Rossmann

Eröffnung: am 18.02.2017
Adresse:
Bahnhofstr. 55, 48477 Hörstel
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Hörstel.
Beschreibung:

Der Drogist Rossmann mit dem sympathischen Kentaur (Pferdemensch) im Firmenlogo, kommt mit einem Ladengeschäft nach Hörstel an die Bahnhofstraße 55.

Neueröffnet wird am 18. Februar 2017.

Die im Jahre 1972 von Dirk Roßmann (richtige Schreibweise mit Eszet) gegründete Drogerie, ist in Deutschland die zweitgrößte Filialkette ihrer Art mit Ablegern in fünf weiteren Ländern (Polen, Tschechien, Ungarn, Albanien, Türkei).

Der Firmengründer hält derzeit 60 Prozent an dem Unternehmen, die restlichen 40 Prozent werden von dem (Hongkong-) Chinesen Li Ka-shing über seine Firmengruppe Hutchison Whampoa gehalten, an der seit knapp zwei Jahren die staatliche singapurische Temasek Holdings beteiligt ist.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Hänsels Gasthaus ( am 04.03.2017 )

Das nordrhein-westfälische Riesenbeck bekommt eine neue Gaststätte. So lädt am Samstag, dem 4. März 2017 Hänsels Gasthaus zu seiner großen Neueröffnungsfeier ein. Beginn der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr angesetzt. Es geht auch schon gleich in die Vollen. Mit einem Tanzabend in lockerer Atmosphäre will man bei seinen Gästen am Eröffnungstag punkten. Das ist auch die ideelle Gelegenheit den großen Festsaal zu zeigen. Darüber hinaus stellt sich das gesamte Team vor und man munkelt, dass es wohl das ein oder andere Freigetränk geben wird.

Die Betreiber werden sich nicht lumpen lassen, einen großartigen und geselligen Abend auf die Beine zu stellen und hofft damit auch zahlreiche neue Besucher und Gäste in das Lokal locken zu können. Das Hänsels Gasthaus findet man in der Sünte-Rendel-Straße 5. Auch so versucht man sich breit auf zu stellen. Gerade der Biergarten lädt bei wärmeren Temperaturen zum Verweilen ein. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal bildet wohl die eigene Kegelbahn. Der Party- und Catering-Service erweitert abschließend das Portfolio.

mehr / weniger anzeigen

KiK ( am 09.02.2017 )

Der Textildiscounter zurzeit baut seine Filiale um und modernisiert.

Wiedereröffnet wird am 9. Februar 2017

Imbiss Pizzeria Antika ( am 02.02.2017 )

In Neunkirchen eröffnet am Donnerstag, dem 2. Februar 2017 der Imbiss und Pizzeria Antika neu. Die Eröffnungsparty steigt ab 17 Uhr in der alten Poststraße 1.

Das Angebot an Speisen im Antika umfasst:
- Insalata - Salate
- Focaccia
- Pizza und Pizzabrötchen
- Pasta-Nudeln
- Nudeln mir Käse überbacken
- Fleischgerichte vom Schwein
- Fischgerichte
- Getränke
- Flaschenweine

Ein Lieferdienst wird parallel zu den Öffnungszeiten angeboten. Der Mindestbestellwert liegt bei 10,- € bzw. 15,- € für Kunden außerhalb.

Aldi Nord ( im Juni - 2017 )

Aldi in Spelle an der Bernard-Krone-Straße 5 schließt gegen Ende Februar den bestehenden Lebensmittelmarkt.

Das Geschäft soll danach innerhalb kürzester Zeit umgebaut, modernisiert und vergrößert werden.

Die Verkaufsfläche nimmt im Zuge der baulichen Umwandlung von momentan 750 m² auf künftig 1.200 m² zu. Das sind fast satte zwei Drittel.

Fertiggestellt und neueröffnet, so das äußerst ambitionierte Ziel, soll bereits gegen Ende Juni 2017 werden. Ob das tatsächlich realistisch ist, wird sich im kommenden Sommer zeigen.

Augenarztpraxis Dr. med. Tobias M. Herbold ( im Januar - 2017 )

Die Augenarztpraxis Dr. med. Tobias M. Herbold ist umgezogen. Neuerdings befindet sie sich am Alphons Hecking Platz in Neuenkirchen.

Zum Praxisteam gehören ein Facharzt, vier Medizinische Fachangestellte und eine Ortopotistin.

Zum Leistungsspektrum gehören Vorsorgeuntersuchungen der Augen , operative Vor und Nachsorge, Kindersprechstunde/Sehschule, Kontaktlinsensprechstunde, Glaukom Vorsorgeuntersuchungen, usw.

Die neuen Räumlichkeiten liegen in zentraler Lage sodass die Praxis gut zu erreichen ist. Genügend Parkmöglichkeiten stehen den Patienten auch zur Verfügung.

Optik Viehoff ( im Jahr 2017 )

Das aus Münster stammende Familienunternehmen Optik Viehoff wird in diesem Jahr seinen Standort in Greven optimieren und das Geschäft von der Marktstraße in die Martinistraße verlegen. Das Unternehmen hat diesbezüglich eine rund 160 Quadratmeter Große Fläche in der Rathauspassage angemietet, in welcher u.a. die Münsteraner Augenklinik ansässig ist. Die Verlagerung der Verkaufsräume von der Marktstraße in die Martinistraße ist daran geschuldet das die aktuelle Bestandsfläche mit rund 90 Quadratmetern verteilt auf zwei Ebenen zu klein ist und somit ein Platzmangel vorherscht.

Optik Viehoff betreibt neben dem Ladenlokal in Greven eine weitere Filiale in Münster an der Ludgeriestraße, welche ebenfalls das Stammhaus ist. Das Münsteraner Familienunternehmen beschäftigt weit über 100 Mitarbeiter und bildet ebenfall im Augenoptikhandwerk aus. Neben den zwei Stammgeschäften unterhält das Unternemen ebenfalls die Viehoff-Gruppe, welche ein Einkaufsverbund mehrere Optiker in ganz Deutschland ist.

ETS Mischfutterwerk ( am 10.06.2017 )

Mit einer Zeltparty will man am Samstag, dem 10. Juni 2017 das neue ETS Mischfutterwerk in Ladbergen eröffnen. Einlass ist gegen 20 Uhr geplant.

Für musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Abend Marc Koch, Tom Juno, Ina Colada, Willi Herren und derpartykoenig. In der Happy Hour bis 22 Uhr kostet jedes Bier (0,2l) nur 1,- €. Der Eintritt zur Zeltparty kostet 5,- €. Bis um 3 Uhr nachts darf ausgiebig gefeiert werden.

Am darauf folgenden Sonntag wird noch ein Tag der offenen Tür veranstaltet. Der Zeitraum ist von 11 bis 18 Uhr.

Hinter dem ETS Mischfutterwerk stehen Unternehmen wie Raiffeisen Westfalen Nord eG, Raiffeisen Teuto Süd eG und Eilers Futtermittel GmbH & Co KG. Am neuen Standort in Ladbergen sollen 150.000 Tonnen Mischfutter produziert werden. Die Silos und Lagerhallen (Fassungsvermögen 17.000 Tonnen) werden derzeit errichtet. Der Schwerpunkt liegt auf die Verarbeitung von Getreide und der Produktion von Mischfutter. Aber auch die Lagerung und der Handel von Dünge- und Futtermittel sind geplant.

Praxis für Physiotherapie und Podologie ( im Jahr 2017 )

Monique Beckersjuergen zieht mit ihrer "Physiotherapie und Podologiepraxis" voraussichtlich 2017 in das neu gebaute Gesundheitszentrum am Bahnhofsplatz.

Die Schwerpunkte ihrer Praxis sind: Physiotherapie nach Bobath,Manuelle Therapie,Sportphysiotherapie, Schlingentischtherapie,Manuelle Lymphdrainage,Heißluft und Fango,Kältetherapie und Elektro und Ultraschalltherapie.

Ansonsten bietet sie noch verschiedene Massagen,Krankengymnastik und Prävention und Fitness an.

Um die Praxis näher kennenzulernen  kann man  sich erstmal zu einen kostenlosen Beratungsgespräch anmelden.

Chirurgische Praxis Steinfurt ( im Jahr 2017 )

Stephan Bretschneider zieht mit seiner "Chirurgischen Praxis Steinfurt" voraussichtlich im Jahr 2017 in das neue Gesundheitszentrum am Bahnhofsplatz.

Zu seinem Leistungsspektrum gehören die Fußchirurgie,Handchirurgie,Hernienchirurgie,Unfallchirurgie, Chirurgie der Körperoberfläche,Operative Therapie des Bewegungsapparates,Proktologische Chirurgie, Individuelle Gesundheitsleistungen und Konservative Therapie.

Bisher befindet sich  die Chirurgische Praxis noch in der Bismarckstraße in Steinfurt.

Gesundheitszentrum am Bahnhofsplatz ( im Jahr 2017 )

In Burgsteinfurt eröffnet voraussichtlich 2017 das neue "Gesundheitszentrum am Bahnhofsplatz" seine Pforten.

In dem dreistöckigen Neubau werden verschiedene Praxen einziehen. Vorgesehen ist eine Chirurgische Praxis,ein Gynäkologe,eine Psychotherapie und ein Podologe.

Praxis für heilpädagogische Förderung mit dem Pferd ( am 01.02.2017 )

Andrea Termathe zieht  mit ihrer "Praxis für heilpädagogische Förderung mit dem Pferd" Ende Januar um, sodass sie am 01.02.2017 an ihrem neuen Standort auf der Greenhorn Ranch in der Hüttruper Heide in Greven ihre Pforten wieder eröffnen kann.

Momentan befindet sie sich noch in der Reitanlage Wortkötter.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto



Kommentare