Lidl

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 16.11.2017
Adresse:
Am Kupferwerk 18, 65462 Gustavsburg
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Gustavsburg.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter Lidl schließt seinen Filialbetrieb am 13. November 2017 vorzeitig um 18 Uhr.

Grund: das Ladenlokal beginnt mit Umbau- und Modernisierungsarbeiten, die - im Schnellverfahren absolviert - nur wenige Tage beanspruchen werden,

Am 16. November 2017 ab 8 Uhr ist man bereitstellt soweit, falls alles planmäßig verläuft, dann steht die Wiedereröffnung an und beschert dem Besucher auf drei Tage knackige Angebote in den Bereichen Food und Nonfood.

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Netto City ( am 14.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird in neuer Frische voraussichtlich am 14. November 2017 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Aldi Süd ( am 13.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt voraussichtlich am 13. November 2017 ab 8 Uhr.

Wohntraum Immobilien ( am 04.11.2017 )

Am Samstag, den 4. November 2017, von 11 bis 16 Uhr, hat Wohntraum Immobilien das neue Büro in der Darmstädter Landstraße 23 in 65462 Ginsheim-Gustavsburg mit einem  Sektempfang und kleinem Imbiss eröffnet.

Angeboten wird Immobilien Service für private und gewerbliche Immobilien rund um das Rhein-Main Gebiet. Das Unternehmen von Geschäftsführer und Inhaber Xhavit Hoti bietet auf Wunsch einen Rundum-Service an. Dazu gehört zum Beispiel das passende Finanzierungsangebot, notwendige Versicherungen, Organisation vom Umzug, und Renovierung nach persönlichen Wünschen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ihrwohntraum/

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 09.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl schließt seinen Filialbetrieb am 16. Oktober 2017 für eine Weile.

Grund: das Ladenlokal beginnt mit Umbau- und Modernisierungsarbeiten, die etwa drei Wochen Zeit beanspruchen werden,

Am 9. November 2017 ab 7 Uhr ist man bereits soweit, falls alles planmäßig verläuft, dann steht die Wiedereröffnung an und beschert dem Besucher auf drei Tage knackige Angebote in den Bereichen Food und Nonfood.

Penny Markt ( am 28.10.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt am 28. Oktober 2017 ab 8 Uhr.

Levi Strauss ( im 4. Quartal 2017 )

Im Herbst des Jahres wird das US-Modeunternehmen Levi Strauss in Mainz am Brand 35-37 eine neue Filiale eröffnet und sich künftig auf einer Fläche von rund 155 Quadratmetern im Zentrum der Innenstadt präsentieren.

Die Levi Strauss hat noch heute seinen Firmensitz in San Francisco, das Unternehmen wurde im Jahr 1853 gegründet und ist nach wie vor in Familienhand. Das Unternehmen ist vorallem durch die Jeans bekannt geworden, wo es zahrliche Patente hält. Neben Hosen vertreibt es aber mittlerweile auch umfassende Modekollektionen für Frauen, Männer und Kinder sowie Accessoires.

 

Ofenhaus Mainspitze ( am 02.12.2017 )

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, feiert das Ofenhaus Mainspitze in der Josef Seliger Str. 3 in 65462 Ginsheim-Gustavsburg Neueröffnung.

Angeboten werden zum Beispiel Kaminöfen, Pelletöfen, Edelstahlschornsteine, Systemschornsteine, Schornsteinhauben, sowie Schornstein-Sanierungen. Aber auch Pizzaöfen, Barbecue-Inseln, Brotbacköfen, Outdooröfen und Feuerschalen sind erhältlich. Marken, die geführt werden, sind unter anderem Hwam, Oranier, Skanderborg, Drooff, Koppe, Spartherm, Kanuk und Wodtke.

Im Onlinebereich steht Kunden und Interessierten eine sehr umfangreiche Internetseite zu Verfügung. Sie informiert über die verschiedenen Öfenvarianten, bietet einen Überblick über aktuelle Aktionen, gewährt einen Einblick in Tipps und Tricks (zum Beispiel zu den Themen Brennholzlagerung, Ofenanschluss zumauern oder Fensterkontaktschalter), oder berichtet auch über das "Förderprogramm 1000 effiziente Öfen für Rheinland-Pfalz", einer Art Abwrackprämie für alte Öfen . Ganz frisch und aktuelle wird auch eine App für gesteuerte Kaminofen präsentiert.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ofenhaus.mainspitze/

 

Jeans Fritz ( am 02.11.2017 )

Jeans Fritz schließt seinen Filialbetrieb an der Wiesbadener Otto-Wallach-Straße 5 vom 23. September bis zum 1. November 2017.

Grund: das Geschäft wird umgestaltet und modernisiert.

Am 2. November 2017 zu den gewohnten Geschäftszeiten wird Wiedereröffnung gefeiert.

Wie bei Jeans Fritz zu solcherlei Anlässen üblich, wird es wohl zur Eröffnung - und bestimmt wenige Tage danach - auf jede Hose einen Rabatt in Höhe von zehn Euro geben. Nicht gerade ein berauschender Nachlass, aber immerhin.

tegut ( im Jahr 2019 )

Der Lebensmittelhändler Tegut wird sich mit einer neuen Filiale in Mainz niederlassen. Nach den Eröffnungen der Märkte am Bahnhof “Römisches Theater” sowie im Stadtteil Finthen wird dies bereits der dritte Markt im Stadtgebiert sein. 

Niederlassen möchte sich die in Fulda beheimatete Tochter der Schweizer Unternehmensgruppe Migros direkt am Heiligkreuzareal, nahe des Heiligkreuzwegs, im Stadtteil Weisenau. Finden werden die Kunden hier neben vielen frischen Lebensmittel aus der Region auch Artikel aus den Bereichen Getränke und Drogerie. 

 

Harlekinäum ( im Jahr 2017 )

Voraussichtlich eröffnet das "Harlekinäum" in der Wandersmannstraße in Wiesbaden nach erfolgreichen Umbaumaßnahmen wieder seine Pforten.

Hier sieht man kuriose Sachen wie z. B. ein Badezimmer indem sich ein Dschungel ausbreitet, tanzende Regale oder einen begehbaren Riesenkäse.

Seit 25 Jahren gibt es diese schräge, humoristische Sammlung schon in Wiesbaden-Erbenheim zu besichtigen.

Die Mitarbeiter des "Harlekinäums Museum" freuen sich schon riesig auf die Wiedereröffnung und heißen ihre Besucher herzlich willkommen.

Kulturzentrum KUZ 2.0 ( im Jahr 2018 )

Nach erfolgreichen Umbau und Sanierungsmaßnahmen eröffnet in der Dagobertstraße in Mainz voraussichtlich 2018 das neue Kulturzantrum "KUZ 2.0" seine Pforten.

Hier sollen zukünftig kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

me and all Hotel ( im 4. Quartal 2018 )

Ende 2018 errichtet die Lindner Hotel Gruppe ein neues "me and all Hotel" in Mainz an der Binger Straße in Richtung Hauptbahnhof. Das Hotel hat 160 Zimmer und einen Wellness- und Fitnessbereich.

Einkaufsquartier Ludwigsstraße Mainz ( im 3. Quartal 2018 )

Einkaufsquartier Ludwigsstraße Mainz - diesen Namen wird das sich in Planung befindende EKZ tragen, das im Herbst 2018 in der Mainzer Ludwigsstraße entstehen soll.

 

Hier ein paar Fakten:

 

  • Verkaufsfläche: 26.500 Quadratmeter
  • Shops: 100
  • Verkaufsebenen: 4
  • Parkplätze: 350
  • Arbeitsplätze: 700
  • Investitionsvolumen: 200 Millionen Euro

 

Ob das Einkaufsquartier letztendlich über die angepeilten 26.500 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügen wird, steht noch in den Sternen. Ausschlaggebend dafür ist der sogenannte China-Pavillon, der sich vor dem Karstadt-Gebäude befindet und trotz intensiver Verhandlungen mit dem Betreiber ECE nicht zum Verkauf stehe.

 

Befindet sich das Karstadt-Grundstück schon seit einigen Jahren in der Hand von ECE, werden für das Einkaufszentrum noch einige weitere Grundstücke benötigt. Dies ist mitunter auch ein Grund dafür, dass sich die Pläne in diesem Maße verzögern.

 

 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare