut und es wird auf der Gastronomiefläche das neuste Ladenbaukonzept umgesetzt, sodass sich der Kunde vorort sowohl heimisch als auch wohlfühlt.

Vapiano ist ein in Bonn gegründetes Franchiseunternehmen, welches weit Weit in 28 Ländern über 140 Restaurants betreibt. Ein Großteil der Filialen entfallen auf den Deutschsprachigenraum.

Die Bezeichnung Vapiano setzt sich aus italienisch va („geht“) und italienisch piano („langsam“) zusammen.

Die Speisekarte hat als Schwerpunkt unter anderem Antipasti, Pasta, Pizzen und Salate. DAs Unternehmen hatte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 336 Millionen Euro.

Für den Stadtteil Rüttenscheid ist Vapiano eine echte Bereicherung und ergänzt das Angebot an Restaurants in der Umgebung optimal.

Moxy ( im Jahr 2016 )

 Im Sommer 2016 eröffnet Marriot in Zusammenarbeit mit Nordic Hospitality, einer Tochterfirma von IKEA, das Moxy Essen.

Holiday Inn ( im Jahr 2016 )

In Essen entsteht ein neues Holiday Inn mit 193 Zimmern. Standort beim Rathaus in der City der Ruhrgebietsstadt. Entwickelt wird das Bauprojekt von der GBI AG. Fertigstellung soll  2016 sein.

 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:



Kommentare