Søstrene Grene

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.04.2017
Adresse:
Ballindamm 40, 20095 Hamburg
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Öffnungszeiten:

Mo. -Sa. : 10:00 - 20:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hamburg.
Beschreibung:

Jetzt wird das Unternehmen eine weitere Filiale in Hamburg in der Europapassage eröffnet. Hier findet die Kunden alles was rund um Do-it-Yourself-Artikeln und Dekorationen relevant ist. Von Kerzen und deren Halterungen bis hin zu Küchenutensilien in den unterschiedlichsten Farben. Meist kann man hier auch Kleinstmöbel, wie beispielsweise kleine Beistelltische finden. Einfaches Verstauungsmaterial, wie kleine Kisten sind hier genauso erhältlich, wie auch Malutensilien. Bei Letzterem gibt es sogar ein recht umfangreiches Sortiment, denn Farben als auch Pinsel und Leinwände kann man in den Filialen finden.

Aktuell kann man ja einmal einen Blick auf Terrasse und Balkon werfen und sich schon einmal überlegen wie man diese Frühlingsfit bekommen könnte. Wer dafür noch Inspirationen benötigt kann ja einmal durch den Laden bummeln und dann gleich das ein oder andere Dekoelement mitnehmen. Ein Farbtupfer hier und da, dann kann das Wetter auch mal grau sein. Dann noch ein paar Kräuter anbauen und die gute Laune kommt von alleine.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Clas Ohlson ( im 4. Quartal 2017 )

Das aus Schweden stammende Einzelhandelsunternehmen Clas Ohlson wird in Hamburg an der Spitaler Straße 32 im Laufe des Jahres eine neue Filiale in bester Lage an der Spitaler Straße 32 eröffnen. Das Unterenehmen wird sich auf einer Fläche von rund 1.200 Quadratmetern auf zwei Etagen präsentieren. Es ist bereits die vierte Filiale von Clas Ohlson in Hamburg und der zweite Flagship-Store in der Hansestatdt. 

Clas Ohlson wird auf einer Verkaufsfläche von rund 1.000 Quadratmeter insgesamt 9.000 Artikel anbieten, welche unter anderen die Sortimente: Elektro, Multimedia, Wohnen, Freizet, Waren des täglichen Bedarfs sowie Heimwerken abdecken. 

Das Unternehmen wurde im Jahr 1918 gegründet und hat seinen Firmentsitz im schwedischen Insjön, das Unternehmen betreibt rund 180 Filialen in Finnland, Norwegen, England, Deutschland sowie in Dubai. Neben Markenwaren verkauft das Unternehmen vorangig Artikel unter eigenen Label, was auch einen deutlichen Preisunterschied zu herkömmlichen Markenwaren ausmacht.

EssBar ( am 01.09.2017 )

Am 01. September 2017 eröffnet in der Europapassage Hamburg ein neuer Gastronomiebetrieb die Essbar vom Betreiber Tank & Rast.

Aigner ( am 01.06.2017 )

Am Donnerstag, dem 1. Juni 2017 hat in Hamburg am Neuen Wall 52 das Luxus-Label Aigner eine neue Filiale eröffnet. Das Unternehmen verlegt somit den bisherigen Standort vom Einkaufszentrum in Hamburg-Poppenbüttel in die exklusive Shoppinglage von Hamburg.

Aigner ist vor allem auf Lederwaren und Accessoires sowie Modeartikel im hochwertigen Segment spezialisiert. Das Unternehmen hat seinen Ursprung bereits im Jahr 1950 und wurde vom Modeschöpfer Etienne Aigner gegründet. Die Geschäfte des Unternehmens werden vorrangig in Franchise betrieben.

Hamburg und vor allem der Bereich um die Spitalstraße und dem Neuen Wall gelten als die beliebteste Shoppinglage in Deutschland und zählen somit zurecht zu den Top 5 Einkaufsstraßen. Dieser Fakt lässt sich nicht nur an der Kundenfrequenz messen, sondern auch an den zahlreichen internationalen Labels, welche neben Berlin oder München, oftmals auch in Hamburg mit dem deutschen Markteintritt beginnen. Somit ist Hamburg für einen Einkaufstripp der besonderen Art immer eine Reise Wert.

mehr / weniger anzeigen

Speisehalle ( im Mai - 2017 )

Im Mai hat die Speisehalle in Hamburg erstmals die Türen geöffnet.
In diesem kleinen aber feinen Restaurant werden täglich frisch zubereitete Speisen angeboten.
Es wird auf regionale und gesunde Küche geachtet,  für den Nachmittag sind hausgemachte Kuchen und Torten im Angebot, dazu eine frisch aufgebrühte Tasse Kaffee oder Tee.
Wenn eine Veranstaltung ansteht, kann Die Speisehalle auch für eine geschlossene Gesellschaft oder für ein Catering gebucht werden. Einfach einmal anrufen und Termin vereinbaren.

ba&sh; Pariser Damenlabel ( im 3. Quartal 2017 )

Das Pariser Modelabel ba&sh eröffnet im Sommer 2017 im Kaufmannshaus in Hamburg seinen vierten Flagshipstore in Deutschland nach München und zwei Shops in Berlin. Weltweit gibt es bereits 400 Geschäfte. Barbara Boccara und Sharon Krief gründeten ihr Label 2003.Ba&sh bezieht im Kaufmannshaus einen neu gestalteten Store, mit einer attraktiven Schaufensterfront zur Bleichenbrücke. Das französische Modelabel ba&sh eröffnete in Deutschland Anfang 2016 seinen ersten Shop in Berlin Mitte in der Neuen Schönhauser Straße 10.  

ba&sh; ( im 3. Quartal 2017 )

Im Sommer des laufenden Jahres wird voraussichtlich das aus Paris stammende Damenmodelabel ba&sh eine neue Filiale im Hamburger Kaufmannshaus an der Bleichenbrücke 10/ Große Bleichen 31 eröffnen. Das Unternehmen wird nach Flagshipstores in Berlin und München in Hamburg ebenfalls den einen Flagshipstore etablieren und somit den insgesamt vierten Store in Deutschland eröffnen.  

ba&sh steht für die beiden Gründerinnen Barbara Boccara und Sharon Kief beide gründeten das Label im Jahre 2003 und hatten als Ziel die perfekten Basics für die Frau für den Alltag zu verkaufen. Dabei setzt man auch heute noch voll und ganz auf die französische Mode, welche stets Chick und Elegant wirkt. Dieses Konzept geht auf so findet man mittlerweile rund 400 ba&sh Stores auf der ganzen Welt verteilt und die Zahl der Läden wird bestimmt noch zu nehmen.

Das Kaufmannshaus in Hamburg zählt zu den beliebtestens Einkaufscentern in Hamburg, so steht es aufgrund der Architektur für die traditionelle Hafenstadt, bietet jedoch im Kern ein attraktives Shoppingerlebnis,

Sephora ( im 2. Quartal 2017 )

Das Kosmetikunternehmen Sephora wird in Kürze auch in der Hansastadt Hamburg eine neue Filiale eröffnen und somit eine der geplanten 15 Filialen im Stadtstaat platzieren.

Neben Hamburg werden weitere Filialen, unter anderem in Köln, Stuttgart, Mainz, München, Düsseldorf, Frankfurt, Oberhausen, Aachen, Wiesbaden, Bonn und Berlin, eröffnen.

Über Sephora

Damit belegt das Unternehmen bei dem Markteintritt in Deutschland zunächst die Hotspots und Top-10 Städte der Republik.

Auch wenn der stationäre Einzelhandel zunehmend durch das Internet unter Druck gerät, gibt es doch Unternehmen, welche voll und ganz auf den stationären Handel setzen. Gerade bei Sephora ist dies der Fall. Die Produkte des Unternehmens muss man einfach sehen, fühlen und riechen, bevor man diese kauft und dies kann ein einfacher Online-Shop nicht liefern.

Sephora betreibt weltweit mehr als 2.300 Filialen in über 30 Ländern und beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter, gilt somit als Markführer bei den Kosmetikunternehmen-Filialisten.

Reserved ( im 2. Quartal 2017 )

Reserved wird im Frühjahr 2017 einen weiteren Flagship Store in Deutschland eröffnen, der neue Standort wird Hamburg sein und zwar die Spitaler Straße 22-26. Hierzu hat das Unternehmen rund 2800 Quadratmeter Verkaufsfläche angemietet.

Die polnische Bekleidungskette mit Sitz in Danzig wurde von Mark Piechocki und Geroge Lubianiec gegründet.

Derzeit betreibt das Unternehmen rund 146 Reserved Filialen in Polen mit einer Gesamtverkaufsfläche von 102.000 Quadratmeter, zu meist sind die Filialen in Einkaufszentren angesiedelt. Das Unternehmen hat im Jahr 2002 seine erste Auslands Filiale in Tallinn eröffnet und die Auslandsexpansion von da an stetig voran getrieben, aktuell betreibt man rund 97 Filialen außerhalb von Polen, was rund 90.000 Quadratmeter Gesamtverkaufsfläche entspricht. Neben Estland betreibt Reserved unteranderen Läden in Litauen, Lettland, in der Ukraine, Russland, Tschechien, Slowakai, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Serbien und nun auch in Detuschland.

Hamburg gehört zu Deutschlands Top 10 Einkaufsstädten die Mietpreise für einen Quadratmeter Ladenfläche schwanken hier zwischen 145 Euro und - 200 Euro Pro Quadratmeter.

 

Ginn Hotel Hamburg Elbspeicher ( im 2. Quartal 2017 )

Im Frühjahr 2017 eröffnet in Hamburg das neue "4 Sterne Ginn Hotel Hamburg Elbspeicher seine Pforten.

Das Hotel verfügt über 132 modern eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind mit verspiegelten Bädern ausgestattet.

Außerdem befindet sich im Hotel ein Restaurant das ausgewogenes Wellness-und Trendfoog anbietet.

Auf der obersten Etage haben die Bewohner ein super Panoramablick,mit Blick auf die Elbe.

Das Team vom "Ginn Hotel Hamburg Elbspeicher" freut sich auf die Neueröffnung und auf ihren Besuch.

Crunch fit ( im Jahr 2017 )

In Hamburg eröffnet im Jahr 2017 ein weiteres Fitnessstudio der erfolgreichen Fitnesskette "Crunch fit" seine Pforten.

Das freundliche Ambiente,die flexiblen Öffnungszeiten und das umfangreiche Trainingsangebotes,lädt alle ein,ob jung oder alt.Jeder kann seinen Körper fit halten.

Beim Training stehen dir jederzeit ausgebildete Fitnesstrainer mit Rat und Tat zur Seite. 

Zum Trainingsangebot gehören das Kraft und Ausdauertraining,Vibrationstraing,Functionaltraining, Cycling und verschiedene Fitness und Sportkurse.

Außerdem stehen dir noch das Solarium und die Sauna zur Verfügung. Für die weiblichen Mitglieder gibt es einen seperaten Frauenbereich.

An der Wasserbar kannst du dich jederzeit erfrischen oder Energie auftanken. Zum entspannen und relaxen steht dir der Ruheraum zur Verfügung.

Um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen,kannst du dich erstmal zu einem Probetraining anmelden.

Parkplätze stehen natürlich auch genügend zur Verfügung.

Das "Crunch fit" Team freut sich schon auf die Neueröffnung und heißt dich herzlich in ihrem neuen Studio willkommen.

Fraser Suites ( im Jahr 2017 )

In Hamburg entsteht an der alten Oberfinanzdirektion am Rödingsmarkt ein Suitenhotel der Frasers Hospitality Group.

 

Es wird neben 147 Suiten einen großen Konferenzraum sowie mehrere kleine Meetingräume, ein Restaurant, eine Bar und einen Fitness- und Welnessbereich umfassen. Das Frasers Suites Hamburg ist das fünfzigste Stadthotel der Frasers Hospitality Group, und neben Frankfurt und Berlin das dritte seiner Art innerhalb Deutschlands.

 

Es eignet sich sowohl für Geschäfts- als auch Privatreisende und ist eine luxuriöse Variante für Gäste, die auf ihren gewohnten Komfort nicht verzichten wollen.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: NicSchneider

Bilder:
Kein Foto
Kommentare