Markgrafen-Getränkemarkt Sinterhauf

Eröffnung: am 01.02.2014
Adresse:
Lindenstraße 16, 95233 Helmbrechts
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Helmbrechts.
Beschreibung:
Am 1. Februar 2014 eröffnet der Markgrafen-Getränkemarkt Sinterhauf unter neuer Leitung. Zur Eröffnung wird es u. a. Bratwürste vom Grill für 1,50 Euro geben.

Laut Facebook-Seite gibt es sogar eine mobile Handy-/Smartphone-Version der Getränkemarkt-Webseite.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Stofftreff Santi ( am 05.12.2016 )

Am Montag, den 5. Dezember 2016 feiert der Stofftreff Santi die Eröffnung des Ladengeschäftes in der Schloßgasse 9 in Bad Lobenstein.

Der Stofftreff Santi bietet über 500 verschiedene Stoffe an. Gewerbetreibende erhalten hierfür auch gesonderte Konditionen. Neben dieser Filiale gibt es noch einen Stofftreff in Saalfeld mit einem Nähcafé. Kindernähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene von 8 - 16 Jahren und Anfängerkurse für Erwachsene werden auch angeboten.

Ab dem 1. Dezember startet der Stofftreff auch ein Adventskalender mit vielen tollen Überraschungen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Stofftreff

Norma ( am 28.11.2016 )

Der Lebensmitteldiscounter baut um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird am 28. November 2016 wiedereröffnet.

mehr / weniger anzeigen

Spielzeug Lädla ( am 01.12.2016 )

Am Donnerstag den 1.Dezember eröffnet in der Westendstraße in HofSaale der neue Spielzeugladen "Spielzeug Lädla" seine Pforten.

Hier bekommt ihr viel Lego,neu oder gebraucht.Es sind auch Einzelsteine erhältlich.

Praxis Gesunde Mitte ( am 09.12.2016 )

Am Freitag, den 9. Dezember 2016 eröffnet die Praxis Gesunde Mitte von Cathrin Müller in der Bayreuther Straße 9-11 in Bischofsgrün.

Unter allen BesucherInnen der Praxiseröffnung wird eine ayurvedische Klosterbürstenmassage verlost. Außerdem warten wunderbare Eröffnungsangebote auf alle Besuche. Auf der Facebook-Seite gibt es weitere Informationen über die Praxis Gesunde Mitte.

Vom 1. Dezember 2016 bis zum 31. Januar 2017 gibt es ein Eröffnungsangebot und zwar erhält jeder einen 10% Kennenlernrabatt.

Im Angebot stehen unter anderem Ernährungsberatung und präventive Schwerpunktmethoden nach der TCM, Bachblütenberatung, Wechseljahresberatung, Mentalcoaching, psychologische Beratung und Familien-Coaching sowie Qigong.

Weitere Informationen findet man auf der hier verlinkten Facebook-Seite.

Das Dekozimmer ( am 25.11.2016 )

Das Dekozimmer eröffnet am 25.November 2016 in Marktrodach,Lois-Dietrichstrasse 9.

Angeboten werden Dekoartikel aus Metall.
Metallbau-Feulner das Dekozimmer Jahreszeitliche Metalldeko aus Edelstahl und Edelrost sowie Shabby Chic, Vintage.
 

Körperformen ( am 03.12.2016 )

Körperformen eröffnet ein weiteres Fitnesscenter in Hof,Kulmbacher Strasse 28 am 3.Dezember 2016!EMS Training in Hof - Für Ihre Gesundheit und mehr Freizeit! Muskeln benötigen Reize, um aktiviert zu werden. Im Alltag werden diese über das zentrale Nervensystem ausgelöst und über das Rückenmark und Nervenfasern an die entsprechenden Muskeln weitergeleitet. Bereits diese körpereigenen Reize sind, im physikalischen Sinne, elektrischer Natur. EMS ist letztlich nichts anderes als eine gezielte Verstärkung dieser körpereigenen elektrischen Reize von außen. Die besten Resultate werden erzielt, wenn man aktive Übungen und elektrische Reize kombiniert: Bei jeder Übung, die zur Kontraktion der Muskulatur führt, wird zusätzlich ein entsprechender elektrischer Impuls von außen gesetzt. Der Muskel erfährt so eine zusätzliche Spannungserhöhung, eine optimierte Frequentierung und Rekrutierung seiner Fasern und damit eine noch effektivere Reizsetzung.Bei EMS werden auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung angesteuert,dank der frei wählbaren Trainingsparameter.

NKD ( am 06.12.2016 )

NKD kommt nach Bad Lobenstein an die Poststraße.

Die Neueröffnung erfolgt am 6. Dezember 2016 ab 8 Uhr

Aldi Süd ( am 07.11.2016 )

Der Lebensmitteldiscounter baut sein Geschäft um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 7. November 2016.

Jumpers ( im Jahr 2016 )

In den letzten Monaten und Jahren erlebt der Fitnesssektor wieder eine Boom-Phase. Vor allem Body-Building steht bei jungen Männern wieder sehr hoch im Kurs und bei Frauen vor allem gemeinsame Fitnesskurse um der Bikinifigur näher zu kommen. Beinahe überall in Deutschland gibt es bereits Fitnesstudios und Mukkibuden, wo die Menschen schuften. Schon bald wird ein weiteres seine Pforten öffnen,denn im Herbst 2016 eröffnet ein weiteres jumpers-Studio  in der Hans-Böckler-Straße 26 in Hof. Bei jumpers finden sie alles was das Fitnessherz begehrt. Alle Geräte sind dort vorhanden und sie können auch speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Trainings- und Ernährungspläne erstellen lassen und sich während des Trainings von kompetenten Experten beraten und helfen lassen. Die Preise bewegen sich dabei in einem günstigen Bereich, das Paket, bei dem alle Leistungen enthalten sind, kostet 29,90 pro Monat. Das geamte Team des Jumpers-Fitnesstudios freut sich auf ihren Besuch und hoff sie in der neuen Filiale willkommen bergüßen zu dürfen.

Aldi Süd ( im Jahr 2017 )

Neben Edeka wird auch der Lebensmitteldiscounter Aldi in das ehemalige Kaufland-Gebäude einziehen.

Die Geschäftseröffnung ist 2017 zu erwarten.

Subway ( im Jahr 2016 )

Die Systemgastronomie Subway (Sandwiches) wird in die Saalestadt an die Hans-Böckler-Straße kommen. Die Eröffnung soll noch bis zum Jahresende 2016 über die Bühne gehen, beabsichtigen die Betreiber. Falls das nicht klappen sollte, dann eben zu Jahresanfang 2017.

Die Kette Subway wurde 1965 gegründet und betreibt weltweit gastronomische Betriebe.

In der Regel werden Sandwiches, Wraps und Salate als Basis angeboten, hinzu kommen Cookies, Donuts, Muffins und Chips. Gelegentlich stehen auch Suppen im Angebot.

Die Kette stand in den letzten Jahren in der Kritik von Spiegel und Frontal21 ("Schuften bis zum Umfallen").

Hof-Galerie ( im 4. Quartal 2017 )

Voraussichtlich im Jahr 2017 soll ein neues Einkaufszentrum in Hof an der Saale eröffnet werden. Die neue Hof-Galerie, wie sie dann heißen soll, wird nach aktuellen Planungen ein ca. 30 Millionen Euro teures Projekt, welches der Innenstadt neue Attraktivität und somit auch zur Stadtentwicklung beitragen soll.

Die Globus Development AG ist in diesem Fall der neue Investor, der das alte Zentralkauf-Gebäude für ca. 3 Millionen Euro von einem us-amerikanischen Investor erwerben wird. Zusammen mit einem Architekten der MESA Development BR GmbH wurde der Stadt Hof das Bauprojekt bereits vorgestellt.

Nach Angaben der Frankenpost wird das bestehende Gebäude auf dem Baugrundstück komplett abgerissen und dafür ein Neubau für die Hof-Galerie in Erscheinung treten. 2016 wird mit dem Bau begonnen, die geplante Eröffnung soll Ende 2017 stattfinden.

Klassische Shopping-Malls verfügen heute i. d. R. meist über Verkaufsflächen von 20.000 Quadratmeter und mehr. Mit insgesamt 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche wird das neue Einkaufszentrum stadtverträglich sein.

Der Bereich Lebensmittel soll in der Hof-Galerie der neue Ankermieter werden. Zusätzlich sollen die Bereiche Elektro, Gesundheit und Körperpflege, Bekleidung, Schuhe, Lederwaren und Outdoor folgen.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: .Sys.

Bilder:
Kein Foto



Kommentare