KiK

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Unterzeche 1-9, 57271 Hilchenbach
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hilchenbach.
Beschreibung:

Der Textildiscounter baut zurzeit um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird am 17. Februar 2017 wiedereröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Witt Weiden ( im September - 2017 )

Das zur Otto-Gruppe gehörende Textilunternehmen Witt Weiden wird voraussichtlich Anfang September des laufenden Jahres eine neue Filiale in Olpe an der Martinstraße 26 eröffnen und somit das leerstehden Ladenlokal des Textildiscounters NKD belegen.

Witt Weiden setzt somit auf den Standort Olpe und schließt auch indirekt eine Versorgungslücke im Bereich der Bekleidung für Damen und Herren ab 50 Jahren.

Die Josef Witt GmbH aus Weiden inder Oberpfalz, deshalb Witt Weiden, hat seinen Ursprung im Jahr 1907 das Unternehmen betreibt neben den Versandhandel und einem Online-Store rund 100 Niederlassungen in ganz Deutschland, wobei der Schwerpunkt auf Bayern, Baden Württemberg, Hessen und dem südlichen Nordrhein-Westfalen liegt. Das Unternehmen gehört seit dem Jahr 1987 zum Otto-Konzern und setzt jährlich mehr als 750 Millionen Euro um. 

Auch in diesem Jahr ist das Unternehmen wieder auf Expansionskurs, man expandiert gezielt in Städte wo die Nahversorung im Bereich der Mode für ältere Menschen fehlt.

Reformhaus Bacher ( am 01.09.2017 )

Am Freitag den 1. September 2017 eröffnet das Reformhaus Bacher eine neue Filiale in Siegen.

Das Reformhaus Bacher hat unter anderem viele Produkte für Veganer und Vegetarier. Spezialisiert ist man vor allem auf das Thema gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel.

mehr / weniger anzeigen

Reformhaus Bacher ( am 01.09.2017 )

Am Freitag den 1. September 2017 eröffnet das Reformhaus Bacher eine neue Filiale in Betzdorf.

Das Reformhaus Bacher hat unter anderem viele Produkte für Veganer und Vegetarier. Spezialisiert ist man vor allem auf das Thema gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel.

Lottoannahmestelle Tump ( am 10.07.2017 )

Nach langem Bangen und Hoffen haben die Eheleute Edith und Günter Tump es dann doch noch geschafft und ein neues Ladenlokal für ihre Lotto-Annahmestelle gefunden. Direkt um die Ecke, nicht mal 50 Meter von ihrem alten Laden in der Bruchstraße 1 entfernt, eröffnete das Ehepaar kürzlich nach intensiven Renovierungs- und Umbaumaßnahmen ihre neue Lotto-Annahmestelle.

Das Ehepaar Tump hatte die Lottoannahmestelle in der Bruchstraße im Jahr 2000 von ihrem Vorgänger übernommen und erfuhren im Februar, dass sie es aufgeben müssen, da das Gebäude abgerissen werden soll. Nach zähen Verhandlungen einigte sich das Inhaber-Ehepaar mit ihrem alten Vermieter dann doch noch darauf, dass sie noch eine Galgenfrist bis Ende Juni bekommen sollten. Als bekannt wurde, dass das Handarbeitsgeschäft in der Bahnhofstraße 4 schließen würde, zögerten die Tumps nicht lange und griffen zu.

Wie auch schon im alten Geschäft, kann man hier natürlich nicht nur seine Lotto- Toto- und viele andere Tipp-Scheine abgeben, sondern auch Tabakwaren und Zeitschriften kaufen. 

Das Futterhaus ( im 3. Quartal 2017 )

In Olpe eröffnet in der ehemaligen Bosch Schrauber-Werkstatt das neue Fachgeschäft für Tiernahrung und Tierzubehör von Dina Lehmann. Hier im Geschäft, " Das Futterhaus"  wird es nicht nur Tiernahrung und Tierzubehör geben,  sondern auch einen tollen Service für den Hund. So gibt es  eine Hundewaschanlage. Kunden erwartet auch ein spezielles Sortiment wie Allergen-Futter und Nistkästen für Wildvögel. Insgesamt wird es   ein Angebot auf einer Fläche von 550 Quadratmetern geben, sowie 25 Parkplätze vorm Geschäft. Geöffnet wird im Spätsommer Ende August, Anfang September.

Netto Marken-Discount ( am 18.07.2017 )

Wiedereröffnung

Nach Umbauarbeiten und Modernisierungen wird die Netto-Marken Discount Filiale für ihre Kunden am Dienstag, dem 18. Juli 2017 um 07:00 Uhr wieder eröffnet. Sie können nun in einer in einer neuen Atmosphäre einkaufen.

Über das Unternehmen

Netto Marken-Discount ist ein Tochterunternehmen der EDEKA Zentrale AG & Co. KG und wurde von dieser im Jahre 1928 gegründet. Die Kette hat ihren Sitz in Maxhütte-Haidhof und bildet mit seinen derzeit über 4.000 Filialen in Deutschland nach Aldi und Lidl den drittgrößten Discounter in Deutschland.

Finke Restaurant ( am 01.07.2017 )

Das Restaurant Finke eröffnet im Juli seine Türen, bereits ab dem 1. Juli kann man das Restaurant besuchen. Die offiziellen Feierlichkeiten finden aber erst Ende Juli statt.

KiK ( im 3. Quartal 2017 )

Der Textildiscounter KiK wird im laufenden Jahr eine neue Filiale in Lennestadt an der Hundemstraße 59 eröffnen. Das Unternehmen übernimmt somit den Standort des Modeanbieters Charles Vögele. Die neue Filiale von KiK befindet sich in zentraler Lage der Haupteinkaufsstraße von Lennestadt. Im Umfeld befinden sich unter anderem der Lebensmittel-Discounter Aldi, das Haushaltswaren Geschäft KODi, eine Filiale von Schuhmann und Jeans Fritz sowie TEDi.

Weiterer örtlicher Einzelhandel sowie Filialen von Tom Tailor und vielen anderen Labels sind ebenfalls in unmittelbarer Umgebung zu finden.

Mit der Übernahme einiger Charles Vögele Filialen durch die Tengelmann-Gruppe bauen die Unternehmen KiK, Tedi, black.de sowie Woolworth ihr Filialnetz in Deutschland weiter aus, während die Marke Charles Vögele nach und nach vom deutschen Markt verschwindet.

Lennestadt im Sauerland ist eine der zentral gelegensten Städte der Region. Die Stadt generiert aufgrund der guten Anbindung und der ländlichen Region ein hohes Einzugsgebiet und gewinnt somit an Zentralität.

Finnentroper Moschee Verein ( am 07.07.2017 )

Am Freitag, dem 7. Juli 2017 eröffnet der Finnentroper Moschee Verein in der Bamenohler Straße 302-304 in der gleichnamigen Stadt. Gefeiert wird diese Eröffnung das gesamte Wochenende (bis einschließlich Sonntag, dem 9. Juli 2017).

Direkt an dieser Adresse befindet sich die neue Moschee, die nach jahrelanger Planung und Sanierung nun eröffnet werden kann. Da die Eröffnung drei Tage lang gefeiert wird, kann man auch davon ausgehen, dass es ein ausgiebiges Programm geben wird.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/finnentropermoschee

Modepark Röther ( im 1. Quartal 2018 )

Das schwäbische Familienunternehmen Mode Röther übernimmt den Gesamtkomplex, welcher für den Real Markt vorgesehen war und will Anfang den Jahres 2018 auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern auf zwei Etagen den Modepark Röther mit über 400 verschiedenen Marken  eröffnen.1996 wagte die Familie Röther den Schritt und expandierte in einen großflächigen Neubau im Gewerbegebiet bei Schwäbisch Hall und schuf damit das Konzept des ersten Röther Modeparks. Röther eröffnete bis heute 40 Häuser von Kempten bis nach Rostock in 11 deutschen Bundesländern und in Österreich und beschäftigt über 2.100 Mitarbeiter.

Smile X ( im Jahr 2017 )

Das Fitnessstudio "Smile X" öffnet demnächst in Neunkirchen seine Pforten.

Zum Trainingsprogramm gehören das Krafttraining, Zirkeltraining, Vibrationstraining, Ausdauertraining usw.

Ansonsten stehen noch verschiedene Kurse zur Auswahl wie z.B. Zumba, Indoorcycling, Bodypump, Bodybalance, Cxworx, LMI Step.

Bisher betreibt die Fitnesskette schon an die 20 Fitnessstudios.

Das Team vom Fitnessstudio "Smile X" freuen sich schon auf die Neueröffnung und heißen ihre Besucher in ihrem neuen Studio herzlich willkommen.

Rewe ( im Jahr 2017 )

Rewe eröffnet in Geisweid vor Weihnachten 2017 einen neuen Supermarkt. Der Standort Hinter dem Geisweider Rathaus.

Campus Lounge ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus der Siegener Oberstadt. In direkter Nähe zum neuen Campus Altstadt, gleich gegenüber der oberen Karstadt - Eingangs feiert in Kürze die Campus Lounge ihre erstmalige Eröffnung.

An gleicher Stelle, also im Hause an der Ecke Alte Poststraße - Schußwende - Kölner Straße 24, befand sich zuvor eine Filiale der Bäckerei- und Café-Kette Pieroth.

Wann genau die Eröffnung stattfinden wird, ist derzeit noch nicht öffentlicht bekannt. Allerdings wird sie in jedem Falle im ersten Halbjahr 2017 stattfinden.

Abenteuerdorf Wittgenstein ( im Jahr 2017 )

Das Abenteuerdorf Wittgenstein öffnet in Bad Berleburg voraussichtlich im Herbst 2017 wieder seine Pforten. Momentan finden noch ein paar Renovierungs -und Umbauarbeiten statt.

Das Haupthaus bekommt einen neuen Speisesaal und einen weiteren kleinen Speisesaal, einen Gruppenraum und einen Veranstaltungsraum sowie ein Bistro, einen Kiosk, einen Billiardraum und eine moderne neue Küche.

Schlafen kann man auf dem Zeltplatz oder in einem von den drei Blöckhäusern. Im Blockhaus "Drachenhöhle" stehen 24 Übernachtungsplätze zur Verfügung, im Blockhaus "Bachbett" sind es 31 Über-nachtungsplätze und auf dem Zeltplatz reicht der Platz für ca. 60 Personen.

Campus Kiosk ( im Jahr 2017 )

Spästens im Jahr 2017 eröffnet in der Siegener Oberstadt der "Campus Kiosk". Derzeit laufen die Bauarbeiten in einem der Geschäftshäuser in der oberen Kölner Straße.

Poco Domäne ( im Jahr 2017 )

In der Marburger Straße in Kreuztal  eröffnet demnächst die erfolgreiche Einrichtungskette "Poco Domäne" eine weitere Filiale. Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen auch zur Verfügung.

In ganz Deutschland gibt es jetzt schon über100 Einrichtungsmärkte und es werden jedes Jahr mehr. Das umfangreiche Warensortiment lässt keine Wünsche offen.

Wer preisbewusst einkaufen möchte ist bei der "Poco Domäne" genau richtig.Dahier auch  die Lagerkapa-zität sehr umfangreich ist,können alle Einrichtungsgegenstände zu 90 % sofort mitgenommen werden. Zum Warensortiment gehören Sitzgruppen,Schlafzimmer,Esszimmer,Wohn-wände,Gardroben usw. aber auch verschiedene Bodenbeläge wie Laminat,Teppichboden,Fliesen und PVC.

Ansonsten findet man hier aber auch Tapeten,Gardinen,Farben,Lampen,Haushaltsartikel, Bettwäsche, Handtücher,Elektroartikel und vieles vieles mehr.

Bei Fragen stehen einem die Mitarbeiter jederzeit mit Rat undTat zur Verfügung.

Das Team von der "Poco Domäne" freut sich schon riesig auf die Neueröffnung.

 

Studierendenwerk ( im Jahr 2017 )

Bis zum Jahr 2017 entsteht die neue Zentrale des Studierendenwerks auf dem Haardter Berg in Siegen. Diese wird ab dem Jahr 2016 direkt am Campus Adolf-Reichwein-Straße errichtet. Durch die somit geschaffene unmittelbarer Nähe zum Campus Adolf-Reichwein-Straße, zum Campus Hölderlinstraße sowie zum Campus Paul-Bonatz-Straße rückt das Studierendenwerk noch einmal näher an den Studierenden heran. 

Die ehemalige zentrale Anlaufstelle am Herrengarten 5 in der Siegener Innenstadt wird dafür bereits am 14. August 2015 aufgegeben werden. Bis zum Einzug in den Neubau wird das Studierendenwerk in anderen Räumlichkeiten auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße unterkommen.

Schwerpunkt der Arbeit des Siegener Studierendenwerkes werden übrigens auch in Zukunft die Bereiche Wohnen (Wohnheime für Studenten), Gastronomie (Mensen, Cafeterien, Bistros), Betreuung von Kindern sowie die Beratung zur Studienfinanzierung (BAföG, KfW-Kredite, BVA-Bildungskredite, Daka-Studiendarlehen, Begabtenförderung, Stipendien) darstellen. 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare