Körperformen

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 13.01.2018
Adresse:
Am Markt 13-15, 65795 Hattersheim
Telefonnummer: 06190 9366455
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hattersheim.
Beschreibung:

Nur 20 Minuten Training pro Woche! Darauf basiert das effektive Trainingskonzept von Körperformen, welches in wenigen Tagen in Am Markt 13-15 in Hattersheim ein neues Studio eröffnet  Um sich über das Trainingskonzept umfassend informieren zu können, und gegebenfalls auch direkt von Eröffnungsangeboten zu profitieren, bietet sich die zweitägige Eröffnungsfeier am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. Januar 2018 an.

So stehen zum Beispiel 50 Gründungsmitgliedschaften zur Verfügung, mit welchen bis zu 130 Euro gespart werden können. Das Trainingskonzept basiert darauf, dass die erwähnten 20 Minuten pro Woche zur Steigerung der körpereigenen Fitness und Stärkung der Muskulatur ausreichen.  Dabei spielt es übrigens keine Rolle, für welches Ziel man trainieren möchte: Ob gelenkschonendes Rückentraining, Muskelzuwachs, Umfangreduktion, oder Straffung des Bindegewebes. 

Für diejenigen, die erstmal "reinschnuppern" möchten, empfiehlt sich das kostenloses Probetraining, welches jederzeit vereinbart werden kann.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/K%C3%B6rperformen-Hattersheim-511702399215847

 

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Sport Göttert ( am 20.01.2018 )

Das Team um Sport Göttert aus Rüsselheim am Main feiert am kommenden Samstag, dem 20. Januar 2018 die Neueröffnung ihres Sportgeschäfts. Seit dem Jahreswechsel wurde dort nämlich fleißig hantiert und kräftig umgebaut. Nun ist es endlich wieder soweit an den Fichten 31a. Dort können dann schon neugierige Besucher ab 10 Uhr vormittags die frisch renovierten Räume sich aus der Nähe einmal genau anschauen. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen sowie leckerem vom Grill bestens gesorgt werden.

Sport Göttert ist der Teamsport-Ausrüster im Rhein-Main-Gebiet. Auf der Suche nach Sportsachen für alle gängigen Sportarten wie Fußball, Handball, Hockey, Volleyball, Dart und noch viele weitere, wird man dort fündig. Angefangen bei Schuhen über Textilien bis hin zu Bällen, Taschen und Pokalen. Es können sogar ganze Mannschaften ausgestattet werden. Im Geschäft findet man auch alle bekannten Marken wie zum Beispiel Adidas, Nike, Puma, Asics, Kempa, Hummel, Jako, Umbro, Derbystar, Voodo oder Joola.

Sam’s Sandwich ( am 22.01.2018 )

In Frankfurt am Main bekommt ihr ab kommenden Montag (22. Januar) leckere Sandwiches und Burger. Der neue Anlaufpunkt heißt Sam's Sandwich und befindet sich in der Bolongarostraße 138.

mehr / weniger anzeigen

Espressobar Ave ( am 19.01.2018 )

Am 19. Januar 2018 eröffnet die Esspressobar Ave in Bad Soden. Die Lokalität befindet sich im zweitältesten Fachwerkhaus im Main-Taunus-Kreis und bietet dadurch einen besonderen Charme.

Der hochwertige Kaffee wird von einer Mikro-Kaffeerösterei in Frankfurt am Main bezogen, die Milch stammt direkt vom Milchhof.

Hampton by Hilton ( im 4. Quartal 2018 )

In Frankfurt am Main an der Thea-Rasche-Straße 4 entsteht direkt am Frankfurter Flughafen im Stadteil Gateway Gardens das Hotel Hampton by Hilton. Der Baubeginn des neuen Etablisments ist für Anfang 2017 geplant mit einer Eröffnung wird im vierten Quartal 2018 gerechnet.

Das Hotel wird eine Geschössige Fläche von rund 10.820 Quadratmetern aufweisen und einer drei Sterne Kategorie entsprechen. Auf insgesamt acht Obergeschossen werden sich rund 196 Zimmer wieder finden und auf zwei Untergeschossen eine Tiefgarage mit bis zu 31 Einstellplätzen.  Im Erdgeschoss ist ein groß angelegter Frühstücks- sowie Aufenthaltsbereich geplant, wo u.a. ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie verschiedene Snacks für die Gäste angeboten werden.

Mit Hampton by Hilton hat die Hotelkette das mittelwelte zehnte Hotel in Deutschland in der Planung und verstärkt somit die Präsens am Deutschen Hotelmarkt. Die Lage am Frankfurter Flughafen, welcher zugleich Deutschlands größter Flughafen ist, ist zu dem bestechend.

Hyatt Place Frankfurt Airport Hotel ( am 05.01.2018 )

Das Business-Quartier auf Gateway Gardens hat eine Neueröffnung zu vermelden, die Hyatt-Hotelgruppe hat auf diesem Areal am 5. Januar 2018 die erste Herberge der Marke "Hyatt Palace" in Deutschland eröffnet.

Das Haus liegt insbesondere für Geschäftsreisende ideal, nur wenige Gehminuten vom Flughafen entfernt, das Stadtzentrum Frankfurts ist per S-Bahn in weniger als eine Viertelstunde erreichbar.

Verkehrstechnisch geht's kaum besser.

Das 312 Zimmer umfassende Hyatt Palace ist dank seiner Ausstattung und seinen Serviceangeboten für den Gästetyp des Business-Reisenden bestens ausgerüstet.

Aldi Süd ( im 1. Quartal 2018 )

Wer hätte das gedacht: Der Filialbetrieb von Aldi Süd an der Bockenheimer Juliusstraße, seit immerhin 1972 dort etabliert, schloss im vergangenen Juni "endgültig" die Tore. Trotz massiver Proteste von Kunden und Anwohnern, dies nicht zu tun, wurde dieser Markt vom Unternehmen dennoch deaktiviert.

Doch nun urplötzlich die Wende: Aldi kommt zurück, baut den alten Standort um und wird voraussichtlich zu Jahresanfang 2018, laut Unternehmenssprecher, zur Wiedereröffnung schreiten können.

Selbst das bisherige Personal, bei den Kunden ausgesprochen beliebt und unterdessen auf andere Märkte des Lebensmitteldiscounters verteilt, kommt zurück.

Da ist in Bockenheim, Aldi war dort schon vor 1972 an der Leipziger Straße mit einem Geschäft vertreten, große Freude angesagt.

Seltsamerweise wurde bei den Aldi-Kunden der unmittelbar benachbarte Penny Markt, seit wenigen Wochen frisch modernisiert, nie als vollständige Alternative angesehen.

 

Kleiner Wermutstropfen bei aller Freude:

Der Markt wird zwar derzeit umgebaut und modernisiert, lässt sich jedoch nicht erweitern.

Es bleibt also bei 500 m² Verkaufsfläche mit eher eingeschränktem Warenangebot, gewöhnliche Märkte des Discounters bieten heutzutage etwa das doppelte Raumangebot.

Das wird aber den treuen Aldi-Kunden so ziemlich wurscht sein.

Besser könnte es werden, wenn der Lebensmittelhändler doch noch in der Nähe eine weitaus größere Ladenfläche findet. Bis dato war diese Suche jedoch vergeblich.

 

Bistrot Airport ( im 4. Quartal 2017 )

Autogrill Deutschland hat die baldige Eröffnung des Bistrot am Flughafen Franfurt am Main angekündigt. Aktuell laufen die Bauarbeiten auh Hochtouren und Mitarbeiter werden akquiriert.

Bislang gibt es Bistrot mit gleich zwei Filialen in Deutschland nur am Flughafen Düsseldorf. 

Autogrill ist der weltweit größte Anbieter der Verkehrsgastronomie und ist in über 31 Ländern und über 140 Flughäfen, 50 Bahnhöfen, 750 Raststätten aktiv und bedient knapp eine Milliarde Gäste pro Jahr!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seiten:

https://www.facebook.com/autogrill.de

https://www.facebook.com/bistrotofficial/

 

Kita ( im Jahr 2017 )

Der erste vegane Kita Frankfurts eröffnet 2017 in der Schlossstraße in der Nähe des Von-Bernus-Parks. Die Betreiber sind Privatpersonen. Die Kita soll Platz für vier Gruppen erhalten und das Erdgeschoss sowie den ersten Stock in einem Neubau belegen.

Edeka ( im Januar - 2018 )

In Eppstein im Taunus entsteht in der Staufenstraße, neben dem Ortsausgang der B 455 in Richtung Kelkheim ein neuer Edeka-Markt. Der erste Spatenstich fand am 28.03.2017 statt. Der Markt soll zum Jahresende fertig sein und spätestens in den ersten Wochen 2018 eröffnen.

Die Verkaufsfläche soll 1.500 Quadratmeter betragen, bei einer Gesamtgrundfläche von 2.060 Quadratmetern.

Der Bau wird 4 Millionen Euro kosten. Die Gründungsarbeiten im feuchten Gelände tragen unter anderem zu den hohen Kosten bei. Und der teilweise verrohrte Fischbach, der häufig Hochwasser geführt, muss freigelegt und verlegt werden, damit der Markt und der Parkplatz gebaut werden können und nicht überflutet werden.

Bereits im Jahr 2000 sollte ein neuer Supermarkt in der Eppsteiner Altstadt gebaut werden; dafür sollte ein dort ansässiger Gewerbebetrieb verlagert werden. Dieses Projekt scheiterte damals. Stattdessen wurde nun auf die Idee der neu eingestellten Leiterin des Stadtplanungsamtes zurückgegriffen, die den verkehrsgünstig gelegenen Standort vorgeschlagen hatte.

Rewe ( im Jahr 2017 )

Demnächst wird ein neuer "Rewe Markt" in Kronberg eröffnet.

Rewe bietet dir eine Vielfalt an Lebensmittelprodukten z.B. frisches Obst und Gemüse, Wurst und Fleisch, Backzubehör, Süßwaren, Getränke, Backwaren, Tiefkühlkost aber auch Drogerieartikel, Haushaltswaren, Tierbedarf, Baby & Kind,Tchiboartikel usw. 

Man kann sich den Einkauf auch auf der "Rewe Lieferservice Internetseite" online bestellen und sich dann nach Hause liefern lassen. Oder man holt sich den Einkauf persönlich ab.

Zur "Rewe Gruppe" gehören auch Rewe to go, der Penny Markt und der Toom Getränkemarkt.

Das Unternehmen "Rewe" ist in der Lebensmittelbranche einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. In seinen 3300 Märkten beschäftigt er an die 330.000 Mitarbeiter. Und es werden stetig mehr.

Die "Rewe Gruppe" ist in zwanzig europäischen Ländern vertreten. Das Unternehmen macht jährlich einen Umsatz von 52 Milliarden Euro.

Das Team vom neuen "Rewe Markt" freut sich auf deinen Besuch und heißt dich herzlich willkommen.

Klinikum ( im Jahr 2019 )

In Höchst eröffnet voraussichtlich im Sommer 2019 das neue Krankenhaus seine Pforten.

Momentan befindet sich das sechsgeschossige Krankenhaus noch im Bau. Es soll über eine Nutzungsfläche von 35.000 Quadratmeter verfügen. Die Investition beträgt dabei eine stolze Summe von 250 Millionen Euro, die sich die Stadt und das Land Hessen (55 Millionen) das Projekt kosten lassen.

Rund 2.000 Mitarbeiter sollen sich dann zukünftig um 35.000 stationäre und 80.000 ambulante Patienten pro Jahr kümmern. Die Klinik bekommt 11 Operationssäle, ca. 666 Betten, davon 61 ITS-Überwachung- und 40 Tagesklinikbetten.

Die Zweibettzimmer sind zukünftig 23 Quadratmeter groß, sodass man jetzt das hintere Bett auch bequem rausschieben kann.

Parkplätze stehen der Klinik tagsüber auch genügend zur Verfügung, denn das Parkhaus bietet 400 Plätze, die tagsüber von der Klinik und nachts von Anwohnern genutzt werden sollen.

Das Gebäude soll knapp 24 Meter hoch werden und kann aufgrund seines zukünftigen Angebotes klar als "Super-Klinik" bezeichnet werden.

Holiday INN Express ( im Jahr 2017 )

Die InterContinental Hotels Group wird im Jahr 2017 ein Holiday INN Express Hotel in Frankfurt auf der Georg-Voigt-Straße 15 / Hamburger Allee 12 eröffnen. Das aktuelle Bürogebäude wird in ein Hotel mit rund 162 Zimmern umgebaut. Die Lage direkt zur Messe Frankfurt war für eine Anmietung im Franchise ausschlaggebend, da das Messegelände nur 400 Meter entfernt ist.

Die InterContinental Hotels Group hat mehr Gästezimmer als jedes andere Hotelunternehmen der Welt. Der konsequente Fokus liegt auf erfolgreiche Geschäftsführung und die Neudefinition des Gastgewerbes von morgen basierend auf einem Fundament aus Beständigkeit, Vertrauen, Innovation und Entschlossenheit. Zur IH- Group gehören unter anderen die Hotels: InterContinental, Holiday INN, Holiday INN Express, Holiday INN Resort, Holiday INN club Vacations, Hualuxe, Crowne Plaza, Hotel Indigo, Staybridge Suites, Even Hotels und Canclewood Suites. Die Gruppe ist die renomierteste Hotelkette der Welt mit Millionen von Übernachtungen im Jahr.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare