Penny Markt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 12.10.2017
Adresse:
Hackmackbogen 3, 21035 Hamburg
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hamburg.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter Penny wird seinen bestehenden Filialbetrieb demnächst umgestalten und modernisieren.

An die Wiedereröffnung geht's am 12. Oktober 2017 ab 7 Uhr.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Aldi Nord ( im 1. Quartal 2018 )

Aldi Nord hat seinen bestehenden Filialbetrieb in Glinde seit einer Weile geschlossen.

Das alte Ladengeschäft ist abgerissen und entsteht derzeit völlig neu.

Der Discounter lässt auf seiner Website wissen, dass voraussichtlich im Frühjahr 2018 die Fertigstellung erfolgt und zur Neueröffnung geschritten werden kann.

Darben muss unterdessen niemand, Aldi Nord empfiehlt, bis zur Eröffnung alternativ die Märkte in Glinde (Gutenbergstr. 3a), Oststeinbek (Im Hegen 2-4), Reinbek (Sachsenwaldstr. 20) oder Barsbüttel (Am Akku 7) für den Einkauf in Erwägung zu ziehen.

Lidl ( am 18.10.2017 )

Dieser Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl wird am 16. Oktober schon um 18 Uhr geschlossen.

Grund: das Geschäft wird im Schnellverfahren umgestaltet und modernisiert.

Die Wiedereröffnung steht bereits am 18. Oktober 2017 ab 8 Uhr an.

Restaurant & Cafe Schloß Reinbek ( am 01.10.2017 )

Nach erfolgreichen Umbaumaßnahmen eröffnet das Restaurant & Cafe Schloss Reinbek voraussichtlich am 1. Oktober 2017 mit einem neuen Konzept wieder seine Pforten.

Das Schloss Reinbek verfügt im Cafe über sechzig Sitzplätze, dazu kommen noch fünfzig Sitzplätze im Restaurant.

mehr / weniger anzeigen

Penny Markt ( am 12.10.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny wird seinen bestehenden Filialbetrieb demnächst umgestalten und modernisieren.

An die Wiedereröffnung geht's am 12. Oktober 2017 ab 7 Uhr.

Penny Markt ( am 18.10.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen Filialbetrieb demnächst um un modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 18. Oktober 2017 ab 7 Uhr.

Bunthaus Schankraum ( am 22.09.2017 )

Am Freitag, den 22. September 2017, feiert der Bunthaus Schankraum im Wasserwerk im Kurdamm 24 in 21107 Hamburg Eröffnung.

Der Schankraum befindet sich wahrlich in einer einmaligen Location. Im Verdüsungsgebäude des Wasserwerks in Wilhelmsburg wird nun Bunthaus Bier und andere Gastbiere vom Hahn ausgeschenkt. Zur Eröffnung wird natürlich kräftig gefeiert. Dazu wurde Live Musik, Tapas zum Bier (auch vegan), ein Meet the Brewers, sowie ein Fass Frei-Bier (solange der Vorrat reicht) angekündigt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/bunthaus/

 

Dat Backhus ( im 3. Quartal 2017 )

In Kürze öffnet "Dat Backhus" in Hamburg-Eppendorf seine Türen. Der Laden befindet sich an der Billstraße 188 (in 20539, Hamburg). "Dat Backhus" gehört zur Heinz Bräuer GmbH & Co. KG. Die Bäckerei setzt auf Tradition und setzt sich seit achtzig Jahren für die klassischen Werte des Bäckerhandels ein. "Dat Backhus" hat mittlerweile über 115 Filialen in und um Hamburg. Die Backwaren werden alle selbst in Hamburg Rothenburgsort hergestellt. Von knusprigen Brötchen über gesunde Brote bis hin zu cremigen Torten und noch mehr - hier fehlt es an nichts. Die Backwaren werden sogar in namenhaften Hotels angeboten. Es wird mit bis zu zwölf verschiedenen Sauerteigen, die bis zu 48 Stunden ruhen, gearbeitet. In diesem Laden wird mit viel Liebe und Leidenschaft gearbeitet. Die leckeren Brote und Brötchen werden selbstverständlich zu 100 % aus natürlichen Zutaten und ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen hergestellt. Falls nun ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie doch gerne mal in der neuen Filiale vorbei und überzeugen Sie sich selber.

Senzera ( im 3. Quartal 2017 )

Die Kosmetikstudiokette Senzera wird voraussichtlich im Spätsommer/Herbst 2017 eine neue Filiale in Hamburg-Bergedorf am Sachsentor 58 eröffnen. Das Unternehmen präsentiert sich dann künftig auf der Haupteinkaufsstraße des Stadteils. In der näheren Umgebung finden sich u. a. Filialisten wie Kind, Depot u.v.a.

Senzera ist mit rund 50 Kosmetikstudios in Deutschland und in Österreich vertreten und hat sich vor allem im Bereich des Waxing und Sugaring einen Namen gemacht. Das Unternehmen betreibt allein in Hamburg aktuell vier Filialen. 

Ein Senzera Kosmetikstudio ist immer modern und zum Wohlfühlen eingerichtet. Neben Waxing-Angeboten bieten die Kosmetikstudios auch ein umfangreiches Angebot an Maniküre oder Pediküre sowie diverse Methoden der Gesichtsbehandlung und professionelles Make-Up.

Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2005 am Markt und setzt seit dem mit nachhaltiger Expansion langfristig auf einen Standort. In Hamburger Ortsteil Bergedorf erfüllt das Unternehmen somit eine Versorgungslücke im Bereich der Kosmetikstudios.

Woolworth ( im Jahr 2017 )

Woolworth, das preiswerte Kaufhaus seit 1879, wird sich mit einer neuen Filiale in der Innenstadt von Hamburg - Wilhelmsburg niederlassen. Seit dem 8. Dezember 2016 zu finden. Zu finden sein wird Woolworth dann im Einkaufszentrum "Luna - Center", welches sich am Wilhelm-Strauß-Weg 2b befindet. 

Zum Sortiment von Woolworth werden auch an dieser Stelle Waren aus den Bereichen Elektro, Bücher, CDs, DVDs, Bücher, Mode für Damen, Herren und Kinder, Sportmode, Wäsche, Heimtextilien, Parfüm- und Drogeriewaren, Haushaltswaren, Küchenutensilien, Spiel- und Bastelwaren, Lebensmittel, Einrichtungsgegenstände sowie Dekorations- und Geschenkartikel. Hinzu kommen die allwöchentlich wechselnden, teils saisonalen Aktionswaren. 

Die deutsche Woolworth, mit Sitz in Unna, wurde im Jahr 1926 gegründet. Nach wirtschaftlichen Berg- und Talfahrten ist das Unternehmen derzeit wieder auf Expansionskurs. So existieren derzeit rund 260 Kaufhäuser - monatlich werden es mehr.

Domicil Seniorenpflegeheim Kapellenstraße ( im Jahr 2017 )

 Hamburg eröffnet voraussichtlich im Sommer 2017 sein drittes "Domicil Seniorenpflegeheim" in der Kapellenstraße.

Das Haus verfügt über 148 modernste Pflegeplätze. Die Größe des Pflegeheims beträgt insgesamt ca 9200 Quadratmeter.

Die 18-38 Quadratmeter großen Zimmer verfügen alle über ihr eigenes Bad. Außerdem sind sie alle mit den modernsten Sicherheitsmaßnahmen und Notrufsystemen ausgestattet.

Den demenzkranken Bewohner steht ein seperater Wohnbereich zur Verfügung.

Ansonsten umfasst das Pflegeangebot die vollstationäre Leicht- und Schwerstpflege in allen Pflegestufen ,sowie die Kurzzeitpflege. 

Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Festsaal,hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Damit die Bewohner durch optische akustische Reize, sowie durch Gerüche und Tasterlebnisse angeregt und gefördet werden steht ihnen ein therapeutischer Wohlfühlraum zur Verfügung,der sogenannte Snoezel-raum.

Durch die Eröffnung des neuen Senioren Pflegeheims werden achtzig dauerhafte Arbeitsplätze erschaffen.

Best Western Premier Hotel ( im Jahr 2018 )

Auf dem früheren Strandclubgelände am Veritaskai eröffnet voraussichtlich 2018 ein neues "Best Western Premier Hotel" seine Pforten.

Das Vier Sterne Hotel wird ca. 65 Meter hoch sein. Der Hotelturm wird auf 17 Etagen 209 Zimmer und fünf Suiten bieten.

Außerdem bietet das neue "Best Western Premier Hotel" eine Konferenzetage für ca. 400 Menschen. Bisher gibt es in Hamburg nur fünf weitere Hotels, die diese Kapazität auch bieten.

Der Betreiber des neuen Vier Sterne Hotels ist die Hamburger Raphael Gruppe.

Aldi Nord ( im September - 2017 )

Kommt die Oma mit dem Waldi an den Querkamp 69 und fragt ganz erstaunt: Wo ist denn unser Aldi?

Nun, liebe Oma Krawuttke, die Filiale des Lebensmitteldiscounters wird gerade komplett neu strukturiert - oder anders ausgedrückt: alter Markt ist abgerissen, das neue Geschäft weilt seiner Entstehung.

Laut zuständiger Verkaufsdirektion, ist die Fertigstellung und Neueröffnung im September 2017 zu erwarten, falls alles planmäßig verläuft.

Aldi bittet, solange auf die Verkaufsstelle am Schiffbeker Weg 27 (Billstedt) auszuweichen zu wollen.

 

Hotel Raphael ( im Jahr 2018 )

Das Best Western Premier Hotel eröffnet Ende 2018 in Harburg am Veritaskai unter dem Namen Raphael. Ein 65 Meter Hotel Turm direkt am Wasser mit eigenem Schiffsanleger und mehr als 200 Zimmern und fünf Suiten stehen ab Ende 2018 für die Gäste zur Verfügung. Betreiber des Hotels wird die Hotelkette Raphael sein, welche bereits acht Hotels in Hamburg und ein Hotel am Schweriner See betreibt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare