Thomas Macyszyn

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Jahr 2016
Adresse:
Isekai 1, Hamburg
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hamburg.
Beschreibung:

Der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Sterne Koch Thomas Macyszyn wird im laufenden Jahr sein erstes Restaurant in Hamburg-Eppendorf am Isekai 1 eröffnen. Das Gastrolokal wird eine Fläche von rund 460 Quadratmetern haben hinzukommt ein Terassenbereich mit rund 100 Quadratmetern, welcher platz für zahlreiche Außensitzplätze bietet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Eisbüttel - Eisdiele/Eiscafé ( am 10.05.2018 )

"Eisbüttel" in Eimsbüttel an der Lutterothstraße Ecke Schwenckestraße (die Pizzeria Contessa residierte zuvor an diesem Standort) bietet selbstgefertigtes Speiseeis in diversen Geschmacksrichtungen und Variationen, darunter auch Sorbet.

Betrieben wird der am 10. Mai 2018 gestartete gastronomische Betrieb von der ehemaligen Redakteurin Ira Junge, die sich als Quereinsteigerin entsprechende Kenntnisse angeeignet und einen ihrer Träume realisiert hat. Bei der Neuunternehmerin ist nicht nur der kühle Gaumengenuss mit viel Liebe selbstkreiert, auch die Einrichtung des Lokals ist reine Handarbeit.

 

Aldi Nord ( am 12.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord an der Barmbeker Straße steht in der Umgestaltung und Modernisierung.

Voraussichtlich am 12. Mai 2018 ab 8 Uhr, so die Planung des Unternehmens, werde der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

mehr / weniger anzeigen

Aldi Nord ( am 24.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord am Winterhuder Markt steht in der Umgestaltung und Modernisierung.

Voraussichtlich am 24. Mai 2018 ab 8 Uhr, so die Planung des Unternehmens, werde der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

Monkey Beach Bar ( am 15.05.2018 )

Wer in Hamburg den Stadtteil Uhlenhorst kennt, weiß das es sich um das eher edlere Hamburg handelt. Nun soll ganz frischer Wind in den Stadtteil kommen und das, wo früher Champagner geschlürft wurde. Ab dem 15. Mai 2018 ist das Fiedler's endgültig Geschichte und das Monkey Beach geht an den Start. Diese kleine Lokalität in einem ehemaligen Klohäusschen wird aufgearbeitet und vor allem bunt.
Die Betreiber möchten zwei Dinge miteinander kombinieren, so bieten die Betreiber des Kailua Poké nun auch an dieser Stelle die leckeren Bowls an. 
Der gewürfelte rohe Thunfisch oder Lachs wird mit einer Marinade gebeitzt und in Schälchen gefüllt, dazu kommen je nach Wunsch verschiedene, weitere Zutaten und Toppings. Im unteren Bereich werden die unterschiedlichen Getränke gereicht, darunter auch fruchtige Cocktails serviert. Die ungewöhnliche Lage dieser Bar wird sicher auch in Zukunft für einen Besuch sprechen. Eines soll aber ebenfalls vermittelt werden, Champagner gibt es in dieser Lokalität nicht mehr.

Enie’s echtes Eis ( am 27.04.2018 )

Die Kette "Enie's echtes Eis" möchte Hamburg erobern und startete bereits die zweite Filiale in der Hansestadt. Die Türen haben sich bereits am 27. April 2018 geöffnet.

Die Kunden können auch in dieser Filiale damit rechnen, dass alle Eissorten ausschließlich mit natürlichen Stoffen zubereitet werden. Die insgesamt 35 Sorten des Unternehmens finden sich in zehn Varianten in unterschiedlichen Konstelationen auf der Tageskarte wieder. Die angebotenen Sorbets sind vegan und somit bietet das Eisgeschäft auch für Veganer und Vegetarier eine Abkühlung. Die Kugel Eis kostet 1,50 Euro.

Aldi ( im 4. Quartal 2018 )

Deutschlands bekanntester und erfolgreichster Lebensmitteldiscounter Aldi wird sich mit einer neuen Filiale im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel niederlassen. Bis zum Herbst des Jahres 2018 soll die Neueröffnung stattgefunden haben. 

Niederlassen wird sich Aldi im Untergeschoss des Karstadt - Kaufhauses an der Osterstraße 119 - und das genau dort, wo bislang noch Karstadt und Rewe gemeinsam unter der Marke "Perfetto" Lebensmittel anbieten. Dies wird demnächst der Vergangenheit angehören. 

Anbieten wird Aldi am neuen Standort unter anderem Produkte aus den folgenden Bereichen: frische und vorverpackte Lebensmittel, frisches Obst und Gemüse, Blumen, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Getränke, eine Auswahl an Tiernahrung, Tiefkühlkost sowie die zweifach pro Woche neu in den Filialen eintreffenden Aktionswaren. 

Neben dem Untergeschoss wird sich im Lauf der Jahres übrigens noch vieles mehr im Karstadt - Kaufhaus ändern. So wird beispielweise das Restaurant geschlossen und die Einrichtungs - Abteilung vergrößert. 

niu Bricks Hotel ( im Jahr 2020 )

In Hamburg eröffnet im Jahre 2020 ein weiteres Hotel der Hotelgruppe niu.

Das Hotel wird im Stadtteil Eppendorf seine Türen öffnen. Die 192 Zimmer bieten ein zeitgenössisches Design. Das in Hamburg vermeindlich so angesagte rote Mauerwerk, damals von dem Architekten Fritz Schumacher geprägt, findet sich in diesem Hotel wieder.

Eine Form des Urban Living, welches mit großen, modernen Glasfronten verbunden ist. Alles soll offen gestaltet werden, sodass ein gewisses industrielles Loftfeeling aufkommen könnte.

Durch die Lage in Eppendorf sind die Besucher sowohl mit der U-Bahn als auch mit dem Fahrrad schnell in der Innenstadt. Eine Bushaltestelle liegt nahezu direkt vor den Türen des Hotels und auch der nicht allzuweit entfernte Stadtpark bietet nicht nur eine gute Erholungsmöglichkeit, sondern auch viel Kunst, einen großen Spielplatz, das Planetarium und ein Freibad für den Sommer.

Die Gäste können aber auch den Stadtteil Eppendorf bei einem Besuch in dem Stadtteilarchiv kennenlernen.

Zalando Outlet ( im 3. Quartal 2018 )

Zalando breitet sich im Offline-Geschäft immer weiter aus und eröffnet nun einen weiteren Outlet Store in Hamburg. Geplant ist die Eröffnung im Spätsommer 2018. Die Immobilie in der sich Zalando niederlassen wird, soll nach eigenen Angaben über einen Seitenweg der Großen Bleichen zu erreichen sein.

Der Outlet Store befindet sich somit dann im Hamburger Stadtteil Neustadt und liegt somit sehr zentral zwischen Hamburg-Altstadt und St. Pauli. Ganz in der Nähe befinden sich das Hanseviertel und die Alsterarkaden. Somit dürfte klar sein, dass man als Zielgruppe vor allem Menschen, die in der Innenstadt shoppen, ansprechen möchte.

Auf einer Verkaufsfläche von über 1.000 Quadratmetern sollen Produkte angeboten werden, die im Online-Shop nicht mehr verkauft werden können, u. a. deshalb, weil es nur noch wenige Größen gibt oder die Artikel zu den sogenannten B-Waren gehören. Darunter findet man Designer- und Markenprodukte, aber auch Eigenmarken. Durch den Verkauf in den Outlet Stores sollen Rabatte von bis zu 70 Prozent möglich sein.

Aldi ( im 2. Quartal 2019 )

Das ehemalige Hertie-Kaufhaus in Hamburg-Barmbek an der Fuhlsbüttler Straße 101 wird einer kompletten Revitalisierung unterzogen und somit wird es auch eine neue Entwicklung im Bereich des Einzelhandels im Jahr 2018 geben. Neben dem Vollsortimentslebensmittel Markt Rewe wird auch der Lebensmittel Discounter Aldi eine Filiale im neuen Wohn- und Geschäftshaus geben. Aldi hat sich diesbezüglich eine Verkaufsfläche mit rund 1.600 Quadratmetern gesichert und wird diese ebenfalls im Frühjahr 2019 eröffnen.

Das neue Projekt umfasst neben dem Bereich er Nahversorgung auch ein geplantes Hotel mit rund 200 Zimmern. Die Bauarbeiten am ehemaligen Hertie-Gelände sind bereits erfolgt und laufen auf Hochtouren.

Aldi ist weltweit der größte Lebensmittel-Discounter und auch der Vorreiter in dieser Branche, neben Filialen in Deutschland und Europa ist das Unternehmen unteranderen in den Vereinigten Staaten von Amerika oder aber auch in Australien, unter dem Namen Trade Joe´s vertreten. Die Expansion von Aldi ist nach wie vor ungebremst.

Rewe ( im 2. Quartal 2019 )

Das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen Rewe wird im Frühjahr 2019 in Hamburg-Barmbek an der Fuhlsbüttler Straße 101 eine neue Filiale eröffnen. Das Neubauprojekt an der Fuhlsbüttler Straße wird sich auf dem Grundstück des ehemaligen Hertie-Kaufhauses befinden, welches einer kompletten Revitailiserung unterliegt.

Die Rewe wird sich an der Stelle auf einer Fläche von mehr als 2.400 Quadratmetern in bester Lage präsentieren und den neusten Ladenbau zum Einsatz bringen. Das Unternehmen wird zudem als Lebensmittelvollsortimenter im Ortsteil Barmbek die Nahversorung verbessern.

Die Rewe-Gruppe ist hinter Edeka der zweit größte Lebemisttelhändler in Deutschland. Das Unternehmen unterhält rund 15.000 Märkte in Deutschland bei einem Jahresumsatzvin ca. 51 Milliarden Euro. Neben dem bekannten Rewe Vollsortimentsmarkt unterhält das Unternehmen ebenfalls die Marken: Toom-Getränkemarkt, Rewe City, Rewe Center, REwe To go, Penny Lebensmittel-Discounter, Vierlinden Biomarkt sowie weitere attraktive Konzepte.

 

Fernsehturm Heinrich Hertz Turm ( im Jahr 2018 )

Der Heinrich Hertz Turm in Hamburg eröffnet voraussichtlich 2018 wieder seine Pforten.

Das höchste Bauwerk Hamburgs ist 279 Meter hoch. Der im Volksmund bekannte Tele Michel befindet sich im Stadtteil St.Pauli. Er ist der sechsthöchste Fernsehturm Deutschlands.

Dadurch das die Turmspitze von vielen Ecken der Hansestadt gesehen wird,dient er hervorragend als Orientierungspunkt

Der Fernsehturm wurde nach dem Physiker Heinrich Hertz benannt. Der denkmalgeschütze Fernsehturm dient der Abstrahlung von Rundfunk und Fernsehprogrammen.

Kinderzimmer Süderfeldpark ( im Jahr 2019 )

Ab Januar 2019 geht diese Kita in Eppendorf an den Start. Und man hat schon jetzt die Möglichkeit sich über das Kontakformular vormerken zu lassen. 

Die Kernöffnungszeiten sind der Zeit von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr und es wird keine Schließzeiten in den Ferien geben. 

Zusatzangebote werden auf Nachfrage angeboten. 

Professionelles und staatlich anerkanntes Persoal betreut diese Kita. 

Kita-Gutscheine sind im Angebot, so dass man die Möglichkeit hat flexibel Stunden zuzubuchen. 

Die Platzanzahl umfasst eine Vorschule, zwei Elementargruppen und drei Krippengruppen. 

Krippegruppen in der deutschsprachigen Sparte umfasst pro Gruppe an die 15 Kinder in der Elementargruppe an die an die 24 Kinder. 

Krippengruppen der bilingualen Sparte umfasst eine Kinderanzahl von cirka 12 Kinder beziehungsweise in der Elementargruppe an die 21 Kinder pro Gruppe. 

Die Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und sehr großräumig gehalten, welche sich mit diversen Themen befassen und ebenso steht noch eine sehr große Außenfläche zur Verfügung mit einer Quadratmeteranzahl von 1400qm.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Cascado85

Bilder:
Kein Foto
Kommentare