Teufels Küche

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.03.2017
Adresse:
Keplerstrasse 18, 22765 Hamburg
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hamburg.
Beschreibung:

Teufels Küche musste 2014 nach 15 Jahren schliessen da der Vermieter den Vertrag nicht verlängern wollte

Der Gastronom Shahram Nia hat in der Nähe des Alten Standortes in der Keplerstrasse nun einen geigneten Standort gefunden. Die Eröffnung des neuen Restaurants " Teufels Küche" ist am 21.März 2017. Die Speisekarte ist weitgehend an der alten Karte orientiert.Es gibt zum Beispiel hausgemachte Lammwürste. Neu sind Pommes auf der Karte!

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

InTaste Store ( am 17.02.2018 )

Neueröffnung in Hamburg am Samstag, den 17. Februar 2018. Denn dann lädt InTaste Store zu dieser in die Colonnaden 3 ein.

InTaste ist ein Fachgeschäft für E-Zigaretten. So bietet es für Einsteiger zum Beispiel Startersets an, die meist ein einfaches Verdampfersystem verwenden.  In einem Starterset sind Akku, Verdampfer und Tank enthalten. Zum Teil ist auch ein Ladegerät im Lieferumfang enthalten. Angeboten wird natürlich auch eine Vielzahl verschiedener Aromen - und das aus aller Welt. Marken, die vertrieben werden, sind unter anderem Marken sind Capella, Mom and Pop, Pink Spot, Flavourart, Twisted Flavors und Dark Burner. Dazu auch Basen und Selbstwickelverdampfer (bei diesen müssen die die Heizwendel selbst installiert werden). Abgerundet wird das Sortiment durch nahezu jegliche Art von Zubehör. Ob Adapter, Akkuboxen, Akkus, Ladegeräte, sogar Merchandising Produkten, Spinner, Stecker, Buchsen, Taschen, Etuis, und und und ...

Wer lieber online einkauft, muss uaf das InTaste Angebot nicht verzichten: Ein Online-Shop steht zur Verfügung.

Prizeotel an der Reeperbahn ( im April - 2018 )

In St. Pauli ensteht zur Zeit ein neues Designerhotel. In diesen bunten und internationalen Stadtviertel ist dieses moderne und große Hotel eine echte Bereicherung. Das Design der Räume stammt von Karim Rashid. Hier ist der Name Programm, da die Übernachtungspreise niedrig bleiben sollen, sind die Zimmer pragmatisch eingerichtet. Hier verzichtet man auf überflüssiges Chichi, aber nicht auf stylische Ausstattung.

Durch dieses Konzept kann sich hier die Familie, der Geschäftsreisende und der Backpacker wohlfühlen. Im gesamten Hotel gibt es freies WLAN und selbstverständlich ist hier die Rezeption 24 Stunden lang besetzt.

Erfreulich ist, dass die Designer bei der Konzeption dabei geachtet haben, das auch Rollstuhlfahrer die öffentlichen Bereiche gut erreichen können. Auch vorgesehen sind rollstuhlgerechte Zimmer.

Ein ansprechendes Frühstücksbuffett wird auch angeboten, ist aber mit zusätzlichen Kosten verbunden.
Der Zimmerpreis geht ab 59 Euro los und das Frühstücksbuffett liegt bei etwa 11 Euro.

mehr / weniger anzeigen

Penny Markt ( am 23.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Bahrenfelder Straße 147 um und modernisiert.

Das Ladenlokal soll am 23. Februar 2018 ab 8 Uhr zur Wiedereröffnung starten.

Budni ( am 03.03.2018 )

Nach Umbau eröffnet Budni am 3. März 2018 um 10 Uhr wieder seine Filiale in der Steendiek 43 in Hamburg.

Tortue Hamburg ( im 1. Quartal 2018 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird das Boutique Hotel "Tortue" in Hamburg eröffnen. Das neue Luxus Hotel im Hamburger Stadteil Stadthöfen wird mit einer Gesamfläche von insgesamt 8.500 Quadratmeter aufwarten.

Das Tortue Hamburg wird insgesamt 126 Zimmer und Suiten im Angebot haben, welche neben einen internationalen Flair ebenfalls modern und gemütlich eingerichtet werden sollen und das urbane Leben der Stadt Hamburg wiederspiegeln sollen. Besucher können direkt im Haus die Gedenkstätte,welche sich der Opfer der GESTAPO beschäftigt, besuchen. Die Einrichtung wurde von der Innenarchitektin Kate Hume aus Amsterdam übernommen, sie war ebenfalls schon für das Homestaging in den Wohnungen an der neuen Elbphilharmonie zuständige.

Neben den rund 126 Zimmern wird es im Tortue Hamburg ebenfalls zwei Restaurants geben, welche sich auf unterschiedliche Speisen aus spezialisiert haben und neben Meeresfrüchten, auch Steaks sowie Asia-Tische speisen auf der Speisekarten stehen haben. Ergänzt wird dies durch eine umfangreiche Getränkekarte sowie einen Bar Bereich, welcher zum verweilen einladen soll. Dem Gast steht es zu dem Frei die Speisen im Außenbereich oder gar im Wintergarten einzunehmen!

Hooters ( am 30.01.2018 )

Nach Pleiten in Bochum, Berlin, Düsseldorf, Köln, Karlsruhe und Neunkirchen, will die Fastfootkette Hooters nun auf Sankt Pauli in Deutschland besser Fuß fassen. Fertiggestellt und eröffnet wird am 30. Januar 2018.

Nur im Vergnügungsviertel des Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen, ist Hooters bislang seit Jahren eine Erfolgsgeschichte geworden. Das kann auch daran liegen, dass in der hessischen Mainmetropole nicht gerade wenige anglophone Bürger leben, von den Gästen der Messe- und Großflughafenstadt mal ganz zu schweigen.

Zudem hatte man mit Frankfurt Galaxy lange Zeit ein äußerst erfolgreiches Footballteam, das das Waldstadion (also die WM-Fußballarena) oft genug bis zum letzten Platz füllte.

Der Anbieter von Chicken Wings und Burgervariationen, will sich in der Hansestadt an der Reeperbahn 157 niederlassen, Lidl residierte zuvor an diesem Standort. Dafür wird eine siebenstellige Summe in die Hand genommen.

Über Hooters

Wer Hooters nicht kennt, kann sich über Facebook ein Bild machen:
https://www.facebook.com/HootersSt.Pauli

Die Bierkrüge, die man auf den Bildern vereinzelt sieht, sind die in Nordamerika üblichen Pitches und fassen knappe zwei Liter Gerstensaft. Die leicht bekleideten jungen Frauen als Bedienung sind bei Hooters normal und gehören zum Geschäftsprinzip. Allerdings nicht so wie in Nordamerika, wo eigentlich nur Frauen mit "Holz vor drr Hütt'n" diesen Job ausüben, dürfen es in Deutschland auch normal- oder kleinbusige Frauen sein.

5Secrets ( am 01.02.2018 )

5Secrets kommt in die Bleichhöfe - und zwar am Donnerstag, den 1. Februar 2018.

In der Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg erwartet Gäste und Besucher tolle Eröffnungsangebote. Dazu ist auch ein Event am Samstag von 11:00 - 19:00 Uhr angekündigt. 

5Secrets steht für Fashion auf hohem Niveau. Individuell, cool, fröhlich und selbstverständlich. Angesprochen wird die selbstbewußte Frau, die Fashion als selbstverständliche Unterstreichung ihrer Persönlichkeit sieht. 

Für Frauen wird auch die Möglichkeit einer privaten Mädels-Party angeboten. So können diese exklusiv einen der Stores zum Shoppen buchen. Wohlgemerkt ganz alleine und nur für sich! Shoppen in aller Ruhe und das mit einem Vorteilsangebot. Mindestens 5 und maximal 12 Personen können an einer solchen Privat-Party teiilnehmen. Mit Sekt, Prosecco und Snacks ist der Store dann zwei Stunden exklusiv zu erleben. Das Beste: Die Gastgeberin hat sogar die Wahl, ob sie 10 Prozent auf den Gesamtumsatz an dem Abend erhalten möchte, oder ob jeder der Gäste 10 Prozent auf seinen Einkauf erhält.

Die aktuellen Kollektionen können auch onlne in den "LookBooks" erkundet werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/5secretsfashion/

Devah Zentrum für Yoga & Selbstheilung ( am 27.01.2018 )

Alle Yogainteressierten sind am Wochende, 27. und 28. Januar 2018, zum Reinschauen und Mitmachen bei der Neueröffnung des Devah Zentrum für Yoga & Selbstheilung e.V. im Pilatuspool 11a - Hinterhof im 1. Stock - in Hamburg eingeladen.

Am Eröffnungswochenende werden die Lehrerinnen und Lehrer und das Yogaprogramm vorgestellt. Inmitten der Stadtteile Altona, St. Pauli und Schanzenviertel versteht sich das Devah Zentrum für Yoga & Selbstheilung als ein Projekt der "gelebten Spiritualität" und Gemeinschaft. Der Schwerpunkt liegt beim Kundalini Yoga - ein dynamisches Yoga, das Bewegung, Atmung und Meditation zu einem ganzheitlichen System kombiniert. Darüber hinaus werden auch Yin Yoga, Hatha Yoga, sowie Yoga für Schwangere und Entspannungs- und Pranayama Kurse angeboten werden.

Neben dem regulären Kursprogramm, welche rund 50 Kurse im Monat betragen, soll es auch regelmäßig Yoga-Specials, Seminare und Workshops geben. Das Devah Zentrum kann auch für unterschiedlichste Aktivitäten gemietet werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/devah.hamburg/

Salon Wechsel Dich ( im Januar - 2018 )

Im Januar des kommenden Jahres eröffnet der Salon Wechsel Dich in Eimsbüttel an der Weidenallee 61 seine Pforten und folgt somit auf das ehemalige Café "Hallo Kleines!"

S Bahnhof Ottensen ( im Jahr 2020 )

Im Frühjahr 2018 soll mit dem Bau  des neuen "S Bahnhofs Ottensen" begonnen werden. Die Eröffnung ist jetzt für 2020 geplant.

Der Haupteingang wird sich dann an der Straße "Bahrenfelder Steindamm" befinden. Am Westende ist ein Nebeneingang geplant, der über ein Brücke zur Daimlerstraße ,sowie zur Gaußstraße.

Ansonsten soll noch ein 140 Meter langer und 7 Meter breiter Mittelbahnsteig erbaut werden. Der Bahsteig soll zur Hälfte überdacht werden, sodass die Fahrgäste beim warten nicht im Regen stehen. Die Stadt rechnet mit 5000 Fahrgästen täglich an der zukünftigen neuen S Station.

Lindner Hotel ( im Jahr 2018 )

Auf dem ehemaligen Gelände des Imbisses "Heiße Ecke" plant die "Hanseatic Group" ein sechsstöckiges Hotel. Betrieben wird dieses aber von der Lindner Hotelgruppe.

Fernsehturm Heinrich Hertz Turm ( im Jahr 2018 )

Der Heinrich Hertz Turm in Hamburg eröffnet voraussichtlich 2018 wieder seine Pforten.

Das höchste Bauwerk Hamburgs ist 279 Meter hoch. Der im Volksmund bekannte Tele Michel befindet sich im Stadtteil St.Pauli. Er ist der sechsthöchste Fernsehturm Deutschlands.

Dadurch das die Turmspitze von vielen Ecken der Hansestadt gesehen wird,dient er hervorragend als Orientierungspunkt

Der Fernsehturm wurde nach dem Physiker Heinrich Hertz benannt. Der denkmalgeschütze Fernsehturm dient der Abstrahlung von Rundfunk und Fernsehprogrammen.

Hotel de Ville ( im 1. Quartal 2018 )

Das komplette, sogenannte Stadthöfe Quartier wird neu und urban umgebaut. Hier entstehen kleine Innenhöfe mit viel Licht. Hier entsteht auch das neue exklusive Hotel de Ville, welches als Boutiquehotel angelegt ist und voraussichtlich im Frühjahr 2018 eröffnet.

Das Hotel verfügt über 130 modern eingerichtete Zimmer, die jedem Geschäftsreisenden gefallen werden. Das Hotel liegt fussläufig von Geschäften und Restaurants. Es grenz nahezu direkt an die Axel-Springer-Platz und bietet auch eine sehr gute Anbindung an den Nahverkehr. Wen die Geschichte der Umgebung interessiert, kann direkt in der geplanten Gedenkstätte einen Blick auf die Vergangenheit wagen, da an der Stadthausbrücke das Hauptquartier der in Hamburg ansässigen GESTAPO war.

Natürlich eignet sich dieser Platz auch hervorragend für einen Städtetripp oder Wochenendausflug. Innerhalb von ein paar Minuten Fußweg kann man hier sämtliche Shoppingfantasien ausleben. Von Schmuck zur Luxuskleidung über Sportkleidung und natürlich Schuhe ist alles zu finden. Zudem befinden sich zahlreiche Museen und Galerien in der Umgebung, was auch einem kulturellem Genuss Genüge tut.

Fitness First ( im 1. Quartal 2018 )

Das akutell in der Bauphase befindliche Work-Life-Center an der Gorch-Fock-Wall 1a in Hamburg erhält einen neuen Mieter. Auf einer Fläche von rund 2.700 Quadratmeter wird sich die Fitnesskette "Fitness First" im ersten Quartal 2018 auf neuer Fläche präsentieren. Somit geht das in der Vermietung befindliche Center in die Endphase, da rund 80 Prozent der Flächen bereits vermietet sind.

Die Fitnesskette "Fitness First" ist auf exklusives Fitnessklima spezialisiert in der Regel präsentiert sich das Unternehmen auf rund 1000 Quadratmeter reiner Trainingsfläche mit aktuellen und hochmodernen Fitnessgeräten. Unter anderen sind die Geräte für Ausdauertraining oder gar Hantel- und Krafttraining ausgelegt und der Traininierende findet diese auf der Fläche säuberlich strukturiert wieder. Der restliche Bereich der Fläche ist in der Regel auf Fitnessangebote wie Kurse u.a. Aerobic, Zuma, Indoor Cycling uva.) ausgelegt und bietet eine räumliche Trennung zum casual Training. Ein Erholungs- sowie Barbereich.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare