LHG Leipziger Handelsgesellschaft

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.03.2017
Adresse:
Zscherbener Landstraße 16, 06126 Halle
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Halle.
Beschreibung:

Die Leipziger Handelsgesellschaft (kurz LHG) eröffnet am Dienstag, dem 21. März 2017 ihre neuste Filiale in Halle an der Saale. In der Zeit von 9 bis 17 Uhr erwartet euch ein umfangreiches Programm in der Zscherbener Landstraße 16. Zahlreiche Lieferanten aus dem Arbeitsschutzsortiment sowie dem LHG-Katalogprogramm werden vertreten sein. Darüber hinaus erhält jeder Besucher noch einen Gutschein zum Einlösen im neuen LHG-Fachmarkt. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Die LHG mit Sitz in Leipzig ist ein Handelsunternehmen für Werkzeuge, Verbindungstechnik und Betriebsbedarf. Das mittelständische Fachgroßhandelsunternehmen bietet neben Fachkompetenz und Leistungsfähigkeit noch eine langfristige stabile Zusammenarbeit an.

Folgende Produktbereiche werden vertrieben:
- Werkzeuge aller Art
- Elektrowerkzeuge und Maschinen
- Trenn- und Schleifmittel
- Lager und Betriebseinrichtungen
- Arbeitsschutz von Kopf bis Fuß
- Befestigungstechnik
- Werkstattbedarf und Dichtstoffe
- Leitern und Gerüste
- Löt- und Schweißbedarf
- Eisenwaren

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

denn’s Biomarkt ( im 4. Quartal 2017 )

Im Herbst 2017 in Halle (Saale) eröffnet eine neue Filiale von denn's Biomarkt.

denn’s Biomarkt ist ein 1996 gegründetes Tochterunternehmen von dennree und gibt es über 250x in Deutschland und Österreich.

Netto Marken-Discount ( am 27.06.2017 )

Wiedereröffnung

Die Netto Marken-Discount – Filiale in der Philipp-von-Ladenberg-Str. 19 in Halle-Silberhöhe wird nach umfangreichen Umbau-/Erweiterungsarbeiten und Modernisierung am Dienstag, den 27.06.2017 für ihre Kunden wieder eröffnet.

Über das Unternehmen

Der Lebensmitteldiscounter Netto Marken-Discount wurde 1928 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der EDEKA Zentrale AG & Co. KG. Das Unternehmen betreibt derzeit mehr als 4.000 Filialen in Deutschland und ist nach ALDI und Lidl der drittgrößte deutsche Discounter. Den Sitz hat er in Maxhütte-Haidhof.

Autohaus Liebe ( am 05.08.2017 )

Am Samstag, dem 5. August 2017 eröffnet das Autohaus Liebe einen neuen Standort am Göttinger Bogen in Halle (Saale). Bislang befindet sich das Hallener Autohaus in der Eislebener Chaussee 204.

Über das Unternehmen:
Neben diesem neuen Standort hat die Liebe Gruppe noch Autohäuser in Sangerhausen, Sondershausen, Erfurt, Bad Frankenhausen, Hettstedt, Eisleben und ab dem Frühjahr 2018 in Leipzig. Spezialisiert ist man bei Liebe auf die Marke Škoda. Die Unternehmensgeschichte geht bis in das Jahr 1949 mit Gründung der Firma Schmidt & Liebe zurück.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/liebeautos.de

mehr / weniger anzeigen

Rewe Center ( im 4. Quartal 2017 )

Ein Rewe Center eröffnet im Herbst 2017 im Allee-Center Leipzig in der Ludwigsburger Strasse 9.  Rewe ist einer der grössten Lebensmittelhändler in Deutschland. Rewe ist  in 20 europäischen Ländern vertreten,  wie zum Beispiel in Österreich, Italien, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Rumänien, Kroatien, Russland und der Ukraine. Rund 14.800 Märkte, meist betrieben von selbstständigen Rewe Kaufleuten, existieren in Deutschland. Neben Rewe Center werden Markttypen Rewe, Rewe City, Rewe to go, Temma und Penny betrieben. 

Niu-Hotel ( im 1. Quartal 2019 )

Die Novum Hotel Group eröffnet Anfang 2019 ein neues Hotel mit 186 Zimmer unter neuer Marke, Niu Hotels in Halle. In den Niu Hotels soll es eine Living-Lobby mit ausgefeiltem Konzept geben, außerdem moderne Zimmerkompositionen sowie ein besonderes Bad-Konzept, welches Aufsehen erregen soll.

Des Weiteren sollen Pop-Up-Stores im Hotel untergebracht werden. Das Hotel liegt an einem strategisch optimalen Standort, nämlich in der Innenstadt und Bahnhofsnähe. Bereits jetzt sind 27 Niu-Hotelprojekte im In- und Ausland gesichert und weitere durch Novum in Planung.

Edeka ( im Jahr 2019 )

Am Riebeckplatz, genauer an der Ecke Leipziger Straße/Dorotheenstraße, wird abgerissen und später - beginnend August 2017 - gebaut.

Es entstehen ein Edeka-Markt und 89 seniorengerechte Wohnungen.

Das 20-Millionen-Euro-Projekt soll zu Anfang 2019 fertiggestellt sein.

 

Die vom kommunalen Unternehmen HWG errichteten Wohnungen werden recht günstig vermietet, der Quadratmeterpreis Kaltmiete soll um 9,50 Euro liegen.

Entsprechende Anfragen können an die Hallesche Wohnungsgesellschaft (http://www.hwgmbh.de), Hansering 19 in 06108 Halle gerichtet werden.

B&B-Hotel ( im Juni - 2017 )

Direkt am Hallmarkt in der Altstadt von Halle an der Saale eröffnet im Juni 2017 ein Hotel der B&B-Kette mit einem dreieckigen Grundriss.

Das Hotel soll 102 Zimmer haben und sich über mehrere Etagen über dem im Erdgeschoss befindlichen Rewe-City-Markt erstrecken. Es befindet sich neben dem MDR-Funkhaus, der Händelhalle und dem Finanzamt.

 

Rewe ( im Juni - 2017 )

Direkt am Hallmarkt in Halle, im Erdgeschoss-des B&B-Hotel-Neubaus, eröffnet im Sommer 2017 ein Rewe-City-Markt.

Rossmann ( im Jahr 2017 )

Der Rossmann-Drogeriemarkt in Hettstedt zieht um. Bisher drängt er sich auf 290 qm am Markt 44-45 in Hettstedt mit ausgedünntem Sortment.

Im Januar ist 200 Meter entfernt die ehemalige Molkerei direkt neben der Post abgerissen worden. Dort in der Unteren Bahnhofstraße 5 baut Rossmann eine neue Filiale mit 750 qm, auf der dann das komplette Sortiment (Drogerie- und Parfümerie, Schreibwaren, Spielwaren, Haushalt, Foto und eine kleine Auswahl Lebensmittel) angeboten wird.

Die Eröffnung hängt vom Baufortschritt ab und wird in der 2. Jahreshälfte 2017 stattfinden. Rossmann mietet dort nicht, sondern investiert selbst in ein Eigentumsgebäude.

Weltbild ( im Jahr 2017 )

Die Buchhandelskette Weltbild wird im laufenden Jahr eine neue Filiale in Halle an der Saale an der Leipziger Straße 6 eröffnen und somit Ernsting's family am Standort ersetzen.

Das Unternehmen wir sich somit in präsenter Innenstadtlage im modernsten Ladenbau präsentieren und neben Büchern auch Medien zum Verkauf anbieten.

Die Weltbild GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2001 gegründet und gehört der Weltbild Verlagsgruppe, welche zu 100 Prozent der römisch-katholischen Kirche in Deutschland gehört. Das Unternehmen zählt in Deutschland als Marktführer im Bereich des stationären Buchhandel sowie des Onlinehandel. Mit über 1.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 600 Millionen Euro betreibt das Unternehmen über 200 Filialen in Deutschland.

Weltbild ist eines der wenigen Unternehmen, welche die Zeichen der Zeit erkannt haben und nach einer Schieflage vor einigen Jahren eine erfolgreiche Erholungsphase hinter sich gebracht haben. Neben dem Filialnetz wurde auch die komplette Angebotspalette optimiert und ausgebaut und das Unternehmen somit neu ausgerichtet!

Ernsting’s family ( im 2. Quartal 2017 )

Im Frühjahr des laufenden Jahres wird das aus Coesfeld stammende Familienunternehmen Ernsting's family eine Filiale an der Leipziger Straße 13 in Halle an der Saale eröffnen und sich somit in präsenter Lage der Innenstadt in der Nachbarschaft zu Rewe und Saturn präsentieren. Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 300 Quadratmeter wird sich das Unternehmen mit seinem gesamten Kern- und Randsortimenten darstellen können und hat für die Zukunft die Möglichkeit die Fläche ebenfalls noch auf bis zu 500 Quadratmeter zu erweitern.

Ernsting's family ersetzt am Standort den Lederwaren Anbieter Xbags, welcher das Geschäft aufgibt.

Ernsting's family hat seinen Ursprung im Jahr 1968 und wurde von Kurt Ernsting gegründet, das Unternehmen mit Firmensitz in Coesfeld-Lette verzeichnet einen jährlichen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro und beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter. Das Filialnetz Modeunternehmens umfasst rund 1.800 Filialen, wobei der Schwerpunkt diesbezüglich auf Deutschland liegt. Ernsting's family legt nach wievor den Schwerpunkt auf Kindermode und setzt dieses Konzept konsequent fort.

Kita ( im Jahr 2017 )

Kita Neubau in der Demmeringstrasse 88, Leipzig Altwest, Lita für 170 Kinder. Geplant bis Juni 2017

Kita ( im Jahr 2017 )

Kita Neubau in der Plovdiver Strasse 165, Leipzig West mit 189 Plätzen! Geplant bis Juni 2017

Kaufland ( im 2. Quartal 2017 )

Die gleichermaßen bekannte und beliebte SB-Warenhauskette Kaufland wird sich mit einer neuen Filiale an der Krondorfer Straße in Bitterfeld - Wolfen - Krondorf niederlassen. Die Neueröffnung ist für das zweite Quartal 2017 geplant. Geschlossen werden soll im Zuge dessen der Kaufland-Standort an der Wittener Straße. 

Das Unternehmen, welches ein Teil der Schwarz-Gruppe ist, zu der auch der Lebensmitteldiscounter Lidl gehört, beteibt mittlerweile rund 1200 Filialen in ganz Europa. 600 davon befinden sich in Deutschland. Weitere Märkte lassen sich in Tschechien, der Slowakei, Kroatien, Polen, Rumänien und Bulgarien finden. Angefangen hat diese Erfolgsgeschichte im Jahre 1972. Damals eröffnete Dieter Schwarz in Neckarsulm das erste SB-Warenhaus unter dem Namen Kaufland. 

Zum Sortiment zählen in erster Linie Artikel aus dem Bereich des täglichen Bedarfs die etwa Lebensmittel, Getränke und Drogeriewaren. Aber auch Waren aus den Bereichen Kleidung, Elektro, Multimedia, Haushaltswaren, Textilien, Heimtextilien und Bücher sind Teil der Produktpalette.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare