Tattoo- und Piercingstudio Lyns Kings

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 22.04.2017
Adresse:
Hauptstraße 103, 26524 Hage
Telefonnummer: 0152 01092033
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Hage.
Beschreibung:

Am 22.April 2017 feiert das Tattoo- und Piercingstudio "Lyns King" in der Hauptstraße in Hage seine Neueröffnung.

Die Eröffnungsfeier findet in der Zeit von 10:00Uhr-17:00Uhr statt. An dem Tag werden 20 Gutscheine im Wert von 20% auf ein Tattoo verschenkt. Der Gutschein hat eine Gültigkeit bis August 2017.

Wer sich einen sichern möchte sollte die Eröffnungsfeier nicht verpassen.

Das Team vom neuen Tattoo-und Piercingstudio "Lyns King" freut sich auf deinen Besuch und heißt dich herzlich willkommen.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Romana’s Haarstudio ( am 01.09.2017 )

Romana Bender eröffnet in Südbrookmerland ihren eigenen Salon und möchte
ab dem 01. September gerne viele neue Kundinnen und Kunden begrüßen.
Die Kunden können auf eine kompentente Beratung zählen, sodass jeder
die Frisur erhält, die er sich wünscht.
 

Alexander-von-Humboldt-Schule ( am 11.08.2017 )

Die Alexander-von-Humboldt-Schule feierte am 11. August 2017 die Neueröffnung ihres Neubaus.

Der Neubau war nach einem verheerenden Brand im Juli 2013 nötig geworden. Um den Schulunterricht aufrechtzuerhalten, wurde in einem Container-Dorf zwischen Baukränen und Baggern improvisiert.

Die mit der Ukraine, Argentinien, Indonesien, Kenia, den USA, Polen, Spanien und der Türkei Schulpartnerschaften pflegende Alexander-von-Humboldt-Schule ist eine "Kooperative Gesamtschule". Das heißt, eine alle Schulzweige unter einem Dach: Hauptschule + Realschule + Gymnasium.

KiK ( am 18.08.2017 )

Der Textildiscounter lässt sich demnächst mit einem weiteren Filialgeschäft in Aurich nieder.

Die Neueröffnung am Marktplatz 1 erfolgt am 18. August 2017 ab 9 Uhr,

mehr / weniger anzeigen

Wohnpark ( im Jahr 2020 )

Die Unternehmungsgruppe "PflegeButler" eröffnet voraussichtlich 2020 in Schortens einen weiteren "Wohnpark".

Die zukünftige Einrichtung bietet einmal das betreute Wohnen, sowie die Tagespflege an.Bei dem betreuten Wohnen steht den Bewohnern ein Appartement, inklusiv kleiner Küche und ein behinderten-gerechtes Bad zur Verfügung. Zu dem ca 30 Quadratmeter großen Appartement gehört dann noch eine Terrasse oder ein Balkon.

Ansonsten gehört noch ein elektrisch verstellbares Bett, ein Nachtschrank, ein Einbauschrank sowie ein Flachbildfernseher zur Ausstattung. Es können aber auch gerne eigene Möbelstücke mitgebracht werden.

Auf dem Gelände befinden sich verschiedene Stallungen mit Tieren die gepflegt werden wollen. Ein Friseur, eine Fußpflege, Ärzte und Therapeuten kommen direkt  ins Haus.

Pflegebedürftige Senioren die lieber zu Hause wohnen möchten, können von der Tagespflege Gebrauch machen. Auf Wunsch werden sie morgens abgeholt und nachmittags wieder nach Haus gebracht. Tagsüber verbringen sie dann ihre Zeit in der Tagespflegeeinrichtung.

Wohnpark ( im Jahr 2019 )

In Jever eröffnet 2019 ein weiterer "Wohnpark" seine Pforten. Momentan gibt es schon vier Häuser, es sind aber noch einige in Planung.

Der neue Wohnpark bietet einmal das betreute Wohnen ,sowie die Tagespflege an.

Beim betreuten Wohnen stehen den Bewohnern eine ca 30 Quadratmeter großes Appartement zur Verfügung inklusiv kleiner Küche und behindertengerechtes Bad. Zur Einrichtung des Appartement gehört ein elektrisch verstellbares Bett, ein Nachtschrank, ein Einbauschrank sowie ein Flachbildschirm mit digitalem Satellitenempfang. Aber es ist noch genügend Platz für eigene Möbel.

Bei der Tagespflege werden die Senioren auf Wunsch morgens abgeholt und nachmittags nach Hause gefahren. Tagsüber befinden sie sich in der Einrichtung.Hier bekommen sie abwechslungsreiche Mahlzeiten die direkt in der Tagespflege zubereitet und serviert werden.

Die Räumlichkeiten sind wohnlich und altergerecht eingerichtet. 

Geschäfte, Banken und Ärzte sind in der Nähe.Die Fusspflege und auch ein Friseur kommen regelmäßig ins Haus.

Wohnpark ( im Jahr 2019 )

Im Jahre 2019 eröffnet das Unternehmen "pflegebutler" in Dornum einen neuen "Wohnpark"

Hier werden pflegebedürftige Senioren tagsüber betreut oder sie bewohnen ein Appartement im betreuten Wohnen.

Bei der Tagespflege leben die Senioren zu Hause in ihrem Umfeld und besuchen nur tagsüber die Einrichtung. Das Unternehmen "pflegebutler" bietet einen Fahrservice an,das heißt die Senioren können morgens von zu Hause abgeholt werden und werden nachmittags wieder nach Hause gebracht. Die Tagesräume sind gemütlich und altersgerecht ausgestattet.

Die Mahlzeiten werden täglich in der Tagespflege zubereitet und ist auch sehr abwechslungsreich.

Die Bewohner die sich für das betreute Wohnen entscheiden, wohnen zukünftig in einem ca 30 Quadratmeter großen Appartement mit kleiner Küche. Zur Einrichtung gehört ein Einbauschrank, ein elektrisch verstellbares Bett, ein Nachtschrank und ein Flachbildfernseher.

Es können aber auch gerne eigene Möbel mitgebracht werden.

Geschäfte, Banken und Ärzte sind ganz in der Nähe.Ein Friseur, eine Fußpflege und ein Arzt und Therapeut besucht regelmäßig die Einrichtung.

Wohnpark ( im Jahr 2018 )

Die Unternehmungsgruppe PflegeButler eröffnet 2018 in Hesel ihren nächsten Wohnpark. 

Die zukünftige Einrichtung bietet einmal das betreute Wohnen,sowie die Tagespflege an. Bei dem betreuten Wohnen steht den Bewohnern ein  ca 30 cm Appartement inklusiv kleiner Küche und entweder Terrasse oder Balkon zur Verfügung. Ansonsten gehört noch ein Einbauschrank ,ein elektrisch verstellbares Bett, ein Nachtschrank sowie ein Flachbildfernseher zur Einrichtung.

Auf dem Gelände befinden sich verschiedene Stallungen mit Tieren,die gepflegt werden müssen. Ein Friseur, Fußpfege Ärzte und Therapeuten kommen direkt ins Haus. Geschäfte, Banken un Ärzte befinden sich unmittelbar in der Nähe.

Pflegebedürftige Senioren die lieber zu Hause wohnen wollen, können von der Tagespflege Gebrauch machen. Bei Bedarf werde die SEnioren auch morgens abgeholt und nachmittags wieder nach Hause gebracht.

Täglich werden abwechslungsreiche Mahlzeiten in der Tagespflege zubereitet und serviert. Die Tagesräume sind wohnlich und altersgerecht eingerichtet.

Wohnpark ( im Jahr 2018 )

In der Straße Am Dorfplatz in Friedeburg eröffnet 2018 ein neuer "Wohnpark" seine Pforten.

Die Inhaber Heiko Friedrich und Peter Janssen führen momentan schon vier Häuser, aber sind noch mehrere in Planung.

Der "Wohnpark Friedeburg" bietet einmal die Tagespflege, sowie das Betreute Wohnen mit Tagespflege an. Bei der Tagespflege können die Senioren auch auf Wunsch von zu Hause abgeholt und nach der Betreuung am nachmittag wieder nach Hause gebracht werden.

Die Tagesräume sind wohnlich gestaltet und altersgerecht eingerichtet. Die Mahlzeiten werden direkt in der Tagespflege zubereitet und serviert.

Beim betreuten Wohnen steht den Bewohnern ein ca 30 Quadratmeter großes Appartement zur Verfügung,inkl. Küche und behindertengerechtes Bad. Die Appartements sins sonst noch mit einem elektrisch verstellbaren Bett, Nachtschrank, Flachbildschirm ausgestattet. Es können aber auch gerne eigene Möbel mitgebracht werden.

Die Appartement verfügen entweder über eine Terasse oder ein Balkon.

Geschäfte, Banken oder auch Ärzte befinden sich in der Nähe. Ein Friseur, Fußpflege sowie Therapeuten und Ärzte kommen regelmäßig ins Haus

Viva Fitness ( im Jahr 2017 )

In Emden eröffnet demnächst eine weitere Filiale der erfolgreichen Fitnesskette "Viva Fitness" seine Pforten.

Durch das freundliche Ambiente,der modernen Ausstattung und dem umfangreuchen Trainingsangebotes macht es einem viel Spass seinen Körper fit zu halten.

Alle Viva Fitnessstudios haben mindestens eine Trainingsfläche von 1000 Quadratmetern.Trainiert wird nur an hochqualifizierten Trainingsgeräten.Es stehen dir jederzeit ausgebildete Fitnesstrainer zur Seite.

Um das Studio erstmal kennenzulernen ,besteht die Möglichkeit erstmal an einem Probetraining teilzunehmen.

Zum Trainingsangebot gehören das Cardiotraining,Functionaltraining,Vibrationstraining,Crossfit, Freihanteltraining,Gerätetraining,Gesundheitszirkel und Cybermoves Kurse. Hier sollte für jeden was dabei sein.

Zur Entspannung steht dir das Solarium zur Verfügung. Um deinen Körper mit Flüssigkeit wieder aufzutanken könnt ihr euch jederzeit an der Viva Getränkebar bedienen.

Das Viva Fitnessteam freut sich schon auf die Neueröffnung und auf deinen Besuch.

Viva Fitness ( im Jahr 2017 )

Demnächst eröffnet in Leer ein weitere Filiale der Fitnesskette "Viva Fitness" seine Pforten.

Wer seinen Körper fit halten möchte ist hier genau richtig.Trainiert wird nur an hochqualifizierten Fitness-geräten. Das Studio verfügt über ein vielfältiges Trainingsangebotes.

Der Traingsbereich der "Viva Fitness" Studios beträgt mindestens 1000 Quadratmeter. Die ausgebildeten Fitnesstrainer stehen euch jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Zum Trainingsangebot gehören das Cardiotraining,Freihanteltraining,Functionaltraining,Crossfit,Geräte-training,Vibrationstraing und Gesundheitszirkel. Ansonsten könnt ihr euch auch durch Cybermoves Kurse fit halten.

Es sollte für jeden Alters was dabei sein.Ansonsten könnt ihr euch auch noch unter das Solarium entspannen. Ihr könnt euch selbstverständlich erstmal zu einem Probetraining anmelden.

Um euren Körper nach dem Training wieder aufzutanken steht euch die Viva Getränkebar zur Verfügung.

Das "Viva Fitness" Team freut sich schon riesig auf die Neueröffnung und heißt euch in ihrem neuen Studio herzlich willkommen.

Hotel am alten Binnenhafen ( im Jahr 2017 )

Im Jahr 2017 soll das Hotel direkt am Wasser seinen neuen Standort finden. 

Das Hotel, welches man alten Binnenhafen vorfinden wird, verfügt über 120 Betten. 

Das Hotel wird in die 4 Sterne Kategorie eingestuft und bietet außer Konferenzräume auch noch ein öffentliches Restaurant. 

AquaToll ( im Jahr 2017 )

Die Sanierung und Wiedereröffnung des seit Monaten geschlossenen Freizeitbades steht noch etwas in den Sternen.
Es wird erwartet, dass eine Kostenbewilligung noch binnen dieses Jahres erfolgen wird.
Zumindest sind die Zeichen deutlich gesetzt.
Wenn dem so ist, wird der Sanierungsbeginn wohl im zweiten Quartal 2016 starten, eine Fertigstellung und Inbetriebnahme ist dann 2017 zu erwarten.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: sunshine_62

Bilder:
Kein Foto
Kommentare