Markgrafen-Getränkemarkt Sinterhauf

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 01.02.2014
Adresse:
Lindenstraße 16, 95233 Helmbrechts
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Helmbrechts.
Beschreibung:
Am 1. Februar 2014 eröffnet der Markgrafen-Getränkemarkt Sinterhauf unter neuer Leitung. Zur Eröffnung wird es u. a. Bratwürste vom Grill für 1,50 Euro geben.

Laut Facebook-Seite gibt es sogar eine mobile Handy-/Smartphone-Version der Getränkemarkt-Webseite.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Optik Fischer ( am 18.01.2018 )

Das Logo des Optikers prangt bereits am fertig gebauten Gebäude auf dem Gelände des Fachmarktzentrums in der Hofer August-Mohl-Strasse. Der Optiker Fischer - Sehen und Hören erleben, zieht neben der Drogierie Rossmann ein. 

Das Architekturbüro Wittig aus Hof/Saale hat am Standort im letzten halben Jahr einen Neubau realisiert in dem in naher Zukunft Platz für vier weitere Gewerbeeinheiten ist. Neben dem Optiker wird parallel eine A-plus Apotheke einziehen - auch hier ist das Firmenschild schon angebracht. Welche Geschäfte weiterhin einziehen ist noch nicht bekannt!

Das Fachmarktzentrum in der August-Mohl-Strasse ist gerade einmal ein paar Jahre alt. Nach dem Abriss des alten Fabrikgebäudes eröffnete als erstes im Jahr 2015 eine Filiale des Discounters Norma am Standort. Kurze Zeit später war auch der Neubau des großen und einzigen REWE-Marktes in Hof fertig. Drogerie Rossmann bis dato die letzte Neueröffnung auf dem Gelände. Auch nach dem kürzlich fertiggestellten Neubau durch Wittig, befindet sich weiterer Bauplatz auf dem Gelände - direkt neben Norma. 

Gigaplay Indoor Funpark ( im Dezember - 2017 )

Für Familien gibt es am sofort in Weidenberg ein neues Ausflugsziel.

Das Gigaplay4Kids ist ein Indoor-Spielplatz mit vielen Attraktionen für Kinder wie z. B., Klettergerüste, Trampoline, Rutschen, Klettervulkan, Mini-Kartbahn, Wabbelburg und vieles mehr.

Die Eröffnung fand am 02.01.2018 um 11 Uhr statt.

Für das leibliche Wohl wird vor Ort selbstverständlich auch gesorgt.

 

 

Friedrich Schmidt - Uhren - Optik - Schmuck ( am 01.01.2018 )

Anfang des Jahres, am 1. Januar 2018 ging nach über 30 Jahren, der Augenoptikermeister Hermann Sick in den verdienten Ruhestand. Sein Fachgeschäft Optik Sick wurde seit dem von der Friedrich Schmidt GmbH übernommen. Die Räumlichkeiten wurden modernisiert und neu umgestaltet. Die neue Leitung übernehmen die beiden Augenoptikermeisterinnen Michaela Vogel und Hannah Ludwig. Zusammen mit ihrem Team aus Arzberg setzten sie die Tradition präziser Arbeit am Standort weiter fort. Zur Ausstattung im neuen Geschäft gehören eine eigene Werkstatt mit Videozentrierung und CNC-Schleifmaschine. Mit hochwertigen Messgeräten wird nach dem zertifizierten Beratungskonzept von Carl Zeiss gearbeitet. Das bedeutet, dass mit Hilfe der aktuellsten Technik eine ausführliche Sehanalyse angeboten werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei aber immer die Zufriedenheit der Kundschaft. Weiter im Sortiment findet sich eine große Auswahl an modischen Brillen. Durch angebotene Reparaturleistungen wird ein Rundum-sorglos-Gefühl erzeugt.

mehr / weniger anzeigen

Goldschmiede Anja Fröh-Mohr ( am 13.01.2018 )

Am 13. Januar 2018 eröffnet die Goldschmiede von Anja Fröh-Mohr in Selbitz.
Wer gerne nach einem besonderen, einzigartigen Schmuckstück Ausschau halten möchte, sollte sich diese Adresse notieren. Es gibt sowohl Ketten, als auch Ringe aus den unterschiedlichen Edelmetallen. Die Ausführungen sind pro­fes­si­o­nell und phantasievoll. Gerne werden in dieser Goldschmiede auch Auftragsarbeiten entgegengenommen. Diese ganz individuellen Stücke können beispielsweise auch Eheringe sein, die diesen besonderen Tag noch einen besonderen Glanz verleihen.

Tedi ( im Jahr 2018 )

Im laufenden Jahr wird die black.de Filiale in Kronach umgebaut und auf das Konzept des Non-Food-Discounters Tedi umgestellt.

Woolworth ( am 25.01.2018 )

Am Donnerstag, den 25. Januar 2018 eröffnet das Kleinkaufhaus Woolworth eine neue Filiale in Burgkunstadt an der Seewiese 1. Woolworth baut somit auch in diesem Jahr das Filialnetz  aus uns setzt weiter auf Expansion.

Woolworth betreibt im ganzen Bundesgebiet mehr als 200 Filialen, der Kunde findet diese in Fußgängerzonen, Einkaufszentren oder Fachmarktzentren. Eine Woolworth Filiale ist in der Regel mindestens 650 Quadratmeter groß und kann bis auf 1.500 Quadratmeter anwachsen. Der Kunde findet dort neben Kleidung, Spielwaren, Heimtextilien oder Drogerieartikeln auch Saisonartikel oder gar Produkte aus den Non-Food-Bereich.

Woolworth ist das älteste Kaufhaus der Welt, die Namensrechte für das Unternehmen liegen bei der H&H Holding zu welcher ebenfalls die Unternehmen Kik und Tedi gehören. Das originale Woolworth Kleinkaufhaus aus den USA ist mitterlweile die Foot Locker INC.

Eine Woolworth Filiale hat einen modernen Ladenbau und setzt vorallem auf Desigernboden und LED-Beleuchtung.

MC Nails ( am 03.01.2018 )

Am 03. Januar 2018 eröffnet das MC Nails in  Bayreuth seine Türen.
Das Studio bietet Kundinnen die ganz besondere Nagelkunst suchen, eine Auswahl an verschiedenen Dienstleistungen an. Egal, ob mit glänzenden Steinchen oder Hologram Nagellack, ob kurze oder lange Fingernägel. In diesem Salon wird sowohl mit Airbrush, als auch mit sogenannten Nailtattoos gearbeitet. Wer sich einmal einen Überblick über die künstlerisch gestalteten Fingernägel verschaffen möchte, kann einmal auf die Facebook-Seite schauen.
Es gibt bei MC Nails, ebenso die Möglichkeit eine Pediküre oder auch die Modellage der Fußnägel anfertigen zu lassen. Wer gleich mit komplett beanspruchten Füßen MC Nails aufsucht, kann zu der Pediküre auch eine Fußmassage buchen, welche sicher zur Entspannung beiträgt.
Zusätzliche Dienstleistungen sind hier das Zupfen von Augenbrauen und/oder das Färben selbiger. Ebenso kann man nach vorheriger Terminabsprache die Wimpern verlängern lassen, diese Dienstleistung ist dann mit einem Preis von ab 69 Euro zu veranschlagen.
 

Haarstudio SIE&ER; ( am 03.01.2018 )

Das Haarstudio SIE&ER ist umgezogen und hat neue Räumlichkeiten in Küps/Schmölz bezogen.
Dort finden die Kunden das altbekannte Team in einem modern eingerichteten Salon.
Damen und Herren können in diesem Haarstudio die Haare in Form bringen lassen und die Herren während der Öffnungszeiten sogar ganz ohne Termin.
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.
Selbstverständlich kann man hier auch aufwendigere Frisuren für Hochzeit, Abschlussball etc. bei rechtzeitiger Anfrage anbieten.
 

Hammer Heimtex ( am 27.12.2017 )

Am Mittwoch, den 27. Dezember 2017, lädt das Fachmarktunternehmen Hammer Heimtex zur Neueröffnung in die Bayreuther Straße 27 in 95615 Marktredwitz ein.

Für Gewerbekunden bieten Hammer Heimtex die ProfiCard an, über welche Rabatte von bis zu 12 Prozent und auf den Karteninhaber zugeschnittene Angebote und Aktionen angeboten werden. Normalkunden können beim Einkauf auf die DeutschlandCard zurückgreifen, über welche sie beim Erwerb von Gardinen, Bodenbelägen, Tapeten und natürlich auch dem weiteren Sortiment Bonuspunkte sammeln können. Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, gibt es auch noch die GeschenkCard, mit welcher man "Wohnträume" von Hammer Heimtex ganz einfach und praktisch verschenken kann. Hierbei kann das Lieblingskartendesign ebenso frei gewählt werden wie der Wunschbetrag. Im Ergbnis hat man eine feine Überraschung, über welche sich jeder Beschenkte freuen wird.

Eine Schnäppchenjagd mit tollen Eröffnungsangeboten ist für Gäste und Besucher angekündigt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Hammer.Heimtex/

Woolworth ( im 1. Quartal 2018 )

Das Aktionskaufhaus Woolworth eröffnet in Burgkunstadt eine neue Filiale. Bei Woolworth findet man Artikel aus den Bereichen: Haushalt, Bad, Porzellan, Spielzeug und Bekleidung.

A+ Apotheke ( im 1. Quartal 2018 )

Das Firmen-Schild prangt bereits am fertig gestellten Gebäude auf dem Gelände des Fachmarktzentrums in der Hofer August-Mohl-Strasse. Eine Apotheke der A-plus Gesellschaft zieht dort in einigen Wochen ein - direkt neben der Drogierie Rossmann. 

Das Architekturbüro Wittig aus Hof/Saale hat am Standort im letzten halben Jahr einen Neubau realisiert, in dem in naher Zukunft Platz für vier weitere Gewerbeeinheiten ist. Neben der Apotheke wird parallel Optiker Fischer einziehen, der neben Brillen auch Hörgeräte anbietet. Welche Geschäfte weiterhin einziehen, ist noch nicht bekannt!

Das Fachmarktzentrum in der August-Mohl-Strasse ist noch nicht sehr alt. Nach dem Abriss des alten Fabrikgebäudes eröffnete als erstes im Jahr 2015 eine Norma -Filiale am Standort. Kurze Zeit später war auch der Neubau des großen und einzigen REWE-Marktes in Hof fertig. Rossmann war die dritte Neueröffnung auf dem Gelände. Auch nach dem kürzlich fertiggestellten Neubau durch Wittig - befindet sich weiterer Bauplatz auf dem Gelände. Neben der Norma Filiale könnte noch eine Immobilie gebaut werden.

Edeka ( im Jahr 2019 )

Das Lebensmittelunternehmen Edeka wird der erste namhafte Ankermieter in der im Bau befindlichen Hof Galerie in Hof an der Ecke Bismarckstraße, Pfarr und Friedrichstraße. Das Unternehmen sichert sich eine Fläche von rund 2.325 Quadratmetern und wird sich auf der geplanten Ebene des Busbahnhofs befinden. Die Eröffnung der neuen Hof Galerie bzw. des Edeka Marktes ist für das Jahr 2019 geplant.

Edeka ist der zweit größte deutsche Lebensmittelhändler, das Unternehmen ist betreibt im ganzen Bundesgebiete Lebensmittelmärkte der unterschiedlichsten Vertriebslinien. Ein Edeka Markt ist in der Regel sehr modern und hochwertig eingerichtet, dies gilt nicht nur für die Regalierung und die Ausstattung sondern auch für die Technik. In neuen Edeka Lebensmittelmärkten kommen zum größten Teil Energierückgewinnungsanlagen im Bereich der Kälte- und Klimatechnik zum Einsatz. Neben den Edeka Vollsortiment Lebensmittelmärkten gehören zu dem Unternehmen u.a. noch die Vertriebslinien Nahkauf, TrinkGut, Marktkauf und viele weitere Konzepte.

Toom Baumarkt ( im 3. Quartal 2018 )

Ein weiterer Toom Baumarkt eröffnet im Sommer 2018 in Hof (Saale) in der Wunsiedler Straße auf 6.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und 2.000 Quadratmeter Gartencenter.

Auto Müller ( im Jahr 2017 )

Das Autohaus Müller wurde bereits im Jahre 1879 gegründet und schreibt seitdem seine eigene bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. Aufgrund der Erfolge folgten auch ständige Expansionen.

Nun hat sich das Autohaus an seinem Standort im Landkreis Kronach um eine neue Halle erweitert. In dieser finden sich ab sofort die neuesten Modelle des japanischen Autobauers Hyundai. 750000 Euro hat sich das Autohaus diesen Neubau kosten lassen. In diesem finden sechs neue Fahrzeuge Platz und ausserdem gibt es einen Verkaufsraum und neue sanitäre Einrichtungen.

Ziel des Unternehmens ist es sich als Händler für Autos im Mittelklassesegment zu etablieren und somit seinen Kundenstamm weiterhin konstant zu vergrößern.

Bei der Einweihungsfeier waren viele lokale Größen anwesend, die die neuen Räume mit viel Begeisterung und Anerkennung betrachteten und dem Autohaus eine große Zukunft vorhersagen.

Das gesamte Autohaus hofft in Zukunft noch mehr Kunden bei sich begrüßen zu dürfen und lädt sie herzlich zu einem Besuch ein.

Markgräfliches Opernhaus ( im April - 2018 )

Das Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth soll voraussichtlich im April 2018 stattfinden. Im Moment finden dort Sanierungsarbeiten statt.

Das Markgräfliches Opernhaus ist im 18. Jahrhundert nach den Plänen von Joseph St. Pierre entstanden. Der Bau des Opernhauses begann 1744 und ist innerhalb von 4 Jahren Bauzeit fertig geworden. Die Fassadengestaltung des Hauses ist sehr markant und hebt sich von den umliegenden Häusern stark ab. Im Jahr 2012 wurde das Opernhaus zum Teil des UNESCO-Welterbes erklärt.

 

Hof-Galerie ( im 4. Quartal 2018 )

Voraussichtlich Ende 2018 soll ein neues Einkaufszentrum in Hof an der Saale eröffnet werden. Die neue Hof-Galerie, wie sie dann heißen soll, wird nach aktuellen Planungen ein ca. 35 Millionen Euro teures Projekt, welches der Innenstadt neue Attraktivität und somit auch zur Stadtentwicklung beitragen soll.

Nach Angaben der Frankenpost wird das bestehende Gebäude auf dem Baugrundstück komplett abgerissen und dafür ein Neubau für die Hof-Galerie in Erscheinung treten. 2017 wird mit dem Bau begonnen, die geplante Eröffnung soll Ende 2018 stattfinden.

Klassische Shopping-Malls verfügen heute i. d. R. meist über Verkaufsflächen von 20.000 Quadratmeter und mehr. Mit insgesamt 12.000 Quadratmeter Verkaufsfläche wird das neue Einkaufszentrum stadtverträglich sein.

Der Bereich Lebensmittel soll in der Hof-Galerie der neue Ankermieter werden. Zusätzlich sollen die Bereiche Elektro, Gesundheit und Körperpflege, Bekleidung, Schuhe, Lederwaren und Outdoor folgen.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: .Sys.

Bilder:
Kein Foto
Kommentare